Die Suche ergab 496 Treffer

von Petrus
Sonnabend 18. November 2017, 14:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51197

Re: Neues vom Papst

Pilger hat geschrieben:
Sonnabend 18. November 2017, 14:00
Der Betende berührt dabei die Stirn, die Brust, dann die linke und die rechte Schulter.
ja, Pilger.

ein nicht unerheblicher Teil der Christenheit nennt das "falsch herum".
von Petrus
Freitag 17. November 2017, 12:20
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze 2
Antworten: 131
Zugriffe: 9742

Re: Neue Witze 2

einen hab ich noch. Zwei Polizisten klingeln an einer Wohnungstür. Frau öffnet. Polizist 1: "Sind Sie die Witwe Mayer?" Frau: "ja, ich heiße Mayer. Aber Witwe bin ich nicht." Polizist 2: "Wetten, dass doch?" ---------- merke: das Überbringen von Todesnachrichten erfordert manchmal eine gewisse Sensi...
von Petrus
Freitag 17. November 2017, 09:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 245
Zugriffe: 12945

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

Die Vorbeter waren Laien. Und manchmal braucht man heute auch noch Laien-Vorbeter. Ort der Handlung: Kirche Herz Jesu, München. Zeit der Handlung: Sonntags, vor der Messe. Aktueller Anlaß: der letzte Hirtenbrief unseres Friedrich Card. Wetter (das war sein "Abschiedsbrief", an uns) sollte in der So...
von Petrus
Donnerstag 16. November 2017, 16:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 245
Zugriffe: 12945

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 16. November 2017, 10:07
Petrus hat geschrieben:
Donnerstag 16. November 2017, 05:52
Zwei Beispiele für "nach eigenem Gusto":
da hast Du aber die Lupe zu Hilfe genommen ......
nö. Brille.

links -4,75,
rechts -2,25.
von Petrus
Donnerstag 16. November 2017, 05:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 245
Zugriffe: 12945

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

ich weiß einfach nicht, was manche Mitbrüder unter "streng nach den Büchern" verstehen bzw anderen vorwerfen, dass sie "nach eigenem Gusto feiern" Zwei Beispiele für "nach eigenem Gusto": Kollektengebet wird nicht abgeschlossen "durch Christus, unsern Herrn" sondern "durch Jesus Christus, unseren B...
von Petrus
Mittwoch 15. November 2017, 20:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?
Antworten: 245
Zugriffe: 12945

Re: Inwieweit ist die Liturgiereform gelungen?

Ob das, was so mancher Mitbruder da nach eigenem Gusto feiert, "Liturgie" im kirchlich-katholischen Sinn bezeichnet werden kann, na , ich weiß nicht...! Ich mache, seit meiner Pensionierung und dem entsprechenden Aushilfen in so mancher Gemeinde, Erfahrungen,...na, "da schweigt des Sängers Höflichk...
von Petrus
Dienstag 14. November 2017, 11:30
Forum: Die Bibliothek
Thema: Kriminalromane
Antworten: 34
Zugriffe: 4785

Re: Kriminalromane

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 14. November 2017, 10:14
die sins schlicht blödsinnig
da hast Du voll total recht.

deshalb mag ich die ja
von Petrus
Dienstag 14. November 2017, 09:38
Forum: Die Bibliothek
Thema: Kriminalromane
Antworten: 34
Zugriffe: 4785

Re: Kriminalromane

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 12. November 2017, 13:32
Also die original Romane sind zum Teil etwas langweilig
ja.

ein was hatte ich noch vergessen: Kottan ermittelt (im Fiaker mit Blaulicht, u. a.)
von Petrus
Montag 13. November 2017, 22:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rund um den Freiherrn zu Guttenberg
Antworten: 1315
Zugriffe: 51209

Re: Rund um den Freiherrn zu Guttenberg

Frau Schavan räumt Herrn Lammert das Feld: http://www.tagesspiegel.de/politik/cdu-nahe-konrad-adenauer-stiftung-schavan-gibt-kampf-um-kas-chefposten-auf/20571458.html Merkel hat sich nicht durchsetzen können meint der Cicero: Angela Merkel - Ihr Wille geschehe Der Widerstand in der Personalie Schav...
von Petrus
Montag 13. November 2017, 06:47
Forum: Die Pforte
Thema: Hauskapelle
Antworten: 231
Zugriffe: 31953

Re: Hauskapelle

Florianklaus hat geschrieben:
Sonntag 12. November 2017, 20:20
Ikonen werden gemalt, nicht geschrieben:

http://www.orthodoxes-forum.de/viewtopi ... ben#p15881
Guten Morgen, Florianklaus,

und - danke Dir für Dein feedback!

'Peter.
von Petrus
Sonntag 12. November 2017, 05:57
Forum: Die Pforte
Thema: Hauskapelle
Antworten: 231
Zugriffe: 31953

Re: Hauskapelle

wir haben keinen Hausaltar.

Wir haben eine "schöne Ecke". Selbstverständlich dort die Ikone des Hl. Petrus, für mich geschrieben, aus einem kleinen Kloster aus Griechenland.
von Petrus
Sonntag 12. November 2017, 02:40
Forum: Die Bibliothek
Thema: Kriminalromane
Antworten: 34
Zugriffe: 4785

Re: Kriminalromane

und, natürlich, FernsehKrimiserien. "ISAR 12" "hier ISAR 12" "Fahren Sie Kristiniusstraße 13. Hilferuf aus dem zweiten Stock" "ISAR 12 fährt." Was ich da interessant finde: Die Fahrten durch das München der sechziger Jahre. Und manche Szenen - da gab es bei der Polizei noch das "Überfallkommando", u...
von Petrus
Sonntag 12. November 2017, 02:22
Forum: Die Bibliothek
Thema: Kriminalromane
Antworten: 34
Zugriffe: 4785

Re: Kriminalromane

ich korrigiere mich: es ist das Christkönigs-Fest (man sieht kurz das aufgeschlagene Missale mit dem Proprium des Christkönigsfestes). Doch - ich mag die Pater-Brown Filme schon. Die Ohrwurm-Musik von Martin Böttcher, Fritz Rasp als Lord Kingsley (ein gebürtiger Bayreuther bemüht sich erfolgreich, H...
von Petrus
Sonnabend 11. November 2017, 18:27
Forum: Die Bibliothek
Thema: Kriminalromane
Antworten: 34
Zugriffe: 4785

Re: Kriminalromane

Ich würde die beiden Pater-Brown-Filme mit Heinz Rühmann hinzunehmen. schon. aber für mich kommt der Heinz Rühmann in diesen beiden Filmen so ein bißchen arg "überheblich" rüber. doch im ersten Film, ganz am Anfang, feiert er eine "tridentinische" Messe. soweit ich erinnere, müßte das wohl das Herz...
von Petrus
Sonnabend 11. November 2017, 16:43
Forum: Die Bibliothek
Thema: Kriminalromane
Antworten: 34
Zugriffe: 4785

Re: Kriminalromane

Niels hat geschrieben:
Sonnabend 11. November 2017, 15:42
Nett sind auch die Krimis von Harry Kemelman.
sagte ich doch.

Rabbi David Small.
von Petrus
Sonnabend 11. November 2017, 05:32
Forum: Die Bibliothek
Thema: Kriminalromane
Antworten: 34
Zugriffe: 4785

Re: Kriminalromane

Meine Lieblingskrimis:

1. Fidelma von Cashel
2. Bruder Cadfael
3. Rabbi David Small

Meine Lieblingskriminalfilme:

1. Miss Marple: 16 Uhr 50 ab Paddington
2. Miss Marple: Der Wachsblumenstrauß
3. Miss Marple: Mörder Ahoi.
von Petrus
Sonnabend 11. November 2017, 01:26
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 459
Zugriffe: 33478

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Die "Ortskirchensteuer" stellt sich für mich, wie ich den oben verlinkten Artikeln entnahm, vor allem als innerkirchliches "Kampfgebiet" dar. Die jeweilige Pfarrei entscheidet, ob Ortskirchensteuer erhoben wird. Das (wohl ziemlich geringe) Ergebnis der Ortskirchensteuer fließt, anders als das Ergebn...
von Petrus
Freitag 10. November 2017, 01:30
Forum: Das Refektorium
Thema: "Die Kirche und das liebe Geld"
Antworten: 459
Zugriffe: 33478

Re: "Die Kirche und das liebe Geld"

Unglaublich, dass ich weder in der hiesigen Lokalpresse noch auf der Internetseite des Bistums etwas darüber finde. bittschön: https://www.bistum-speyer.de/bistum-speyer/finanzen/ortskirchensteuer/ http://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/Bistum_Speyer_Ortskirchensteuer100.html https...
von Petrus
Montag 6. November 2017, 08:47
Forum: Die Pforte
Thema: Sonn- und Feiertagspflicht
Antworten: 150
Zugriffe: 9297

Re: Sonn- und Feiertagspflicht

ich versuche mal eine Zusammenfassung. Das Gebot der Sonntagspflicht ist eine Hilfe für die Schwachen (Florianklaus). Da wir alle schwach sind - wer etwas Anderes behauptet, belügt sich selbst und Gott - (Sascha B.), ist der Hinweis, daß wir uns einfach darüber freuen dürfen, daß es diese Feste und ...
von Petrus
Sonntag 5. November 2017, 03:36
Forum: Die Pforte
Thema: Sonn- und Feiertagspflicht
Antworten: 150
Zugriffe: 9297

Re: Sonn- und Feiertagspflicht

Was unsere innere Haltung zu der Frage betrifft, sollten wir den Blick natürlich weniger auf Gesetz und Verpflichtung richten, als vielmehr auf die Freude darüber, dass es diese Feste und Feiertage gibt und dass wir sie nach Möglichkeit am Ort mitfeiern dürfen. ja. Auch wenn die Kirche meint, sie m...
von Petrus
Mittwoch 1. November 2017, 22:45
Forum: Die Klausnerei
Thema: 500 Jahre Reformation
Antworten: 417
Zugriffe: 25504

Re: 500 Jahre Reformation

Immerhin ist Martin Luther in der Geheimen Offenbarung (14:6) eigens erwähnt! nun, diese Interpretation der Stelle geht schon deshalb fehl, weil hier von einem Engel die Rede ist, während es sich bei Martin Luther wohl unbestritten um einen Menschen handelte. Und eine Verwandlung vom Menschen zum E...
von Petrus
Mittwoch 1. November 2017, 14:59
Forum: Die Pforte
Thema: Sonn- und Feiertagspflicht
Antworten: 150
Zugriffe: 9297

Re: Sonn- und Feiertagspflicht

Es geht noch weiter: Die zweiten Feiertage von Weihnachten, Ostern und Pfingsten sind in Deutschland gebotene Feiertage, nicht jedoch in Österreich. Umgekehrt Mariä Empfängnis geboten in Österreich, nicht jedoch in Deutschland. Ein Weg über die Grenze zur rechten Zeit erspart das Begehen einer schwe...
von Petrus
Mittwoch 1. November 2017, 14:41
Forum: Die Klausnerei
Thema: 500 Jahre Reformation
Antworten: 417
Zugriffe: 25504

Re: 500 Jahre Reformation

Jetzt weiß ich, daß das pietistische Geschwätz von den "ungläubigen Christen", die in die Hölle kommen, bereits bei Martin Luther angelegt ist. Das war mir so deutlich bisher nicht klar. Was ist an an der Rede von den "ungläubigen Christen" Geschwätz? :detektiv: nun, ich versuche das zu erklären. Z...
von Petrus
Mittwoch 1. November 2017, 10:15
Forum: Die Klausnerei
Thema: 500 Jahre Reformation
Antworten: 417
Zugriffe: 25504

Re: 500 Jahre Reformation

Vielleicht sollten sie mal eine Luther-Predigt im Original verlesen. Zum Beispiel aus Luthers Predigt zu Matthäus 22 danke, Pilgerer. Ich habe die Predigt gelesen. Jetzt weiß ich, daß das pietistische Geschwätz von den "ungläubigen Christen", die in die Hölle kommen, bereits bei Martin Luther angel...
von Petrus
Montag 30. Oktober 2017, 00:06
Forum: Die Klausnerei
Thema: Ökumene
Antworten: 51
Zugriffe: 1031

Re: Ökumene

Dein Statement, Pilgerer, erinnert mich stark an den Religionsunterricht meiner Kindheit - erst war Jesus und die Apostel, dann war anderthalb Jahrtausende Verderbtheit, und dann kam Martin Luther und hat uns das Evangelium wiedergeschenkt. Das erinnert mich auch an den früheren Internetauftritt der...
von Petrus
Freitag 27. Oktober 2017, 03:17
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 423
Zugriffe: 29879

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Da das Kirchenrecht in Stein gemeißelt ist, wird sich in der rk nichts ändern nun, das Kirchenrecht ist (im Unterschied zu den zehn Geboten, vgl. hierzu gern das Alte Testament) nicht in Stein gemeißelt, sondern in einem Buch aufgeschrieben (und "Alles in einem Buch" auch erst seit 1917). Bereits 1...
von Petrus
Dienstag 24. Oktober 2017, 16:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1099
Zugriffe: 88356

Re: Der Nekrolog

danke, umusungu, für die Korrektur. Immerhin trägt das Hotelpersonal noch schwarze Trauerschleifen an der Uniform, ich durfte mir auch eine Trauerschleife mitnehmen von der Rezeption. Angesteckt habe ich sie nicht, werde sie aber mitnehmen als Andenken an einen Menschen, den ich als Kind mehrfach er...
von Petrus
Sonnabend 21. Oktober 2017, 20:36
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1099
Zugriffe: 88356

Re: Der Nekrolog

in dankbarem Gedenken,

an König Bhumibol.

Den habe ich gemocht. sehr.

Staatstrauer (ein Jahr) ist angeordnet. finde ich gut.

bittschön:
http://www.zeit.de/politik/ausland/2016 ... ej-ist-tot
von Petrus
Sonnabend 21. Oktober 2017, 10:38
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 969
Zugriffe: 90318

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 19. Oktober 2017, 22:44
VAM
das ist verdolmetscht mit "Vorabendmesse".

Petrus.
von Petrus
Freitag 20. Oktober 2017, 12:34
Forum: Die Pforte
Thema: "Menschenrecht auf Abtreibung"
Antworten: 84
Zugriffe: 4851

Re: "Menschenrecht auf Abtreibung"

Niels hat geschrieben:
Donnerstag 19. Oktober 2017, 19:16
Abtreibungsbefürworter sind (...) und gehören hier gesperrt.
nu,

ich bin gerne hier.

ich befürworte nicht Abtreibung.

heißt das, dass ich hier bleiben darf?
von Petrus
Donnerstag 19. Oktober 2017, 13:20
Forum: Die Klausnerei
Thema: 500 Jahre Reformation
Antworten: 417
Zugriffe: 25504

Re: 500 Jahre Reformation

Freikirche das interessiert mich. ist dann das Gegenteil einer Freikirche eine Unfreikirche? stets neugierig, Petrus. https://de.wikipedia.org/wiki/Freikirche danke Dir, Florianklaus, für diesen link. also: daraus entnommen, eine Freikirche ist etwas anderes als eine Volkskirche. da habe ich (sorry...
von Petrus
Donnerstag 19. Oktober 2017, 11:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1581
Zugriffe: 66008

Re: Die Grünen

umusungu hat geschrieben:
Mittwoch 18. Oktober 2017, 20:59
Petrus hat geschrieben:
Mittwoch 18. Oktober 2017, 12:41
"ortsübliche Natur" - bei uns in Mitteleuropa waren das früher Wälder. Nun sind derzeit Maisfelder (Futtermais-Silage, Mais für Bio-Diesel) bei uns ortsübliche Natur. Maisfelder erhalten?
Wann waren das Wälder? Kannst Du dich daran erinnern?
ja.

Peter.