Kreuzgängstertreffen 2015?

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Niels » Mittwoch 7. Januar 2015, 13:39

Bei einer Unterhaltung zwischen Amanda und mir kam neulich die Frage auf, ob es nicht mal wieder Zeit für ein Kreuzgängstertreffen wäre...
Sowohl Amanda als auch ich hätten schon Lust.
Wie sieht's bei Euch aus?
ego vivo et vos vivetis

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5346
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Protasius » Mittwoch 7. Januar 2015, 13:43

Prinzipiell würde ich gerne mal die Leute hinter den Avataren kennenlernen, aber bislang waren die Kreuzgangtreffen immer ziemlich weit weg. In Nordrhein-Westfalen könnte ich vermutlich kommen.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3356
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Florianklaus » Mittwoch 7. Januar 2015, 13:44

Ich würde gerne kommen.

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3339
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Gallus » Mittwoch 7. Januar 2015, 13:51

Wie wäre es denn am 1. oder 2. August in Fulda?

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6537
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von holzi » Mittwoch 7. Januar 2015, 13:57

Fulda wäre schön zentral. Was ist denn da am 1. und 2. 8.? Oder einfach so als freier Termin?
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12117
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von HeGe » Mittwoch 7. Januar 2015, 14:04

Da ist glaube ich der Kongress "Freude am Glauben". Eine solche Veranstaltung als Anlass zu nehmen, hätte immerhin den Vorteil, dass sich nicht wie bisher jemand um Rahmenprogramm und Messen kümmern müsste. Fulda ist zudem auch eine recht schöne Stadt. Ich wäre dabei. :daumen-rauf:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11199
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Raphael » Mittwoch 7. Januar 2015, 14:05

HeGe hat geschrieben:Da ist glaube ich der Kongress "Freude am Glauben". ........ :daumen-rauf:
So ist es! :daumen-rauf:
Sprachphilosophie ist Theologie für den weltlichen Bereich!

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2015, 14:34

He­Ge hat geschrieben:Da ist glau­be ich der Kon­gress "Freu­de am Glau­ben". Ei­ne sol­che Ver­an­stal­tung als An­lass zu neh­men, hätte im­mer­hin den Vor­teil, dass sich nicht wie bis­her je­mand um Rah­men­pro­gramm und Mes­sen kümmern müss­te. Ful­da ist zu­dem auch ei­ne recht schöne Stadt. Ich wäre da­bei. :daumen-rauf:
…und statt sich ken­nen­zu­ler­nen und ein­fach angst­frei über Gott und die Welt zu plau­dern, sit­zen dann die Gängs­ter im Kon­gress­zen­trum, hören sich Vor­träge an und ha­ben dann nur noch die ge­hörten The­men im Kopf. Über die wird dann ge­re­det. Am En­de hat man dann nicht ein­mal den Na­men des Vo­gels des Mitgängs­ters er­fah­ren.
:tuete:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9227
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 7. Januar 2015, 14:50

Hört sich auch für mich interessant an! :daumen-rauf:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12117
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von HeGe » Mittwoch 7. Januar 2015, 15:12

Juergen hat geschrieben:…und statt sich ken­nen­zu­ler­nen und ein­fach angst­frei über Gott und die Welt zu plau­dern, sit­zen dann die Gängs­ter im Kon­gress­zen­trum, hören sich Vor­träge an und ha­ben dann nur noch die ge­hörten The­men im Kopf. Über die wird dann ge­re­det. Am En­de hat man dann nicht ein­mal den Na­men des Vo­gels des Mitgängs­ters er­fah­ren.
:tuete:
Das läge ja dann an uns. Wir sind ja so etwas wie erwachsene Menschen, daher traue ich uns schon zu, dass wir uns ausreichend Gelegenheit zum Kennenlernen oder für separate Veranstaltungen nehmen können. ;) Das Programm ist ja auch nicht durchgehend für jeden interessant.

Aber ich hänge nicht an diesem Datum.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2015, 15:22

Eine Woche vorher ist übrigens Libori… :pfeif:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5346
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Protasius » Mittwoch 7. Januar 2015, 15:25

Juergen hat geschrieben:Eine Woche vorher ist übrigens Libori… :pfeif:
Zu Libori bin ich auch in Paderborn, zumindest am Abend des Liborisonntags beim Levitenamt.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12117
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von HeGe » Mittwoch 7. Januar 2015, 15:27

Juergen hat geschrieben:Eine Woche vorher ist übrigens Libori… :pfeif:
Auch keine schlechte Idee, da war ich auch noch nicht. :ja:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3339
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Gallus » Mittwoch 7. Januar 2015, 15:30

HeGe hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:Eine Woche vorher ist übrigens Libori… :pfeif:
Auch keine schlechte Idee, da war ich auch noch nicht. :ja:
Na jut, Westfalen und Fulda is beides gleich rechtsrheinisch. :breitgrins:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2015, 15:39

Gallus hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:Eine Woche vorher ist übrigens Libori… :pfeif:
Auch keine schlechte Idee, da war ich auch noch nicht. :ja:
Na jut, Westfalen und Fulda is beides gleich rechtsrheinisch. :breitgrins:
Wie jetzt?
Linksrheinisch wohnen auch Menschen?
:tuete:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Niels » Mittwoch 7. Januar 2015, 16:00

Dann bin ich für Libori. :ja:

Wie sieht's mit entsprechenden Räumlichkeiten aus?
ego vivo et vos vivetis

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2015, 16:14

Niels hat geschrieben:Dann bin ich für Libori. :ja:

Wie sieht's mit entsprechenden Räumlichkeiten aus?
Vorab die Termine:
Libori ist am Sonntag nach dem 23. Juli. Das ist in diesem Jahr der 26. Juli 215

Den Auftakt macht die erste Vesper vom Hochfest mit der Erhebung der Reliquien am Samstag, den 25. Juli 215

Die Prozession mit dem Schrein durch die Stadt, ist am Sonntag, 26. Juli 215 im Anschluß an das Pontifikalamt in der ordentlichen Form des römischen Ritus mit großer Massen-Konzelebration der anwesenden Bischöfe.
Ein Levitiertes Hochamt in der außerordentlichen Form des römischen Ritus wird es voraussichtlich am Sonntagabend in der Kapuzinerkirche (Liborianum) geben.

Die Beisetzung der Reliquien findet am Dienstag, 28. Juli 215 statt.

Die Festwoche endet am 2. August 215

Sinnvoll für ein Kreuzgängsterstreffen wäre Samstag, den 25. Juli 215 und/oder Sonntag, der 26. Juli 215
Da könnte man als Zeitrahmen z.B. sagen:
Beginn: mit der ersten Vesper
Ende: Sonntag, gegen Mittag (oder wer gerne in ein Levitiertes Amt gehen möchte, bleibt bis zum Abend)


Unterkünfte:

Da gibt es mehrere Möglichkeiten, die mir spontan einfallen:

Kirchliche Häuser

In-Via-Hotel:
http://www.invia-akademie.de/in-via-hot ... ervierung/
Preise: http://www.invia-akademie.de/fileadmin/ ... e_215.pdf
Wenn gewünscht, gäbe es da dann auch die Möglichkeit einen Tagungsraum zu mieten (Preise)

Dann gibt es auch noch das „Haus Maria Immaculata“ (Schwestern der Christlichen Liebe / Mallinckrodt-Schwestern / „Mallinckröten“)
http://www.haus-maria-immaculata.de/ind ... ionskosten

Ferner könnte man auch noch an das Liborianum denken:
http://www.liborianum.de/index.phtml?si ... ber_id=556


Nichtkirchliches

Für die ganz jung gebliebenen, wäre vielleicht die „Heiersburg“ (Jugendherberge) etwas
http://www.jugendherberge.de/de-de/juge ... 6/portraet

Hotels und Pensionen findet man über die Touristeninformation:
http://www.paderborn.de/freizeit/touris ... rvice1.php


Generell ist zu sagen: Wer zuerst kommt, malt zuerst.
Über Libori sind viele Zimmer früh ausgebucht. Die kirchlichen Häuser sind zu einem gehörigen Teil auch durch Gäste des Erzbistums oder kirchlicher Verbände belegt.
Zuletzt geändert von Juergen am Mittwoch 7. Januar 2015, 16:46, insgesamt 1-mal geändert.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3356
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Florianklaus » Mittwoch 7. Januar 2015, 16:46

Für die Organisation und Quartierbeschaffung dürfte es einfacher sein, sich abseits eines Großereignisses zu treffen.

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1346
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Amanda » Mittwoch 7. Januar 2015, 17:11

Florianklaus hat geschrieben:Für die Organisation und Quartierbeschaffung dürfte es einfacher sein, sich abseits eines Großereignisses zu treffen.
:ja:

Das meine ich auch. Wäre schließlich schon blöd, wenn die Hälfte von uns nur deshalb nicht kommen könnte, weil es keine freien Zimmer mehr gäbe...
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2015, 17:45

Es ist ja noch ein halbes Jahr bis dahin.
Da sollte es kein Problem sein, ein Zimmer zu bekommen.
Wer sich allerdings sehr kurzfristig entscheidet, für den kann es eng (und/oder teuer) werden.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9227
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 7. Januar 2015, 18:19

Juergen hat geschrieben:Sinnvoll für ein Kreuzgängsterstreffen wäre Samstag, den 25. Juli 2015 und/oder Sonntag, der 26. Juli 2015
Schade, da kann ich noch nicht. :(
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1332
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Benedikt » Mittwoch 7. Januar 2015, 19:44

Jürgen, wirst du für dieses Guerilla-Marketing eigentlich vergütet?
"Kommt ihm der Staatsumwälzer nicht wie Sisyphus vor? Die Last wird nie oben bleiben, wenn nicht eine Anziehung gegen den Himmel sie auf der Höhe schwebend erhält." - Novalis: Europa

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1346
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Amanda » Mittwoch 7. Januar 2015, 19:57

Benedikt hat geschrieben:Jürgen, wirst du für dieses Guerilla-Marketing eigentlich vergütet?

Nein, nein, nein... er besitzt vermutlich diverse Pensionen und Hotels in Paderborn!

;D
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6537
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von holzi » Mittwoch 7. Januar 2015, 20:53

Also der erste Vorschlag mit Fulda war schon nicht ohne, aber auf den Kongress bin ich nicht wirklich scharf. Und die Quartiersuche wäre an anderen Terminen vermutlich einfacher. Paderborn wäre auch okay, aber ist schon ein bisserl abgelegen. Mit der DB fahr ich da nicht mehr hin. Das eine Mal vor drei Jahren hat vollauf genügt. Wir waren da im Kolping Hotel Aspethera - ist aber für Privatgäste nicht so ganz billig. Obwohl, man müsste halt mal einen Gruppentarif anfragen. Da geht oft schon einiges.
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Niels » Mittwoch 7. Januar 2015, 21:14

Ich bin immer noch für Paderborn. Wer ist dermaßen paderborniert, dass er dagegen ist, und wenn ja, weshalb? :detektiv: :blinker:
ego vivo et vos vivetis

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2015, 21:17

Niels hat geschrieben:Wer ist dermaßen paderborniert…
Für den gibt es Taschen…



-> http://paderborner-kreaturen.de/paderbo ... nach-oben/
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2649
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von martin v. tours » Mittwoch 7. Januar 2015, 21:21

Ein Treffen wäre schon mal wieder schön.
1-2.8. könnte ich zwar nicht. Aber egal irgendwer wird irgendwann und irgendwo auch nicht können.
Die letzten 2 Treffen waren ja im Süden Deutschlands (für mich optimal). Aber egal wo, es sollte schon auch ohne Auto, für alle ohne 5 X umsteigen erreichbar sein.
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2015, 21:30

Paderborn ist bequem per Flugzeug zu erreichen.
Vom Flughafen gibt es eine gut Busverbindung in die Innenstadt.
:emil:
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2649
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von martin v. tours » Mittwoch 7. Januar 2015, 21:44

Ich dachte zwar an die Eisenbahn, aber wenn es denn sein muss nehme ich eben den Privatjet.
:ikb_tomcat:
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Juergen » Mittwoch 7. Januar 2015, 21:49

Privatjet ist auf jeden Fall besser als Privatbahn.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Niels » Mittwoch 7. Januar 2015, 22:03

martin v. tours hat geschrieben:Aber egal wo, es sollte schon auch ohne Auto, für alle ohne 5 X umsteigen erreichbar sein.
Flieg von Linz nach Dortmund, erwarte Dich dort... :)
ego vivo et vos vivetis

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21075
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kreuzgängstertreffen 2015?

Beitrag von Niels » Mittwoch 7. Januar 2015, 22:20

Ich sag' einfach mal - ohne Anspruch auf Vollständigkeit -, wen ich gerne treffen würde (alles Leute, die ich noch nicht persönlich kenne):

Anneke6
Amanda
ad_hoc
Caviteno
CIC_Fan/ottaviani (mein lieber Onkel Primus)
Exilfranke
Gallus
iustus
Libertas Ecclesiae
Maurus
overkott
Pit
Torsten

(Wenn ich wen vergessen habe, trage ich das gerne in den nächsten Tagen nach.)
Zuletzt geändert von Niels am Mittwoch 7. Januar 2015, 23:28, insgesamt 1-mal geändert.
ego vivo et vos vivetis

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast