Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von guatuso » Donnerstag 1. September 2016, 19:58

Sascha B. hat geschrieben:Als Kassenpatient hat man echt ewig lange Wartezeigen.
Den Termin fürs MRT habe ich erst am 18.10.
Naja, wenigstens kann ich am 20.09 schon zum HNO Arzt und beim Neurologen hatte ich Glück und kam sofort drann.
Das alles ist relativ. Waere ich in Deutschland, wuerde ich sagen: Mensch, so schnell?

Ich hatte im Februar 2016 meinen Herzinfarkt.

Meinen naechsten Arzttermin beim Cardiologen habe ich im Januar 2017....das ist halt so....

Benutzeravatar
Marcus
Moderator
Beiträge: 3004
Registriert: Dienstag 13. Juni 2006, 14:48

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Marcus » Sonnabend 24. September 2016, 18:46

Musste mir während einer langen Bahnreise über die Lärmbelästigungsanlage einer auf einer Klassenfahrt befindlichen Schülerin mehrmals das hier anhören:

https://www.youtube.com/watch?v=VKS1h2mx9BE

Später sangen die Schülerinnen das auch noch nach...

:panisch:
Jesus spricht: „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben; niemand kommt zum Vater denn durch mich.“ (Joh. 14,6)

Benutzeravatar
asderrix
Moderator
Beiträge: 3241
Registriert: Montag 21. Februar 2005, 17:15

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von asderrix » Sonnabend 24. September 2016, 20:07

Marcus hat geschrieben:Musste mir während einer langen Bahnreise über die Lärmbelästigungsanlage einer auf einer Klassenfahrt befindlichen Schülerin mehrmals das hier anhören:

https://www.youtube.com/watch?v=VKS1h2mx9BE

Später sangen die Schülerinnen das auch noch nach...

:panisch:
Und nun hast nen Ohrwurm und summst es immer? :kugel: :narr:
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Amanda » Sonnabend 24. September 2016, 20:41

Ich mag das Lied, das hat Rhythmus und definitiv Ohrwurmpotenzial :ja: :daumen-rauf:
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Senensis » Sonnabend 24. September 2016, 21:29

Bild

Mal wieder am eigenen Leib festgestellt, daß so schöne Tugenden wie Wahrheit oder Gerechtigkeit nicht überall für wichtig gehalten werden. Auch nicht an jedem Arbeitsplatz. Details lasse ich mal aus Diskretionsgründen lieber weg... Nur so viel: Man hat sich nicht einmal für meine Sichtweise interessiert oder mir gesagt, wer sich etwa beschwert hätte oder worüber im Detail. Man hat das Fallbeil betätigt, ohne Vorwarnung oder Chance auf Bewährung. Tja. Nun stehe ich da. Wenn's wenigstens gerecht zugegangen wäre... Aber nein, ohne satte Demütigung gibt's nix.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Senensis » Sonnabend 24. September 2016, 21:34

Ja ja, ich weiß schon - der Herrgott macht keine Fehler. Das ist ganz ok so. Aber die Art und Weise ist einfach sehr schwer zu verdauen. Nicht einmal eine Chance zur Verteidigung zu bekommen... das ist weder gerecht noch wahrhaftig. Das ist so bitter, so gemein...

Allerdings, ein Zeuge wurde gegen mich zitiert, und gerade die Szene, die da beschrieben wurde, hatte einen komplett anderen, harmlosen, für mich sogar tendenziell vorteilhaften Hintergrund... so daß ich den Zeugen leider blamieren mußte. Ich habe so die Vermutung, daß die meisten übrigen Vorwürfe ähnlich gelagert waren.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Edi
Beiträge: 8762
Registriert: Montag 12. Januar 2004, 18:16

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Edi » Sonnabend 24. September 2016, 22:21

Senensis hat geschrieben:Ja ja, ich weiß schon - der Herrgott macht keine Fehler. Das ist ganz ok so. Aber die Art und Weise ist einfach sehr schwer zu verdauen. Nicht einmal eine Chance zur Verteidigung zu bekommen... das ist weder gerecht noch wahrhaftig. Das ist so bitter, so gemein...
Mach dir nichts draus, mir ging es auch schon einige Male so, auch einmal mit einem Pfarrer. Das muss man sich abschminken. In dem einen Fall hat die Frau des Pfarrers, eines evangelischen natürlich, in einem ganz anderen Zusammenhang zwar, einiges über ihren Mann gesagt, was gar nicht für ihn spricht und was ich hier nicht wiedergeben will. So wollen manchmal Leute einem am Zeug flicken, die es selber dringend und bitter nötig hätten, daß es bei ihnen geschieht.
Wenn man das nicht ohne Weiteres schafft, beten. Das hilft.
Es lebt der Mensch im alten Wahn.
Wenn tausend Gründe auch dagegen sprechen,
der Irrtum findet immer freie Bahn,
die Wahrheit aber muss die Bahn sich brechen.

Die meisten Leute werden immer schmutziger je älter sie werden, weil sie sich nie waschen.

Benutzeravatar
Senensis
Beiträge: 2322
Registriert: Freitag 14. August 2009, 12:37

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Senensis » Mittwoch 28. September 2016, 14:49

Danke Edi:)
Übrigens: je länger, je mehr erfahre ich über die Hintergründe, oder man kann sich zumindest mehr zusammenreimen. Naja. Unschöne Sachen.
et nos credidimus caritati

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3359
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Gallus » Montag 26. Dezember 2016, 11:58

Habe das Kunststück fertiggebracht, mir rechtsseitig einen Muskelfaserriss am Brustmuskel zuzuziehen. Außerdem habe ich gerade einen normalen, kleinen Husten. Beides für sich genommen wäre absolut problemlos auszuhalten. Aber in Kombination ist es ein Husten, bei dem es bei jedem Abhusten im Brustmuskel sticht, als würde mich jemand mit der Bratengabel aufspießen! :panisch:

Siard
Beiträge: 4075
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Siard » Montag 26. Dezember 2016, 16:07

Autsch! Gute Besserung!

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1527
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Sascha B. » Sonntag 26. Februar 2017, 23:48

Mitten in der Nacht im Keller rumirren weil die Heizung ausgefallen ist :aergerlich:

Hoffentlich bekomm ich das heute Nacht noch hin.
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1527
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Sascha B. » Sonnabend 18. März 2017, 23:45

Nach DDR Methoden bei der Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Deggendorf haben 10% der anwesenden Mitglieder ihren Austritt erklärt.
Mit Kolping habe ich erstmal abgeschlossen.
Um den Frieden von oben und das Heil unserer Seelen lasset zum Herrn uns beten.
Herr, erbarme dich.

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6550
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von holzi » Sonntag 19. März 2017, 12:58

Sascha B. hat geschrieben:
Sonnabend 18. März 2017, 23:45
Nach DDR Methoden bei der Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Deggendorf haben 10% der anwesenden Mitglieder ihren Austritt erklärt.
Mit Kolping habe ich erstmal abgeschlossen.
Was war denn vorgefallen? Gerne auch per PN, wenn du das nicht offen ausbreiten willst.
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7837
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Sempre » Donnerstag 20. April 2017, 04:56

Hubertus hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Die beiden Nutzer Overkott und Raphael für einen Tag gesperrt, um die Gemüter zu beruhigen.
Nach interner Beratung die beiden Nutzer bis Pfingsten gesperrt.
Nur bis Pfingsten?

:|
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7837
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Sempre » Donnerstag 20. April 2017, 05:09

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 04:56
Hubertus hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Die beiden Nutzer Overkott und Raphael für einen Tag gesperrt, um die Gemüter zu beruhigen.
Nach interner Beratung die beiden Nutzer bis Pfingsten gesperrt.
Nur bis Pfingsten?

:|
Blöder Kommentar! Schreib das doch lieber in den Fruststrang!
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Benutzeravatar
Sempre
Beiträge: 7837
Registriert: Sonntag 19. Juli 2009, 19:07

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Sempre » Donnerstag 20. April 2017, 05:10

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 05:09
Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 04:56
Hubertus hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Die beiden Nutzer Overkott und Raphael für einen Tag gesperrt, um die Gemüter zu beruhigen.
Nach interner Beratung die beiden Nutzer bis Pfingsten gesperrt.
Nur bis Pfingsten?

:|
Blöder Kommentar! Schreib das doch lieber in den Fruststrang!
Hmm!
Die Lehren der Kirche zu glauben mag manch einem Schwierigkeiten bereiten. Sie aber nach eigenem Gutdünken nachzubessern und das Resultat dann für wahr zu halten, ist infantil.

Lycobates
Beiträge: 737
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Lycobates » Donnerstag 20. April 2017, 21:43

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 05:10
Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 05:09
Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 04:56
Hubertus hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Die beiden Nutzer Overkott und Raphael für einen Tag gesperrt, um die Gemüter zu beruhigen.
Nach interner Beratung die beiden Nutzer bis Pfingsten gesperrt.
Nur bis Pfingsten?

:|
Blöder Kommentar! Schreib das doch lieber in den Fruststrang!
Hmm!
Ach, zu Pfingsten singen wir doch Sana quod est saucium, fove quod est frigidum, rege quod est devium ?
:tuete:
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9371
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Hubertus » Sonnabend 3. Juni 2017, 18:46

Missa dialogata als Betsingmesse. Die alte Messe im Geiste der neuen. Zum Abgewöhnen. :motz:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4281
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von umusungu » Sonnabend 3. Juni 2017, 22:51

Hubertus hat geschrieben:
Sonnabend 3. Juni 2017, 18:46
Missa dialogata als Betsingmesse. Die alte Messe im Geiste der neuen. Zum Abgewöhnen. :motz:
Kannst Du mir bitte erklären, was dahinter steckt? Ich verstehe kein Wort-

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9371
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Beitrag von Hubertus » Montag 5. Juni 2017, 22:10

umusungu hat geschrieben:
Sonnabend 3. Juni 2017, 22:51
Hubertus hat geschrieben:
Sonnabend 3. Juni 2017, 18:46
Missa dialogata als Betsingmesse. Die alte Messe im Geiste der neuen. Zum Abgewöhnen. :motz:
Kannst Du mir bitte erklären, was dahinter steckt? Ich verstehe kein Wort-
Paßt schon.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste