Die Suche ergab 3970 Treffer

von umusungu
Donnerstag 30. März 2017, 00:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 698
Zugriffe: 22144

Re: Neues vom Papst

einfach bekloppt!!
von umusungu
Donnerstag 30. März 2017, 00:10
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 745
Zugriffe: 55164

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

gääääähn!
von umusungu
Donnerstag 30. März 2017, 00:08
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

schwach schwach!
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 23:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Über "quanta cura" ist die Zeit hinweggegangen.

Die Wiederbelebung des "Antimidernisteneides" für die Priester vor einigen Jahrzehnten ist auch kläglich gescheitert.
Wir leben nicht mehr in der Mitte des 19. Jahrhunderts....
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 23:38
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 745
Zugriffe: 55164

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Vielleicht macht ihr mal einen Strang auf unter dem Titel "Aus den Uralt-Zeiten der Bistümer".
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 23:34
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

"Quanta cura" - unfehlbare Lehre? Wie komnst du auf diesen Gedanken, wenn Du DH meinst verwerfen zu können?
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 23:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 698
Zugriffe: 22144

Re: Neues vom Papst

Eine Diskussion, die langsam auf medizinische Kategorien zuläuft.
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 23:23
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Kindergarten!!!
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 23:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 760
Zugriffe: 29991

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ja, ich beziehe mich natürlich auf die "Lügenpresse".
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 22:49
Forum: Die Pforte
Thema: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"
Antworten: 241
Zugriffe: 9842

Re: Presse: "Rom erwägt Zulassung von Frauen zum Diakonat"

von der Praxis Jesu abzuweichen, dafür nur Männer auszuwählen, die in ihrem Dienst Christus den Bräutigam der Kirche sakramental vergegenwärtigen. Wir feiern am 26.12. Stephanus als den ersten Diakon .. er wurde aber nicht von Jesus Christus in sein Amt eingesetzt oder berufen. Die Apg belegt einde...
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 22:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Reform der Reform
Antworten: 173
Zugriffe: 22003

Re: Reform der Reform

Ich kenne nur einen römischen Papst, aber keinen Lieblingspapst.
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 21:37
Forum: Das Refektorium
Thema: Reform der Reform
Antworten: 173
Zugriffe: 22003

Re: Reform der Reform

Pfr. Guido R. soll nicht so salbungsvoll reden. Wäre sein Bischof nicht so langmütig gewesen, wäre er längst aus dem Dienst entlassen worden.
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 15:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 760
Zugriffe: 29991

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Bald ist es geschafft: die AfD nähert sich der 5 % Marke .......
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 00:21
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 745
Zugriffe: 55164

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

in meiner Pfarrkirche ist nach den Zerstörungen des 2. Weltkrieges sofort ein "Volksaltar" errichtet worden. Am "Hochaltar" wurde nie mehr zelebriert.
von umusungu
Mittwoch 29. März 2017, 00:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholisches Krankenhaus - Kündigungen an Weihnachten
Antworten: 23
Zugriffe: 1476

Re: Katholisches Krankenhaus - Kündigungen an Weihnachten

Ich plädiere dafür, dass sich die katholische Kirche mit all ihren Organisationen aus dem Krankenhaus-Bereich zurückzieht. Das Engagement im Krankenhausbereich stammt aus einer Zeit, in der es kaum eine ordentliche Krankenversorgung gab. Heute ist dieser Einsatz katholischer Organisationen nicht meh...
von umusungu
Montag 27. März 2017, 23:14
Forum: Das Refektorium
Thema: ADVENIAT-Kollekte
Antworten: 87
Zugriffe: 5004

Re: ADVENIAT-Kollekte

"Die Welt ist voller guter Ideen. Lass sie wachsen!"
von umusungu
Montag 27. März 2017, 22:35
Forum: Das Refektorium
Thema: ADVENIAT-Kollekte
Antworten: 87
Zugriffe: 5004

Re: ADVENIAT-Kollekte

PascalBlaise hat geschrieben:
Montag 27. März 2017, 22:23
[Was genau bedeutet "neo-kolon[ i ]alisierend"?
Es bedeutet, dass fromme Menschen in Europa fromme Traktate lesen und danach den Menschen in Afrika sagen, was sie zu tun und zu lassen bzw zu unterlassen haben.
von umusungu
Montag 27. März 2017, 22:20
Forum: Das Refektorium
Thema: ADVENIAT-Kollekte
Antworten: 87
Zugriffe: 5004

Re: ADVENIAT-Kollekte

maliems hat geschrieben:
Montag 27. März 2017, 21:03
Hallo, es gibt keinen Strang zu Misereor, deshalb hier.
Warum erstellst Du keinen neuen Strang?
von umusungu
Montag 27. März 2017, 22:14
Forum: Das Refektorium
Thema: ADVENIAT-Kollekte
Antworten: 87
Zugriffe: 5004

Re: ADVENIAT-Kollekte

MISEREOR unterstützt die hervorragende Arbeit vieler Bistümer und Initiativen und Orden in Afrika und Asien. Gerade in Afrika gehört dazu der Kampf gegen AIDS - als Kampf für das Leben. Europa soll sich um wirksame und billige Medikamente gegen HIV kümmern - und die konkrete Art der Hilfe vor Ort de...
von umusungu
Montag 27. März 2017, 18:13
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Dann lerne die Funktion einer Versicherung zu verstehen........
von umusungu
Montag 27. März 2017, 17:36
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Zuerst waren die Kommunisten rot (in Deutschland braun), dann grün, nun sind sie gelb (Liberalismus). Eigentlich sich wiederholende Muster mit derselben Ursache: Religionsfreiheit/Toleranz als "Wert", Schulzwang zum Atheismus, atheistischer Staat, Zwang zur "Krankenversicherung", Zwang zu "sozialen...
von umusungu
Montag 27. März 2017, 13:31
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

DarPius hat geschrieben:
Montag 27. März 2017, 13:14
Doch. Jede Menge. Siehe Krummstock.
Beispiel: Exkommunikation für Katholiken, die der CDU, SPD, Grünen, FDP, Linken, NPD, AfD angehören.
Und Exkommunikation für alle PIS-Wähler - denn Mitglieder gibt es kaum.
von umusungu
Sonntag 26. März 2017, 22:34
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

nein, es ist wie damals ein Kampf um theologische Richtungen.
von umusungu
Sonntag 26. März 2017, 22:15
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Wenn die Donatisten eine Sekten waren, sind die Piusler auch eine Sekte.
von umusungu
Sonntag 26. März 2017, 21:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 760
Zugriffe: 29991

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Tinius hat geschrieben:
Sonntag 26. März 2017, 20:49
Das ist mir auch aufgefallen. Offenbar ist er in seinem Alter für solche Interviews nicht mehr geeignet.
Gauland sagt die Wahrheit!
von umusungu
Sonntag 26. März 2017, 20:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 760
Zugriffe: 29991

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Das Saarland macht es vor: die Bäume der AfD wachsen Gott sei Dank nicht in den Himmel. Und die Bürger haben gespürt: "jetzt gilt es!" und sind wesentlich zahlreicher zur Wahlurne gegangen. Herr Gauland hat auch eine Erklärung für das schlechte Abschneiden seiner Freunde: wir als populistische Parte...
von umusungu
Sonnabend 25. März 2017, 23:40
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Sempre hat geschrieben:
Sonnabend 25. März 2017, 23:21
Es ist ein Witz: "Menschenrechte", BRD-Verfassung, Genderkack, Klimaschwindel und jeder Dreck sei jedem zumutbar. Der christliche Glaube aber sei unzumutbar.

Man kann nur den Kopf schütteln.
Dies ist das Ende der diskussion mit dir.
von umusungu
Sonnabend 25. März 2017, 23:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Ich werde wohl nie verstehen können, was in früheren Jahrhunderten Päpste und Theologen bewogen haben mag, Religionsfreiheit zu verdammen. Weil Du nicht klar denken willst oder kannst und daher den Glauben der Kirche offenbar nicht verstehst. Deinen angeblichen Glauben der Kirche verstehe ich wirkl...
von umusungu
Sonnabend 25. März 2017, 22:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Was ich nicht verstehe: Wie kann sich jemand Christ nennen und dann Staaten ablehnen, deren Regierung, Gesetzgeber usf. sich an der Lehre der Kirche Gottes ausrichten, sich dem Stellvertreter Christi auf Erden verpflichtet wissen, und mithelfen, dass ihren Bürgern der rechte Weg nicht nur in zeitli...
von umusungu
Sonnabend 25. März 2017, 21:36
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Online-Dating für Kreuzgängster
Antworten: 2
Zugriffe: 199

Re: Online-Dating für Kreuzgängster

taddeo hat geschrieben:
Sonnabend 25. März 2017, 16:20
Könnte für etliche hiesige User vielleicht von Interesse sein:

Ein Dating-Portal soll einsamen Verschwörungstheoretikern dabei helfen, ihre große Liebe zu finden
für alle Klima-Schwindel-Anhäger zu empfeheln.....
von umusungu
Sonnabend 25. März 2017, 21:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1406
Zugriffe: 83081

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Die Anerkennung der Religionsfreiheit seitens der katholischen Kirche im Vat II war ein ganz wichtiger Schritt zu einer friedlicheren Welt. Ich werde wohl nie verstehen können, was in früheren Jahrhunderten Päpste und Theologen bewogen haben mag, Religionsfreiheit zu verdammen. Der Aufschwung des Ch...