Kuriositäten

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Raphaela
Beiträge: 4952
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Raphaela » Dienstag 25. Juni 2013, 22:02

Habe am Wochenende in der Tageszeitung eine ungewöhnliche Stellenanzeige gelesen. Da wird jemand mit einem 75% - Stellenumfang gesucht - und zwar von einer Partei als Fraktionsassistent.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

civilisation
Beiträge: 10481
Registriert: Montag 17. November 2008, 20:15

Re: Kuriositäten

Beitrag von civilisation » Dienstag 25. Juni 2013, 22:06

Nochmal ein Edit zu meinen obigen Postings:

Die Webcam funktioniert wieder. Allerdings ist in der "römischen Dunkelheit" wenig zu sehen:



Ich werde mals morgen früh reinschauen, wie es "bei Tageslicht" aussieht.

Edit: Wie ich gerade sehe, aktualisiert sich dieses Bild automatisch.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kuriositäten

Beitrag von Juergen » Donnerstag 27. Juni 2013, 17:15

Hattn wa das schon?

http://www.artomat-pb.de
Gruß
Jürgen

Raphaela
Beiträge: 4952
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Raphaela » Donnerstag 8. August 2013, 06:58

Der Zoll versteigert Waren beschlagnahmte Waren
http://www.zoll-auktion.de/auktion/

Wobei mit dem Erlös erst mal die Schulden desjenigen beglichen werden, von dem diese beschlagnahmte Ware ist. - Trotzdem relativ ungewöhnlich
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Robert Ketelhohn
Beiträge: 24448
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 09:26
Wohnort: Velten in der Mark
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Robert Ketelhohn » Donnerstag 8. August 2013, 09:06

Bei Google ist mal wieder einer witzig …

Man gebe in den Übersetzer vom Polnischen ins Deutsche ein: „Roman Giertych“.
Propter Sion non tacebo, | ſed ruinas Romę flebo, | quouſque juſtitia
rurſus nobis oriatur | et ut lampas accendatur | juſtus in eccleſia.

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kuriositäten

Beitrag von Juergen » Mittwoch 23. Oktober 2013, 13:11

Bei der FAZ gibt es einen Stiltest: http://www.faz.net/ichschreibewie


Da habe ich nun mal verschiedene Blogbeiträge bzw. Absätze daraus aus meinem Blog dort eingegeben. Mehrfach kam Goethe als Ergebnis raus, aber auch mal Kafka oder Fontane. Das fand ich jetzt auch nicht so erstaunlich, aber Melinda Nadj Abonji dabei herauskam mußte ich doch erstmal gugeln und gucken wer das ist.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
martin v. tours
Beiträge: 2660
Registriert: Sonntag 2. November 2008, 21:30

Re: Kuriositäten

Beitrag von martin v. tours » Mittwoch 30. Oktober 2013, 19:10

Für Bach-Liebhaber oder Fans von kuriosen Bastelarbeiten:
http://www.gloria.tv/?media=517342
Nach dem sie nicht erreicht hat, daß die Menschen praktizieren, was sie lehrt, hat die gegenwärtige Kirche beschlossen, zu lehren, was sie praktizieren.
Nicolás Gómez Dávila

Benutzeravatar
Protasius
Moderator
Beiträge: 5380
Registriert: Sonnabend 19. Juni 2010, 19:13

Re: Kuriositäten

Beitrag von Protasius » Sonntag 3. November 2013, 10:28

Eine Analogiebildung von Star Wars und der Geschichte der Kirche seit dem Zweiten Vatikanum.
http://vestalmorons.wordpress.com/2011/ ... atican-ii/
Der so genannte ‚Geist’ des Konzils ist keine autoritative Interpretation. Er ist ein Geist oder Dämon, der exorziert werden muss, wenn wir mit der Arbeit des Herrn weiter machen wollen. – Ralph Walker Nickless, Bischof von Sioux City, Iowa, 2009

Caviteño
Beiträge: 7466
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Kuriositäten

Beitrag von Caviteño » Freitag 22. November 2013, 12:00

Zur Hauptversammlung des BVB am Montag, 25. 11. 213, ist folgender Aktionärsantrag form- und fristgerecht eingegangen:
Antrag zu Punkt 4 der Tagesordnung
von Herrn Wilm Diedrich Müller, Neuenburg:

„Personen, ich habe hiermit beantragt, dass keinem der Aufsichtsräte der oben
genannten Firma Borussia für das Geschäftsjahr 212/213 Entlastung erteilt
wird.“

Diesem Antrag ist folgende Begründung angefügt:

„Ich begründete meinen Antrag damit, dass der derzeit amtierende Papst mir bis
heute noch nicht das "Du" angeboten hat.“
http://aktie.bvb.de/Hauptversammlung/Ha ... mlung-213

unter: Anträge von Aktionären

Herr Müller aus Neuenburg hat auch in den Vorjahren einige lustige Anträge gestellt, man kann sie im HV-Archiv nachlesen... :D
Ich glaube, die Hauptversammlung wird ziemlich unterhaltsam.

Benutzeravatar
Gamaliel
Beiträge: 8567
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 07:32

Re: Kuriositäten

Beitrag von Gamaliel » Donnerstag 13. Februar 2014, 21:34

Zwei Russen kraxeln seelenruhig am zweithöchsten Gebäude der Welt herum. Von ihrem lebensgefährlichen Treiben haben sie Videoaufnahmen gemacht:



Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 803
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 15:37

Re: Kuriositäten

Beitrag von Stephanie » Mittwoch 25. Juni 2014, 16:34

:glubsch: Bindungslose Europäer können sich von Afrikanern, Indern usw. "adoptieren" lassen, um dem Gefühl der Einsamkeit zu entgehen...

http://www.adopted.de/pages/project/statements.htm

Sachen gibt's :irritiert:
Wird kaum der Gerechte gerettet, wo werde ich Sünder erscheinen? Die Last und Hitze des Tages habe ich nicht getragen. Die um die elfte Stunde kamen, denen zähle mich bei, Gott, und sei mein Erretter.

CIC_Fan
Beiträge: 4633
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Kuriositäten

Beitrag von CIC_Fan » Mittwoch 25. Juni 2014, 17:22

was bitte ist ein bindungsloser Europäer

Benutzeravatar
Stephanie
Beiträge: 803
Registriert: Sonntag 24. Oktober 2010, 15:37

Re: Kuriositäten

Beitrag von Stephanie » Mittwoch 25. Juni 2014, 18:56

Tja, das ist wohl sehr verschieden.
Zum einen Menschen, die mit ihrer eigenen Herkunftsfamilie nichts mehr zu tun haben möchten und wenig Freunde und dergleichen haben. Zum anderen Menschen, die tatsächlich aufgrund von vers. Umständen keine Familie mehr besitzen.
Offenbar möchte man aber das Gefühl im Kopf haben, irgendwo auf der Welt eine Familie zu besitzen, mit der man unverbindlichen, unkomplizierten Kontakt hält (a la 500 Freunde bei Facebook) - anstatt sich tatsächlich in der realen Welt und Umgebung Menschen zu suchen, mit denen man sich auch ernstlich auseinandersetzt.
Wird kaum der Gerechte gerettet, wo werde ich Sünder erscheinen? Die Last und Hitze des Tages habe ich nicht getragen. Die um die elfte Stunde kamen, denen zähle mich bei, Gott, und sei mein Erretter.

Benutzeravatar
PaceVeritas
Beiträge: 1005
Registriert: Freitag 13. April 2007, 22:26

Re: Kuriositäten

Beitrag von PaceVeritas » Dienstag 29. Juli 2014, 20:43

Altes Andachtsbild mit fußballspielendem Jesuskind?

https://www.flickr.com/photos/schreibma ... an/player/
» Sic enim dilexit Deus mundum ... «
(Joh. 3,16)
[/color]

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9468
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Kuriositäten

Beitrag von Hubertus » Mittwoch 30. Juli 2014, 18:13

Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Gamaliel
Beiträge: 8567
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 07:32

Re: Kuriositäten

Beitrag von Gamaliel » Sonnabend 2. August 2014, 10:13

Chongqing: Perfekte Anbindung des Wohnortes an die Bahn







Quelle

heiliger_raphael
Beiträge: 775
Registriert: Dienstag 18. März 2014, 22:16
Wohnort: Urlaub

Re: Kuriositäten

Beitrag von heiliger_raphael » Sonnabend 2. August 2014, 14:30

Noch verwunderlicher ist daran vermutlich, dass die Wohnungen direkt drunter und drüber bewohnt sein dürften.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9468
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Kuriositäten

Beitrag von Hubertus » Sonnabend 2. August 2014, 15:54

Der Zug hat dort aber wenigstens schon dort eine Haltestelle, oder?
Wär' ja noch schöner, wenn da ein Zug alle zwei Minuten durchdonnert, ohne daß man wenigstens was davon hätte. :D
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Gamaliel
Beiträge: 8567
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 07:32

Re: Kuriositäten

Beitrag von Gamaliel » Sonnabend 2. August 2014, 16:12

In Tonghe, im Nordosten Chinas, gibt es nun die Gelegenheit auf rechtwinkeligen Laufbahnen zu trainieren:




(Quelle)



Benutzeravatar
holzi
Beiträge: 6564
Registriert: Montag 28. November 2005, 15:00
Wohnort: Regensburg

Re: Kuriositäten

Beitrag von holzi » Sonnabend 2. August 2014, 21:09

Gamaliel hat geschrieben:In Tonghe, im Nordosten Chinas, gibt es nun die Gelegenheit auf rechtwinkeligen Laufbahnen zu trainieren.
Danke für den Hinweis. Gestern erst hat ein Kollege das erwähnt, aber nicht mehr gewusst, wo er es gesehen hatte.
Die Zeit ist, bei Licht besehen, immer gleich gut und gleich schlecht am Ende vom Jahre wie am Anfange desselben, nur die besseren Menschen machen die Zeiten besser, und bessere Menschen macht nur das treu geübte Christentum.
Adolph Kolping

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Kuriositäten

Beitrag von Juergen » Sonntag 10. August 2014, 13:56

Kunst aus Blättern von Omid Asadi (Dort mehr Bilder)

Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Gamaliel
Beiträge: 8567
Registriert: Donnerstag 22. Januar 2009, 07:32

Re: Kuriositäten

Beitrag von Gamaliel » Sonntag 10. August 2014, 16:18

Apostolisches Gastgeschenk bei der jüngsten Ministrantenwallfahrt:



Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18217
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Kuriositäten

Beitrag von taddeo » Sonntag 10. August 2014, 17:48

:auweia: Wer hat das denn gekriegt? Nur die Diözesen, denen mal der Kopf gewaschen gehört? :hmm:
Also unsere Minis haben sowas nicht bekommen. :motz: ;D
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12252
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Kuriositäten

Beitrag von HeGe » Sonnabend 25. Oktober 2014, 13:28

Anlässlich der Rekordversteigerung des Apple I vor einigen Tagen habe ich gelesen, dass der Rechner damals für 666,66 $ verkauft wurde. :panisch: :ikb_devil2: :panisch:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Lacrimosa
Beiträge: 531
Registriert: Freitag 8. November 2013, 08:45

Re: Kuriositäten

Beitrag von Lacrimosa » Donnerstag 13. November 2014, 17:16

„Zum ,Tag der Rekorde‘ haben sich erstmals der mit 2,51 Meter größte Mann der Welt, Sultan Kösen und der kleinste Mann der Welt, der 54,6 Zentimeter große Nepalese Chandra Bahadur Dangi getroffen.“

http://www.merkur-online.de/aktuelles/w ... 45286.html
Lasst in eurem Miteinander Platz, dass der Hauch des Himmels zwischen euch spielen kann. (Khalil Gibran)

Benutzeravatar
lifestylekatholik
Beiträge: 8661
Registriert: Montag 6. Oktober 2008, 23:29

Re: Kuriositäten

Beitrag von lifestylekatholik » Dienstag 2. Dezember 2014, 22:02

Kurios - ich kann mit meinem kleenen Nintendo im Kreuzgang posten. ;)
»Was muß man denn in der Kirche ›machen‹? In den Gottesdienſt gehen und beten reicht doch.«

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9468
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Kuriositäten

Beitrag von Hubertus » Dienstag 2. Dezember 2014, 22:03

lifestylekatholik hat geschrieben:Kurios - ich kann mit meinem kleenen Nintendo im Kreuzgang posten. ;)
:daumen-rauf:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18217
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Kuriositäten

Beitrag von taddeo » Dienstag 2. Dezember 2014, 22:34

lifestylekatholik hat geschrieben:Kurios - ich kann mit meinem kleenen Nintendo im Kreuzgang posten. ;)
:hae?: Die Kinder heutzutage haben aber auch immer seltsamere Namen ... daß sowas vom Standesamt erlaubt wird?! :achselzuck:
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
lifestylekatholik
Beiträge: 8661
Registriert: Montag 6. Oktober 2008, 23:29

Re: Kuriositäten

Beitrag von lifestylekatholik » Mittwoch 3. Dezember 2014, 16:49

Gamaliel hat geschrieben:Chongqing: Perfekte Anbindung des Wohnortes an die Bahn







Quelle
Berliner U-Bahn:






Es gibt noch andere, da habe ich aber keine Bilder gefunden.
»Was muß man denn in der Kirche ›machen‹? In den Gottesdienſt gehen und beten reicht doch.«

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19626
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Kuriositäten

Beitrag von overkott » Freitag 5. Dezember 2014, 09:38

Es gibt seit geraumer Zeit ein Wort, das ebenso unverständlich wie abgegriffen wirkt: durchstechen.

Auch im Hinblick auf Thüringen liest man es immer wieder.

Der Duden kennt das Wort durchstechen nur mit unschuldiger, kindlicher, ehrlicher Eindeutigkeit:

http://www.duden.de/rechtschreibung/dur ... urchbohren

Man muss schon im Thesaurus der politischen Intrige nachschauen, um zu erahnen ( also ohne die eigentliche Herkunft des absonderliches Sprachbildes zu verstehen ), was die Vokabel durchstechen bedeuten soll:

unlauter eine Information oder Falschinformation verbreiten

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19626
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Kuriositäten

Beitrag von overkott » Freitag 5. Dezember 2014, 14:15

"...kann ich nur die Bitte um Entschuldigung entgegenbringen." Bodo Ramelow, auf den Internet-Seiten der großen Gazetten als Heiliger der Linken verehrt, als Christ ohne Gottesformel, als einer, der mit allen Wunden der Vergangenheit offen umgeht - er bringt den Opfern der SED die Bitte um Entschuldigung entgegegen. Wer sich hier bei wem entschuldigen soll, ist für seine Verehrer klar. Denn ab heute ist Bodo Ramelow Ministerpräsident.

Benutzeravatar
Lupus
Beiträge: 2258
Registriert: Sonnabend 13. September 2008, 13:48
Wohnort: Oberschwaben

Re: Kuriositäten

Beitrag von Lupus » Sonnabend 13. Dezember 2014, 15:03

Kuriösität oder Verballhornung?

Da lese ich auf einem Zigarettenautomaten:
Mit Karte ohne kompliziert!

und in der Werbung:

sooo! muss Technik!

in einem Supermarkt:
So können sie weihnachten!

(Ich weihnachte, du weihnachtest, er, sie, es weihnachtet?)

Was soll der Quatsch?
+L.
Christus mein Leben, Maria meine Hoffnung, Don Bosco mein Ideal!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste