Kirche, verortet in der Welt & im Alltag der Menschen

Fragen, Antworten, Nachrichten.

Moderator: Protasius

Maja
Beiträge: 228
Registriert: Montag 25. Dezember 2006, 12:56
Wohnort: Europa

Kirche, verortet in der Welt & im Alltag der Menschen

Beitrag von Maja » Sonntag 9. April 2017, 13:51

In Kiel gibt es nun einen katholischen Paket-Shop:

http://www.katholisch.de/aktuelles/aktu ... ttes-segen

Und ich finde, das hört sich so gut an.
Da können Menschen mit bekennenden Christen in Kontakt kommen, ohne dass Anrufe getätigt oder Termine vereinbart werden müssen.
Ganz praktisch sieht hier die Kirche eine Not von Menschen und reagiert.
Das ist so menschennah, so schön.
"Jetzt schauen wir in einen Spiegel und sehen nur rätselhafte Umrisse, dann aber schauen wir von Angesicht zu Angesicht. Jetzt erkenne ich unvollkommen, dann aber werde ich durch und durch erkennen, so wie ich auch durch und durch erkannt worden bin." 1 Kor 12

Caviteño
Beiträge: 7580
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Kirche, verortet in der Welt & im Alltag der Menschen

Beitrag von Caviteño » Donnerstag 29. Juni 2017, 11:48

Die Universität Siegen führt eine Studie zu den Fragen "Kirche und Kirchenaustritt 2017" durch. Der Fragebogen kann hier eingesehen und beantwortet werden:

https://www.soscisurvey.de/kirchstud/

Die Ergebnisse der ersten Studie "Gehen oder Bleiben" kann man hier im neuesten Bene-Magazin des Bistums Essen nachlesen:

https://www.bene-magazin.de/nc/archiv/?issuu=50581297 - S. 24f

@Admin:
Falls im falschen Strang gepostet, bitte verschieben.

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 1871
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Kirche, verortet in der Welt & im Alltag der Menschen

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Donnerstag 29. Juni 2017, 11:54

In Gelsenkirchen betreibt die Stadtgemeinde ein Kirchenkaffee ohne Konsumzwang mit Leuten, die Zeit haben.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19656
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Kirche, verortet in der Welt & im Alltag der Menschen

Beitrag von overkott » Donnerstag 13. Juli 2017, 15:14

Kardinal Meisner plagten am Ende seines Lebens Glaubenszweifel:

http://www.katholisches.info/2016/11/vi ... n-den-weg/

Was bedeutet - und diese Frage geht auch an Herrn Lammert - die Rolle des Gewissens ( absolute Normen und so weiter und so fort ) gegen die Gewalt in Hamburg? Folgt ein Straftäter seinem irrenden Gewissen ( und legitimiert es sein Handeln ) oder hört er nicht auf die Stimme Gottes, die ihm leise zuflüstert: Let it be.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste