Die Suche ergab 11582 Treffer

von HeGe
Dienstag 22. August 2017, 14:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Gelungene Bischofswappen
Antworten: 468
Zugriffe: 57459

Re: Gelungene Bischofswappen

Das Wappen des neuen Bischofs von Mainz, Prof. Kohlgraf:

von HeGe
Dienstag 22. August 2017, 11:54
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 791
Zugriffe: 60633

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

(Was für ein Kindergarten... :roll: :nein: )
von HeGe
Freitag 18. August 2017, 13:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 372
Zugriffe: 17495

Re: Integrationspolitik 2

Wie lernt man schon im ersten Semester Jura: Bürgen soll man würgen... :/
General-Anzeiger hat geschrieben: Bonner Flüchtlingshelfern drohen hohe Kosten

BONN. Sie traten in der Krise 2015 für Flüchtlinge ein und bürgten mit ihrem eigenen Geld. Nun werden Helfer vom Sozialamt zur Kasse gebeten. [...]
von HeGe
Donnerstag 17. August 2017, 15:06
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1135
Zugriffe: 114964

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 17. August 2017, 14:59
Man muß sich schlicht entscheiden entweder mal will die "katholische Markenbezeichnung " oder nicht
Das wäre allerdings notwendig. Aber solange die DBK das derzeitige Herumgeeiere auf der Grenze des Katholischen weiter finanziert, wird das kaum passieren.
von HeGe
Donnerstag 17. August 2017, 14:03
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1135
Zugriffe: 114964

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Guck an, ein paar Grenzen haben die beim ZdK ja doch noch: Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK) kritisiert Van Rompuy! ZdK-Vorsitzender Sternberg: Dass ein katholischer Orden in Belgien es sich auch auf päpstliche Weisung hin nicht verbieten lassen wolle, in seinen 15 psychiatrischen Klinik...
von HeGe
Montag 14. August 2017, 12:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 60
Zugriffe: 990

Re: Bundestagswahl 2017

Dem stimme ich zu - dem Wahkampf fehlt das Feuer. Die Gesellschaft scheint wie sediert. Bei uns wurden jetzt die ersten kleinen Plakate aufgehängt. Plakatieren ist bei uns aber auch erst sechs Wochen vor der Wahl erlaubt, deswegen wurde auch bei uns jetzt erst am Wochenende mit dem Plakatieren ange...
von HeGe
Freitag 11. August 2017, 14:06
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ich habe den Eindruck, daß angesichts des Auseinanderdriftens von gesllschaftlichem Mainstreams und kirchlicher Lehre der weit überwiegende Teil des deutschen Katholizismus unbedingt "gesellschaftsfähig" bleiben will und dabei einen großen Spagat zwischen diesen beiden Polen macht. Man fragt sich, ...
von HeGe
Freitag 11. August 2017, 10:24
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 11. August 2017, 09:59
Wenn das BVG eine Klage abweist ist das praktisch eine weitere Interpretation des Art 6
Das ist richtig, aber das hat ja nichts mit der Ewigkeitsklausel zu tun, über die wir gestern eigentlich gesprochen hatten.
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 16:30
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Praktisch geht es um die ARTIKEL 1-19 das ist ein Schutzwall wobei dieser auch immer wider interpretiert wird vom BVG wenn sie Bayern tatsächlich zu einer Normenkontroll Prüfung für "die Ehe für Alle "entscheidet (warum zögern die Bayern eigentlich so lange) kann es durchaus sein das der BVG den Ar...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 16:18
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Es steht doch in dem Artikel ausdrücklich, was davon umfasst ist. :hae?: Hast du den wenigstens mal gelesen? Ich finde nur das am der angegebenen Stelle Art 79 Abs 3 https://dejure.org/gesetze/GG/79.html Ja, also, dann verstehe ich deine Frage nicht. :achselzuck: Wenn du mehr wissen möchtest, kanns...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 16:08
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Es steht doch in dem Artikel ausdrücklich, was davon umfasst ist. :hae?: Hast du den wenigstens mal gelesen?
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 15:56
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 10. August 2017, 15:55
und ist unstreitig was da dazugehört?
"Unstreitig" ist gar nichts im Leben. Schon weil du es bestreitest, ist es ja nicht mehr unstreitig.
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 15:53
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

die Folgen können immer grausam sein aber das ändert an der Sache nichts Dann will ich zum Abschluss nur kurz noch einmal darauf hinweisen, dass deine Ansicht dem geltenden (Verfassungs-)Recht widerspricht, jedenfalls in Deutschland. In Deutschland gibt es bspw. nicht nur durch Art. 79 Abs. 3 GG au...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 15:21
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

natürlich kann die Verfassung geändert werden in Österreich liegt die Latte dafür sehr hoch 2/3 in beiden Parlamentskammer plus bei einer Volksabstimmung mit über 50% Zustimmung Warum sollte ich das verbieten wollen wenn der Souverän des Staates das will nein aber im Staat sind die Verfassung und d...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:47
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

völlig richtig wenn ein Gesetz eine Mehrheit bekommt und das der Verfassung entspricht gilt es dann ist aber bnicht die Religion die Grundlage sondern der demokratische Prozess wie eine Mehrheit entsteht ist ohne Belang solange nicht gegen die Verfassung verstoßen wird und es steht natürlich christ...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:38
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Und weil es gerade so schön passt: ;D 98 Prozent unserer Volksfeste haben einen kirchlichen Ursprung. Albert Ritter (Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, in einem Interview mit dem Domradio) Gefunden bei Josef Bordat: https://jobo72.wordpress.com/2017/08/10/party/ Die müsste man dann wohl au...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:37
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

völlig richtig wenn ein Gesetz eine Mehrheit bekommt und das der Verfassung entspricht gilt es dann ist aber bnicht die Religion die Grundlage sondern der demokratische Prozess wie eine Mehrheit entsteht ist ohne Belang solange nicht gegen die Verfassung verstoßen wird und es steht natürlich christ...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:29
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Und weil es gerade so schön passt: ;D 98 Prozent unserer Volksfeste haben einen kirchlichen Ursprung. Albert Ritter (Präsident des Deutschen Schaustellerbundes, in einem Interview mit dem Domradio) Gefunden bei Josef Bordat: https://jobo72.wordpress.com/2017/08/10/party/ Die müsste man dann wohl auc...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:25
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

ein letztes mal es hat meiner Meinung nach keine Religion das Recht Normen einem Land vor zu geben wenn dieses nicht klar sagt wir bekennen uns in der Verfassung zu dieser REligion und ihrer Moral als Grundlage der Gesetzgebung Dann also auch ich noch ein drittes (oder viertes?) Mal: Es ist aber do...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:18
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

ApplausApplaus ich sage alleine die religiöse Begründung reicht nicht Siehst du, das ist genau das was ich sage. Du möchtest explizit Normen verbieten, die eine religiöse Grundlage haben, nicht aber Normen, denen möglicherweise andere ethische Systeme zugrunde liegen. Das ist schlicht rechtsstaatsw...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:15
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1060
Zugriffe: 83038

Re: Der Nekrolog

von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:05
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Nein ich will nicht allgemeine Normen verbieten nur wenn sie alleine religiös begründet sin daß geht nicht in einem Staat der sich als Staat nicht zu einer Religion bekennt (Staatsreligion) Da ich mich weigere, das Gleiche jetzt zum dritten Mal zu erläutern, zitiere ich mich einfach selbst: Ich dac...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 14:01
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 346
Zugriffe: 50928

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Zum Fest des hl. Dominikus am 8. Augst 2017 wurde die Kommunität der Dominikaner am Institut M.-Dominique Chenu zu einem selbstständigen Haus - lateinisch: domus formata - erhoben. Auf Antrag des Provinzkapitels der norddeutschen Predigerbrüder und mit dem Einverständnis des Erzbischofs von Berlin,...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 13:54
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

stimmt aber die normen dürfen keine rein religiöse Begründung haben wenn sie allgemein gelten sollen Siehst du, das ist genau das was ich sage. Du möchtest explizit Normen verbieten, die eine religiöse Grundlage haben, nicht aber Normen, denen möglicherweise andere ethische Systeme zugrunde liegen....
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 11:36
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Völlig richtig und damit benennst du genau das Problem der Relativisten. Grundlegende Pfeiler unserer Gesellschaft, wie aktuell die Definition der Ehe, werden von heute auf morgen über Bord geworfen. Gestern noch undenkbar, heute umjubelt. Das wird aber ein sehr schaler Sieg, denn wenn die ersten W...
von HeGe
Donnerstag 10. August 2017, 11:31
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Natürlich muß es auch mehr als eine institutionelle Trennung geben weil es eben kein christlicher Staat ist daher hat keine übernatürliche Begründung in der Gesetzgebung was zu suchen da eben diese religiösen Normen eben nicht mehr von der Mehrheit geteilt werden das zugrunde liegende System entwic...
von HeGe
Mittwoch 9. August 2017, 18:13
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1385
Zugriffe: 85350

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Aber auch die absoluten Werte bröckeln, wenn der Mainstream sie nicht mehr teilt. In der Jurisprudenz gibt es z.B. inzwischen Tendenzen, die Menschenwürde mit anderen Rechtsgütern abzuwägen. Dies wäre früher undenkbar gewesen. Völlig richtig und damit benennst du genau das Problem der Relativisten....