Die Suche ergab 10947 Treffer

von Raphael
Dienstag 26. September 2017, 07:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Menschen wehren sich: https://secure.avaaz.org/campaign/de/afd_widerstand/?cJJNLkb AfD-Politiker müssen Wahlparty fluchtartig verlassen Ja. Rotlackierte Faschisten wehren sich. ........ Schon alleine der rote Lack bewirkt die Wandlung dieser Ochlokraten in absolut lupenreine Demokraten! :pfeif:
von Raphael
Dienstag 26. September 2017, 07:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Wer ist denn im neuen Bundestag der Kandidat mit der relativen Mehrheit? Genau. Man muß kein Fan sein, um zu sehen, dass Lindner in NRW ein Musterbeispiel an konsequenter Oppositionsarbeit geleistet hat, bei dem die größere Oppositionspartei blaß aussah. Dafür braucht man aber ein Konzept für wenn ...
von Raphael
Dienstag 26. September 2017, 07:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

umusungu hat geschrieben:
Montag 25. September 2017, 22:29
mich interessiert kein Wahlkampf - sondern die konkrete politische Arbeit.
Dazu werde ich sie stellen.......
Welche Kritik haben Hochwürden denn an der bisherigen Arbeit der AfD in den diversen Landtagsparlamenten zu äußern? :detektiv:
von Raphael
Montag 25. September 2017, 15:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die AfD-Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl, Alice Weidel, hat Parteichefin Frauke Petry aufgefordert, die AfD zu verlassen. Weidel sagte am Montag in Berlin: «Nach dem jüngsten Eklat von Frauke Petry, der an Verantwortungslosigkeit kaum zu überbieten war, fordere ich sie hiermit auf, ihren Sp...
von Raphael
Montag 25. September 2017, 14:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Den Zeitraum bis Weihnachten halte ich auch für eine realistische Perspektive. Ich bezweifle aber, daß die SPD - bei erfolglosen Koalitionsverhandlungen, wovon ich ausgehe - ohne Neuwahl als Koalitionspartner zur Verfügung stehen wird. Warum sollten sie? Würde die SPD nach gescheiterten Koalitionsv...
von Raphael
Montag 25. September 2017, 13:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Den Zeitraum bis Weihnachten halte ich auch für eine realistische Perspektive. Ich bezweifle aber, daß die SPD - bei erfolglosen Koalitionsverhandlungen, wovon ich ausgehe - ohne Neuwahl als Koalitionspartner zur Verfügung stehen wird. Warum sollten sie? Würde die SPD nach gescheiterten Koalitionsv...
von Raphael
Montag 25. September 2017, 13:42
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Ich hatte ja erwartet, dass der letzte Bundesparteitag geklärte hätte, was eigentlich AfD ist. Da haben sie sich gedrückt. Jetzt mendelt es https://www.svz.de/regionales/mecklenburg-vorpommern/spaltung-der-afd-landtagsfraktion-id17921716.html In Landtag von BW wurde die Ausspaltung der AfD-Fraktion...
von Raphael
Montag 25. September 2017, 11:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Wer sind denn bei der AfD die Realos? Ich dachte bis gestern, es wäre der Petry-Flügel. Ihr Mann hat in NRW zwar keine besonders dolle aber immerhin skandalfrei Fraktion, Finanzunklarheiten desselben mal außen vor. So erklärt Petry selbst, ich finde es einigermaßen plausibel :https://www.facebook.c...
von Raphael
Montag 25. September 2017, 10:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sitzordnung im neuen Bundestag
Antworten: 4
Zugriffe: 69

Re: Sitzordnung im neuen Bundestag

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Montag 25. September 2017, 10:09
Für eine Fraktion wird es bei Petry wahrscheinlich auch nicht reichen, aber eine Gruppe könnte sie bilden, geht ab 3 Leutchen. Sitzen müssen sie auch.
Und dann jibbet eben 'ne AfD-Gruppe und 'ne AfD-Fraktion! :ikb_smoke:

Die Gruppe sitzt dann janz weit hinten ................
von Raphael
Montag 25. September 2017, 10:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

umusungu hat geschrieben:
Montag 25. September 2017, 09:59
der Zerfall der AfD-Fraktion beginnt ......
Entropie ist bei naturwissenschaftlicher Betrachtung eine Gesetzmäßigkeit ...............
von Raphael
Montag 25. September 2017, 10:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sitzordnung im neuen Bundestag
Antworten: 4
Zugriffe: 69

Re: Sitzordnung im neuen Bundestag

Vielleicht gibt es ja auch zwei AfD-Fraktionen http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/parteichefin-petry-facht-streit-in-der-afd-an-15215860.html Das war mir bei der Erstellung dieser Umfrage noch nicht bekannt! :tuete: In der Umfrage gemeint war die Fraktion, die vermutlich von Gauland ...
von Raphael
Montag 25. September 2017, 09:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Lebendige Demokratie: :) AfD-Vorsitzende Petry will nicht Teil der AfD-Fraktion sein Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry will der Fraktion ihrer Partei im Bundestag nicht angehören. Dies kündigte Petry am Montag an. Unmittelbar danach verließ sie die gemeinsame Pressekonferenz der Parteiführung. Die Be...
von Raphael
Montag 25. September 2017, 08:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sitzordnung im neuen Bundestag
Antworten: 4
Zugriffe: 69

Sitzordnung im neuen Bundestag

Einer der ersten kontroversen Dispute könnte die Sitzordnung im neugewählten Bundestag auslösen.
von Raphael
Montag 25. September 2017, 04:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Einigen hier gönne ich von ganzem Herzen diesen Wahlausgang der AfD und zwar nicht, weil ich sie gewählt hätte. Der Wahlausgang ist einfach persönlichkeitsbildend, indem die Praxis sich mal wieder beharrlich weigert, sich der Theorie anzupassen. In Frau Merkels Haut wiederum würde ich nun nicht ste...
von Raphael
Montag 25. September 2017, 04:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Die Situation in Deutschland erinnert ein stückweit an die großartige Erzählung von Tolkien "Der Herr der Ringe", wobei sich Deutschland in der Situation des Königs von Rohan namens Theoden befindet. Dieser verfiel zunehmend der Verwirrung und Erstarrung, weil er sich unter den desaströsen Einfluß v...
von Raphael
Sonntag 24. September 2017, 21:40
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Hubertus hat geschrieben:
Sonntag 24. September 2017, 18:24
Tatsächlich kommt die CSU wohl auf 38%.
Und das so kurz vor der Landtagswahl .......................
von Raphael
Sonntag 24. September 2017, 21:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Sempre hat geschrieben:
Sonntag 24. September 2017, 21:35
Gratulation an Höcke und die AfD zum tollen Ergebnis in Mitteldeutschland!
Noch ist Deutschland nicht verloren! :tanz:
von Raphael
Sonntag 24. September 2017, 21:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die Mehrheitsverhältnisse im Römischen Reich waren deutlich schlechter! :ikb_smoke:
von Raphael
Sonntag 24. September 2017, 17:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Hesekiel: Jesus Christus als fleischernes Herz der Kirche
Antworten: 3
Zugriffe: 144

Re: Hesekiel: Jesus Christus als fleischernes Herz der Kirche

Tinius hat geschrieben:
Freitag 22. September 2017, 23:16
:vogel:
Ein wahrlich wortmächtiger Beitrag! :roll:

Das ist also die Tradition der Reformation nach 500 Jahren? :pfeif:
von Raphael
Sonntag 24. September 2017, 17:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Alltagsrassismus http://www.taz.de/!5449378/ oder "Interesse am Mitmenschen" - kann man sehen, wie man will. Aber hier gilt wahrscheinlich, was Michael Klonovsky auf den Punkt gebracht hat: "Wer Selbstzweifel hegt, kennt die Wonnen des Sich-Benachteiligtfühlens noch nicht." auch so - zum "Rassismus...
von Raphael
Sonnabend 23. September 2017, 21:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

umusungu hat geschrieben:
Sonnabend 23. September 2017, 21:22
Es geht um mein Existenzrecht

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitges ... s-sexismus
Der Hirtenjunge und der Wolf (Aesop)
von Raphael
Sonnabend 23. September 2017, 20:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Debakel für die Kanzlerin? So ein Quatsch! Aber AfD und Pegida benehmen sich wie die SA anfangs der 30er Jahre ...... Eine derartige Verharmlosung deutscher Geschichte ist eine Schande für Deinen Stand :roll: nein im Gegenteil, AfD und Pegida werden total verharmlost ....... was sie auf dem Marienp...
von Raphael
Sonnabend 23. September 2017, 09:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Moderne Kirchenarchitektur III
Antworten: 1129
Zugriffe: 87887

Re: Moderne Kirchenarchitektur III

Niels hat geschrieben:
Sonnabend 23. September 2017, 07:57
Gallus hat geschrieben:
Freitag 22. September 2017, 23:21
In Altötting renovieren sie die Bruder-Konrad-Kirche, so wird das dann aussehen:

http://www.liebfrauenbote.de/home/ausga ... radkirche/
Schön ist anders. :panisch:
Dann ist ja endlich die Reformation in der Kirche angekommen! :motz:
von Raphael
Sonnabend 23. September 2017, 04:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

umusungu hat geschrieben:
Freitag 22. September 2017, 22:44
Debakel für die Kanzlerin? So ein Quatsch!
Aber AfD und Pegida benehmen sich wie die SA anfangs der 30er Jahre ......
Belege? :detektiv:

Oder ist das wieder "nur" eine weitere üble Nachrede Ihrerseits, Hochwürden? :hmm:
von Raphael
Freitag 22. September 2017, 07:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Niemand fordert Dich auf, gegen Dein Gewissen zu handeln - das habe ich auch nicht getan. Andererseits sollten auch Versuche unterbleiben, das Gewissen von der Kanzel oder kraft Amtes zu beeinflussen. Aber da Du gerad ein Plauderlaune bist: Erzähl uns doch einmal, was jemand wählen soll, der die Eu...
von Raphael
Freitag 22. September 2017, 07:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 280
Zugriffe: 5409

Re: Bundestagswahl 2017

Hier nochmal der aktuelle Stand zur BTW aus Sicht der Demoskopen: Für den, den's interessiert! Die Wahrscheinlichkeit, daß die AfD zur drittstärksten Partei im Parlament wird, ist ausgesprochen hoch. Sicher scheint zu sein, daß sie ein Ergebnis im zweistelligen Prozentbereich erreichen wird. Dies en...
von Raphael
Freitag 22. September 2017, 07:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5226

Re: Engel

Der Text legt nahe, dass mit den atl. Gottessöhnen die Engel gemeint sind. Also ok. Ihr habt mich überzeugt. Der Mensch ist also nach dem Bild Gottes und der Engel geschaffen. Umgekehrt wird "ein Schuh d'raus": Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde und die Engel ebenfalls! :doktor: Darum geht e...
von Raphael
Donnerstag 21. September 2017, 18:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Der gute Herr muss es ja wissen: https://www.welt.de/politik/deutschland/article168875135/AfD-Waehler-sind-eine-Minderheit-nicht-Durchschnitt-der-Gesellschaft.html „AfD-Wähler sind eine Minderheit, nicht Durchschnitt der Gesellschaft“ :zirkusdirektor: Seit wann gehört es denn zu einer guten Demokra...
von Raphael
Donnerstag 21. September 2017, 10:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 21. September 2017, 09:52
ich z.b. entstamme einer Familie die zum Teil aus der Slowakei kommt ,Österreich, Ungarn und Rumänien warum sollte ich mich mit diesen Nationen identifizieren
Eine österreichische Kultur ist ja auch jenseits der Sprache nicht zu identifizieren! :pfeif:
von Raphael
Donnerstag 21. September 2017, 08:42
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Patriotismus an sich ist nichts Schlechtes, Chauvinismus aber schon. Mit diesem Hinweis wird wohl ein schwerwiegendes Problem der politischen Debatte ganz gut beschrieben. Diese Debatte ist nicht an der Wahrheit™ interessiert, sondern an einer möglichst negativen Etikettierung des politischen Gegne...
von Raphael
Donnerstag 21. September 2017, 07:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1400
Zugriffe: 63647

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich wundere mich überhaupt nicht mehr: https://philosophia-perennis.com/2017/09/20/alice-weidel-interview/ Was willst Du uns mit dem Hinweis auf dieses Interview mitteilen? :hmm: Das Komplizierte an der Person Alice Weidel ist doch, daß sie von ihrem Lebensentwurf her viel besser in die grüne Szene...
von Raphael
Donnerstag 21. September 2017, 07:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5226

Re: Engel

christian12 hat geschrieben:
Mittwoch 20. September 2017, 15:09
Der Text legt nahe, dass mit den atl. Gottessöhnen die Engel gemeint sind.

Also ok. Ihr habt mich überzeugt. Der Mensch ist also nach dem Bild Gottes und der Engel geschaffen.
Umgekehrt wird "ein Schuh d'raus":
Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde und die Engel ebenfalls! :doktor: