Die Suche ergab 2605 Treffer

von Pilgerer
Sonnabend 26. August 2017, 11:11
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 908
Zugriffe: 68027

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

In der Tradition des Christentums gesehen, tritt das, was gemeinhin unter Naturrecht verstanden wird, erstmals im Dekalog in Erscheinung und ist damit von vorneherein an Gott als Gesetzgeber zurückgebunden. In der Bibel kommt das Naturrecht schon in den 7 Geboten Noahs vor, die aus jüdischer Sicht ...
von Pilgerer
Freitag 25. August 2017, 23:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1075
Zugriffe: 45024

Re: Integrationspolitik 2

Mir ging es darum an einem konkreten Fall zu zeigen, welche hirnrissigen Folgen sich durch Merkels Entscheidung ergeben: Die eine Person versucht legal ein Aufenthaltsrecht zu erhalten und ihr werden Steine über Steine in den Weg gelegt. Merkels Entscheidung geschah in einer Ausnahmesituation, als ...
von Pilgerer
Freitag 25. August 2017, 22:59
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 908
Zugriffe: 68027

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Naturrecht benennt ein Recht, das in der Natur beruht. Es kann von Menschen aufgefunden oder entdeckt werden, wie Columbus Amerika entdeckte, aber es kann nicht verändert werden. Die Frage ist hier, welcher Weg gut ist, um es zu entdecken. Dabei kann das Naturrecht von Gott und Religion her kommen, ...
von Pilgerer
Freitag 25. August 2017, 17:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1075
Zugriffe: 45024

Re: Integrationspolitik 2

Die Forderung der Bertelsmann-Stiftung ist ein Beispiel dafür, dass der religiöse Fundamentalismus bei Muslimen viel stärker toleriert (und teils gefördert) wird als bei anderen Religionen. Christen, die fünfmal am Tag - auch während der Arbeit - beten würden und ihre Frauen in Kopftücher oder Bettl...
von Pilgerer
Freitag 25. August 2017, 17:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gottes Macht
Antworten: 24
Zugriffe: 1763

Re: Gottes Macht

Um nochmal zur Ausfangsfrage zurück zu kehren: Gott kann das Böse überwinden, indem er in das Herz des Bösen einzieht. Jerusalem ist ein geographisch-geistliches Äquivalent zum Herzen des gefallenen Menschen, der durch die Erbsünde aus seinem Herzen Böses hervorbringt. Jesus sagt: "Ihr Otterngezücht...
von Pilgerer
Freitag 25. August 2017, 17:06
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 908
Zugriffe: 68027

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Ich habe nichts gegen diese Gesetzte wenn sie demokratisch zustande gekommen sind Hitler kam auch demokratisch an die Macht, und mit demokratischer Mehrheit beschloss sein Reichstag das Ende der Demokratie. Die Demokratie kann alles mögliche schaffen, je nachdem, wie das Volk ist und wie seine Volk...
von Pilgerer
Donnerstag 24. August 2017, 22:39
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 908
Zugriffe: 68027

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Eben, denk ich. Der Bundestag hat rein protokollarisch korrekt ein Staatsoberhaupt eingeladen, und weil dieses Staatsoberhaupt halt der Papst ist und außerdem Prof. Ratzinger, haben sich alle möglichen Leute zu einer Reaktion genötigt gesehen. Völlig normaler Vorgang. Das war nicht irgendein Staats...
von Pilgerer
Donnerstag 24. August 2017, 11:38
Forum: Das Scriptorium
Thema: Wenn Glaube ein Geschenk ist ...
Antworten: 8
Zugriffe: 1832

Re: Wenn Glaube ein Geschenk ist ...

Vielleicht sollten wir den christlichen Glauben von anderen Arten des monotheistischen Glaubens unterscheiden. Es gibt viele Möglichkeiten, sich einen Gott vorzustellen und aus dieser Phantasie heraus an Gott zu glauben und Gott anzubeten. Der christliche Glaube ist aber von der Begegnung mit dem re...
von Pilgerer
Mittwoch 23. August 2017, 11:23
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 908
Zugriffe: 68027

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 22. August 2017, 11:21
daher ist das Prinzip richtig nur was darunter fällt ändert sich immer nach dem allgemeinen Gesellschaftlichen Konsens
Dann ist es positives Recht à la Rousseau statt Naturrecht.
von Pilgerer
Mittwoch 23. August 2017, 11:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntagsfrage warnt SPD
Antworten: 300
Zugriffe: 22870

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

marcus-cgn hat geschrieben:
Dienstag 22. August 2017, 14:07
Ich bin Gabriel, du solltest meinen Namen kennen, ich habe deinem Propheten den Koran diktiert hat!
... und seine Kabinettschefin hat den Engel im Vornamen. Gott oder Geschichte zeigen manchmal Humor bei der Namensfindung von Prominenten.
von Pilgerer
Dienstag 22. August 2017, 10:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 11285

Re: Bundestagswahl 2017

Den Eindruck konnte man vor acht Jahren auch bei Westerwelle gewinnen. Dann zog er das repräsentative Amt des Außenministers dem einflußreichen, aber schwierigen Finanzministerium vor und als die FDP dann in der Regierung war, machte sie alles mit, was Merkel anordnete, z.B. die Euro"rettung" im Fr...
von Pilgerer
Dienstag 22. August 2017, 10:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1075
Zugriffe: 45024

Re: Integrationspolitik 2

Was der Papst hier übersieht, ist dass unter den "Flüchtlingen" der letzten Jahre viele mit einer Eroberermentalität zu uns kamen, um uns zu erobern: https://www.domradio.de/themen/papst-franziskus/2017-08-21/papst-franziskus-legt-programm-zum-umgang-mit-migranten-vor Jeder Flüchtling, der die islam...
von Pilgerer
Dienstag 22. August 2017, 10:06
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 908
Zugriffe: 68027

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 22. August 2017, 10:04
emotionalität ist s als Ratgeber was das Gemeinwohl betrifft immer schlecht siehe den Hitlerkult
Emotionslos zu sein heißt, dass etwas gleichgültig und damit wertlos ist. Warum also etwas tun, wenn das Ziel wertlos ist?
von Pilgerer
Dienstag 22. August 2017, 10:02
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 908
Zugriffe: 68027

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Er hat dabei aber nicht das Ziel, "das Paradies auf Erden" zu schaffen, sondern tut das, was die führenden politischen Gruppierungen sich wünschen, die hinter den regierenden Parteien stehen. Zudem tendieren die westlichen Gesellschaften zu mehr emotionaler Gleichgültigkeit. Sie überdecken das durch...
von Pilgerer
Dienstag 22. August 2017, 09:55
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gottes Macht
Antworten: 24
Zugriffe: 1763

Re: Gottes Macht

Und wenn gar nichts mehr hilft in der Erklärungsnot......da muss der Jakobusbrief plötzlich herhalten. Ein Brief, der eigentlich nichts Christliches hat und auch von einem frommen Juden ohne jeden Bezug zum Messias hätte geschrieben werden können. Dünn....ganz dünn..... ??? 18 Er hat uns geboren na...
von Pilgerer
Dienstag 22. August 2017, 09:46
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 908
Zugriffe: 68027

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Sommer: Sinn ist heute etwas, das wir selbst machen, statt es von höherer Warte zu empfangen: Wir müssen kein gottgefälliges Leben führen, um ins Himmelreich zu kommen. Sondern ein zentrales Element unserer modernen Ideologie ist: Wir schaffen unser eigenes Paradies auf Erden , wenn wir uns nur gen...
von Pilgerer
Sonntag 20. August 2017, 17:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gottes Macht
Antworten: 24
Zugriffe: 1763

Re: Gottes Macht

Der Satan ist auch ein Geschöpf Gottes, ein gefallener Engel. Gemäß Genesis wirkte Satan als Anstifter, den Abfall haben jedoch Adam und Eva schon selber bewirkt. Der Sündenfall begann, als sie Zweifel an Gott aufkommen ließen. Möglicherweise ist die Schlange auch ein Sinnbild für täuschende Gedank...
von Pilgerer
Freitag 18. August 2017, 15:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 11285

Re: Bundestagswahl 2017

Wir können es einmal durchdeklinieren: Danke für die Anregungen! Ergänzen könnten wir noch die Sozialpolitik, wo Gerhard Schröder 1998 die wortstarken Sozialpolitiker wie Rudolf Dressler kunstgerecht entsorgte und eine arbeitgebernahe Politik durchsetzte, die mehr zur CDU gepasst hätte. Ich finde, ...
von Pilgerer
Donnerstag 17. August 2017, 20:58
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 622
Zugriffe: 39126

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Was wurde aus der Vier-Reiche-Lehre (in Anlehnung an Daniels Vision mit 4 Tieren = 4 Reichen) nach Ende des Heiligen Römischen Reiches? Bestand sie bis zu dessen Ende überhaupt noch?
von Pilgerer
Donnerstag 17. August 2017, 20:47
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 11285

Re: Bundestagswahl 2017

Allerdings ist es schon auffällig, in welchem Umfang Trump in diesem Wahlkampf die Schlagzeilen der Zeitungen dominiert. Trump ist eine hochinteressante politische Persönlichkeit, gerade durch die Polarisierung, seine Polemik, seine Provokationen, seine klare "Mistgabel-Bauer"-Sprache. In Deutschla...
von Pilgerer
Donnerstag 17. August 2017, 20:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gottes Macht
Antworten: 24
Zugriffe: 1763

Re: Gottes Macht

Viel Geschreibsel um das Böse, dass bekanntlich von Gott nicht nur geduldet sondern auch gewollt ist. 13 Niemand sage, wenn er versucht wird, dass er von Gott versucht werde. Denn Gott kann nicht versucht werden zum Bösen, und er selbst versucht niemand. 14 Sondern ein jeder, der versucht wird, wir...
von Pilgerer
Donnerstag 17. August 2017, 12:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 11285

Re: Bundestagswahl 2017

Die USA haben durch ihre überragende Macht gegenüber Deutschland durchaus eine sehr gewichtige Stellung. Was dort passiert, kann hier schnell Auswirkungen haben. Dazu kommen die Verflechtungen der "Atlantik-Brücke", die bewirken, dass viele der deutschen Elite in Politik, Wirtschaft und Medien mehr ...
von Pilgerer
Mittwoch 16. August 2017, 23:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 11285

Re: Bundestagswahl 2017

Merkel regiert so präsidial, dass es kaum noch auffällt, dass wir noch einen Bundespräsidenten haben. Sie scheint über ihren Ministern zu schweben, und deshalb wählen die Leute sie, egal was die Minister für Unsinn anstellen. Die Deutschen wollen gerne Politiker, die sich nicht zu sehr am partei-pol...
von Pilgerer
Mittwoch 16. August 2017, 23:37
Forum: Die Pforte
Thema: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils
Antworten: 28
Zugriffe: 1770

Re: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils

Ein wichtiger Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils ist, die Gesinnung Jesu zu übernehmen. Das heißt die Bereitschaft, wie Jesus für die Sünder zu leiden und ihre Sünden auf sich zu nehmen. Das gilt für die Sünden der Eltern, der Geschwister, der Schulkameraden etc. und aller anderen Leute, die an un...
von Pilgerer
Mittwoch 16. August 2017, 23:26
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gottes Macht
Antworten: 24
Zugriffe: 1763

Re: Gottes Macht

Die Unterscheidung der Geister heißt letztlich, auf die eigenen Gedanken zu schauen, um die guten von den bösen zu unterscheiden. Erst in einem nächsten Schritt, wenn über das Denken aktiv hinausgegangen wird, wird sich entweder das Gute (für das ich mich in Freiheit entschieden habe) oder das Böse...
von Pilgerer
Mittwoch 16. August 2017, 12:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gottes Macht
Antworten: 24
Zugriffe: 1763

Re: Gottes Macht

Das Geschöpf, was das Böse in die Schöpfung gebracht hat, ist der Mensch selber! So ungefähr ja. Der eigentliche Anfang liegt beim Satan, der offenbar eine Rolle dabei spielte. Denn indem der Mensch nicht auf Gott schaut, sondern mehr auf seine eigenen Gedanken, gibt er der "Schlange" oder dem Sata...
von Pilgerer
Dienstag 15. August 2017, 19:37
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gottes Macht
Antworten: 24
Zugriffe: 1763

Re: Gottes Macht

Frage: Kann Gott Böses in Gutes wandeln? Antwort: Ja, denn Gottes Macht ist unbegrenzt! Beleg: Denn für Gott ist nichts unmöglich. (Lk 1, 37) Was ist Böses? Was ist Gutes? Wieso fragst Du das, wo Dir die Antwort doch ins Herz geschrieben worden ist? :hmm: OK, ich versuche mal eine Antwort: Böse ist...
von Pilgerer
Dienstag 15. August 2017, 12:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gottes Macht
Antworten: 24
Zugriffe: 1763

Re: Gottes Macht

Raphael hat geschrieben:
Dienstag 15. August 2017, 11:31
Frage: Kann Gott Böses in Gutes wandeln?

Antwort: Ja, denn Gottes Macht ist unbegrenzt!

Beleg: Denn für Gott ist nichts unmöglich. (Lk 1, 37)
Was ist Böses? Was ist Gutes?
von Pilgerer
Dienstag 15. August 2017, 12:08
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 11285

Re: Bundestagswahl 2017

Spannender als die Regierungsbildung wird wohl sein, welche Wahlversprechen wohl gehalten oder gebrochen werden.
von Pilgerer
Dienstag 15. August 2017, 11:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: Zukunft von Währungsunion und Euro
Antworten: 89
Zugriffe: 7491

Re: Zukunft von Währungsunion und Euro

Die Menschen und Nationalstaaten haben tatsächlich auch ein Bedürfnis nach Ehre, und das muss ein europäischer Staatenbund anerkennen. Das wird missachtet, wenn die europäischen Nationen mit ihrer vielfältigen Sprache, Kultur, Geschichte zu EU-Regierungsbezirken herabgewürdigt werden. Ich glaube, da...
von Pilgerer
Dienstag 15. August 2017, 11:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 1075
Zugriffe: 45024

Re: Integrationspolitik 2

Ich könnte mir vorstellen, dass christliche oder pagane Schwarzafrikaner durchaus gut in unser Land integriert werden können. Sie haben meistens einen guten Willen. Schwieriger ist es mit den 2015 ins Land gekommenen Flüchtlingen der "arabischen Nation", die eine ganz andere Mentalität haben. Andere...
von Pilgerer
Donnerstag 10. August 2017, 17:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 899
Zugriffe: 68042

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Das sind immer noch Päpste, aber keine "emeritierten", sie haben nie zeitgleich das Papstamt ausgeübt. Auch Zölestin war hienieden quondam papa, in seinen letzten Lebensjahren, also nicht mehr Papst, bevor er, heiliggesprochen, wieder einfach Papst genannt wird, wie alle anderen gestorbenen Päpste....