Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Fragen, Antworten, Nachrichten.

Moderator: Protasius

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3302
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Gallus » Dienstag 31. März 2015, 00:09

Wahrscheinlich die berührendste Antwort auf die in "Christ und Welt" geführte Euthanasie-Debatte, und ich denke, man sollte für beide beten. Und für alle, die in der gleichen Situation sind:

http://elsalaska.twoday.net/stories/122411856/

Raphaela
Beiträge: 4900
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Raphaela » Montag 1. Juni 2015, 07:37

Raphaela hat geschrieben:So wie es ausssieht wird Assisi 1212, die hier mal Userin war, demnächst in eine franziskanische Gemeinschaft eintreten. Begleiten wir sie doch im Gebet.
Sie fängt in Kürze ihr Postulat bei den Waldbreitbachern Franziskanerinnen an.
Bitte weiterhin im Gebet begleiten.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21003
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Niels » Montag 1. Juni 2015, 11:42

Raphaela hat geschrieben:
Raphaela hat geschrieben:So wie es ausssieht wird Assisi 1212, die hier mal Userin war, demnächst in eine franziskanische Gemeinschaft eintreten. Begleiten wir sie doch im Gebet.
Sie fängt in Kürze ihr Postulat bei den Waldbreitbachern Franziskanerinnen an.
Bitte weiterhin im Gebet begleiten.
:ja: :daumen-rauf:

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19179
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Was feiern wir am Donnerstag? Fronleichnam.

Beitrag von overkott » Freitag 5. Juni 2015, 15:02

Markus hat Fronleichnam im Krankenhaus gefeiert. Bei der Messe war er noch bei Bewusstsein. Es war sein letztes Fest. Heute morgen ist er in den frühen Morgenstunden entschlafen. Er hat uns mit seinem festen Glauben und seiner stillen Stärke durch seinen Tod beeindruckt. Möge er ruhen in Frieden. Betet für ihn.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9124
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Hubertus » Freitag 5. Juni 2015, 15:34

R.I.P.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1476
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Sascha B. » Montag 8. Juni 2015, 21:45

Betet für einen Priester der Aufgrund einer schweren Depression nicht mehr Dienstfähig ist.
"Wie übel wären wir dran, wenn unsere Hoffnung auf Menschen ruhte." Adolph Kolping

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19179
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von overkott » Donnerstag 18. Juni 2015, 15:22

Wir bitten für den bevorstehenden Klimagipfel. Mögen die Beratungen in Bonn ausgehandelte Details für verantwortliches Wachstum in praktische Politik umsetzen und die Bemühungen um mehr Klimaschutz nicht zum Stillstand kommen lassen.

Benutzeravatar
Debora
Beiträge: 769
Registriert: Sonnabend 12. September 2009, 22:20
Wohnort: Linz/OÖ

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Debora » Sonnabend 20. Juni 2015, 21:39

Heute ist ein schwarzer Tag für Österreich, ich bin zutiefst erschüttert darüber, was heute in Graz passiert ist.

Ein 26-jähriger hat eine Amokfahrt in der Grazer Innenstadt begangen. Bis jetzt gibt es drei Tote, darunter ein 4 Jahre alter Bub und 34 Verletzte, 6 davon schweben noch in Lebensgefahr.

http://www.kleinezeitung.at/s/steiermar ... -die-Opfer

Bitte betet für die Opfer und die Angehörigen!

Requiescat in Pace
Die Eucharistie ist das tägliche Brot, das wir als Heilmittel gegen die tägliche Schwachheit brauchen. Hl. Augustinus

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19179
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von overkott » Sonntag 21. Juni 2015, 21:57

Bitte betet für einen neuen Anfang im Glauben.

Raphaela
Beiträge: 4900
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Raphaela » Dienstag 23. Juni 2015, 07:48

Bitte für eine relativ junge Ordensschwester namens Petra beten. Sie hat sich im Januar den Fuß gebrochen und zwar sehr schlimm. Es ist immer noch nicht alles in Ordnung, immer neue Komplikationen. Sie muss deshalb jetzt nochmals operiert werden.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19179
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von overkott » Donnerstag 25. Juni 2015, 20:02

Für die Brüder und Schwestern jüdischen Glaubens: Mögen sie an der Botschaft der Gottes- und Nächstenliebe festhalten, wie Gott der Herr sie allen Gläubigen zu leben aufgetragen hat, bis sie Christus den Messias erkennen, der ihnen am Ende der Tage entgegenkommt.

Raphaela
Beiträge: 4900
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Raphaela » Montag 29. Juni 2015, 22:13

Raphaela hat geschrieben:Bitte für eine relativ junge Ordensschwester namens Petra beten. Sie hat sich im Januar den Fuß gebrochen und zwar sehr schlimm. Es ist immer noch nicht alles in Ordnung, immer neue Komplikationen. Sie muss deshalb jetzt nochmals operiert werden.
Und sie muss jetzt nochmals operiert werden - zum vierten Mal!
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
umusungu
Beiträge: 4070
Registriert: Donnerstag 1. Januar 2004, 13:30

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von umusungu » Montag 29. Juni 2015, 22:35

Bitte um Fürbitten für die Menschen in Burundi!

Benutzeravatar
Sascha B.
Beiträge: 1476
Registriert: Mittwoch 21. April 2010, 20:25
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Sascha B. » Freitag 3. Juli 2015, 21:31

Bitte betet für meinen am Dienstag tödlich Verunglückten Onkel.

http://www.mittelbayerische.de/region/c ... 53038.html
"Wie übel wären wir dran, wenn unsere Hoffnung auf Menschen ruhte." Adolph Kolping

Benutzeravatar
Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9438
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Ecce Homo » Freitag 3. Juli 2015, 22:32

Von Herzen!
Herr, gib ihm die ewige Ruhe, und das ewige Licht leuchte ihm.
Herr, lass ihn ruhen in Frieden, Amen.

Dir auch viel Kraft!
o{]:¬) God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! (⌐:[}o
In POVERTY, she gives all that she HAS;
in CHASTITY she gives all that she IS;
and in OBEDIENCE she gives all that she will BECOME.

Benutzeravatar
Christine100
Beiträge: 736
Registriert: Dienstag 1. Januar 2008, 23:52
Wohnort: Bistum Eichstätt

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Christine100 » Freitag 3. Juli 2015, 23:11

Sascha B. hat geschrieben:Bitte betet für meinen am Dienstag tödlich Verunglückten Onkel.
Ich bete für deinen Onkel mit.
Ins Paradies mögen Engel ihn geleiten und durch Christus soll ewiges Leben ihn erfreuen.
"Es gibt ein Wort, und das ist für dich das Leben.
Es gibt ein Licht, das die Sonne überstrahlt."

Kaplan Alfred Flury

obsculta
Beiträge: 2297
Registriert: Sonntag 7. September 2008, 22:16

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von obsculta » Freitag 3. Juli 2015, 23:34

Sascha B. hat geschrieben:Bitte betet für meinen am Dienstag tödlich Verunglückten Onkel.

http://www.mittelbayerische.de/region/c ... 53038.html

Lieber Sascha,


nehme Deinen Onkel und auch Dich im Gebet mit.

LG Obsculta

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9124
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Hubertus » Sonnabend 4. Juli 2015, 06:09

Bin auch - wie in allen hier geposteten Anliegen - dabei.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21003
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Niels » Sonntag 5. Juli 2015, 13:03

obsculta hat geschrieben:
Sascha B. hat geschrieben:Bitte betet für meinen am Dienstag tödlich Verunglückten Onkel.

http://www.mittelbayerische.de/region/c ... 53038.html

Lieber Sascha,


nehme Deinen Onkel und auch Dich im Gebet mit.

LG Obsculta
Dito.

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19179
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von overkott » Donnerstag 9. Juli 2015, 23:02

Niels hat geschrieben:
obsculta hat geschrieben:
Sascha B. hat geschrieben:Bitte betet für meinen am Dienstag tödlich Verunglückten Onkel.

http://www.mittelbayerische.de/region/c ... 53038.html

Lieber Sascha,


nehme Deinen Onkel und auch Dich im Gebet mit.

LG Obsculta
Dito.
RIP

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Juergen » Sonntag 12. Juli 2015, 13:31

Für den Schützenkönig der Schützenbruderschaft St. Magnus Niedermarsberg, der am gestrigen Samstag zu Beginn des Schützenfestes bei einem Unfall starb.

R.i.P.
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
guatuso
Beiträge: 974
Registriert: Freitag 1. März 2013, 23:33
Wohnort: Costa Rica

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von guatuso » Freitag 7. August 2015, 00:39

Bittet den Schutzengel meiner geliebte Tochter Nathalia, damit er sie behuete und sie nicht wieder in den Drogensumpf faellt, sie steht kurz davor, ich bin voller Angst um sie.
Gott liebt sie doch, er wird helfen und Kraft geben. Amen.

Siard
Beiträge: 4067
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Siard » Freitag 7. August 2015, 09:09

Gerne.

Benutzeravatar
Ecce Homo
Moderator
Beiträge: 9438
Registriert: Montag 28. März 2005, 14:33

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Ecce Homo » Freitag 7. August 2015, 09:17

Ebenso.
o{]:¬) God Doesn't Call the Qualified...God Qualifies the Called! (⌐:[}o
In POVERTY, she gives all that she HAS;
in CHASTITY she gives all that she IS;
and in OBEDIENCE she gives all that she will BECOME.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9124
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Hubertus » Freitag 7. August 2015, 10:17

Auch dabei.
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
overkott
Beiträge: 19179
Registriert: Donnerstag 8. Juni 2006, 11:25

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von overkott » Sonntag 9. August 2015, 11:23

Ok.

Siard
Beiträge: 4067
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Siard » Sonntag 9. August 2015, 15:42

Ich bitte um Euer Gebet für einen verwirrten Mann, der mir vorhin begegnet ist, er bezeichnete sich als Pater und Bischof und stieß üble Beleidigungen und Verwünschungen aus. Ziel waren Papst, unser Erzbischof und andere Bischöfe und Priester, aber auch andere Leute. Möge er inneren Frieden (und ggf. Gesundheit) finden und seine Ausfälle bereuen.
Bitte betet auch für mich, daß ich mich über die mir zugedachten Beleidigungen nicht zu sehr aufrege.

Benutzeravatar
Niels
Beiträge: 21003
Registriert: Donnerstag 2. Oktober 2003, 11:13
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Niels » Sonntag 9. August 2015, 15:45

:glubsch:
Bin dabei (bei den übrigen auch, selbst wenn ich es nicht immer regelmäßig ausdrücklich schreibe).

Raphaela
Beiträge: 4900
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Raphaela » Montag 10. August 2015, 08:41

Raphaela hat geschrieben:
Raphaela hat geschrieben:So wie es ausssieht wird Assisi 1212, die hier mal Userin war, demnächst in eine franziskanische Gemeinschaft eintreten. Begleiten wir sie doch im Gebet.
Sie fängt in Kürze ihr Postulat bei den Waldbreitbachern Franziskanerinnen an.
Bitte weiterhin im Gebet begleiten.
Letzte Woche wurde sie ins Postulat aufgenommen. - Bitte weiter beten.
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Raphaela
Beiträge: 4900
Registriert: Dienstag 11. September 2007, 17:53
Wohnort: Erzbistum Freiburg;südlichster Südschwarzwald "Dreiland": CH-D-F
Kontaktdaten:

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Raphaela » Dienstag 18. August 2015, 13:07

Eine Bekannte von mir hat folgende Bitte auf FB gepostet:
Bitte um Gebet für eine 24 jährigen jungen Frau aus Bremen, die in der 15 Woche schwanger ist. Sie möchte ihr Kind abtreiben. Der Kindsvater war für ein 1/4 Jahr im Gefängnis. Er ist Alkoholiker und nimmt Drogen. Er hat sie geschlagen und wegen einer anderen Frau verlassen. Die Frau ist sehr verzweifelt. Sie würde gerne wieder mit ihrer Familie Kontakt aufnehmen, aber mit einem Kind von einem Deutschen Mann kann sie dies nicht, da sie Kurdin ist.
Außerdem hat sie große Angst ihr Kind würde sie immer an den Kindsvater erinnern.
Bitte betet für sie und ihr Kind!
Bitte betet darum, dass sie sich wieder meldet und sich von uns "Aktion Leben" helfen lässt. Ich danke euch!
Ich bin gerne katholisch, mit Leib und Seele!

Benutzeravatar
Juergen
Beiträge: 21515
Registriert: Mittwoch 1. Oktober 2003, 21:43

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Juergen » Montag 7. September 2015, 18:37

http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/55625/3115701

… Am Sonntag ist in Salzkotten eine Frau durch ihren Sohn getötet worden. Der mutmaßliche Täter beging anschließend Selbstmord…
:auweia:

Gott, sei seiner Seele gnädig!
Gruß
Jürgen

Benutzeravatar
Peti
Beiträge: 2342
Registriert: Donnerstag 4. Oktober 2007, 11:45
Wohnort: Landkreis München

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Beitrag von Peti » Sonnabend 19. September 2015, 02:42

Ich bitte euch um euer Gebet für meine 91 jährige Mutter, die nach dem Empfang der Krankensalbung im Sterben liegt.
Was für ein Glück für uns, dass wir wissen können, dass die Barmherzigkeit Gottes unendlich ist.
Johannes Maria Vianney

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast