Nachrichten aus der Weltkirche IV

Fragen, Antworten, Nachrichten.

Moderator: Protasius

Raphaela
Beiträge: 4936
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Raphaela » Sonnabend 18. März 2017, 12:09

Caviteño hat geschrieben:
Mittwoch 15. März 2017, 06:30
umusungu hat geschrieben:
Dienstag 14. März 2017, 21:01
http://jerusalem.cef.fr/de/images/stori ... gilles.pdf
Dazu:
umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 8. Dezember 2016, 20:13
Tinius hat geschrieben:Verlinkungen von Texten ohne eigene Meinungsäußerungen sind nicht der Sinn des Forums.
aber manchmal eine gute Beschäftigungstherapie.....
http://kreuzgang.org/posting.php?mode=q ... 6&p=825786

Gilt das auch in diesem Fall? :pfeif:
Wenn er diesen Link nicht gepostet hätte, hätte ich den jetzt gepostet!
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Caviteño
Beiträge: 7392
Registriert: Sonntag 14. März 2010, 02:31
Wohnort: Diözesen Imus und Essen

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Caviteño » Sonnabend 18. März 2017, 14:41

Raphaela hat geschrieben:
Sonnabend 18. März 2017, 12:09
Wenn er diesen Link nicht gepostet hätte, hätte ich den jetzt gepostet!
Das hätte ich mich Sicherheit auch nicht kommentiert.

Es war umusungu, der den link ohne einen Kommentar seinerseits gepostet hatte und der das kommentarlose Posten als "Beschäftigungstherapie" brandmarkte. Da er selbst kommentarlos postete, fragte ich nach, ob die Diagnose "Beschäftigungstherapie" auch in diesem Fall gelten würde. :breitgrins:

Das darauf keine Antwort erfolgte kennen wir ja von umusungu.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Dienstag 21. März 2017, 14:02

Die katholische Kirche in Russland wird zukünftig von Deutschstämmigen repräsentiert. Bischof Clemens Pickel ist neuer Vorsitzender der russischen Bischofskonferenz, Bischof Joseph Werth sein Stellvertreter:

http://de.radiovaticana.va/news/2017/03 ... fe/1300075
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Donnerstag 23. März 2017, 13:26

Die Grabeskirche in Jerusalem wurde nach Renovierungsarbeiten wiedereröffnet:

Patriarchen feierten Wiedereröffnung der Grabkapelle
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Donnerstag 23. März 2017, 13:39

Der Hl. Stuhl hat Dekrete der Heiligsprechungskongregation bekannt gegeben:

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00415.html

Am interessanten scheint für mich auf den ersten Blick das hier:
Durante l’Udienza, il Santo Padre ha autorizzato la Congregazione delle Cause dei Santi a promulgare i Decreti riguardanti:

[...]

- il miracolo, attribuito all’intercessione del Beato Francesco Marto, nato l’11 giugno 1908 e morto il 4 aprile 1919, e della Beata Giacinta Marto, nata l’11 marzo 1910 e morta il 20 febbraio 1920, fanciulli di Fátima;
Eine Heiligsprechung der Beiden scheint also bevorzustehen.

Nachtrag: Aha, guck an, wie vermutet:

Papst wird in Fatima Seherkinder Francisco und Jacinta heiligsprechen
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Donnerstag 6. April 2017, 14:21

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Dienstag 9. Mai 2017, 13:36

Erzbistum Kansas City beendet Zusammenarbeit mit Pfadfinderinnen

Hört sich nach einer sinnvollen Entscheidung an.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Montag 15. Mai 2017, 15:34

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Schwenkelpott
Beiträge: 316
Registriert: Freitag 3. April 2015, 00:34

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Schwenkelpott » Freitag 19. Mai 2017, 13:33

http://rorate-caeli.blogspot.com/2017/0 ... -down.html
Rorate Caeli hat geschrieben: Latest statistics: seminarians down in the USA and the world, priests worldwide in decline, catastrophic decline in women religious
Anmerkung: Ich teile den Link wegen der Zahlen, nicht wegen der Spitzen gegen Papst Franziskus.
Der Katholik steht und will stehen in Allem auf historischem Boden; nur das Erdreich der Überlieferung gibt ihm Festigkeit und Nahrung; nur was sich an Überliefertes anschließt, gedeiht und treibt zu neuen Blüten und neuem Samen.
H. Bone, Cantate! 1847

Benutzeravatar
Libertas Ecclesiae
Beiträge: 1483
Registriert: Montag 15. Juni 2009, 10:46

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Libertas Ecclesiae » Freitag 26. Mai 2017, 07:50

In seinem diesjährigen Ostertext für die Rheinische Post berichtete der Pfarrer von Tönisvorst aus Burundi:

Das Feuer der Begeisterung in Burundi

Daraus:
Ich bin der einzige „umusungu“, der einzige Fremde und Weiße – und alle in meiner Umgebung wollen mir die Hand zum österlichen Friedensgruß reichen, „amahoro“ – Friede und Gemeinschaft sei mit dir; du gehörst zu uns!
8)
Wer einen Ritus ändert, verletzt einen Gott.
(Nicolás Gómez Dávila)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Freitag 26. Mai 2017, 12:15

Papst Franz hat S.E. Angelo De Donatis, bislang Weihbischof der Diözese Rom, als Nachfolger von Kardinal Vallini zum neuen Generalvikar und Erzpriester der Lateransbasilika ernannt:

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00809.html
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von taddeo » Freitag 26. Mai 2017, 12:26

HeGe hat geschrieben:
Freitag 26. Mai 2017, 12:15
Papst Franz hat S.E. Angelo De Donatis, bislang Weihbischof der Diözese Rom, als Nachfolger von Kardinal Vallini zum neuen Generalvikar und Erzpriester der Lateransbasilika ernannt:

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00809.html
Dann sind das hier mal wieder Fake News? :hmm: :achselzuck: http://www.katholisches.info/2017/05/pf ... es-in-rom/
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Freitag 26. Mai 2017, 12:32

taddeo hat geschrieben:
Freitag 26. Mai 2017, 12:26
HeGe hat geschrieben:
Freitag 26. Mai 2017, 12:15
Papst Franz hat S.E. Angelo De Donatis, bislang Weihbischof der Diözese Rom, als Nachfolger von Kardinal Vallini zum neuen Generalvikar und Erzpriester der Lateransbasilika ernannt:

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00809.html
Dann sind das hier mal wieder Fake News? :hmm: :achselzuck: http://www.katholisches.info/2017/05/pf ... es-in-rom/
Interessant. :glubsch: Da hat Herr Nardi scheinbar zwei Weihbischöfe verwechselt, ich würde das Bulletin des Presseamtes jetzt erst einmal als das Glaubwürdigere sehen.
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
taddeo
Moderator
Beiträge: 18147
Registriert: Donnerstag 18. Januar 2007, 09:07
Wohnort: in Superiori Palatinatu

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von taddeo » Freitag 26. Mai 2017, 12:37

HeGe hat geschrieben:
Freitag 26. Mai 2017, 12:32
taddeo hat geschrieben:
Freitag 26. Mai 2017, 12:26
HeGe hat geschrieben:
Freitag 26. Mai 2017, 12:15
Papst Franz hat S.E. Angelo De Donatis, bislang Weihbischof der Diözese Rom, als Nachfolger von Kardinal Vallini zum neuen Generalvikar und Erzpriester der Lateransbasilika ernannt:

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00809.html
Dann sind das hier mal wieder Fake News? :hmm: :achselzuck: http://www.katholisches.info/2017/05/pf ... es-in-rom/
Interessant. :glubsch: Da hat Herr Nardi scheinbar zwei Weihbischöfe verwechselt, ich würde das Bulletin des Presseamtes jetzt erst einmal als das Glaubwürdigere sehen.
:D Denke ich auch. ;D
Aber gut, wer so eine Orthographie hat wie dieser "Redakteur", der bringt schon mal Personen durcheinander ... :pfeif:
Der liebe Gott ist ein Masseur mit Händen aus Musik. (Martin Walser)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21260
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Niels » Freitag 26. Mai 2017, 14:33

Kennt Ihr einen von den Herren?
"Im Umgang mit der Liturgie entscheidet sich das Geschick von Glaube und Kirche." (Joseph Kardinal Ratzinger)

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Mittwoch 31. Mai 2017, 13:47

Der Apostolische Administrator sede vacante des lateinischen Patriarchats von Jerusalem, Erzbischof Pierbattista Pizzaballa, wurde als Mitglied in die Kongregation für die Ostkirchen berufen:

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00839.html
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Montag 12. Juni 2017, 11:26

Kardinal Giovanni Battista Re ist als Nachfolger von Kardinal Roger Etchegaray neuer Vizedekan des Kardinalkollegiums. Des Weiteren wurde Kardinal Kevin Joseph Farrell als Mitglied in die Güterverwaltung des Hl. Stuhls berufen:

http://press.vatican.va/content/salasta ... 00899.html
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Montag 12. Juni 2017, 12:20

katholisch.de hat geschrieben: Papst greift mit Gehorsamsforderung in Nigeria durch

[...] Auf scharfe Weise hat Papst Franziskus in einen Leitungsstreit im nigerianischen Bistum Ahiara eingegriffen. Hintergrund war eine breite Opposition gegen den 2012 ernannten Bischof Peter Ebere Okpaleke (54). Franziskus verlangt nun von jedem der rund 70 Priester des Bistums eine persönliche Loyalitätserklärung. Wer nicht binnen 30 Tagen ein entsprechendes Schreiben an den Papst sende, werde suspendiert. [...]

[...] "Die Kirche ist Mutter, und wer sie verletzt, begeht eine Todsünde", sagte der Papst weiter. Er habe unter anderem erwogen, das gesamte Bistum Ahiara aufzulösen. Die widersetzlichen Priester bezeichnete er als "manipuliert, vielleicht auch aus dem Ausland und außerhalb der Diözese". [...]
:glubsch:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Stabilitas loci
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 26. April 2017, 14:33

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Stabilitas loci » Montag 12. Juni 2017, 14:59

Der Papst greift durch das ist sehr gut

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 1725
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Montag 12. Juni 2017, 16:10

Ich habe mich ein bißchen über Nigeria informiert, da viele der Flüchtlinge, die nach Bochum gekommen sind, daher kommen. Katholiken gibt es in Nigeria ungefähr zu 12 %, ein ziemlich maroder Staat aus sehr vielen Ethnien versucht sich mit mäßigem Erfolg gegen Boko Haram zu wehren. Der Haupteinwand gegen den von Papst Benedikt ernannten Bischof ist, dass er der "falschen" Ethnie angehört. Da hat man ihn schon seit Jahren aus seinem Bischofssitz und seiner Kirche ausgesperrt. Ich denke schon, dass es gerechtfertigt ist, die Grundsatzfrage, was wichtiger ist, katholisch sein oder zu dieser oder jener Volksgruppe zu gehören, zu stellen.Es ist nun mal so, dass es allein in Nigeria eine Menge Völker gibt, die Grenzen auch auf Volkszugehörigkeit keine Rücksicht nehmen, da kann es sich die Kirche und auch Nigeria als bedrohter Staat nicht leisten, auch noch Ethnienrivalität sich austoben zu lassen. Solche Kämpfe haben auch dort in letzter Zeit tausende von Toten gekostet.

Stabilitas loci
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 26. April 2017, 14:33

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Stabilitas loci » Dienstag 13. Juni 2017, 11:29

Wenn das stimmt ist das doch sehr unterhaltsam
http://www.katholisches.info/2017/06/pa ... aufhalten/
Die Sache mit Nigeria und jetzt das ich denke der Papst verliert langsam die Geduld

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 1725
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Dienstag 13. Juni 2017, 11:42

Nigeria hat damit, vermute ich, nichts zu tun. Der ausgesperrte Bischof ist noch von Papst Benedikt ernannt worden und kircheninnenpolitisch bisher gar nicht aufgefallen. Ähnliche Probleme könnten aber in sehr vielen afrikanischen Bistümern auftreten, denn es gibt dort überall verschiedenen Ethnien, die sich bei dem vielfach auftretenden Nepotismus in Staatsämtern immer wieder mal, oft auch noch zu Recht, benachteiligt fühlen.

Stabilitas loci
Beiträge: 56
Registriert: Mittwoch 26. April 2017, 14:33

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Stabilitas loci » Dienstag 13. Juni 2017, 12:03

Das ist mir schon klar aber welcher Papst in den letzten 200 Jahren hat seinen Primat so vollendet ausgelebt?
Nicht mal Pius IX

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 1725
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Dienstag 13. Juni 2017, 12:08

Der Antimodernisteneid PiusX liegt schon auf ähnlichem Level.

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4288
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von umusungu » Freitag 16. Juni 2017, 09:41

In einer gemeinsamen Erklärung haben die katholischen Bischöfe Kameruns festgestellt, dass Bischof Jean Marie Benoit Bala 'brutal ermordet wurde, und nicht, wie früher behauptet, Selbstmord begangen hat. In den letzten Jahren sind mehrere Bischöfe und Priester umgebracht worden. Wir haben das Gefühl, dass der kamerunische Klerus insbesondere Opfer von dunklen und diabolischen Mächten ist, bedauern die Bischöfe.

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 2153
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 11:06
Wohnort: in der ostdeutschen Diaspora

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Reinhard » Freitag 16. Juni 2017, 15:15

umusungu hat geschrieben:
Freitag 16. Juni 2017, 09:41
In einer gemeinsamen Erklärung haben die katholischen Bischöfe Kameruns festgestellt, dass Bischof Jean Marie Benoit Bala 'brutal ermordet wurde, und nicht, wie früher behauptet, Selbstmord begangen hat. In den letzten Jahren sind mehrere Bischöfe und Priester umgebracht worden. Wir haben das Gefühl, dass der kamerunische Klerus insbesondere Opfer von dunklen und diabolischen Mächten ist, bedauern die Bischöfe.
Ja, das ist einer der Punkte, die wir von unseren afrikanischen Brüdern und Schwestern lernen können:
dass sie neben einem tiefen, soliden Glauben auch das Bewusstsein für die Realität und Macht des Teufels und der Dämonen bewahren.
Nicht, weil sie noch irgendwo "im Mittelalter" stecken geblieben wären, sondern weil sie diese Realitäten noch sehr gut aus eigener Anschauung von den Stammesreligionen kennen.

Auch darin müssen wir als ach-so-aufgeklärte Europäer uns unbedingt etwas von ihnen sagen lassen !

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12184
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von HeGe » Freitag 16. Juni 2017, 15:16

Ich dachte, die Jesuiten hätten den Teufel abgeschafft? :unbeteiligttu:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Reinhard
Beiträge: 2153
Registriert: Montag 30. Mai 2011, 11:06
Wohnort: in der ostdeutschen Diaspora

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Reinhard » Freitag 16. Juni 2017, 15:26

HeGe hat geschrieben:
Freitag 16. Juni 2017, 15:16
Ich dachte, die Jesuiten hätten den Teufel abgeschafft? :unbeteiligttu:
Och nö, kein Problem.
Nur weil ein paar Theologen noch ein bisschen in der 68-er Fassung des "Aufgeklärten Denkens" stecken geblieben sind, sind die nicht alle so. Auch "die Jesuiten" nicht.
Ich fahre in 4 Wochen übrigens wieder nach Belgien zu charismatischen, ignatianischen Exerzitien die zwei Jesuiten der 68-Generation geben.
Und die sind da gar nicht einseitig, sondern durchaus mit geistlichen Dingen wie Befreiung und Exorzismus vertraut ! ... das nur mal am Rande.

:blinker:

Benutzeravatar
Florianklaus
Beiträge: 3366
Registriert: Donnerstag 20. November 2008, 12:28
Wohnort: Bistum Münster

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Florianklaus » Sonnabend 17. Juni 2017, 05:15


Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4288
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von umusungu » Sonnabend 17. Juni 2017, 21:34

Papst Franz empfängt unsere Kanzlerin in Privataudienz

http://www.rp-online.de/panorama/auslan ... -1.6888378

Lilaimmerdieselbe
Beiträge: 1725
Registriert: Dienstag 4. Dezember 2012, 11:16

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von Lilaimmerdieselbe » Sonntag 18. Juni 2017, 18:36

Bei der Vorbereitung des Empfangs der G20 kann Merkel vielleicht sogar nützlich gewesen sein.

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4288
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Beitrag von umusungu » Sonntag 18. Juni 2017, 20:07

umusungu hat geschrieben:
Sonnabend 17. Juni 2017, 21:34
Papst Franz empfängt unsere Kanzlerin in Privataudienz

http://www.rp-online.de/panorama/auslan ... -1.6888378
.. und sie trägt keinen Schleier. Sehr gut!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste