Die Suche ergab 19073 Treffer

von overkott
Dienstag 18. April 2017, 16:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 677
Zugriffe: 44908

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Die Medien müssen sich fragen: Haben wir uns von Präsident Erdogan instrumentalisieren lassen und durch Polarisierung zwischen Deutschen und Türken die türkischen Wähler zu einer Wagenburg zusammengetrieben? Sehen Auslandstürken ihre Heimat durch eine rosarote Brille und viel unkritischer als ihre L...
von overkott
Dienstag 18. April 2017, 13:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Kommentare zu unsortierten Tagesnachrichten
Antworten: 476
Zugriffe: 38829

Re: Kommentare zu unsortierten Tagesnachrichten

Türken sollten die Möglichkeit bekommen, sich für die exklusive deutsche Staatsbürgerschaft zu entscheiden. Wer hier lebt, soll auch die Aussicht auf volle Teilhabe an den Rechten und Pflichten eines Bundesbürgers haben. Türken haben - ebenso wie die allermeisten der hier legal lebenden Ausländer -...
von overkott
Dienstag 18. April 2017, 13:24
Forum: Die Pforte
Thema: Ostern für Anfänger?
Antworten: 7
Zugriffe: 536

Re: Ostern für Anfänger?

SIMONBLN hat geschrieben:
Montag 17. April 2017, 21:39
Hm also wenn die Kirche nicht aus Sündern bestünde, wäre es dann noch eine christliche Kirche?
Wollen Sie die Taufe abschaffen?
von overkott
Dienstag 18. April 2017, 13:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Verhütungslehre der katholischen Kirche
Antworten: 237
Zugriffe: 16490

Re: Die Pille

In einer Beziehung gibt es auch sowas wie einen "moralischen Zwang". Und gerade bei diesem Thema kommt der viel öfter vor, als du vielleicht annimmst. Viele Ehepartner würden schlichtweg ihre ganze Ehe aufs Spiel setzen, wenn sie in puncto Verhütung nicht auf die "Wünsche" ihres Partners eingehen. ...
von overkott
Dienstag 18. April 2017, 13:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Kommentare zu unsortierten Tagesnachrichten
Antworten: 476
Zugriffe: 38829

Re: Kommentare zu unsortierten Tagesnachrichten

Aus der CSU kommen sachliche Kommentare zu Rechtsstaatlichkeit und Demokratie und das problematische Verhältnis vieler Türken in Deutschland zu unserem freiheitlichen System. Integration erfordert ein klares Bekenntnis. Türken sollten die Möglichkeit bekommen, sich für die exklusive deutsche Staatsb...
von overkott
Dienstag 18. April 2017, 12:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rule Britannia...Politik im (noch) Vereinigten Königreich
Antworten: 235
Zugriffe: 11741

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Großbritannien soll wählen. Die britische Premierministerin kündigte vorgezogene Neuwahlen an. Das ist nach der offiziellen Meinungsumfrage über den europapolitischen Kurs überfällig. Tja - und was ist, wenn die Konservativen noch stärker werden? :hmm: May begründete den Schritt damit, dass das Par...
von overkott
Dienstag 18. April 2017, 12:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rule Britannia...Politik im (noch) Vereinigten Königreich
Antworten: 235
Zugriffe: 11741

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Großbritannien soll wählen. Die britische Premierministerin kündigte vorgezogene Neuwahlen an. Das ist nach der offiziellen Meinungsumfrage über den europapolitischen Kurs überfällig.
von overkott
Dienstag 18. April 2017, 09:41
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Weltfremdheit ist aus meiner Sicht kein Vorwurf, dem man dem Herrn Overkott machen könnte. :hmm: Eher käme da schon eine übermäßige Weltnähe in Frage. :pfeif: Die Verwirrtheit des Delinquenten, die vermutlich zu Deinem Vorwurf geführt hat, ist eine Folge dieser übermäßigen Weltnähe. Die "Weisheit d...
von overkott
Montag 17. April 2017, 18:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 804
Zugriffe: 30806

Re: Neues vom Papst

Der wahre Fan findet eben seinen Zugang und schließt die Augen vor dem Rest.
von overkott
Sonntag 16. April 2017, 23:40
Forum: Die Pforte
Thema: Ostern für Anfänger?
Antworten: 7
Zugriffe: 536

Re: Ostern für Anfänger?

Natürlich darf sich die Kirche nicht vor ihrem eigenen Profil schämen. Und natürlich zeichnet sich die Kirche durch Zölibat und Ehe aus. Ein Katholik darf deshalb nicht genervt, darauf angesprochen zu werden. Nerven muss ihn vielmehr, wo sich die Kirche oder er selbst nicht dran hält. Die Kirche bes...
von overkott
Sonntag 16. April 2017, 18:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Existiert die FDP?
Antworten: 24
Zugriffe: 1212

Re: Existiert die FDP?

Gemessen am Wahlergebnis von 2012 zeigt sich, wie schwach sowohl die SPD, als auch die Grünen in NRW wirklich sind. Der zwangsfinanzierte Schönschreibverein will zwar den aktuellen Umfrageergebnissen für die Sozialdemokraten Glanz verleihen. Tatsächlich haben jedoch nicht nur die Grünen Federn gelas...
von overkott
Sonntag 16. April 2017, 13:15
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntagsfrage warnt SPD
Antworten: 161
Zugriffe: 11649

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

Ostern steht der SPD-Kandidat skeptisch gegenüber, möchte die Botschaft ins Privatleben verdrängen. Dessen Beliebtheit hat sich in Wahlen als aufgebauscht erwiesen. Die Schwäche der Grünen in NRW hat andere Gründe, mit Kandidat Schulz nichts zu tun. Die Anhängerschaft der CDU ist lasch geworden. Mit...
von overkott
Sonntag 16. April 2017, 12:22
Forum: Die Pforte
Thema: Ostern für Anfänger?
Antworten: 7
Zugriffe: 536

Ostern für Anfänger?

Christen haben es in Deutschland nicht leicht. Die Wiedervereinigung hat die Christenheit im Land geschwächt. Die Bundeshauptstadt wird von glaubensfernen Politikern regiert. Die Einwohner der Stadt denken und fühlen vielfach anders als die Mehrheit der Bevölkerung in Deutschland. In den Medien sitz...
von overkott
Sonntag 16. April 2017, 10:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 677
Zugriffe: 44908

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Kommt Ostern im Zwangsfernsehen zu kurz?
von overkott
Sonntag 16. April 2017, 10:53
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Das halte ich für ein unbewiesenes Gerücht. Bzw. für deine übliche Böswilligkeit in der Interpretation theologischer Aussagen. Du unterschlägst bei deinem Zitat wieder einmal den Kontext, daß nämlich Ratzinger hier ausdrücklich auf den Philipperhymnus rekurriert, wo es heißt "Er war wie Gott, hielt...
von overkott
Donnerstag 13. April 2017, 18:57
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Ob das mit der Realität was zu tun hat, kann ich wirklich nicht beurteilen. :ikb_1eye: Sein Denken ist vielfach dokumentiert im hiesigen Forum! :pfeif: Ob man dieses Denken so strikt von seinem Glauben trennen kann, erscheint angesichts der häufig bewußt komplizierenden Statements eher zweifelhaft....
von overkott
Donnerstag 13. April 2017, 14:43
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Göttlich an Jesus ist also, dass er das neue Gebot des Vaters erfüllt hat. Außer der Liebe war wesenhaft nichts göttlich an Jesus, ... Verstehe ich dich richtig, daß du hier also die Lehre vertrittst, daß du oder sonst jemand, der das neue Gebot des Vaters erfüllt, genauso göttlich ist wie Jesus? J...
von overkott
Donnerstag 13. April 2017, 14:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 677
Zugriffe: 44908

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Die zwangsfinanzierte Tagesschau.de zieht vom Leder. Ihr Feindbild: Donald Trump. Ihre Methode: Üble Nachrede und persönliche Diffamierung bis hin zu Äußerlichkeiten der Frisur. Ein bayerischer Besserwisser will Wahrheit verbreiten, stochert mutmaßend im Nebel. Konstruktive Kommentare in der Sache u...
von overkott
Donnerstag 13. April 2017, 14:12
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Haben Sie sich je über 1 und 0 Gedanken gemacht? Haben Sie sich jemals darüber Gedanken gemacht, daß Sie mit Ihren Einlassungen hier die Schöpfung zu einer gottfreien Zone erklären? :detektiv: Sie haben weder meine Frage beantwortet, noch meine Statements verstehen wollen. Ihre Frage ist durch mich...
von overkott
Donnerstag 13. April 2017, 14:06
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

... weshalb Eiferer Jesus später in heidnischer Tradition zu ihrem Gott erhoben. ... Wenn dieser Satz aussagen soll, daß der Autor die wesenhafte Göttlichkeit Jesu leugnet, dann ist das eine unzweifelhafte und fundamentale Häresie, mit allen Konsequenzen für die Kirchenmitgliedschaft des Autors. (D...
von overkott
Donnerstag 13. April 2017, 13:06
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Haben Sie sich je über 1 und 0 Gedanken gemacht? Haben Sie sich jemals darüber Gedanken gemacht, daß Sie mit Ihren Einlassungen hier die Schöpfung zu einer gottfreien Zone erklären? :detektiv: Sie haben weder meine Frage beantwortet, noch meine Statements verstehen wollen. Sonst hätte sie die These...
von overkott
Donnerstag 13. April 2017, 08:30
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 13. April 2017, 07:46
overkott hat geschrieben:
Donnerstag 13. April 2017, 07:29
Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 13. April 2017, 07:11
overkott hat geschrieben:
Mittwoch 12. April 2017, 12:14
Karfreitag ist der Tag der Religionsfreiheit.
............
So interpretieren Nihilisten den Karfreitag! :/
Na, die hoffentlich auch.
Oha, Sie plädieren also für die nihilistisch-katholische Kirche? :hmm:
Haben Sie sich je über 1 und 0 Gedanken gemacht?
von overkott
Donnerstag 13. April 2017, 07:29
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 13. April 2017, 07:11
overkott hat geschrieben:
Mittwoch 12. April 2017, 12:14
Karfreitag ist der Tag der Religionsfreiheit.
............
So interpretieren Nihilisten den Karfreitag! :/
Na, die hoffentlich auch.
von overkott
Mittwoch 12. April 2017, 19:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 677
Zugriffe: 44908

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Unter den Sozialen Kommunikationsmitteln gilt Twitter als Medium für alte Leute. Als Beispiel dafür wird der US-Präsident genannt, der dort seine Altersgruppe erreichen dürfte. Deutsche Sicherheitspolitiker zählen sich dagegen noch nicht zum alten Eisen und stehen Twitter kritisch gegenüber. Trump T...
von overkott
Mittwoch 12. April 2017, 12:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2609

Re: Der Staat und die Sünde

Ich habe geschrieben, daß es einerseits darum geht, die Rechte der Menschen zu verteidigen und da sehe ich die Kirche genuin am richtigen Platz, weil sie verkündigt, daß die Menschen das Leben "in Fülle" haben sollen. Wem Grundrechte vorenthalten werden (Bildung, Basismedizin, Meinungsfreiheit, Rel...
von overkott
Mittwoch 12. April 2017, 12:14
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 92490

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Karfreitag ist der Tag der Religionsfreiheit. Ein Sohn des Vaters im Himmel wird hingerichtet für sein traditionelles Glaubensbekenntnis im Licht des Liedes des Mose ( Deuteronomium 32 ). Der verdrehte Vorwurf lautete, ein Gläubiger der sich mit dem himmlischen Vater identifiziere, mache sich Gott g...
von overkott
Mittwoch 12. April 2017, 10:40
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 457
Zugriffe: 21947

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Die FAZ ist mit Blick auf Griechenland nicht optimistisch. Wie auch? 2018 für die griechische Selbständigkeit ist ein Treppenwitz . Griechenland kann strukturell gar nicht gesunden. Es fehlt an Industrie und Exporten, die das Wachstum tragen. Das griechische Wachstum war bisher nur mit Schulden aufg...
von overkott
Mittwoch 12. April 2017, 09:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 804
Zugriffe: 30806

Re: Neues vom Papst

Matthias Matussek Beliebig, gefällig, anbiedernd: An einen Pontifex maximus erinnert der ­Zeitgeistpapst Franziskus immer weniger. Inzwischen fragt er sich sogar selber, ob er der Grund 
für eine Spaltung der Kirche sein könnte. Papst Allerlei MM formuliert sehr zutreffend! :klatsch: :klatsch: :kla...
von overkott
Mittwoch 12. April 2017, 08:58
Forum: Die Bibliothek
Thema: 3D-Videos und -Filme
Antworten: 372
Zugriffe: 18184

Re: 3D-Videos und -Filme

overkott hat geschrieben:
Dienstag 11. April 2017, 09:20
Stammt der Affe vom Menschen ab?

Ist der Dino-Dome eine moderne Mehrzweckkirche?
von overkott
Dienstag 11. April 2017, 09:39
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2609

Re: Der Staat und die Sünde

Wie bringt man das mit Gal 3,28 in Einklang? Kirchliches Recht (wir sind bei diesen Hindernissen im Bereich des ius ecclesiasticum ) berücksichtigt auch den engeren Raum des Irdischen, muß dies, aus diversen Rücksichten, auch tun. Eine Dispens ist hier aber immer möglich. Änderungen von autoritativ...
von overkott
Dienstag 11. April 2017, 09:20
Forum: Die Bibliothek
Thema: 3D-Videos und -Filme
Antworten: 372
Zugriffe: 18184

Re: 3D-Videos und -Filme

Stammt der Affe vom Menschen ab?

von overkott
Montag 10. April 2017, 17:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2609

Re: Der Staat und die Sünde

Tach zusammen, da es eine theologische Frage ist bzw. eine staatspilosophische, habe ich sie in dieser Abteilung eröffnet. Also, sie lautet: Ist der Staat aus katholischer Sicht (mit reichlich Quellenangaben natürlich) verpflichtet, die Sünde zu verbieten bzw. zu bestrafen? Diese Frage stelle ich m...