Kuriositäten

Sonstiges und drumherum.

Moderator: HeGe

Lycobates
Beiträge: 901
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Kuriositäten

Beitrag von Lycobates » Sonnabend 22. April 2017, 22:54

Anfang der 50er Jahre in Madrid, Gran Vía, auf der Höhe der Kinos Plaza del Callao.

Zwei Seminaristen, mit (ungefüttertem) Manteo und Hut, wie damals, auch im Sommer, als Ausgangskleidung, zumal in der Stadt, strikte Vorschrift, wie es eigentlich selbstverständlich ist, und mit einer Natürlichkeit und einem Savoir-faire, wie man es bei Jugendlichen heute leider nicht mehr voraussetzen könnte.

Man wäre versucht, wissen zu wollen, was aus den beiden in den 60ern und 70ern geworden ist. Aber man sollte es vielleicht nicht wissen wollen.

Bild

Ein wunderbares Bild von Inge Morath (heute frei im Internet).
Quelle: http://liturgia.mforos.com/1699103/8041955-el-manteo/

Große Klasse.
:klatsch:
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Raphael
Beiträge: 11853
Registriert: Sonnabend 11. Oktober 2003, 19:25
Wohnort: Erzdiözese Köln

Re: Kuriositäten

Beitrag von Raphael » Dienstag 19. September 2017, 14:39

Sachen gibt's, die gibt's gar nicht: :D :kugel: :D :kugel: :D :kugel:
Mysteriöser Geldscheinfund in Genf
Wer spülte 100.000 Euro die Toilette herunter?
Als Mitarbeiter der UBS in Genf auf eine verstopfte Toilette stoßen, trauen sie ihren Augen nicht: Jemand hat versucht, gerollte 500-Euro-Scheine wegzuspülen.
...........
Quelle
Die Welt kann man nur verstehen, wenn man vor dem Kreuz von Golgatha kniet!

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12442
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Kuriositäten

Beitrag von HeGe » Dienstag 19. September 2017, 15:01

Wahrscheinlich hat derjenige irgendwo bei Facebook gelesen, dass Frau Merkel den Euro wertlos gemacht hat, da wollte also jemand nur seinen Müll irgendwie loswerden. :narr:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Raphaela
Beiträge: 4994
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Raphaela » Sonntag 24. September 2017, 09:25

HeGe hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 15:01
Wahrscheinlich hat derjenige irgendwo bei Facebook gelesen, dass Frau Merkel den Euro wertlos gemacht hat, da wollte also jemand nur seinen Müll irgendwie loswerden. :narr:
Wobei der Euro in den letzten Wochen wieder steigt.-> Da ich an der Grenze zur Schweiz wohne, habe ich immer zwei Währungen und höre mir den Umrechnungskurs täglich in den Schweizer Nachrichten an.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Niels » Sonntag 24. September 2017, 09:36

HeGe hat geschrieben:
Dienstag 19. September 2017, 15:01
Wahrscheinlich hat derjenige irgendwo bei Facebook gelesen, dass Frau Merkel den Euro wertlos gemacht hat, da wollte also jemand nur seinen Müll irgendwie loswerden. :narr:
:kugel:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9774
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Kuriositäten

Beitrag von Hubertus » Montag 2. Oktober 2017, 18:26

Urteil: Trockene Brötchen plus Kaffee sind kein Frühstück

Daraus:
Das Finanzamt sah darin eine "unentgeltliche Zurverfügungstellung einer Mahlzeit an den Arbeitnehmer in Form eines Frühstücks" und forderte [...] eine Steuernachzahlung [...]

Die Münsteraner Richter sahen das anders. Es habe sich wegen des fehlenden Brotaufstrichs nicht um ein Frühstück gehandelt, sondern steuerlich gesehen lediglich um "Kost".
Na dann Mahlzeit. :koch:
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

CIC_Fan
Beiträge: 5239
Registriert: Donnerstag 24. April 2014, 14:08

Re: Kuriositäten

Beitrag von CIC_Fan » Dienstag 3. Oktober 2017, 10:40

Richtig das ist ein Knast Frühstück :freude:

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Niels » Dienstag 3. Oktober 2017, 14:39

Für Franzosen oder Italiener wäre das üppig. :narr:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Lycobates
Beiträge: 901
Registriert: Mittwoch 12. Juni 2013, 23:12

Re: Kuriositäten

Beitrag von Lycobates » Dienstag 3. Oktober 2017, 15:11

Niels hat geschrieben:
Dienstag 3. Oktober 2017, 14:39
Für Franzosen oder Italiener wäre das üppig. :narr:
Von den Spaniern ganz zu schweigen.
Ich erinnere mich, als ich als junger Mann in Salamanca von 9 bis 2 ohne Pause Vorlesung hatte, daß, außer ein paar grauenhaften Churros und einem Kaffee (dies allerdings dankenswert, heiße Schokolade ist nichts für mich) vor 9 Uhr gar keine materia substantialis zu haben war.
Dann das Mittagessen erst ab 3 Uhr, frühestens.
Ich habe das Frühstücken dabei definitiv verlernt, und tue das bis heute nicht.
Der Mittelweg ist der einzige Weg, der nicht nach Rom führt (Arnold Schönberg)
*
Fac me Tibi semper magis credere, in Te spem habere, Te diligere
*
... una cum omnibus orthodoxis, atque catholicae et apostolicae fidei cultoribus

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Niels » Dienstag 3. Oktober 2017, 15:15

Stimmt. Die hätte ich auch noch erwähnen sollen.
Bin auch kein Frühstücksonkel (außer im Urlaub).
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4571
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Kuriositäten

Beitrag von umusungu » Dienstag 3. Oktober 2017, 16:15

Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.
Beitrag von Niels » 03.10.2017, 14:29
Ui
die Verwandlung eines Lieblings in einen Bösewicht. So schnell kann es gehen.....

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Niels » Dienstag 3. Oktober 2017, 20:54

umusungu hat geschrieben:
Dienstag 3. Oktober 2017, 16:15
Re: Alles zur "FSSPX": Fragen, Nachrichten, Veranstaltungen etc.
Beitrag von Niels » 03.10.2017, 14:29
Ui
die Verwandlung eines Lieblings in einen Bösewicht. So schnell kann es gehen.....
:hae?:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21475
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Kuriositäten

Beitrag von Niels » Mittwoch 4. Oktober 2017, 00:19

Umu, mach mal den "Erklärbär". :detektiv:
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema