Die Suche ergab 994 Treffer

von Athanasius0570
Montag 22. Dezember 2014, 13:09
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 120523

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Wir waren in der letzten Woche hier auf den PH zu einer Hochzeit eingeladen. Sie fand im Büro des "City Chaplain" im Rathaus statt, der - mit Stola - die Trauung in einer einfachen Zeremonie vornahm. Er sprach ein Gebet, segnete das Brautpaar, erklärte die Ehe für geschlossen und ließ das Brautpaar...
von Athanasius0570
Sonnabend 20. Dezember 2014, 10:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 115973

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Das muss gar nicht sein. Es ist durchaus im Rahmen des Erwartbaren, dass Papst Franziskus in 10 Jahren (aus statistischen Gründen) nicht mehr lebt, oder dass er zurückgetreten ist (dazu gibt es ja auch schon Aussagen). Warten wir es ab. Da hast Du recht, cantus planus: Lebenserwartungs-Rechner Ihr ...
von Athanasius0570
Dienstag 16. Dezember 2014, 19:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 115973

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Euch ist schon klar, dass der Papst nicht über den Wandel in der Enthaltsamkeit vor dem Kommunionempfang gepredigt hat? Er wollte eine Haltung beschreiben, dabei hat er weder alle, die die Änderung unter Pius XII. kritisiert haben mögen als "Pharisäer" bezeichnet, noch irgendjemanden konkret. Er hat...
von Athanasius0570
Dienstag 16. Dezember 2014, 18:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 115973

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Dann hätte deiner Meinung nach Jesus die Pharisäer auch nicht verurteilen dürfen?
von Athanasius0570
Dienstag 16. Dezember 2014, 18:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 115973

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Weil sie anderen Lasten auferlegen wollen. Papst Pius XII. hat ja kein strengeres Fasten verboten. Jeder ist frei, sich weiter daran zu halten. Eine Frage der Disziplin aber zu einer Frage der Lehre zu machen, ist pharisäisch.
von Athanasius0570
Dienstag 16. Dezember 2014, 18:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 115973

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Franziskus hat doch Recht: "„Vielleicht erinnern sich einige von Ihnen noch daran. Man durfte (eine bestimmte Zeit vor der Kommunion) nicht einmal ein Tröpfchen Wasser trinken! Und beim Zähneputzen musste man alles so machen, dass man dabei kein Wasser verschluckte. Ich selbst habe als Kind einmal ...
von Athanasius0570
Dienstag 16. Dezember 2014, 17:57
Forum: Das Oratorium
Thema: 2015: Jahr der geistlichen Berufungen
Antworten: 43
Zugriffe: 7851

Re: 2015: Jahr der geistlichen Berufungen

Apostolisches Schreiben Seiner Heiligkeit Papst Franziskus zum Jahr des geweihten Lebens vom "Fest der Darstellung der Allerseligsten Jungfrau Maria", dem 21. November 2014.
von Athanasius0570
Dienstag 16. Dezember 2014, 13:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom
Antworten: 2154
Zugriffe: 115973

Re: Malachias' Rache - Der weiße Mann in Rom

Ps 30,7-9 "Im sicheren Glück dachte ich einst: / Ich werde niemals wanken.
Herr, in deiner Güte / stelltest du mich auf den schützenden Berg. Doch dann hast du dein Gesicht verborgen. / Da bin ich erschrocken.
Zu dir, Herr, rief ich um Hilfe, / ich flehte meinen Herrn um Gnade an."
von Athanasius0570
Dienstag 16. Dezember 2014, 13:00
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Kuriositäten
Antworten: 492
Zugriffe: 44110

Re: Kuriositäten

Von drauß vom Walde komm' ich her; Ich muß euch sagen, es weihnachtet sehr! Allüberall auf den Tannenspitzen Sah ich goldene Lichtlein sitzen; Und droben aus dem Himmelstor Sah mit großen Augen das Christkind hervor, Und wie ich so strolcht' durch den finstern Tann, Da rief's mich mit heller Stimme ...
von Athanasius0570
Dienstag 16. Dezember 2014, 12:28
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern IV
Antworten: 1622
Zugriffe: 186391

Re: Nachrichten aus den Bistümern IV

Wir glauben, wir haben Jesus persönlich kennen gelernt und wollen ihn noch besser verstehen“. Das war bisher ein typisches Merkmal evangelikaler Freikirchen! "Ich habe Jesus als meinen Herrn und Erlöser angenommen" ...... Du erweiterst meinen theologischen Horizont immer wieder ganz erstaunlich ......
von Athanasius0570
Sonnabend 13. Dezember 2014, 09:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischofssynode über die Familie 2014-15
Antworten: 1811
Zugriffe: 82618

Re: Bischofssynode über die Familie 2014-15

Du hast Recht. Gott sollte seinen Auftrag noch einmal überdenken und den Ansprüchen der kapitalistischen Verwertungsgesellschaft anpassen. Wie gut es doch die Menschen in den Zeiten des Krieges hatten, so mit gesicherten Zukunftsperypektiven und umfassender finanzieller Unterstützung. Ich finde, Ch...
von Athanasius0570
Donnerstag 11. Dezember 2014, 10:48
Forum: Die Pforte
Thema: Sonn- und Feiertagspflicht
Antworten: 156
Zugriffe: 9487

Re: Sonn- und Feiertagspflicht

In Deutschland scheint es das nicht zu geben, aber in Österreich sehr wohl. Mariä Empfängnis z.B. ist zwar gebotener Festtag, aber kein staatlicher Feiertag. Mariä Empfängnis ist in Österreich ein staatlicher Feiertag, an dem es für den Handel Ausnahmen bezüglich Geschäftsöffnung gibt. So ist der T...
von Athanasius0570
Dienstag 9. Dezember 2014, 18:02
Forum: Die Pforte
Thema: Sonn- und Feiertagspflicht
Antworten: 156
Zugriffe: 9487

Re: An welchen Feiertagen besteht Sonntagspflicht ?

Gutes Thema! Danke für die Angabe der sehr informativen Websites! Jetzt verstehe ich zum ersten Mal, warum bei einem Weihnachtsbesuch in Österreich meine österreichischen Verwandten sagten, es sein kein Problem, dass ich am 26.12. die Hl. Messe versäumt hatte, und mein deutscher Beichtvater sagte d...
von Athanasius0570
Montag 8. Dezember 2014, 19:12
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1112
Zugriffe: 89711

Re: Der Nekrolog

Fabiola Mora y Aragón, Königin von Belgien (1928 - 214) Unvergesslich, als Königin Fabiola bei der Beerdigung ihres geliebten Mannes dem Trauerzug durch Brüssel in einem weißen Kleid folgte. Weiß - nicht die Farbe der Trauer, sondern das Symbol der Auferstehung. http://daserste.ndr.de/royalty/belgi...
von Athanasius0570
Montag 8. Dezember 2014, 18:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 739
Zugriffe: 57970

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Das Konklave könnte man dann ja am besten in Form von VNTP - Vaticans next Top Pope - abhalten. Mit Telefonvoting zu Kleidung und Accessoirs der Bewerber!
von Athanasius0570
Montag 8. Dezember 2014, 18:12
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bischofsweihen
Antworten: 8
Zugriffe: 776

Re: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?

Die (offizielle) Ablegung des Patriarchentitels (…) verstehe ich auch ganz und gar nicht. Da sind wir einer Meinung, ich persönlich erdreiste mich sogar sie zu mißbilligen. Seht es mal so: Der Titel "Patriarch des Abendlandes" formuliert eine Einschränkung, die seit Jahrhunderten nicht mehr gerecht...
von Athanasius0570
Sonnabend 6. Dezember 2014, 13:35
Forum: Die Sakristei
Thema: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?
Antworten: 96
Zugriffe: 12686

Re: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?

Die (offizielle) Ablegung des Patriarchentitels (…) verstehe ich auch ganz und gar nicht. Da sind wir einer Meinung, ich persönlich erdreiste mich sogar sie zu mißbilligen. Seht es mal so: Der Titel "Patriarch des Abendlandes" formuliert eine Einschränkung, die seit Jahrhunderten nicht mehr gerecht...
von Athanasius0570
Sonnabend 6. Dezember 2014, 12:14
Forum: Die Sakristei
Thema: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?
Antworten: 96
Zugriffe: 12686

Re: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?

Ich verstehe es so, dass du die "Aktion" des römischen Bischofs (in meinem Sinn Patriarchen) herabsetzen willst. Nein, herabsetzen wollte ich nichts – kritisieren allerdings schon. Es ging mir vor allem darum, diese m. M. n. problematischen Aspekte aufzuzeigen. Die (offizielle) Ablegung des Patriar...
von Athanasius0570
Sonnabend 6. Dezember 2014, 12:10
Forum: Die Pforte
Thema: Papa pro ecclesia - was Franziskus der Kirche Gutes tut
Antworten: 62
Zugriffe: 9391

Re: Papa pro ecclesia - was Franziskus der Kirche Gutes tut

Da es mir nicht recht gelingt, das allgemein zu formulieren, beginne ich mit einem Beispiel: Früher hat man dem Papst ja sogar die Füße geküsst. Den meisten von uns ist das heute wohl unvorstellbar. Vor allem wenn es als feudale Geste verstanden wird. (Ich habe dagegen z.B. kein Problem, die Hand, d...
von Athanasius0570
Sonnabend 6. Dezember 2014, 11:24
Forum: Die Sakristei
Thema: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?
Antworten: 96
Zugriffe: 12686

Re: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?

Ich verstehe es so, dass du die "Aktion" des römischen Bischofs (in meinem Sinn Patriarchen) herabsetzen willst. Die (offizielle) Ablegung des Patriarchentitels (das ist anderweitig schon diskutiert worden,) verstehe ich auch ganz und gar nicht. Das ist für mich so, als würde der Papst die Metropoli...
von Athanasius0570
Sonnabend 6. Dezember 2014, 11:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Liste heiliger Eheleute
Antworten: 7
Zugriffe: 1577

Re: Liste heiliger Eheleute

Für Komtur könnte interessant sein, was Bischof Manfred Scheuer, der Postulator des diözesanen Seligsprechungsprozesses, im Geleitwort der Edition des Briefwechsels zwischen dem sel. Franz Jägerstätter und seiner Frau Franziska über die Bedeutung der Ehe für die Haltung Franz Jägerstätters schreibt....
von Athanasius0570
Sonnabend 6. Dezember 2014, 10:44
Forum: Die Pforte
Thema: Papa pro ecclesia - was Franziskus der Kirche Gutes tut
Antworten: 62
Zugriffe: 9391

Re: Papa pro ecclesia - was Franziskus der Kirche Gutes tut

Anlässlich der Ökumenediskussion ist mir wieder bewusst geworden, wofür ich Papst Franz dankbar bin, auch wenn es für andere zur Rache des Malachias gehört: für eine weitere "Vermenschlichung" des Papstamtes. Selbst wenn mir das Menscheln im Konkreten persönlich auch nicht immer gefällt, halte ich d...
von Athanasius0570
Sonnabend 6. Dezember 2014, 10:36
Forum: Die Sakristei
Thema: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?
Antworten: 96
Zugriffe: 12686

Re: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?

Meines Erachtens schon. Zwischen Erteilung eines Segens und der Fußwaschung besteht – schon aufgrund der Tradition – sehr wohl ein Unterschied. Und der Papst darf da nicht mit gutem Beispiel ("Ich habe euch ein Beispiel gegeben, damit auch ihr so handelt!") vorangehen? Ich sehe hier nirgendwo ein r...
von Athanasius0570
Freitag 5. Dezember 2014, 13:15
Forum: Die Sakristei
Thema: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?
Antworten: 96
Zugriffe: 12686

Re: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?

Du meinst, so wie der Rangniedrigere dem Ranghöheren die Füße wäscht? Das ist meines Erachtens nicht vergleichbar. Meines Erachtens schon. Solange in Kategorien wie Unterwerfung gedacht wird, mögen unter passenden politisch-historischen Verhältnissen äußere Einheiten zustande kommen, aber sicher ke...
von Athanasius0570
Donnerstag 4. Dezember 2014, 17:09
Forum: Die Sakristei
Thema: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?
Antworten: 96
Zugriffe: 12686

Re: Rom und Orthodoxe: Neue Dimension der Gespräche?

Der Bischof von Rom hat den Ökumenischen Patriarchen um seinen Segen gebeten. Der Rangniedere bittet den Ranghöheren. Rom unterwirft sich und erkennt den Vorsitz des Neuen Roms an. Also ist das Problem gelöst. Du meinst, so wie der Rangniedrigere dem Ranghöheren die Füße wäscht? Solange in Kategori...
von Athanasius0570
Mittwoch 3. Dezember 2014, 16:58
Forum: Das Oratorium
Thema: 2015: Jahr der geistlichen Berufungen
Antworten: 43
Zugriffe: 7851

Re: 2015: Jahr der geistlichen Berufungen

Siard hat geschrieben:
Athanasius0570 hat geschrieben:Ich habe es auf Eremiten, geweihte Jungfrauen und Witwen bezogen. Diözesanpriester gehören ja gerade nicht dem geweihten Leben an!
Na ja, sie sind der Orden Petri – wie unser Herr Stiftspfarrer immer sagte, wenn's um die Präzendenz ging. :pfeif:
Ich habe das nur streng kirchenrechtlich gemeint!
von Athanasius0570
Dienstag 2. Dezember 2014, 18:49
Forum: Das Oratorium
Thema: 2015: Jahr der geistlichen Berufungen
Antworten: 43
Zugriffe: 7851

Re: 2015: Jahr der geistlichen Berufungen

Ich habe es auf Eremiten, geweihte Jungfrauen und Witwen bezogen. Diözesanpriester gehören ja gerade nicht dem geweihten Leben an!
von Athanasius0570
Sonntag 30. November 2014, 17:54
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3893
Zugriffe: 238213

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Ah! Danke!
von Athanasius0570
Sonntag 30. November 2014, 16:48
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: St. Nikolaus, St. Barbara
Antworten: 6
Zugriffe: 658

Re: St. Nikolaus, St. Barbara

Die Historizität des Hl. Nikolaus v. Myra zweifelt aber niemand an, oder?

Der Hl. Christophorus dagegen ist so ein Kandidat.
von Athanasius0570
Sonntag 30. November 2014, 15:09
Forum: Die Sakristei
Thema: Fragen zum Thema Orthodoxie
Antworten: 3893
Zugriffe: 238213

Re: Fragen zum Thema Orthodoxie

Heißt es in Dominus Jesus nicht, dass die orthodoxen Kirchen Schwesterkirchen sind??
von Athanasius0570
Sonntag 30. November 2014, 15:06
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Adventskalender
Antworten: 145
Zugriffe: 20718

Re: Advent

Das ist aber nur eine der Ankünfte unseres Herrn, auf die wir uns vorbereiten sollen ... Ich wünsche uns allen, dass wir im Warten auf diese Wiederkunft die Begnung mit Ihm im Hilfsbedürftigen, in der Eucharistie, in der Gemeinschaft Seines Leibes, der Kirche, im Gebet immer intensiver erleben.
von Athanasius0570
Donnerstag 27. November 2014, 13:42
Forum: Das Oratorium
Thema: Alles zum Thema Stundengebet (2nd)
Antworten: 1475
Zugriffe: 119932

Re: Alles zum Thema Stundengebet (2nd)

Und das was "wir getan haben" (das Nicht-Übertragen), möchtest du jetzt ändern?