Die Suche ergab 5459 Treffer

von Torsten
Dienstag 27. Juni 2017, 17:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2173
Zugriffe: 101393

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Birgit Kelle ruft die CDU zum Handeln auf - Demo für Alle - Stuttgart, 21.03.2015 (youtube) Die Frau im Hintergrund: So sieht eine positiv ehrliche Reaktion auf etwas überraschend Gehörtes aus. Aber die Kinder können noch von weit mehr gefressen werden als nur der Gender-Ideologie? Diese ist deshal...
von Torsten
Montag 26. Juni 2017, 17:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 301
Zugriffe: 13471

Re: Integrationspolitik 2

Roms Bürgermeisterin will keine Migranten mehr aufnehmen Jenny Perelli 26. Juni 2017 Roms Bürgermeisterin, Virginia Raggi (Movimento 5 Stelle), will keine Migranten mehr aufnehmen. Mit einem Schreiben an das Innenministerium forderte sie, dass keine weiteren nach Rom geschickt werden. Im Zuge der l...
von Torsten
Freitag 23. Juni 2017, 21:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr
Antworten: 355
Zugriffe: 21388

Re: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr

Geplant sind Leichen wohl nicht: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/11539/3666480 "Wer unsere demokratische Grundordnung und das Ansehen Hamburgs als weltoffene, tolerante Stadt mit provokanten Straftaten gefährdet, wird merken, dass der Rechtsstaat wehrhaft ist". Was muss passieren? Müssen in...
von Torsten
Freitag 23. Juni 2017, 21:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr
Antworten: 355
Zugriffe: 21388

Re: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr

Einigen wir uns? Die Brandanschläge mutmaßlich linker Gruppierungen auf Teile der Infrastruktur der Bahn sind schrecklich.
Die Beteiligung des Staates an Mordanschlägen auf harmlose Bürger ist demgegenüber:
-Furchtbar schrecklich
-Ein schlechter Witz?
- ..
von Torsten
Freitag 23. Juni 2017, 21:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr
Antworten: 355
Zugriffe: 21388

Re: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr

Caviteño hat geschrieben:
Freitag 23. Juni 2017, 21:07
Der Schrecken scheint wohl kein Ende zu nehmen.
Der wirkliche Schrecken sind ja wohl Sonderzüge, voll mit werdenden Leichen?
von Torsten
Freitag 23. Juni 2017, 21:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42355

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Der Staat hat gelernt - wann lernt die Bischofskonferenz? Der Staat ist nicht die Kirche, und die Kirche ist nicht der Staat. Das sind zwei unterschiedliche soziologische Einheiten. Der Staat ist eine politische Gebietskörperschaft, während die Kirche ein transzendenter geistlicher Organismus ist, ...
von Torsten
Freitag 23. Juni 2017, 21:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42355

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Pilgerer hat geschrieben:
Freitag 23. Juni 2017, 20:19
Der Staat hingegen kann sich säkularer Fortschrittsbegriffe bedienen und etwas lernen, was ihn nicht geistlich weiter bringt.
Der Liberalismus. Ehe für alle, Kontrolle für alle, und die Verlierer verrecken am Straßenrand oder unter der Feuerkraft voll autonomer Waffensysteme.
von Torsten
Freitag 23. Juni 2017, 19:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 448
Zugriffe: 17483

Re: Terror allerorten

„Dazu ist die Nato zu klug“ – Lawrow zu Nato-Ängsten vor russischem Angriff 23.06.2017 „Ich schätze ja die Qualität des militärischen Denkens und der Militärausbildung in den USA, in Deutschland sowie den anderen Ländern des nordatlantischen Bündnisses sehr und kann es nicht für möglich halten, das...
von Torsten
Freitag 23. Juni 2017, 17:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42355

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Dem Mief von tausend Jahren wie einer Spur folgen: Ein ganz elender Hund, der das wagt.
von Torsten
Freitag 23. Juni 2017, 17:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42355

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Raphael hat geschrieben:
Freitag 23. Juni 2017, 07:00
Was genau soll nach Ihrer hochwürdigen Meinung die - vermutlich deutsche - Bischofskonferenz denn lernen? :hmm:
Dass die Ehe, für wen auch immer und die wievielte auch immer, kein Hindernis ist. Kein Hindernis dafür, Gott predigend die Welt zu erklären? Oder gar die Liebe?
von Torsten
Mittwoch 21. Juni 2017, 22:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 448
Zugriffe: 17483

Re: Terror allerorten

"Mit derzeitigem amerikanischem Kurs in Syrien riskiert Trump Flächenbrand" 21.06.2017 [...] Trump, die Araber und Israel sind sich einig, dass der Iran der neue Feind der USA ist und ein Terrorunterstützer. Nach den Attentaten in Teheran, die der Islamische Staat für sich beansprucht hatte, waren ...
von Torsten
Mittwoch 21. Juni 2017, 22:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42355

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Fühlt sich jetzt einer ermuntert?
von Torsten
Mittwoch 21. Juni 2017, 21:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42355

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Handlungsanweisungen für den Umgang mit verheirateten Priesterinnen: Erst ihre Einbildungen und Gefühle schamlos ausnutzen, und sie dann ihrer Heuchelei zum Fraß und ihrem Lügengebäude zur Beerdigung ausliefern.
von Torsten
Mittwoch 21. Juni 2017, 21:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42355

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Ich habe am Montag eine Frau beerdigt, die mußte nach der Hochzeit Anfang der 60er noch aus dem Schuldiesnt ausscheiden, weil Lehrerinnen unverheiratet sein mußten! Der Staat hat gelernt - wann lernt die Bischofskonferenz? Unverheiratete Lehrerinnen. Bischofskonferenz. Verheiratete Priesterinnen wi...
von Torsten
Mittwoch 21. Juni 2017, 21:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 448
Zugriffe: 17483

Re: Terror allerorten

Nato-Jet soll sich russischer Regierungsmaschine genähert haben NATO-Kampfjet versuchte über Ostsee sich Maschine des russischen Verteidigungsministers zu nähern Näherte sich, versuchte sich zu nähern: Einen Krieg vom Himmel brechen. Das wäre wahrlich nicht der erste, aber sehr wahrscheinlich der l...
von Torsten
Mittwoch 21. Juni 2017, 21:11
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze 2
Antworten: 104
Zugriffe: 7068

Re: Neue Witze 2

Auf der Achterbahn der Gefühle habe ich mich so auf die Dauer in den glatten Boden verliebt, und nicht in Kurven wie vom Himmel gemalt.
von Torsten
Montag 19. Juni 2017, 21:39
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Zitat des Tages (Forts.)
Antworten: 35
Zugriffe: 3661

Re: Zitat des Tages (Forts.)

Nicht unbedingt das "Zitat des Tages."

Ein Engel bist du auf der Suche nach Gott. Ein Bastard, wenn du ein Stück von ihm gefunden hast. Ein Loser, wenn du das nicht aufheben kannst. Und ein Terrorist bist du, wenn du um das, was du nicht aufheben kannst, nicht einmal weißt.


:roll:
von Torsten
Montag 19. Juni 2017, 19:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 448
Zugriffe: 17483

Re: Terror allerorten

Lasst euch mal von mir nichts einreden. Hinter diesem Vorgehen steht bestimmt ein humanes oder gar humanistisches Ideal, was so ziemlich alles rechtfertigt, was schief und und deshalb überschüttend funktioniert? Überschüttend mit Reichtum, überschüttend mit Armut, mit Bomben, mit Problemen im Allgem...
von Torsten
Montag 19. Juni 2017, 17:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 448
Zugriffe: 17483

Re: Terror allerorten

Da kann man sich ganz klar positionieren und sagen:"Wenn das Wir-Gefühl in Syrien auf der Existenz eines jahrzehntealten Staates beruht, dann haben wir als größte Militärmacht der Welt jedes Recht, das zu ändern."

Und das nach ihrem Sinne: Tödliches Chaos.
von Torsten
Montag 19. Juni 2017, 17:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 448
Zugriffe: 17483

Re: Terror allerorten

http://meta.tagesschau.de/id/124447/russland-will-jets-der-us-koalition-in-syrien-als-ziele-behandeln Was sagt denn unser Außenminister, oder was sagt die UNO zu dieser erneuten Provokation der USA? Wird der Sicherheitsrat zu einer Sondersitzung zusammenkommen? "Wer ohne UN-Mandat oder Erlaubnis de...
von Torsten
Sonnabend 17. Juni 2017, 23:08
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 244
Zugriffe: 15060

Re: Glück-und Segenswünsche III

Alles Gute! :ikb_wine:

(Alk geht immer ..)
von Torsten
Donnerstag 15. Juni 2017, 22:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 751
Zugriffe: 49177

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Christus ist der Herr. Und Gott ist abgrundtief.
von Torsten
Donnerstag 15. Juni 2017, 22:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 751
Zugriffe: 49177

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Der Zwei-Staaten-Ärger. Eine definitiv endliche Geschichte. Mit einem Volk auf so kleinem und bitter verteidigten Raum? :D
von Torsten
Donnerstag 15. Juni 2017, 22:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 751
Zugriffe: 49177

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Nur heute kann man die verhinderte arte-Dokumentation ausgerechnet bei http://www.bild.de/politik/inland/bild/zeigt-die-doku-die-arte-nicht-zeigen-will-52155394.bild.html sehen. Ich kann die Doku nur empfehlen was ich besonders erschütternd finde der Anti Judaismus zieht sich durch ALLE Weltanschau...
von Torsten
Donnerstag 15. Juni 2017, 22:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 448
Zugriffe: 17483

Re: Terror allerorten

Human Rights Watch: USA setzen Weißen Phosphor in Syrien und Irak ein 15.06.2017 Aus dem Video:"Die US-Kräfte vor Ort, ob nun Proxys oder eigene Spezialeinheiten sind im Gebiet [...] sehr isoliert. Die Proxys sind sofort zum Abschuss freigegeben, den "eigenen Spezialeinheiten" kann man eine Frist z...
von Torsten
Mittwoch 14. Juni 2017, 22:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 751
Zugriffe: 49177

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Heiliger Antonius, bitte für uns! In der Schönheit deiner Armut, verkleidet im zerfetzten Tuch deines Ordensgewandes, diesem Hochzeitlichen Gewand des Neuen Menschen – geh voran und führe uns zu Christus, unserem Bräutigam! "eine Transparenz bei Moderatoren-Gehältern, dies würde die Moderatoren in ...
von Torsten
Mittwoch 14. Juni 2017, 22:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 751
Zugriffe: 49177

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

[quote=" "planet-interview.de" ] Wir haben die Pressekonferenz des ZDF am 09.06. in Mainz besucht und Fragen gestellt. Warum werden Lobby-Mitgliedschaften der Moderatoren nicht transparent gemacht? Warum werden die "Freundeskreise" geheimgehalten? Desweiteren stellt sich Intendant Thomas Bellut gege...
von Torsten
Mittwoch 14. Juni 2017, 22:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 751
Zugriffe: 49177

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Seid doch mal ehrlich. :) Zwischen "all den geleakten" Arte-Dokus und der Kritik an Pirinçci steht doch das Bild von der Genickbruchmaschine, vor der "unsere deutsche Medienlandschaft" steht. Der Teil davon, der den Tod verdient hat. Weil er mithilft, ihn massenhaft zu bringen. Ganz in echt.
von Torsten
Mittwoch 14. Juni 2017, 21:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 751
Zugriffe: 49177

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Stabilitas loci hat geschrieben:
Mittwoch 14. Juni 2017, 10:24
Herrn Pirinçci würde ich nach der Lektüre seiner letzten Werke absprechen, intellektuell zu sein, das ist schlicht meine Meinung
Er ist aber schlauer als alle als z.B. in der Redaktion der "Tagesschau". Das ist meine Meinung.
von Torsten
Mittwoch 14. Juni 2017, 21:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 751
Zugriffe: 49177

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

"Errick Wagner" ist ein russischer Hacker. Ganz sicher.
von Torsten
Dienstag 13. Juni 2017, 21:47
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welche Musik mögt ihr? (II)
Antworten: 414
Zugriffe: 50371

Re: Welche Musik mögt ihr? (II)

Delectatio - Come Back

Ambient. Ein schöner Moment.