Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Fragen, Antworten, Nachrichten.

Moderator: Protasius

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Freitag 27. November 2015, 08:50

Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Sonntag 29. November 2015, 18:20

Vielen herzlichen Dank für die überwältigende Anteilnahme! - https://jobo72.wordpress.com/215/11/29 ... und-leser/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12442
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von HeGe » Donnerstag 10. Dezember 2015, 16:21

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Donnerstag 10. Dezember 2015, 23:19

Leider erhalte ich weiterhin Morddrohungen. - https://jobo72.wordpress.com/215/12/1/mitteilung/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von Amanda » Donnerstag 10. Dezember 2015, 23:43

JosefBordat hat geschrieben:Leider erhalte ich weiterhin Morddrohungen. - https://jobo72.wordpress.com/215/12/1/mitteilung/

JoBo
Fassungslos, traurig und unsagbar wütend macht mich das.
Was glauben diese Meinungsterroristen denn, wer sie sind?

Einfach skandalös.


@JoBo:
Viel Kraft in dieser schweren Zeit...! :streichel:
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Dienstag 15. Dezember 2015, 08:26

Danke, Amanda! - Kleiner Erfolg im Kampf gegen den Terrorismus: Danke für 5K Zugriffe auf https://jobo72.wordpress.com/215/11/4 ... er-drohen/.

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Isidor_von_Sevilla
Beiträge: 937
Registriert: Sonntag 19. April 2015, 18:15

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von Isidor_von_Sevilla » Dienstag 15. Dezember 2015, 08:43

@ JoBo
JosefBordat hat geschrieben:Danke, Amanda! - Kleiner Erfolg im Kampf gegen den Terrorismus: Danke für 5K Zugriffe auf https://jobo72.wordpress.com/215/11/4 ... er-drohen/.

JoBo
Ich weiß nicht genau, ob Dir das in Deiner derzeitigen Situatoion Mut machen kann,
aber taddeo hat hier letztens auf einen einzelnen Satz in der Apokalypse des Johannes aufmerksam gemacht:
Da sagte einer von den Ältesten zu mir: Weine nicht! Gesiegt hat der Löwe aus dem Stamm Juda,
der Spross aus der Wurzel Davids; er kann das Buch und seine sieben Siegel öffnen.
Es gibt auch solche, die wohl die Sprache verehren, nicht aber DAS WORT anbeten!

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Dienstag 15. Dezember 2015, 11:08

Danke, Isidor_von_Sevilla!

LG, JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12442
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von HeGe » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:13

Tyson Fury, neuer Boxweltmeister im Schwergewicht, hat dies gesagt...
kath.net hat geschrieben:[...] „Es gibt nur drei Dinge, die verwirklicht werden müssen bis der Teufel nach Hause kommt: Homosexualität wird in einigen Ländern legalisiert – zudem Abtreibung und Pädophilie.“ [...]
... und bekommt nun den Zorn der toleranten und aufgeklärten Gesellschaft zu spüren:

http://www.kath.net/news/53264
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

PascalBlaise
Beiträge: 734
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 11:44

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von PascalBlaise » Dienstag 15. Dezember 2015, 14:55

Dass er sich gegen Sodomie, Pädophilie und Abtreibung stellt, schön und gut.
Aber dass die Kraft Christi im den Sieg geschenkt hat?
Christus hat ihm die Kraft gegeben, einen anderen Christen blutig zu schlagen? :daumen-runter:
– et lux in tenebris lucet et tenebrae eam non comprehenderunt –

Benutzeravatar
Amanda
Beiträge: 1347
Registriert: Mittwoch 7. Oktober 2009, 18:23
Wohnort: Bistum Limburg

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von Amanda » Donnerstag 17. Dezember 2015, 10:51

Ein aus Pakistan stammender Christ, der in England Opfer von Gewalt durch Muslime geworden ist, hat scharfe Kritik an der dortigen anglikanischen Kirche geübt. Er fühle sich von ihr im Stich gelassen:

http://kath.net/news/5335
"Die Kirche scheint immer der Zeit hinterher zu sein,
obwohl sie doch in Wirklichkeit jenseits der Zeit ist;
sie wartet, bis der letzte Tick seinen letzten Sommer gehabt hat."
Gilbert Keith Chesterton

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Dienstag 22. Dezember 2015, 11:05

Christlichen Glauben trotz Morddrohungen bewahren. - https://jobo72.wordpress.com/215/12/22 ... -zur-lage/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Sonnabend 26. Dezember 2015, 18:44

Heute, am 26. Dezember, feiert die Kirche ihren ersten Märtyrer, den Heiligen Stephanus, Diakon der jungen Jerusalemer Gemeinde, der bereit war, für seinen Glauben in den Tod zu gehen. - https://jobo72.wordpress.com/215/12/26 ... stephanus/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
Gallus
Beiträge: 3395
Registriert: Montag 27. Dezember 2010, 11:13
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von Gallus » Sonnabend 26. Dezember 2015, 20:24


Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Dienstag 29. Dezember 2015, 17:36

Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

PascalBlaise
Beiträge: 734
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 11:44

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von PascalBlaise » Mittwoch 13. Januar 2016, 09:53

– et lux in tenebris lucet et tenebrae eam non comprehenderunt –

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Mittwoch 13. Januar 2016, 11:43

Nicht immer ist es brachiale Gewalt – Christenverfolgung hat viele Gesichter. - Der Open Doors-Weltverfolgungsindex 216 ist veröffentlicht: https://jobo72.wordpress.com/216/1/13 ... ndex-216/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Mittwoch 13. Januar 2016, 23:06

Gedenken an den Geheimerlass zur Beschlagnahme von Klöstern heute vor 75 Jahren: https://jobo72.wordpress.com/216/1/13/klostersturm/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Donnerstag 14. Januar 2016, 12:31

Das macht dann doch einigermaßen sprachlos. Mich zumindest. - https://jobo72.wordpress.com/216/1/14 ... sprachlos/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12442
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von HeGe » Freitag 22. Januar 2016, 13:52

kath.net hat geschrieben:Israel: Zwei Tatverdächtige nach Anschlag auf Abtei Dormitio gefasst

Minderjährige Juden sollen antichristliche Parolen an das deutsche Benediktinerkloster geschmiert haben [...]
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Montag 25. Januar 2016, 19:51

„Warum verfolgst du mich?“ So lautet die Frage Jesu an Saul. Sauls Antwort besteht in einer Gegenfrage: „Wer bist du, Herr?“ Jesus offenbart sich ihm. „Ich bin Jesus, den du verfolgst“. - https://jobo72.wordpress.com/216/1/25 ... kehrung-2/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
lutherbeck
Beiträge: 3991
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 09:09

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von lutherbeck » Dienstag 2. Februar 2016, 17:50

Den Christen in Syrien droht der totale Untergang...

aus:
http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... rgang.html

Die Vorwürfe darin gegen uns alle wiegen schwer...

:glubsch:
Zuletzt geändert von holzi am Dienstag 2. Februar 2016, 22:00, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link repariert
"Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn".

Siard
Beiträge: 4075
Registriert: Dienstag 25. August 2009, 22:31
Wohnort: Die Allzeit Getreue

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von Siard » Mittwoch 3. Februar 2016, 07:15

Wer es wissen wollte, der konnte es längst wissen.

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12442
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von HeGe » Donnerstag 4. Februar 2016, 14:08

Ist die Verfolgung durch den IS als Völkermord zu definieren?

Schön, dass die sich auch schon so früh mit dem Thema befassen. :roll:
Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

PascalBlaise
Beiträge: 734
Registriert: Donnerstag 12. November 2015, 11:44

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von PascalBlaise » Sonnabend 6. Februar 2016, 20:09

Zuletzt geändert von Hubertus am Sonnabend 6. Februar 2016, 22:03, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link repariert.
– et lux in tenebris lucet et tenebrae eam non comprehenderunt –

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Freitag 12. Februar 2016, 11:40

Selbstverständlich setze ich mich für katholische Blogger ein. - https://jobo72.wordpress.com/216/2/12 ... -freiheit/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
JosefBordat
Beiträge: 1074
Registriert: Freitag 21. Dezember 2012, 13:02
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von JosefBordat » Dienstag 16. Februar 2016, 18:49

Mexikanische Revolution und Guerra Cristera. - Teil 2 des Dreiteilers "Mexiko und die Katholische Kirche": https://jobo72.wordpress.com/216/2/16 ... kirche-ii/

JoBo
Jobo72's Weblog - Christliche Existenzphilosophie. Gott, die Welt und alle Dinge überhaupt

Benutzeravatar
HeGe
Moderator
Beiträge: 12442
Registriert: Montag 6. Oktober 2003, 18:56
Wohnort: Erzbistum Köln

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von HeGe » Freitag 4. März 2016, 13:55

Preces meae non sunt dignae: / Sed tu bonus fac benigne, / Ne perenni cremer igne.

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9774
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von Hubertus » Donnerstag 24. März 2016, 20:01

Bei den Verkündigungen hat der Priester, der heute auf K-TV die Gründonnerstagsmesse liest (Immaculatakapelle Gossau), die Gläubigen zum Gebet aufgerufen für den Priester, der in die Hände der IS gefallen sein und morgen, Karfreitag, gekreuzigt werden soll.
Hat jemand eine Quelle für diese Meldung?
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
ziphen
Beiträge: 1299
Registriert: Donnerstag 26. August 2010, 18:44

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von ziphen » Donnerstag 24. März 2016, 20:13

Hubertus hat geschrieben:Bei den Verkündigungen hat der Priester, der heute auf K-TV die Gründonnerstagsmesse liest (Immaculatakapelle Gossau), die Gläubigen zum Gebet aufgerufen für den Priester, der in die Hände der IS gefallen sein und morgen, Karfreitag, gekreuzigt werden soll.
Hat jemand eine Quelle für diese Meldung?
Es scheint wohl mehr eine vage Ahnung zu sein, ein Gerücht in den sozialen Netzwerken.
http://www.dailymail.co.uk/news/article ... roups.html
Father Tom Uzhunnalil, 56, was taken by Islamist gunmen, reportedly linked to ISIS, who attacked an old people's home in Aden, southern Yemen, killing at least 15 people, on March 4.
However, members of Father Tom's order have denied that he is due to be crucified, saying they have no information on his health or whereabouts.
Ausschließen kann man's leider nicht. Die Tage habe ich auch schon gedacht, dass der IS etwas in Richtung Kreuzigung mit gefangenen Christen machen könnte. Ist nahe liegend und ergibt schreckliches Propagandamaterial.
Wenn böse Zungen stechen, / mir Glimpf und Namen brechen, / so will ich zähmen mich; /
das Unrecht will ich dulden, / dem Nächsten seine Schulden / verzeihen gern und williglich.

Paul Gerhardt: O Welt, sieh hier dein Leben

Benutzeravatar
Hubertus
Beiträge: 9774
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 20:08

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von Hubertus » Donnerstag 24. März 2016, 20:54

Danke. Sehe gerade, daß es dazu bei Twitter einen eigenen hashtag gibt: https://twitter.com/hashtag/prayforfrtom
Der Kult ist immer wichtiger als jede noch so gescheite Predigt. Die Objektivität des Kultes ist das Größte und das Wichtigste, was unsere Zeit braucht. Der Alte Ritus ist der größte Schatz der Kirche, ihr Notgepäck, ihre Arche Noah. (M. Mosebach)

Benutzeravatar
lutherbeck
Beiträge: 3991
Registriert: Montag 21. Dezember 2009, 09:09

Re: Christenverfolgung von Stephanus bis heute

Beitrag von lutherbeck » Freitag 25. März 2016, 11:12

Mein Gott - wie furchtbar...

:auweia:
"Ich bin nur ein einfacher demütiger Arbeiter im Weinberg des Herrn".

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema