Wer schafft's am längsten?

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9463
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Hubertus » Dienstag 4. Dezember 2012, 19:21

Vorhin im Auto ist es passiert: Am 4. Dezember nachmittags dröhnte plötzlich, ohne größere Vorwarnung durch den Radiomoderator FELIZ NAVIDAD, FELIZ NAVIDAD. Da habe ich überlegt, wie lange ich noch überlebe, ohne das unvermeidlichste dieser "Weihnachtslieder" zu hören. Ja, die Rede ist von
"Last Christmas".
Also, wer das Lied demnächst im Radio, auf einem Adventsmarkt, auf der Weihnachtsfeier, im Gottesdienst ;) oder ... hört, ist ausgeschieden. Bitte posten wo, wann und was Ihr gerade gemacht habt.

Viel Erfolg!
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Melody
Beiträge: 4225
Registriert: Mittwoch 22. März 2006, 16:05
Wohnort: in der schönsten Stadt am Rhein... ;-)

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Melody » Dienstag 4. Dezember 2012, 19:25

LOL... da bin ich mal gespannt... ich gehe auf keine Weihnachtsfeiern und höre kein Radio, und für den Weihnachtsmarkt werde ich dieses Jahr auch kaum Zeit finden. Meine Chancen stehen gut... ;-)
Ewa Kopacz: «Für mich ist Demokratie die Herrschaft der Mehrheit bei Achtung der Minderheitenrechte, aber nicht die Diktatur der Minderheit»
[/color]

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5379
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Protasius » Dienstag 4. Dezember 2012, 19:37

Melody hat geschrieben:LOL... da bin ich mal gespannt... ich gehe auf keine Weihnachtsfeiern und höre kein Radio, und für den Weihnachtsmarkt werde ich dieses Jahr auch kaum Zeit finden. Meine Chancen stehen gut... ;-)
Sieht bei mir ähnlich aus, WDR3 wird's mit ziemlicher Sicherheit nicht senden und auf dem Weihnachtsmarkt bin ich nur, um mit dem Kirchenchor einige Advents- und Weihnachtslieder zu singen.

Wobei, es wäre nicht unmöglich, daß irgendjemand das letztens in meiner räumlichen Gegenwart anfing zu gröhlen, aber sicher bin ich mir dabei nicht (war das am Ende gestern bei Hart aber fair im Fernsehen?).
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9463
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Hubertus » Dienstag 4. Dezember 2012, 20:05

Naja, manchmal geht das schneller als man meint: *KLICK* :glubsch:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Clementine
Beiträge: 1024
Registriert: Sonnabend 30. Juni 2007, 16:32

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Clementine » Dienstag 4. Dezember 2012, 20:17

Ist man noch im Rennen, wenn man aus- bzw. umgeschaltet hat bei der Androhung des Liedes?

Sonst bin ich schon seit Wochen "draußen" - im Radio hatten sie schon vor Wochen auf Wunsch einer Hörerin das Lied gespielt. Nachdem sie erst abgelehnt hatten, weil sie es erst ab Dezember spielen würden, dann aber leider doch nachgegeben haben...
Es gibt drei Arten von Menschen: Haie, Haifischfutter und Menschen, die es gelernt haben mit den Haien zu schwimmen ohne gefressen zu werden.

Halte Deine Stadt sauber! Iß täglich eine Taube!

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9463
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Hubertus » Dienstag 4. Dezember 2012, 20:40

Clementine hat geschrieben:Ist man noch im Rennen, wenn man aus- bzw. umgeschaltet hat bei der Androhung des Liedes?

Sonst bin ich schon seit Wochen "draußen" - im Radio hatten sie schon vor Wochen auf Wunsch einer Hörerin das Lied gespielt. Nachdem sie erst abgelehnt hatten, weil sie es erst ab Dezember spielen würden, dann aber leider doch nachgegeben haben...
Wenn Du noch rechtzeitig weggeschaltet hast, bist Du noch im Rennen ... :ja:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12247
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von HeGe » Mittwoch 5. Dezember 2012, 00:01

Bei mir ist es schon zu spät, am Sonntag Mittag hat es mich schon erwischt. :bedrippelt:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Linus
Beiträge: 15073
Registriert: Donnerstag 25. Dezember 2003, 10:57
Wohnort: 4121 Hühnergeschrei

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Linus » Mittwoch 5. Dezember 2012, 09:53

auch schon draußen: Radio Wien 5:30 uhr Als Frühaufsteher-Wunsch....
"Katholizismus ist ein dickes Steak, ein kühles Dunkles und eine gute Zigarre." G. K. Chesterton
"Black holes are where God divided by zero. - Einstein

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18206
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von taddeo » Mittwoch 5. Dezember 2012, 10:19

Hubertus hat geschrieben:Vorhin im Auto ist es passiert: Am 4. Dezember nachmittags dröhnte plötzlich, ohne größere Vorwarnung durch den Radiomoderator FELIZ NAVIDAD, FELIZ NAVIDAD. Da habe ich überlegt, wie lange ich noch überlebe, ohne das unvermeidlichste dieser "Weihnachtslieder" zu hören. Ja, die Rede ist von
"Last Christmas".
Also, wer das Lied demnächst im Radio, auf einem Adventsmarkt, auf der Weihnachtsfeier, im Gottesdienst ;) oder ... hört, ist ausgeschieden. Bitte posten wo, wann und was Ihr gerade gemacht habt.

Viel Erfolg!
Ich bin mir gar nicht bewußt, daß ich das Lied kennen würde ... wahrscheinlich würde ich es nicht merken, wenn es irgendwo erklingt. Außerdem ist die Gefahr da wohl eher gering, wenn man nur B5aktuell hört. ;D
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2258
Registriert: Sonnabend 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Oberschwaben

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Lupus » Mittwoch 5. Dezember 2012, 10:24

Auf meinen Radiogeräten (Wohnstube, Nachttisch, Arbeitszimmer, Küche, Golf-plus) ist nur BR-Klassik angewählt!
Zur Zeit: Symphonieorchester des BR mit Tschaikowsky, Piotr Iljitsch
+L.
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Benutzeravatar
Kantorin
Beiträge: 1180
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 19:55
Wohnort: Bistum Fulda

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Kantorin » Mittwoch 5. Dezember 2012, 11:00

Hubertus hat geschrieben:Naja, manchmal geht das schneller als man meint: *KLICK* :glubsch:
:dudu: Dafür gäbe es im Fußball mindestens die gelbe Karte! :breitgrins:
Mein huldreicher Gott kommt mir entgegen. (Psalm 59)

Benutzeravatar
Maurus
Beiträge: 6813
Registriert: Donnerstag 2. März 2006, 12:56
Wohnort: Kurmainz

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Maurus » Sonnabend 8. Dezember 2012, 19:06

Wie nicht anders zu erwarten, bin ich seit dem Einkaufsbummel heute raus. Dem unerträglichen Gesäusel entkommt man nicht :motz:.

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5379
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Protasius » Sonntag 9. Dezember 2012, 17:54

Ich bin auch raus; war gerade auf dem Weihnachtsmarkt und beim Weggehen zum Parkhaus spielte das Karussell gerade dieses Stück.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Juergen » Sonntag 9. Dezember 2012, 17:57

Hubertus hat geschrieben:Vorhin im Auto ist es passiert: Am 4. Dezember nachmittags dröhnte plötzlich, ohne größere Vorwarnung durch den Radiomoderator FELIZ NAVIDAD, FELIZ NAVIDAD. Da habe ich überlegt, wie lange ich noch überlebe, ohne das unvermeidlichste dieser "Weihnachtslieder" zu hören. Ja, die Rede ist von
"Last Christmas".
Also, wer das Lied demnächst im Radio, auf einem Adventsmarkt, auf der Weihnachtsfeier, im Gottesdienst ;) oder ... hört, ist ausgeschieden. Bitte posten wo, wann und was Ihr gerade gemacht habt.

Viel Erfolg!
Erst am 4. Dezember hast Du das gehört… Pfff… Das hörte ich in meinem Lokalradio aber schon früher. – Derzeit natürlich täglich.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Sperling
Beiträge: 731
Registriert: Montag 10. Oktober 2011, 19:01
Wohnort: Wien/Österreich

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Sperling » Montag 10. Dezember 2012, 14:48

ich hab's noch gar nicht gehört - da ich aber auch nicht weiß, wie es klingt, höre ich es wohl auch später nicht ;D :D :freude:

Benutzeravatar
Jarom1
Beiträge: 887
Registriert: Freitag 5. August 2011, 20:15

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Jarom1 » Dienstag 11. Dezember 2012, 09:54

Ich bin bisher auch verschont geblieben. Das wird sich aber spätestens ändern, wenn meine Frau eine bestimmte Weihnachts-CD heraussucht.
Consciousness of sin, certainty of faith, and the testimony of the Holy Spirit

Raphaela
Beiträge: 4951
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Raphaela » Dienstag 11. Dezember 2012, 11:08

Ich habe das Lied diese "Saison" noch gar nicht gehört.
Aber: Es handelt sich ja eigentlich auch gar nicht um ein Weihnachtslied im typischen Sinne. Es handelt sich um ein Liebeslied. Von daher dürfte man Last Christmas eigentlich das ganze Jahr über spielen.... :tuete:
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von civilisation » Dienstag 11. Dezember 2012, 11:14

Raphaela hat geschrieben:Ich habe das Lied diese "Saison" noch gar nicht gehört.
Aber: Es handelt sich ja eigentlich auch gar nicht um ein Weihnachtslied im typischen Sinne. Es handelt sich um ein Liebeslied. Von daher dürfte man Last Christmas eigentlich das ganze Jahr über spielen.... :tuete:
Um welchen Liedchen handelt es sich eigentlich?

Um das: http://www.youtube.com/watch?v=xMtuVP8Mj4o :hae?:

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21280
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Niels » Dienstag 11. Dezember 2012, 11:15

"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von civilisation » Dienstag 11. Dezember 2012, 11:22

Niels hat geschrieben:Nee, um das hier: http://www.youtube.com/watch?v=SWh-64LIEfc
Noch nie gehört. :achselzuck:

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Juergen » Dienstag 11. Dezember 2012, 11:38

Sperling hat geschrieben: da ich aber auch nicht weiß, wie es klingt,
so: http://www.youtube.com/watch?v=SWh-64LIEfc
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5658
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Torsten » Dienstag 11. Dezember 2012, 12:30

Die Diskussion um das Lied hatten wir schon vor 10 Jahren auf kath.de geführt. Dieses Jahr bin ich ihm bisher entgangen. Radio höre ich selten und wenn, dann nur Deutschlandfunk oder Spartensender im Internet. Und mein letztes Shoppingcenter habe ich vor Jahren mal von innen gesehen.

Benutzeravatar
Christiane
Moderator
Beiträge: 1708
Registriert: Montag 11. Mai 2009, 13:07
Wohnort: Berlin (Tegel)

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Christiane » Dienstag 11. Dezember 2012, 19:09

Juergen hat geschrieben:
Sperling hat geschrieben: da ich aber auch nicht weiß, wie es klingt,
so: http://www.youtube.com/watch?v=SWh-64LIEfc
Und wer das jetzt anklickt hat verloren. :ikb_devil2:
"Die Demokratie feiert den Kult der Menschheit auf einer Pyramide von Schädeln." - Nicolás Gómez Dávila

"Gott kann machen, dass eine Communio entsteht zwischen dem Idiot und dem Arschloch." (Ausspruch auf einem NK-Gemeinschaftstag)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Juergen » Dienstag 11. Dezember 2012, 19:13

Christiane hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:
Sperling hat geschrieben: da ich aber auch nicht weiß, wie es klingt,
so: http://www.youtube.com/watch?v=SWh-64LIEfc
Und wer das jetzt anklickt hat verloren. :ikb_devil2:
:daumen-rauf:

Das war Sinn des Postings. :maske:
Gruß
Jürgen

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von civilisation » Dienstag 11. Dezember 2012, 19:22

Juergen hat geschrieben:
Christiane hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:
Sperling hat geschrieben: da ich aber auch nicht weiß, wie es klingt,
so: http://www.youtube.com/watch?v=SWh-64LIEfc
Und wer das jetzt anklickt hat verloren. :ikb_devil2:
:daumen-rauf:

Das war Sinn des Postings. :maske:

Und diejenigen, die nicht draufgeklickt haben, können hier gar nicht mitreden, weil sie nicht wissen, um was es geht. :P

Benutzeravatar
ChrisCross
Beiträge: 2645
Registriert: Freitag 22. April 2011, 23:28

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von ChrisCross » Dienstag 11. Dezember 2012, 22:17

Also ich bin besagtem Liedchen bisher entgangen. Nach den Wettbewerbsbedingungen kann ich übrigens das Lied auch bei ausgeschaltetem Ton herausfinden und weiterhin teilnehmen :doktor:
Tu excitas, ut laudare te delectet, quia fecisti nos ad te et inquietum est cor nostrum, donec requiescat in te.
Augustinus Conf. I. 1

Benutzeravatar
Kantorin
Beiträge: 1180
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 19:55
Wohnort: Bistum Fulda

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Kantorin » Dienstag 11. Dezember 2012, 22:25

Raphaela hat geschrieben:(...) Aber: Es handelt sich ja eigentlich auch gar nicht um ein Weihnachtslied im typischen Sinne. Es handelt sich um ein Liebeslied. Von daher dürfte man Last Christmas eigentlich das ganze Jahr über spielen.... :tuete:
Bloß nicht! :würg: Die haben das Ding "Last Christmas" genannt, damit in der "Weihnachts"-zeit ordentlich die Kasse klingelt... Erinnert mich ein bisschen an das Lied "Christmas is all around" im Film "Tatsächlich... Liebe" - ein alternder Popstar versucht mit der Coverversion ein Comeback: :kugel:
http://www.youtube.com/watch?v=Vl2vX229e1A

Musste heute kurz über den "Weihnachts"-Markt, Glück gehabt, bin noch dabei! :daumen-rauf:
Mein huldreicher Gott kommt mir entgegen. (Psalm 59)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Juergen » Dienstag 11. Dezember 2012, 22:33

Übrigens sollte das Lied eigentlich "Last Easter" heißen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Last_Christmas hat geschrieben:Die damalige Plattenfirma von Wham! wollte auf die Schnelle ein Weihnachtslied veröffentlichen. Einigen Quellen zufolge soll George Michael lediglich den Text eines bereits von ihm komponierten Stücks mit dem Titel „Last Easter“ („Letzte Ostern“) umgeschrieben haben, indem er ihn an Weihnachten und die Jahreszeit anpasste
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Kantorin
Beiträge: 1180
Registriert: Montag 19. Mai 2008, 19:55
Wohnort: Bistum Fulda

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Kantorin » Dienstag 11. Dezember 2012, 23:16

Tja, man könnte ja ZWEI Versionen von dem Lied singen und um Ostern herum auch noch den Äther mit dem Machwerk verschandeln. :panisch: :aengstlich: :erschrocken:

Last Easter I gave you my heart
But the very next day you gave it away
This year, to save me from tears,
I'll give it to someone special ...
:ikb_serenade:
Mein huldreicher Gott kommt mir entgegen. (Psalm 59)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21280
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Niels » Dienstag 11. Dezember 2012, 23:54

Kantorin hat geschrieben:Tja, man könnte ja ZWEI Versionen von dem Lied singen und um Ostern herum auch noch den Äther mit dem Machwerk verschandeln. :panisch: :aengstlich: :erschrocken:

Last Easter I gave you my heart
But the very next day you gave it away
This year, to save me from tears,
I'll give it to someone special ...
:ikb_serenade:
:panisch: :panisch: :panisch:
Und sowohl Bild als auch Bild treten im Video auf?
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Juergen » Dienstag 11. Dezember 2012, 23:56

Osterhasi

Nikolausi

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21280
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Wer schafft's am längsten?

Beitrag von Niels » Mittwoch 12. Dezember 2012, 00:06

Juergen hat geschrieben:Osterhasi

Kenn ich nicht. :ikb_1eye:

Meinst Du die hier:

Bild

:narr:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste