Die Suche ergab 213 Treffer

von mtoto
Sonntag 29. Oktober 2017, 13:32
Forum: Die Pforte
Thema: Liegt ein Fehlverhalten vor/Beihilfe zur Abtreibung?
Antworten: 5
Zugriffe: 559

Re: Liegt ein Fehlverhalten vor/Beihilfe zur Abtreibung?

Hallo Fragenzumberatungsschein,, die Überlebenschance des Ungeborenen zu erhöhen, ist gut. Die Frage ist eher, wie geht man in dieser Situation am Besten vor? Das hängt sicher vom Einzelfall ab. Nur auf DV und die Kontaktdaten zu verweisen, könnte durchaus zu wenig sein, selbst wenn dies zunächst di...
von mtoto
Sonnabend 17. Juni 2017, 13:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 133
Zugriffe: 8600

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Hallo vir probatus, es ist immer schwierig, wenn Druck aufgebaut wird. Der Text stammt scheinbar von "Aussteigern" des Opus. Eine geführte Gewissenserforschung muss nichts Schlechtes sein... Jeder kann sein Gewissen sicher auch selber darüber hinaus prüfen. Und wenn ich einen bestimmten Geistlichen ...
von mtoto
Donnerstag 8. Juni 2017, 13:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?
Antworten: 59
Zugriffe: 3587

Re: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?

Protestantisch modernistisch.... :pfeif: Nö, bin christlich und genauer sogar katholisch. :) Jetzt im Ernst, klar sind liturgische Gewänder wichtig und schön, aber ebent nicht das Wichtigste. Und da verschiebt sich hier häufiger der Fokus der Diskussionen von durchaus interessanten Fragestellungen z...
von mtoto
Mittwoch 7. Juni 2017, 23:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?
Antworten: 59
Zugriffe: 3587

Re: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?

Hallo zusammen,

es gibt sicher, wie oben genannt, eine liturgische Kleiderordnung, die ihre Berechtigung hat.

Ich möchte aber trotzdem die Frage in den Raum stellen, ob die innere Haltung nicht ausschlaggebender ist als die äußere Kleidung?

LG Mtoto :)
von mtoto
Mittwoch 19. April 2017, 13:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 133
Zugriffe: 8600

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Gerade entdeckt: (Was Wahres dran...)

http://www.kath.net/news/59272

LG mtoto 🙂
von mtoto
Sonntag 23. Oktober 2016, 22:04
Forum: Die Pforte
Thema: Warum gehen mehr Frauen als Männer in die Kirche?
Antworten: 25
Zugriffe: 1130

Re: Warum gehen mehr Frauen als Männer in die Kirche ?

Punkt 2 = :D hast ein bisschen recht... ;)
von mtoto
Sonntag 23. Oktober 2016, 20:20
Forum: Die Pforte
Thema: Warum gehen mehr Frauen als Männer in die Kirche?
Antworten: 25
Zugriffe: 1130

Re: Warum gehen mehr Frauen als Männer in die Kirche ?

Hallo zusammen, 1. Frauen werden älter... 2. Männer gingen arbeiten und die Frauen waren eher im Ehrenamt aktiv neben der Familie bzw. mit den Kindern... "Kommunionmütter, Erntedank, Kinder basteln, Krippenspiel, St. Martin..." 3. Die Generation die noch relativ zur Messe kommt, entstammt aus dieser...
von mtoto
Sonnabend 13. August 2016, 14:46
Forum: Die Pforte
Thema: Suchanfrage
Antworten: 2
Zugriffe: 476

Re: Suchanfrage

Du könntest Ihnen auch eine pn zukommen lassen, falls Du die Nicks noch weißt? Das erhöht deine Chance, da man ja per Mail über eine pn informiert wird.
Viel Glück. :)
von mtoto
Sonnabend 30. Juli 2016, 15:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Renate Frommeyer
Antworten: 9
Zugriffe: 516

Re: Renate Frommeyer

Ich habe jetzt nur gegoogelt (Rezension ihres Buches) und nicht auf youtube geguckt...

Was stört Dich?
Dieser ganze Esoterikkram ist Mist. Das stimmt doch. Und als Christ lasse ich da besser die Finger von.

LG mtoto :)
von mtoto
Sonntag 3. Juli 2016, 20:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?
Antworten: 78
Zugriffe: 7530

Re: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?

Meine Antwort bezog sich auf Overkott, Taddeo hat sich mit meinem Beitrag überschnitten. Alles gut. :) Aber bei dem Thema geht mir immer noch die Hutschnur hoch. Wenn so ein Quark verkündet wird, dass Jesus nur sphärisch auferstanden wäre, ist der Glaube tot und die Kirchen leer... Wir haben einen l...
von mtoto
Sonntag 3. Juli 2016, 20:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?
Antworten: 78
Zugriffe: 7530

Re: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?

Und warum hat niemand vom Volk dann den Leichnam präsentiert? Als Gegenbeweis für die Behauptung der Jünger? Und Frauen waren damals keine glaubwürdigen Zeugen, die hätte man sofort ad absurdum geführt mit einem vollem Grab... Warum ist das so schwer, einfach mal zu glauben, was da geschrieben steht...
von mtoto
Sonntag 3. Juli 2016, 19:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?
Antworten: 78
Zugriffe: 7530

Re: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?

Hallo zusammen, ich hatte mal mit Anfang 20 so ein Erlebnis der dritten Art mit einer Theologin, die Studenten des Würzburger Fernkurses im Bistum begleitete... "Zum Glück sind wir heute weiter. Jesus ist auferstanden, aber das Grab war nicht leer. Jesus ist verrXXXXX, wie ..." Ich mags nicht weiter...
von mtoto
Freitag 20. Mai 2016, 13:43
Forum: Die Pforte
Thema: Güterethik?
Antworten: 8
Zugriffe: 586

Re: Güterethik?

Mensch Ihr seid klasse! :klatsch:

Vielen Dank, damit komme ich super klar. :daumen-rauf:

LG mtoto
von mtoto
Donnerstag 19. Mai 2016, 22:10
Forum: Die Pforte
Thema: Güterethik?
Antworten: 8
Zugriffe: 586

Güterethik?

Hallo zusammen, mal eine kurze Frage in die Runde: Im Rahmen einer Facharbeit zu verschiedenen ethischen Sichtweisen, soll unter anderem auch was zu "Güterethik" stehen... Nur finde ich leider auf die Schnelle keine valide Literatur, die man auch zitieren kann. Laut Wiki auf Aristoteles zurückgehend...
von mtoto
Dienstag 26. April 2016, 17:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Jesus- / Herzensgebet
Antworten: 20
Zugriffe: 1573

Re: Jesus- / Herzensgebet

Hallo sperlingsruh, ich bin dem Jesusgebet ungefähr vor 25 Jahren begegnet und es war über Jahre ein fester, teilweise fast ausschließlicher Teil meines Gebetslebens. Zur Zeit eher ein geringerer.. Ja, es ist ein guter Weg, um sich immer mehr bewusst zu werden, dass wir in der Gegenwart Gottes Leben...
von mtoto
Sonntag 24. April 2016, 13:16
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Du oder Sie?
Antworten: 17
Zugriffe: 1233

Re: Du oder Sie?

Hallo zusammen, watt fürn Stress... ;D Also ich kann damit leben, wenn jemand gesiezt werden möchte. Nur gehe ich als langjährige, zur Zeit sporadische Kreuzgängsterin :pirat: erstmal vom forenüblichen "Du" aus. Privat und beruflich bin ich da auch entspannt, selbst den lieben Gott darf ich und jede...
von mtoto
Dienstag 5. April 2016, 19:05
Forum: Das Oratorium
Thema: Geistliche Begleitung
Antworten: 11
Zugriffe: 1715

Re: Geistliche Begleitung

Hallo Kleinwald, geistliche Begleitung ist ein weit gefasster Begriff und wahrscheinlich ist es einfacher, wenn Du weißt, was Du genau möchtest. Von geistlicher Begleitung von irgendwem ala "Wir gestalten mit Tüchern eine Mitte und finden das toll." bis sehr klarer Begleitung durch einen Ordenspries...
von mtoto
Sonntag 27. März 2016, 14:11
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Rezepte und Lieblingsspeisen
Antworten: 355
Zugriffe: 33546

Re: Rezepte und Lieblingsspeisen

Möhren-Apfel-Buchweizensalat Zutaten: (Mengenverhältnisse variieren nach eigenem Belieben) • Buchweizen • Möhren • Äpfel • Walnüsse • Petersilie • Curry • Chilipulver (je nach Schärfe des verwendeten Currys) • Salz • Pfeffer • Sonnenblumenöl • Balsamicoessig weiß oder Zitronensaft Zubereitung: • Buc...
von mtoto
Sonnabend 26. März 2016, 16:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 133
Zugriffe: 8600

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Nun, es ging zum Glück nur um diese eine Sache, so dass sich hier nicht die Frage nach den anderen gebeichteten Sünden stellt... Nee, 100% erklären muss nicht sein, das sehe ich auch so. Aber ohne jetzt hier etwas zu veröffentlichen, mal exemplarisch umgemünzt: Jemand bekennt ein Auto geklaut zu hab...
von mtoto
Sonnabend 26. März 2016, 14:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 133
Zugriffe: 8600

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Mal eine Frage, angenommen man beichtet etwas sehr Schwerwiegendes und der Priester versteht einfach nicht, was man da bekennt, wie soll man damit umgehen? Vorausgesetzt das Bekenntnis war klar und deutlich und man hat sich redlich bemüht, dem Priester verständlich zu machen, was geschehen ist, jedo...
von mtoto
Montag 21. März 2016, 21:36
Forum: Das Oratorium
Thema: Beichtvater-Suche
Antworten: 267
Zugriffe: 52955

Re: Beichtvater-Suche

Gerade noch entdeckt:
(Wohl wieder Leipzig)


http://www.dominikanerkloster-leipzig.d ... egory%5D=3
von mtoto
Montag 21. März 2016, 19:12
Forum: Das Oratorium
Thema: Beichtvater-Suche
Antworten: 267
Zugriffe: 52955

Re: Beichtvater-Suche

Hallo Getulio,

weiß nicht ob Leipzig für Dich zu weit ist?

Da gibt es eine Kommunität der Jesuiten.

https://www.jesuiten.org/index.php?id=111

LG mtoto
von mtoto
Montag 21. Dezember 2015, 13:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte
Antworten: 1613
Zugriffe: 83874

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte

Wahrscheinlich ist das Ganze auch eher ein deutsches Problem. Gläubige, die nicht beichten und Priester, die keinen Bedarf mehr sehen, Beichte anzubieten. Mal ein "Urlaubserlebnis": Ich war vor zwei Jahren in Kerala/ Südindien zu Besuch in einem katholischen Kloster. Morgens die Wochentagsmesse um 7...
von mtoto
Sonntag 20. Dezember 2015, 11:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte
Antworten: 1613
Zugriffe: 83874

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte

Ich denke, dass sich viele Priester nicht so die Gedanken machen, was die Beichtglegenheiten in der Pfarre betrifft. 1. Beichtgelegenheit übers Pfarrbüro mit Terminabsprache. :tuete: 2. Beichtgelegenheit über Emailanfrage oder tel. Pfarrer. :bedrippelt: 3. Beichtgelegenheit max. 2x im Jahr (Weihnach...
von mtoto
Mittwoch 2. Dezember 2015, 09:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte
Antworten: 1613
Zugriffe: 83874

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte

Hallo Vir Probatus, in Wallfahrtsorte kommen die verschiedensten Menschen. Und am Wochenende oder an Feiertagen ist an solchen Orten auch eher "Hochbetrieb". Vereinzelt habe ich da auch schon Menschenmengen vor dem Beichtstuhl gesehen und mich auch gefragt, ob da eine Beichte von gefühlten 2 Sekunde...
von mtoto
Dienstag 1. Dezember 2015, 13:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte
Antworten: 1613
Zugriffe: 83874

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte

Hallo Mary, ich hatte mich auf Vir Probatus mit meinem Posting bezogen... (Ok, war missverständlich, hätte ich dazu schreiben können.) Grundsätzlich sehe ich es auch so, dass Priester zeitlebens ans Beichtgeheimnis gebunden sind und dass die Beichte wirklich ein Sakrament ist, wo Gott gegenwärtig i...
von mtoto
Dienstag 1. Dezember 2015, 11:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte
Antworten: 1613
Zugriffe: 83874

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte

Sehr schlechte Beichterfahrungen können einem wirklich den Zugang zu diesem Sakrament erschweren und zum Teil auch erstmal verbauen. Die Frage ist dann eher, wie man dann im Glauben weitergehen möchte und ob man weitergehen möchte. Ich habe mich damals entschieden meinen Weg mit Gott weiterzugehen, ...
von mtoto
Sonnabend 8. August 2015, 14:57
Forum: Die Pforte
Thema: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?
Antworten: 30
Zugriffe: 2454

Re: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?

Eigentlich ist das (wie so oft) sehr einfach: dieses Geschwätz über "Bindungen" bei dieser sonderlichen "Freikirche" ist unchristlich und substanzlos. Und dieser Kreis soll ökumenisch sein? Welche anderen Konfessionen sind denn da noch beteiligt? Also ziemlich bunt gemischt. Einige Ex-Katholiken, d...
von mtoto
Sonntag 2. August 2015, 11:02
Forum: Die Pforte
Thema: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?
Antworten: 30
Zugriffe: 2454

Re: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?

Nun, dieses Thema ist in diesem Bibelkreis kein ständiges Thema, aber mir war da jetzt mal der "katholische Blick" wichtig. Ich bin sowieso niemand, der sofort auf der Welle aller mitschwimmt... Es ist im geistlichen Leben wichtig, die Dinge zu prüfen und nicht naiv in etwas reinzulaufen. Deshalb wa...
von mtoto
Sonnabend 1. August 2015, 22:25
Forum: Die Pforte
Thema: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?
Antworten: 30
Zugriffe: 2454

Re: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?

Danke Euch beiden für die Antworten. Also insgesamt bleibt mir das Ganze sehr suspekt, zumindest innerhalb dieses Bibelkreises. Selbst wenn es auf katholischer Seite ebenfalls Erfahrungen in dieser Richtung gibt, möchte ich mich dort davon fern halten. Außerdem denke ich, dass dieses Phänomen von "B...
von mtoto
Sonnabend 1. August 2015, 16:05
Forum: Die Pforte
Thema: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?
Antworten: 30
Zugriffe: 2454

Re: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?

... Jedenfalls empfahl mir der Pater bei ignatianischen Exerzitien in Belgien, dass ich mich von diesem Erbe lossagen und wir über diese Bindung um Befreiung beten sollten. Das Ergebnis war, dass ich mich fühlte, als sein ein eiserner Ring um meine Brust plötzlich weg, richtig befreit fühlte ... Ja...
von mtoto
Sonnabend 1. August 2015, 15:54
Forum: Die Pforte
Thema: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?
Antworten: 30
Zugriffe: 2454

Re: Frage zu "Bindungen" (Freikirchliche): Katholische Sicht?

Das ist m.E. nur halb richtig: ...Die Geneigtheit zur Sünde, die sog. Konkupiszenz, bleibt also, trotz Taufe. Ob sich dies mit dem Begriff der "Bindungen" deckt, ist dann aber eine andere Frage. Den Begriff kannte ich noch nicht, aber das hört sich sehr ähnlich an. Da werde ich weitersuchen. Ist di...