Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1332
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Benedikt » Mittwoch 20. Februar 2013, 16:55

HeGe hat geschrieben:Fremdfäkalien gegen Durchfall

:panisch: :kotz: :panisch: :kotz: :panisch: :kotz:
Das soll vor allem ganz nützlich sein, wenn durch eine Antibiotika-Behandlung die Bakterienflora im Verdauungstrakt durcheinandergeraten ist. Ich persönlich meide Antibiotika, aber manchmal muss man sie nehmen, und mit den Durchfällen danach ist nicht zu spassen.
"Kommt ihm der Staatsumwälzer nicht wie Sisyphus vor? Die Last wird nie oben bleiben, wenn nicht eine Anziehung gegen den Himmel sie auf der Höhe schwebend erhält." - Novalis: Europa

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5342
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Protasius » Mittwoch 20. Februar 2013, 19:58

Benedikt hat geschrieben:
HeGe hat geschrieben:Fremdfäkalien gegen Durchfall

:panisch: :kotz: :panisch: :kotz: :panisch: :kotz:
Das soll vor allem ganz nützlich sein, wenn durch eine Antibiotika-Behandlung die Bakterienflora im Verdauungstrakt durcheinandergeraten ist. Ich persönlich meide Antibiotika, aber manchmal muss man sie nehmen, und mit den Durchfällen danach ist nicht zu spassen.
Bei Elephanten ist es ganz normal, daß die Elephantenkälber den Kot ihrer Mutterkühe fressen, um eine Darmflora aufzubauen.
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18059
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von taddeo » Mittwoch 20. Februar 2013, 20:20

Wenn man nach Antibiotika-Therapien (oder auch ner Darmspiegelung) zB Mutaflor oder ähnliches verschrieben kriegt, ist das nur eine weniger wirksame und für die Pharmaindustrie lukrativere Variante.
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11199
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Raphael » Donnerstag 21. Februar 2013, 07:49

Eine Meldung für die feministischen TheologInnen: :zirkusdirektor:

Helene Fischer löst Gott ab :koenig:
Sprachphilosophie ist Theologie für den weltlichen Bereich!

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6536
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von holzi » Donnerstag 21. Februar 2013, 09:19

taddeo hat geschrieben:Wenn man nach Antibiotika-Therapien (oder auch ner Darmspiegelung) zB Mutaflor oder ähnliches verschrieben kriegt, ist das nur eine weniger wirksame und für die Pharmaindustrie lukrativere Variante.
Mein Vater hat sich seine Darmbakterien vor etlichen Jahren mit gestöckelter Milch wieder neugezüchtet. Hat auch geholfen und war das Billigste. Du wirst die niederbayrische Hiagstsupp'n auch kennen, oder?
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18059
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von taddeo » Donnerstag 21. Februar 2013, 09:20

holzi hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Wenn man nach Antibiotika-Therapien (oder auch ner Darmspiegelung) zB Mutaflor oder ähnliches verschrieben kriegt, ist das nur eine weniger wirksame und für die Pharmaindustrie lukrativere Variante.
Mein Vater hat sich seine Darmbakterien vor etlichen Jahren mit gestöckelter Milch wieder neugezüchtet. Hat auch geholfen und war das Billigste. Du wirst die niederbayrische Hiagstsupp'n auch kennen, oder?
:ja: :würg:
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6536
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von holzi » Donnerstag 21. Februar 2013, 09:25

taddeo hat geschrieben:Du wirst die niederbayrische Hiagstsupp'n auch kennen, oder?
:ja: :würg:[/quote]Echt? Ich mag die schon. Liegt wohl an den zu drei Viertel niederbayrischen Genen in mir. :D
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Benedikt
Beiträge: 1332
Registriert: Sonntag 5. Oktober 2003, 00:26

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Benedikt » Donnerstag 21. Februar 2013, 10:04

holzi hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Wenn man nach Antibiotika-Therapien (oder auch ner Darmspiegelung) zB Mutaflor oder ähnliches verschrieben kriegt, ist das nur eine weniger wirksame und für die Pharmaindustrie lukrativere Variante.
Mein Vater hat sich seine Darmbakterien vor etlichen Jahren mit gestöckelter Milch wieder neugezüchtet. Hat auch geholfen und war das Billigste. Du wirst die niederbayrische Hiagstsupp'n auch kennen, oder?
Ich bitte um einen Beitrag im Rezepte-Thread.
"Kommt ihm der Staatsumwälzer nicht wie Sisyphus vor? Die Last wird nie oben bleiben, wenn nicht eine Anziehung gegen den Himmel sie auf der Höhe schwebend erhält." - Novalis: Europa

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6536
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von holzi » Donnerstag 21. Februar 2013, 10:18

Benedikt hat geschrieben:Ich bitte um einen Beitrag im Rezepte-Thread.
Erledigt: viewtopic.php?p=66428#p66428
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Juergen » Donnerstag 21. Februar 2013, 11:24

Raphael hat geschrieben:Eine Meldung für die feministischen TheologInnen: :zirkusdirektor:

Helene Fischer löst Gott ab :koenig:
Gefällt mir nicht, die neue Biene
Gruß
Jürgen

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von civilisation » Sonntag 14. April 2013, 23:29

Einst im Musikgeschäft, dann einige Jahre im Kloster. - Jetzt heiratet er.

"Sie ist ein Geschenk des Himmels"
http://www.n-tv.de/leute/Paddy-Kelly-he ... 71341.html

Benutzeravatar
Seraphina
Beiträge: 1240
Registriert: Dienstag 25. Januar 2011, 21:35
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Seraphina » Dienstag 16. April 2013, 20:08

Si Deus nobiscum, quis contra nos?

Benutzeravatar
Pius PP
Beiträge: 181
Registriert: Montag 1. April 2013, 20:26
Wohnort: Erzbistum Paderborn

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Pius PP » Dienstag 16. April 2013, 20:17

Juergen hat geschrieben:
Raphael hat geschrieben:Eine Meldung für die feministischen TheologInnen: :zirkusdirektor:

Helene Fischer löst Gott ab :koenig:
Gefällt mir nicht, die neue Biene
Was hast Du gegen die äußere Erscheinung von Helene Fischer? :blinker:
Ich glaube an Gott, liebe die Kirche, leide wegen ihres Schicksals, will ihr dienen, jedoch nicht um den Preis der Anpassung, um diesen schrecklichen Preis, den die Kirchenleitung bezahlt und den zu bezahlen man auch mir anbietet.
Wladimir Rusak

Benutzeravatar
Peregrin
Moderator
Beiträge: 5422
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 16:49

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Peregrin » Dienstag 16. April 2013, 21:54

holzi hat geschrieben:mit gestöckelter Milch
Was ist denn das?
Ich bin der Kaiser und ich will Knödel.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21067
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Niels » Dienstag 16. April 2013, 21:55

Ein sinnvoller und kreativer Umgang mit den Dingern, das muss man schon sagen. :narr: :emil:
ego vivo et vos vivetis

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21067
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Niels » Dienstag 16. April 2013, 21:56

Peregrin hat geschrieben:
holzi hat geschrieben:mit gestöckelter Milch
Was ist denn das?
Du bist doch Wahl-Österreicher. Wenn du nix weißt, wer dann? Linus?
ego vivo et vos vivetis

Benutzeravatar
Peregrin
Moderator
Beiträge: 5422
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 16:49

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Peregrin » Dienstag 16. April 2013, 21:57

Pius PP hat geschrieben:
Juergen hat geschrieben:
Raphael hat geschrieben:Eine Meldung für die feministischen TheologInnen: :zirkusdirektor:

Helene Fischer löst Gott ab :koenig:
Gefällt mir nicht, die neue Biene
Was hast Du gegen die äußere Erscheinung von Helene Fischer? :blinker:
Bild

Das ist ja super, nach Jahren der "Bewußtseinsbildung" jetzt ein Bulimiemodel für die Kleinsten. :kotz:
Ich bin der Kaiser und ich will Knödel.

Benutzeravatar
Peregrin
Moderator
Beiträge: 5422
Registriert: Donnerstag 12. Oktober 2006, 16:49

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Peregrin » Dienstag 16. April 2013, 21:58

Niels hat geschrieben:
Peregrin hat geschrieben:
holzi hat geschrieben:mit gestöckelter Milch
Was ist denn das?
Du bist doch Wahl-Österreicher. Wenn du nix weißt, wer dann? Linus?
Es scheint eine bairische Sache zu sein.
Ich bin der Kaiser und ich will Knödel.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21067
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Niels » Dienstag 16. April 2013, 22:05

Ja sag das doch gleich. :breitgrins:
ego vivo et vos vivetis

Benutzeravatar
lifestylekatholik
Beiträge: 8661
Registriert: Montag 6. Oktober 2008, 23:29

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von lifestylekatholik » Dienstag 16. April 2013, 22:47

Peregrin hat geschrieben:
holzi hat geschrieben:mit gestöckelter Milch
Was ist denn das?
Dem Rezept nach zu urteilen, gestockte Milch?
»Was muß man denn in der Kirche ›machen‹? In den Gottesdienſt gehen und beten reicht doch.«

Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6536
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von holzi » Mittwoch 17. April 2013, 10:21

lifestylekatholik hat geschrieben:
Peregrin hat geschrieben:
holzi hat geschrieben:mit gestöckelter Milch
Was ist denn das?
Dem Rezept nach zu urteilen, gestockte Milch?
Exakt: http://de.wikipedia.org/wiki/Herbstmilchsuppe
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Raphaela
Beiträge: 4915
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Raphaela » Freitag 19. April 2013, 19:26

Da hat die sogenannte Künstlerin etwas absolut Geschmackloses gemacht!
:daumen-runter: :motz: :kotz:
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Torsten
Beiträge: 5465
Registriert: Dienstag 17. Februar 2004, 02:23

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Torsten » Mittwoch 12. Juni 2013, 21:25

Der Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses droht schon jetzt, deutlich teurer zu werden, als erwartet. Die ursprünglich anvisierten Kosten von rund 900 Millionen Euro werden wohl alleine vom Rohbau verschlungen. "Da ist dann noch kein Fenster eingebaut, keine Stromleitung gelegt, kein Schalter montiert.", so ein Experte. Ursache der Kostenexplosion sind unter anderem drastische Preissteigerungen beim Bausand, der für den Beton unabdingbar ist. Aber auch der weiche und sumpfige Berliner Untergrund machte spezielle und vor allem teure Maßnahmen erforderlich, bevor das Fundament gelegt werden konnte. Wie hoch die Kosten am Ende tatsächlich sein werden, dazu wollte keiner der Verantwortlichen öffentlich Stellung nehmen. Hinter vorgehaltener Hand spricht man aber mindestens über eine Zwei vor dem Komma.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Juergen » Dienstag 2. Juli 2013, 17:47

http://www.tagesschau.de/schlusslicht/dale-irby100.html

40 Jahre dasselbe Klassenfoto-Outfit

Und jährlich grüßt das Polyesterhemd

"Es zwickt ein bisschen", gibt Dale Irby zu - und doch zog der texanische Lehrer noch einmal, ein allerletztes Mal, sein "Jahresoutfit" an. Irby hatte nämlich bis vor Kurzem einen Spleen: Er trug immer dieselbe Kleidung für das jeweilige Jahrbuchfoto seiner Schule in Dallas - sagenhafte vier Jahrzehnte lang…
Gruß
Jürgen

Vir Probatus
Beiträge: 3328
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Kuriositäten

Beitrag von Vir Probatus » Donnerstag 15. August 2013, 18:33

"Doppelsitzer" kommt bei Frauen gut an
Siegen. Zwei Toiletten in einer Kabine - was sich zunächst exotisch anhört, hat für kommunikationsfreudige Damen einen entscheidenden Vorteil.


http://www.siegener-zeitung.de/a/708717 ... uen-gut-an

Die Welt wird immer bekloppter.
Wir sind Gourmets des Geistes, wir Intellektuellen: Wir lieben es, zum Frühstück ein Kolumbus-Ei zu pellen!

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2649
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von martin v. tours » Donnerstag 15. August 2013, 20:21

Das Frauen gerne zu zweit zur Toilette gehen,wenn man in einer Gruppe unterwegs ist, kenne ich.
Ich dachte aber immer es geht nur darum lebenswichtige Neuigkeiten auszutauschen.
Das es aber für so was Bedarf gibt ist mir neu.
:narr:
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Vir Probatus
Beiträge: 3328
Registriert: Freitag 28. Januar 2011, 19:45
Wohnort: EB PB

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Vir Probatus » Sonntag 29. Dezember 2013, 14:30

Wir sind Gourmets des Geistes, wir Intellektuellen: Wir lieben es, zum Frühstück ein Kolumbus-Ei zu pellen!

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Juergen » Sonntag 29. Dezember 2013, 16:40

Die Welt hatte das Thema schon Anfang Dezember. Vgl. den Blogartikel beim Kreuzknappen vom 9.12.: http://kreuzknappe.blogspot.de/213/12/ ... wulen.html

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24449
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Thema »Kürbis, gedeihe!«

Beitrag von Robert Ketelhohn » Sonntag 12. Januar 2014, 12:30

Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11199
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Raphael » Sonnabend 20. September 2014, 07:42

Früher sprach man von dem berühmten Sack Reis, der in China umfällt. Heute ist das ganz klar anders. :pfeif:
Heute spricht man von: Kunde lässt neues iPhone 6 beim Auspacken fallen!

Moderne Zeiten eben! ;D
Sprachphilosophie ist Theologie für den weltlichen Bereich!

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9220
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von Hubertus » Sonntag 7. Dezember 2014, 21:08

:ikb_santa: :motz:
Als der Nikolaus ihr keine Schokolade gab, ging sie zum Racheakt über: Eine 65-Jährige hat auf dem Münchner Marienplatz einen Nikolaus beklaut, der dort am Nikolaustag Kinder mit Süßigkeiten beschenkte.
http://www.focus.de/regional/muenchen/k ... 28186.html
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19254
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Nachrichten, die die Welt nicht braucht

Beitrag von overkott » Mittwoch 10. Dezember 2014, 11:51

Morgen geht Wowis Ära zu Ende. Die Tagesschau feiert eine Missa Solemnis. RBB hat das Requiem geschrieben: "Er hat Toleranz nicht nur gepredigt in schönen Reden, sondern sie im Amt auch gelebt." Wowi war... ein Heiliger. De Wowi nihil nisi bene. Denn es gibt noch keinen Flughafen. Warum sollte man also über ungelegte Eier reden?

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast