Die Suche ergab 8774 Treffer

von Edi
Sonnabend 18. November 2017, 17:08
Forum: Das Refektorium
Thema: Empfängnisverhütung, medizinisch-pharmazeutisch betrachtet
Antworten: 403
Zugriffe: 27915

Re: Empfängnisverhütung, medizinisch-pharmazeutisch betrachtet

HeGe hat geschrieben:
Freitag 26. Februar 2016, 14:08
Die verschwiegenen Todesfälle der Antibabypille
Lt. Frau Lutherverehrerin Margot Käßmann gilt doch: Gottes Wille ist die Pille. "Sie ist ein Geschenk Gottes".
von Edi
Sonnabend 18. November 2017, 14:42
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 18. November 2017, 14:27
und reicht es das mit bedauern fest zu stellen oder gibt es da noch andere Konsequenzen deiner Meinung nach? bezüglich des Papstes
Die Konsequenzen wären, den Papst bevor er das Kreuzzeichen macht, auf den Kopf zu stellen. Dann passt es wieder.
von Edi
Dienstag 14. November 2017, 11:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2322
Zugriffe: 110140

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Die Frage stellt sich doch: Was ist denn die Antwort eines sog. CIC-Fans auf die Tatsache, daß diese Afghanen einen solchen Sachschaden angerichtet haben, den sie nicht ersetzen können? Soll man die einsperren? Soll man warten bis sie abgeschoben werden oder falls sie das nicht werden, warten bis s...
von Edi
Dienstag 14. November 2017, 09:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2322
Zugriffe: 110140

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Die Frage stellt sich doch: Was ist denn die Antwort eines sog. CIC-Fans auf die Tatsache, daß diese Afghanen einen solchen Sachschaden angerichtet haben, den sie nicht ersetzen können? Soll man die einsperren? Soll man warten bis sie abgeschoben werden oder falls sie das nicht werden, warten bis si...
von Edi
Montag 13. November 2017, 15:59
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2322
Zugriffe: 110140

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

das zeigt sehr gut was man heute von sog frommen Katholiken erwarten kann Erstens ist die Körperstrafe biblisch und zweitens auch islamisch. Die Afghanen, die hier sich ausgetobt haben, werden wohl kaum Christen sein. Aber auf die Bibel berufe ich mich hier gar nicht, sondern auf meine Lebenserfahr...
von Edi
Montag 13. November 2017, 15:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2322
Zugriffe: 110140

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Jugendliche randalieren in Asylbewerberunterkunft FALKENFELS, LKR. STRAUBING-BOGEN. Vier jugendliche Asylbewerber randalieren massiv in ihrer Unterkunft und beschädigen ein Dienstfahrzeug der Polizei. Am Samstag, 11.11.17, gegen 15:20 Uhr teilte eine in der Unterkunft für unbegleitete Asylbewerber ...
von Edi
Montag 13. November 2017, 12:47
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 515
Zugriffe: 31117

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

edit
von Edi
Montag 13. November 2017, 12:47
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 515
Zugriffe: 31117

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Jetzt plant man ein europ. Kampfflugzeug, das den Euro-Fighter und den Tornado ersetzen soll und ist gegenüber der F35 von Lockheed Martin chancenlos . GB, die NL und IT haben die F 35 bereits geordert. Ich weiß nicht, ob das stimmt.Vor kurzem habe ich zufällig einen Vergleich gesehen zwischen dem ...
von Edi
Sonntag 12. November 2017, 14:59
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonntag 12. November 2017, 11:42
ich meinte es gibt keine Konsequenzen für den Papst er kann eben tun und lassen was ihm lustig ist
Das konnte er doch schon immer oder ist jemals ein Papst wegen Unfug abgesetzt worden.
von Edi
Sonntag 12. November 2017, 09:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

das zeigt wieder sehr schön daß die sichtweise des Papstamtes seit 1870 grotesk ist, da die Kritiker nur jammern und sonst geschieht nichts außer Erklärungen Anfragen die dann neben Ihrem Ergotherapeutischen efekt nur zu mehr jammern führen da der Papst diese einfach ignoriert es gibt dann noch den...
von Edi
Sonnabend 11. November 2017, 19:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

Die Briefmarke des Vatikan zum Reformationsjubiläum. Wir kennen die biblische Schilderung: Jesus am Kreuz mit Maria, seiner Mutter und dem JüngerJohannes. Hier aber hat der Vatikan entgegen der Schrift Luther und Melanchton am Kreuz dargestellt. Luther präsentiert Jesus noch die Bibel und Melanchton...
von Edi
Freitag 10. November 2017, 15:45
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 822
Zugriffe: 87786

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

nur weil beide heiliggesprochen sind muß der eine nicht begeistert vom andern sein was die Stigmata betrifft sind sie oft eine durch psychische Probleme verursachte Erscheinung Frau Neumann ist da ein Paradebeispiel oder diese Dame https://de.wikipedia.org/wiki/Louise_Beck Ist halt ein Problem. Hei...
von Edi
Freitag 10. November 2017, 14:37
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 822
Zugriffe: 87786

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

achso ich dachte Papst Franziskus hat das gesagt warum sollte Johannes XXIII keine ablehnende Haltung zu P Pio haben können und warum sollte es nicht gehen 50 Stigmata zu erzeugen? Joh.23 ist heiliggesprochen worden, obwohl er gegen einen Heiligen, der damals zwar noch nicht heilig gesprochen war, ...
von Edi
Freitag 10. November 2017, 14:18
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 822
Zugriffe: 87786

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Padre Pio hat durchaus auch problematische Aspekte diese Säure Geschichte http://www.sueddeutsche.de/panorama/padre-pio-heiliger-scharlatan-1.890113 aber wann und wo hat der Papst das gesagt? Zunächst einmal gab es in der Kirchengeschichte viele Stigmatisierte, da ist Pater Pio also nicht der einzi...
von Edi
Freitag 10. November 2017, 13:44
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 822
Zugriffe: 87786

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 10. November 2017, 12:43
alle Päpste seit 1958 wurden selig bzw heilig gesprochen ich kritisiere das nicht ich stelle es nur amüsiert fest
Joh.XXIII. ist von Papst Franziskus auch heilig gesprochen worden. Den wahren Heiligen Pater Pio hat er damals aber als Scharlatan bezeichnet.
von Edi
Freitag 10. November 2017, 13:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Maut abschaffen ? Nachteile?
Antworten: 5
Zugriffe: 87

Re: Maut abschaffen ? Nachteile?

Wie gesagt, soll die Maut eines Tages auch für PKW eingeführt werden. Wie das gehen soll, weiß ich nicht. Muß dann in jedem PKW ein Sender und Empfänger für die Maut eingebaut werden? Das kostet ja auch wieder Geld. Ich bin, wenn es geht, eher für pauschale Lösungen. Wer mehr Kraftstoff tankt, der f...
von Edi
Freitag 10. November 2017, 08:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Maut abschaffen ? Nachteile?
Antworten: 5
Zugriffe: 87

Re: Maut abschaffen ? Nachteile?

Die wegbrechenden Einnahmen. Wenn in dem Artikel eine Umlage auf die Mineralölsteuer vorgeschlagen wird, muß man berücksichtigen, daß sich das insbesondere für LKW's und Busse durch Tanken im Ausland umgehen läßt. Ich habe mal gelesen, daß ein LKW vollgetankt in Polen fast durch ganz D. fahren kann...
von Edi
Donnerstag 9. November 2017, 21:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 9. November 2017, 19:46
Papst verbietet Zigarettenverkauf im Vatikan

https://www.wr.de/panorama/papst-franzi ... 93241.html
Damit hat er ja recht. Weniger geraucht wird dadurch wahrscheinlich aber auch nicht.
von Edi
Donnerstag 9. November 2017, 18:08
Forum: Das Brauhaus
Thema: Maut abschaffen ? Nachteile?
Antworten: 5
Zugriffe: 87

Maut abschaffen ? Nachteile?

Die Maut abzuschaffen, hätte einige Vorteile z.B. Vereinfachung und mehr wie der Link unten zeigt. Welche Nachteile hätte das? Mitte nächsten Jahres soll sie ja sogar erweitert und eines Tages auch noch auf PKW übertragen werden.

http://www.bund-rvso.de/pkw-maut.html
von Edi
Donnerstag 9. November 2017, 12:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 610
Zugriffe: 26946

Re: Integrationspolitik 2

Caviteño hat geschrieben:
Donnerstag 9. November 2017, 11:38

Wer bezahlt das wohl?!
Nicht immer das Amt. Ein Bekannte von mir hat einige Zimmer in ihrem Haus auch an solche Leute vermietet. Die Miete zahlt das Amt. Jetzt haben die das Klo verstopft mit was auch immer. Sie werden ja keine Steine scheissen. Die Reparatur zahlt aber das Amt nicht.
von Edi
Mittwoch 8. November 2017, 18:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

Verträgt der Papst keinen Widerspruch? Christian Geyer, Frankfurter Allgemeine Feuilleton: Papst Franziskus: Vorwurf der mangelnden Kritikfähigkeit Interessante Sichtweise, die sicherlich nicht so einfach "vom Tisch zu wischen" ist! :emil: Der Papst hat schon als Kardinal in Argentinien Leute, die ...
von Edi
Sonntag 5. November 2017, 23:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 610
Zugriffe: 26946

Re: Integrationspolitik 2

Staatspartei Grüne: Staatsknete durch Massenzuwanderung

https://www.tichyseinblick.de/meinungen ... wanderung/
von Edi
Sonnabend 4. November 2017, 09:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die BRD-Justiz ist bankrott
Antworten: 18
Zugriffe: 432

Re: Die BRD-Justiz ist bankrott

Amtsgericht Göttingen schreddert Grundgesetz

http://www.achgut.com/artikel/amtsgeric ... rundgesetz
von Edi
Freitag 3. November 2017, 13:31
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

es geht hier nicht um "dialog" daß haben die Kritiker mit Ihrem Gang an die Öffentlichkeit bewiesen Was soll damit bezweckt werden durch öffentlichen Druck den Papst zu zwingen sich zu äussern? das ist kein Wunsch nach Dialog das ist schmutzige Kirchenpolitik die von mir oben angeführten Vorgänge s...
von Edi
Freitag 3. November 2017, 09:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

Was mir auffällt ist folgendes Man regt sich über ganz normale Vorgänge auf da wird einem Kardinal nicht die absolut Ausnahme der Amtsverlängerung gewährt "riesen Skandal" der Papst greift direkt in eine Kongregation ein und schickt einige Theologen zurück in ihre Heimatdiözesen "riesen Skandal" je...
von Edi
Donnerstag 2. November 2017, 18:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1154
Zugriffe: 51299

Re: Neues vom Papst

von Edi
Donnerstag 2. November 2017, 12:43
Forum: Die Klausnerei
Thema: Ökumene
Antworten: 51
Zugriffe: 1033

Re: Ökumene

Es gibt kein Fegefeuer in der Klausnerei. Das ist für die ganz besonderen Katholiken in der Klausnerei reserviert. Da gibt es für besonders hartnäckige Fälle von Eitelkeit, Besserwisserei und Hochmut sogar eine Doppelrunde mit kostenloser Verlängerung. Bei manchen und sogar recht guten Protestanten...
von Edi
Mittwoch 1. November 2017, 13:42
Forum: Die Klausnerei
Thema: 500 Jahre Reformation
Antworten: 417
Zugriffe: 25508

Re: 500 Jahre Reformation

CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 13:03
wie meinst du das macht fatima bedeutend für den Glauben weil das Dinge gesagt werden die schon vorher gelehrt wurden das gibt doch den Ereignis von Fatima keine Bedeutung
Diese Diskussion ist hier Nebensache. Nicht schon wieder deswegen ein neues Thema anfangen.
von Edi
Mittwoch 1. November 2017, 13:00
Forum: Die Klausnerei
Thema: 500 Jahre Reformation
Antworten: 417
Zugriffe: 25508

Re: 500 Jahre Reformation

umusungu hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 12:45
Edi hat geschrieben:
Mittwoch 1. November 2017, 10:50
Aber auch bei Fatima werden z.B. Kriege als Strafe Gottes gesehen.
Fatima ist doch unerheblich für die Theologie und den Glauben.
Aber nicht, wenn es dafür auch andere Belege, die 2000 Jahre und mehr früher waren, gibt.