Spiritus Sanctus versus Spiritus Sacer

Fragen, Antworten, Nachrichten.

Moderator: Protasius

Kirchenjahr
Beiträge: 567
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 20:07

Spiritus Sanctus versus Spiritus Sacer

Beitrag von Kirchenjahr » Montag 20. November 2017, 21:22

Sanctus: Aus dem Profanem unter den Schutz Gottes gestellt
Sacer: Das Heilige der Gottheit

Warum heißt es dann schon in alten lateinischen Texten Spiritus Sanctus und nicht Spiritus Sacer?

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18241
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Spiritus Sanctus versus Spiritus Sacer

Beitrag von taddeo » Montag 20. November 2017, 22:17

Deine Unterscheidung scheint die von Ludwig Doederlein zu übernehmen. "Sanctus" im Christentum ist aber nicht - wie Doederlein schreibt, der aber nur auf das klassische Latein Bezug nimmt, nicht auf die Bibel - die Übersetzung von "hosios", sondern von "hagios", und das ist der/das von Gott Berufene, ja Gott selbst.

"Spiritus Sacer" würde allein schon deshalb seltsam anmuten, weil "sacer" nicht nur positiv ist: die berühmte "auri sacra fames" ist nicht ein "heiliger Hunger nach Gold", sondern der "verfluchte Hunger nach Gold". "sacer" sind alle Weihegaben an die Gottheit, auch die verfluchten. Der Heilige Geist ist aber keine Weihegabe an Gott, sondern Gott selbst, und deshalb "sanctus". (Was vom Menschen Gott geweiht und von Gott als Eigentum angenommen wurde, ist dann folgerichtig "sakrosankt".)
nemini parcetur

Kirchenjahr
Beiträge: 567
Registriert: Dienstag 10. März 2009, 20:07

Re: Spiritus Sanctus versus Spiritus Sacer

Beitrag von Kirchenjahr » Donnerstag 23. November 2017, 08:31

Ja, die Unterscheidung hatte ich, soweit ich mich richtig erinnere, von Doederlein. Deine Antwort dazu ist aber genau umgekehrt.

Hat sich die Bedeutung im klassischen Latein also in späterer Zeit genau umgekehrt? Die Bezeichnung des Heiligen Geistes mit Spiritus Sanctus wird doch sicherlich schon zu Zeiten genutzt worden sein, wo das spätere Latein noch gar nicht in Verwendung war und biblische Texte eher in griechisch als in Latein zur Verfügung standen (also eher zu Zeiten des klassischen Lateins).

Leider bin ich des Griechischen nicht mächtig: Was genau sind die Bedeutungen von Hosios und Hagios? Ich kenne hagia nur als "heilig" allgemein (z. B. Hagia Sophia).

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema