Who is Who? II

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

RomanesEuntDomus
Beiträge: 1047
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 11:36

Re: Who is Who? II

Beitrag von RomanesEuntDomus » Montag 13. Februar 2017, 14:16

PascalBlaise hat geschrieben:
Montag 13. Februar 2017, 14:02
... nicht ahnend, dass es sich um einen Wiedergänger handelt.
Dann erzähl uns doch einfach mal mehr darüber, wenn du jetzt etwas weißt.

Oder verbreitest du nur gern die Raphael-/Isidor-/HP-/...-typischen Wahngebilde und Lügengespinste weiter?

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7230
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Who is Who? II

Beitrag von Marion » Montag 13. Februar 2017, 14:25

Mir erschien Hubertus Antwort tatsächlich so, daß das hier nun wieder mal ein Doppelnick sein könnte.

Hörte sich an wie: "Raphael,was willst du dich hier nun beschweren, du hast ja auch ein paar Nicks".
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

PascalBlaise
Beiträge: 732
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 11:44

Re: Who is Who? II

Beitrag von PascalBlaise » Montag 13. Februar 2017, 14:58

RomanesEuntDomus hat geschrieben:
Montag 13. Februar 2017, 14:16
PascalBlaise hat geschrieben:
Montag 13. Februar 2017, 14:02
... nicht ahnend, dass es sich um einen Wiedergänger handelt.
Dann erzähl uns doch einfach mal mehr darüber, wenn du jetzt etwas weißt.

Oder verbreitest du nur gern die Raphael-/Isidor-/HP-/...-typischen Wahngebilde und Lügengespinste weiter?
Ich weiß von nichts. :achselzuck:
Du bist viel zu nervös, mach Dir mal ein Bier auf.
– et lux in tenebris lucet et tenebrae eam non comprehenderunt –

RomanesEuntDomus
Beiträge: 1047
Registriert: Montag 6. Juli 2015, 11:36

Re: Who is Who? II

Beitrag von RomanesEuntDomus » Montag 13. Februar 2017, 15:12

@Marion
Ob es sich um einen Wiedergänger handelt und falls ja, von wem, müßte sich eigentlich im Normalfall von den Forenbetreibern und Moderatoren anhand der IP-Adresse und bestimmter Schreibcharakteristika leicht feststellen lassen, wie das bei Raphael/Isidor/HewlettPackard ... ja auch mehrfach geschehen ist.

Deshalb fällt mir hier zunehmend auf die Nerven, daß Isidor/Raphael/... (ausgerechnet der!) ziemlich oft andere Foranten als Wiedergänger bezeichnet, und zwar spätestens dann, wenn ihm die Argumente [Unsachliche Bemerkungen entfernt. -HeGe] ausgehen. Im Fall von Romanus reichte wohl schon die geringfügige klangliche Ähnlichkeit zu RomanesEuntDomus ("R_E_D"), [Unsachliche Bemerkungen entfernt. -HeGe].

@Blaise Pascal
Du hast gut Reden. Ich bin der, dessen Wiedergänger Romanus (nicht nur der) angeblich sein soll.

(Und danke, aber ich trinke kein Bier, schon gar nicht tagsüber, obwohl ich nichts mit Straigt-Edge am Hut habe wie Romanus, eher im Gegenteil: ich trinke zuviel Kaffee und rauche noch dazu. Ich bin auch nicht Jahrgang 1980, schön wär's, sondern um Jahrzehnte älter.)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11846
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Who is Who? II

Beitrag von Raphael » Montag 13. Februar 2017, 15:45

Zugebenermaßen habe ich mich bei der Vorstellung des Romanus vertan und ihn mit R_E_D verwechselt. :tuete:
Warum deshalb derartig grobe Beleidigungen ins Forum eingestellt worden sind, entzieht sich meiner Kenntnis .............
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9760
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Who is Who? II

Beitrag von Hubertus » Montag 13. Februar 2017, 16:37

Marion hat geschrieben:
Montag 13. Februar 2017, 14:25
Mir erschien Hubertus Antwort tatsächlich so, daß das hier nun wieder mal ein Doppelnick sein könnte.
Dann war das mißverständlich ausgedrückt und ich bitte um Entschuldigung.
Es ging tatsächlich ironisch gegen Raphael, nichts weiter wollte ich damit andeuten. Ich gehe auch nicht davon aus, daß der Verdacht zurtifft, das will ich hier deutlich sagen.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7230
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Who is Who? II

Beitrag von Marion » Montag 13. Februar 2017, 17:24

Danke für die Klarstellung :daumen-rauf:
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Kartäuser
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 3. März 2017, 15:40
Wohnort: Rheinhessen

Wuff - noch ein Welpe :-)

Beitrag von Kartäuser » Freitag 3. März 2017, 20:10

Ein freundliches Hallo in die Runde!

Mein Name hier ist Kartäuser - auch wenn ich im Forum nicht das strenge Schweigen dieses Ordens zu halten gedenke und weder zurückgezogen noch vegetarisch lebe. :D

Ich bin Anfang 40, wohne in Rheinhessen (habe aber Wurzeln auch in der Pfalz und am Niederrhein) und bin natürlich (?) katholisch ;)
Auf dieses Forum bin ich heute erst im Internet aufmerksam geworden und habe mich direkt angemeldet. Die kreative und schöne Bezeichnung der Unterforen hat mir ebenso gefallen wie die meisten der Beiträge, die ich heute schnell überflogen habe.

Daher freue ich mich sehr auf interessante Gespräche und Diskussionen - und jetzt allseits ein schönes Wochenende! :daumen-rauf:

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9760
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Who is Who? II

Beitrag von Hubertus » Freitag 3. März 2017, 20:13

Herzlich Willkommen, Kartäuser! :huhu:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 321
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Who is Who? II

Beitrag von Schwenkelpott » Freitag 3. März 2017, 20:57

Viele Grüße in die (Groß-)Region der drei Kaiserdome!
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Who is Who? II

Beitrag von Niels » Freitag 3. März 2017, 21:10

Auch von mir ein herzliches Willkommen! :)
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Maja
Beiträge: 235
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Re: Who is Who? II

Beitrag von Maja » Sonnabend 4. März 2017, 07:53

Schließe mich auch an! :huhu:
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2706
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Who is Who? II

Beitrag von martin v. tours » Sonnabend 4. März 2017, 08:15

Herzlich Willkommen Kartäuser :huhu:
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Kartäuser
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 3. März 2017, 15:40
Wohnort: Rheinhessen

Re: Who is Who? II

Beitrag von Kartäuser » Montag 6. März 2017, 10:16

Vielen Dank für die nette Begrüßung! :daumen-rauf:

Das Profilbild zeigt übrigens den Taufbrunnen in der Kirche St. Bruno in Köln.
Nicht nur, dass der Hl. Bruno der Gründer des Kartäuserordens war, sondern an diesem Brunnen wurde ich auch tatsächlich getauft. :)

Benutzeravatar
Heinrich II
Beiträge: 403
Registriert: Montag 30. Januar 2012, 18:27
Wohnort: Bistum Mainz

Re: Who is Who? II

Beitrag von Heinrich II » Montag 6. März 2017, 18:50

Willkommen, lieber Kartäuser Rhoihesse. :huhu:
Wer euch ein anderes Evangelium verkündet, als ihr angenommen habt, der sei verflucht. Geht es mir denn um die Zustimmung der Menschen, oder geht es mir um Gott?

Benutzeravatar
Kartäuser
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 3. März 2017, 15:40
Wohnort: Rheinhessen

Re: Who is Who? II

Beitrag von Kartäuser » Mittwoch 8. März 2017, 11:07

Dankeschön und viele Grüße von Bistum Mainz zu Bistum Mainz! :)

Benutzeravatar
Heulsuse
Beiträge: 7
Registriert: Sonntag 5. März 2017, 21:43
Wohnort: Irgendwo im Osten

Re: Who is Who? II

Beitrag von Heulsuse » Sonnabend 11. März 2017, 08:58

Hallo ihr Lieben,
ich habe mich neu im Kreuzgang angemeldet. War schon vor vielen Jahren mal für eine Zeit hier.
Da ich immer mehr die Erfahrung mache, dass man im wahren Leben kaum noch Christen und noch weniger Katholiken, die ihren Glauben ernst nehmen, kennen lernen kann, bin ich einfach mal wieder bei euch aufgeschlagen.
Liebe Grüße aus der Diaspora,
Eure Heulsuse

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 321
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Who is Who? II

Beitrag von Schwenkelpott » Sonnabend 11. März 2017, 09:26

Willkommen zurück!
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2706
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Who is Who? II

Beitrag von martin v. tours » Sonnabend 11. März 2017, 12:16

Herzlich Willkomen !
Heulsusen gibt es zwar im Forum schon jede Menge, aber jede mehr ist eine Bereicherung.
8)
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9760
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Who is Who? II

Beitrag von Hubertus » Sonnabend 11. März 2017, 12:33

Schwenkelpott hat geschrieben:
Sonnabend 11. März 2017, 09:26
Willkommen zurück!
:ja: :huhu:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Kartäuser
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 3. März 2017, 15:40
Wohnort: Rheinhessen

Re: Who is Who? II

Beitrag von Kartäuser » Montag 13. März 2017, 09:35

Hallo Heulsuse! :huhu:

Auf dass Du Deinem Namen ebensowenig Ehre machen mögest wie ich meinem (schweigenden) Kartäuser... :klatsch:

Malchuth
Beiträge: 2
Registriert: Montag 27. März 2017, 07:57

Re: Who is Who? II

Beitrag von Malchuth » Montag 27. März 2017, 12:19

Hallo
Wollte mich kurz vorstellen
Ich bin ein Anthropologe und Religionswissenschaftler der ein wenig das katholisch-konservative Milieu werde daher wenig schreiben sondern nur lesen und gelegentlich nachfragen

PascalBlaise
Beiträge: 732
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 11:44

Re: Who is Who? II

Beitrag von PascalBlaise » Dienstag 28. März 2017, 13:02

Hallo Malchuth! Ein Relativsatz ist unvollständig. Was möchtest Du mit dem katholisch-konservativen Milieu anstellen ;-) ?
– et lux in tenebris lucet et tenebrae eam non comprehenderunt –

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18233
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Who is Who? II

Beitrag von taddeo » Dienstag 28. März 2017, 13:44

PascalBlaise hat geschrieben:
Dienstag 28. März 2017, 13:02
Hallo Malchuth! Ein Relativsatz ist unvollständig. Was möchtest Du mit dem katholisch-konservativen Milieu anstellen ;-) ?
... studieren, observieren, inhalieren, modernisieren, visitieren ... ;D
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Who is Who? II

Beitrag von Niels » Dienstag 28. März 2017, 14:03

Ich stehe zu meinen Beiträgen hier und freue mich, wenn Du gelegentlich auch mal was schreibst oder Fragen hast. :ja: :daumen-rauf:
Als Versuchskaninchen stehen die meisten Nutzer hier allerdings - inklusive meiner Person - wohl eher weniger bis eher gar nicht zur Verfügung, sondern setzen sich mitunter darüber hinweg, wie es hier auch geschieht: https://www.youtube.com/watch?v=lY4XkU3uBuQ (ab 2:44)
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 7230
Registriert: Donnerstag 21. Mai 2009, 18:51
Kontaktdaten:

Re: Who is Who? II

Beitrag von Marion » Dienstag 28. März 2017, 14:59

Warum nimmst du nicht deinen alten Nick den alle kennen, CIC_fan, sondern einen Kabbalakramsnamen?
Zuletzt geändert von Marion am Dienstag 28. März 2017, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
Christus vincit - Christus regnat - Christus imperat

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11846
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Who is Who? II

Beitrag von Raphael » Dienstag 28. März 2017, 15:15

Marion hat geschrieben:
Dienstag 28. März 2017, 14:59
Warum nimmst du nicht deinen alten Nick den alle kennen, cicfan, sondern einen Kabbalakramsnamen?
Gute Frage! :daumen-rauf:
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

CIC_Fan
Beiträge: 5233
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Who is Who? II

Beitrag von CIC_Fan » Dienstag 28. März 2017, 17:28

PascalBlaise hat geschrieben:
Dienstag 28. März 2017, 13:02
Hallo Malchuth! Ein Relativsatz ist unvollständig. Was möchtest Du mit dem katholisch-konservativen Milieu anstellen ;-) ?
ich sehe es fehlt das Wort "studieren" entschuldigung

Lycobates
Beiträge: 897
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Who is Who? II

Beitrag von Lycobates » Dienstag 28. März 2017, 17:45

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 28. März 2017, 17:28
PascalBlaise hat geschrieben:
Dienstag 28. März 2017, 13:02
Hallo Malchuth! Ein Relativsatz ist unvollständig. Was möchtest Du mit dem katholisch-konservativen Milieu anstellen ;-) ?
ich sehe es fehlt das Wort "studieren" entschuldigung
Ich befürchtete schon, wir hiesigen Paläo-Cons müßten uns sephirotisch beschnuppern lassen.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7860
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Who is Who? II

Beitrag von Sempre » Dienstag 28. März 2017, 18:37

Malchuth hat geschrieben:
Montag 27. März 2017, 12:19
Hallo
Wollte mich kurz vorstellen
Ich bin ein Anthropologe und Religionswissenschaftler der ein wenig das katholisch-konservative Milieu werde daher wenig schreiben sondern nur lesen und gelegentlich nachfragen
CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 28. März 2017, 17:28
PascalBlaise hat geschrieben:
Dienstag 28. März 2017, 13:02
Hallo Malchuth! Ein Relativsatz ist unvollständig. Was möchtest Du mit dem katholisch-konservativen Milieu anstellen ;-) ?
ich sehe es fehlt das Wort "studieren" entschuldigung
Bild
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

cbee1978
Beiträge: 11
Registriert: Mittwoch 24. Mai 2017, 22:07

Re: Who is Who? II

Beitrag von cbee1978 » Sonntag 28. Mai 2017, 11:29

Dann will ich mich auch kurz vorstellen
Ich bin 39 Jahre alt und habe drei Kinder. Ich bin zum 2. Mal verheiratet, wir wohnen in Wien. Seit Kurzem habe ich meinen Glauben an Gott wieder gefunden und hoffe, mich hier mit anderen austauschen zu können.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18233
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Who is Who? II

Beitrag von taddeo » Sonntag 28. Mai 2017, 12:41

cbee1978 hat geschrieben:
Sonntag 28. Mai 2017, 11:29
Dann will ich mich auch kurz vorstellen
Ich bin 39 Jahre alt und habe drei Kinder. Ich bin zum 2. Mal verheiratet, wir wohnen in Wien. Seit Kurzem habe ich meinen Glauben an Gott wieder gefunden und hoffe, mich hier mit anderen austauschen zu können.
Herzlich willkommen im Kreuzgang! :huhu:
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema