Die Suche ergab 4079 Treffer

von umusungu
Sonntag 25. Juni 2017, 18:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?
Antworten: 55
Zugriffe: 2280

Re: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?

Cath1105 hat geschrieben:
Sonntag 25. Juni 2017, 14:59
Der Vortrag? Stimmt.
Lesung aus einem Paulus-Brief
von umusungu
Sonntag 25. Juni 2017, 18:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1214
Zugriffe: 81757

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Cath1105 hat geschrieben:
Sonntag 25. Juni 2017, 15:00
Was lernen die denn dann an den Seminaren?
pures Anspruchsdenken!
von umusungu
Sonntag 25. Juni 2017, 14:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?
Antworten: 55
Zugriffe: 2280

Re: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?

Cath1105 hat geschrieben:
Sonntag 25. Juni 2017, 14:02
https://m.youtube.com/watch?v=8mYC-MD0quk
sehr ausdrucksstark ........
von umusungu
Sonntag 25. Juni 2017, 13:33
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1243
Zugriffe: 148226

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Kleine Frage: Ist es dem Pfarrer gestattet außer den Kommunionhelfern auch den Ministranten den Kelch zur Kommunion zu reichen? Unser tut das mit schöner Regelmäßigkeit. Frage mich halt ob das unbedingt sein muss. Hat sein Vorgänger nie getan . das ist selbstverständlich gestattet - sogar der ganze...
von umusungu
Donnerstag 22. Juni 2017, 23:22
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog
Antworten: 386
Zugriffe: 29969

Re: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog

Die Kohl-Witwe und ihre Entourage scheint auch sehr eigenartige Vorstellungen zu verfolgen: * Der Leichnam Kohls wird 6 Tage in der Wohnung aufgebahrt - bei diesen Temperaturen! Normalerweiser soll eine Leiche nach spätestens 7 Tagen beerdigt werden. * der Leichnam Kohls wird noch einmal 10 Tage auf...
von umusungu
Donnerstag 22. Juni 2017, 20:02
Forum: Das Oratorium
Thema: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs
Antworten: 1154
Zugriffe: 132379

Re: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs

Es ist zwar nicht gerade die Jahreszeit, aber ich greife mal zum Spekulatius: http://www.erzbistum-paderborn.de/38-Nachrichten/21499,Wechsel-im-Amt-des-Subregens.html Der HW Herr K. der nicht mehr Subregens sein möchte, war nach seiner Weihe für drei Jahre bei uns im PR auf seiner ersten Vikarsstel...
von umusungu
Donnerstag 22. Juni 2017, 16:37
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog
Antworten: 386
Zugriffe: 29969

Re: Der Nekrolog

Vir Probatus hat geschrieben:
Dienstag 20. Juni 2017, 18:59
Ich kann aber nicht beurteilen, wie exklusiv dieser Friedhofsteil wirklich ist. Wenn er wirklich kirchlichen Würdenträgern vorbehalten ist, gehört Herr Kohl da nicht hin.
Der Träger eines Friedhofes entscheidet, wer beerdigt werden kann. Ist in aller Regel in einer Satzung festgeschrieben.
von umusungu
Donnerstag 22. Juni 2017, 13:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42153

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Wenn Priester heiraten dürften, was ja grundsätzlich möglich wäre Nein, das ist grundsätzlich nicht möglich. Ein einmal gültig geweihter Priester kann nicht heiraten. Ein verheirateter Mann kann, unter Umständen, Priester werden. Das ist ein großer Unterschied. Die Kirche könnte das Ehehindernis de...
von umusungu
Donnerstag 22. Juni 2017, 08:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 971
Zugriffe: 45612

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/afd-leaks-psychogramm-einer-partei-im-sinkflug-kolumne-a-1153365.html Einfach abgekackt der Laden....... :D :D So eine Laienspieltruppe. So kommt die EWIGE MERKEL in die 20er-Jahre. Und sattelt 2021 noch mal drauf. Du gehst den Fake-News-Verbreitern aber schnell a...
von umusungu
Mittwoch 21. Juni 2017, 20:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42153

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Solche Miesepeter vergrämen diese engagierten Menschen. Dir wäre wahrscheinlich lieber gewesen, die Küsterin hätte die Leute nach Hause geschickt mit den Worten: "Der Priester kann nicht - geht wieder nach Hause." Eben nicht: Die 5 Personen hätten ja mit dem Kirchenbulli (vom Bonifatiuswerk finanzi...
von umusungu
Mittwoch 21. Juni 2017, 20:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 630
Zugriffe: 42153

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Diese konnte aber nicht stattfinden, deshalb war eine andere Wort-Gottes-Feier-Leiterin kurzfristig beauftragt worden, ihres hohen Amtes zu walten. Solche Miesepeter vergrämen diese engagierten Menschen. Dir wäre wahrscheinlich lieber gewesen, die Küsterin hätte die Leute nach Hause geschickt mit d...
von umusungu
Mittwoch 21. Juni 2017, 19:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 971
Zugriffe: 45612

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Zitat aus dem verlinkten Artikel:

"Mit der Machtübernahme muss ein Gremium alle Journalisten und Redakteure überprüfen und sieben. Chefs sofort entlassen, volksfeindliche Medien verbieten."
von umusungu
Dienstag 20. Juni 2017, 23:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntags einkaufen?
Antworten: 234
Zugriffe: 7642

Re: Sonntags einkaufen?

Warum sind am Sonntag geöffnete Bäckereien Zeichen einer christlichen Gesellschaft?
von umusungu
Dienstag 20. Juni 2017, 22:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntags einkaufen?
Antworten: 234
Zugriffe: 7642

Re: Sonntags einkaufen?

Irgendwie habe ich die Hoffnung, dass das Pendel mal wieder in eine andere Richtung schlägt. Wir haben jetzt schon den prochristlichen Kurs von Trump/Pence in den USA, ebenso in Polen und Ungarn. Wo kannst Du denn einen "prochristlichen Kurs" bei Trump entdecken? Dazu gehört auch ein strengeres Reg...
von umusungu
Dienstag 20. Juni 2017, 22:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Wahlen in Frankreich
Antworten: 85
Zugriffe: 3287

Re: Wahlen in Frankreich

Kommt alles bekannt vor. Auch der Euro sollte nur eingeführt werden, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Nach der Wahl wird dann auch über eine gemeinsame Arbeitslosenversicherung und eine Vergemeinschaftung der Einlagensicherung gesprochen werden. All das ist sinnvoll und auf Dauer notwendig. Der ...
von umusungu
Montag 19. Juni 2017, 21:48
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 854
Zugriffe: 71075

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Bischöfe in Deutschland tragen zum Anzug in aller Regel kein Pektorale. Habe ich jedenfalls noch nie in Jahrzehnten gesehen.
von umusungu
Montag 19. Juni 2017, 21:14
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 854
Zugriffe: 71075

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Auf einem Bild die Diözesanbischöfe Deutschlands zu identifizieren, gehört nicht zur Charakteristik eines praktizierenden Katholiken.
von umusungu
Montag 19. Juni 2017, 17:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Autonomes Auto
Antworten: 23
Zugriffe: 334

Re: Autonomes Auto

auch ein Navi ist abschaltbar!
von umusungu
Sonntag 18. Juni 2017, 22:52
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 55
Zugriffe: 1573

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

Zur Ehe gehört Sex. Wer ihn ausschließen will, sollte keine Ehe eingehen.
von umusungu
Sonntag 18. Juni 2017, 20:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 55
Zugriffe: 1573

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

Die Zeugung und Erziehung von Nachkommenschaft ist zwar der Hauptzweck der Ehe neben der ehelichen Liebe und Treue und der Regelung des Geschlechtstriebes; daß das Recht auf den Vollzug der Ehe ausgeübt wird, ist aber nicht erforderlich. 1. hat ein verheirateter Mann Sex mit einer anderen Frau, ist...
von umusungu
Sonntag 18. Juni 2017, 20:08
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 854
Zugriffe: 71075

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Ich habe den Artikel so verstanden, dass der Pfarrer, gegen den ermittelt wird, und der Pfarrer, der gemobt wird, nicht derselbe sind, sondern der gemobte die Ermittlungen angestoßen hat. Um diesem Rückendeckung zu geben, braucht man den Ausgang des Verfahren nicht abzuwarten, wenn man nicht gerade...
von umusungu
Sonntag 18. Juni 2017, 20:07
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 705
Zugriffe: 73376

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

umusungu hat geschrieben:
Sonnabend 17. Juni 2017, 21:34
Papst Franz empfängt unsere Kanzlerin in Privataudienz

http://www.rp-online.de/panorama/auslan ... -1.6888378
.. und sie trägt keinen Schleier. Sehr gut!
von umusungu
Sonntag 18. Juni 2017, 12:12
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchensteuer
Antworten: 677
Zugriffe: 32773

Re: Kirchensteuer

Vir Probatus hat geschrieben:
Sonntag 18. Juni 2017, 08:39
Aber es bestätigt meine vielleicht vorgefasste Auffassung, daß zahlende Kirchenmitglieder wichtiger sein könnten als eben praktizierende, anders kann ich den Einwurf "alberne Rechnung" leider nicht interpretieren.
Interpretationen gelingen nicht immer.
von umusungu
Sonnabend 17. Juni 2017, 21:34
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 705
Zugriffe: 73376

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Papst Franz empfängt unsere Kanzlerin in Privataudienz

http://www.rp-online.de/panorama/auslan ... -1.6888378
von umusungu
Sonnabend 17. Juni 2017, 20:29
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchensteuer
Antworten: 677
Zugriffe: 32773

Re: Kirchensteuer

Niels hat geschrieben:
Sonnabend 17. Juni 2017, 15:59
Wenn dem so sein sollte, muss auch niemand binieren oder trinieren. Das ist eine Frage der Logistik (=Organisation) und weniger der Kanonistik oder Dogmatik.
hast ja soo recht. In Zeiten von Großraumfliegern wie der A380 dürfte alles kein Problem sein.
von umusungu
Sonnabend 17. Juni 2017, 20:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 55
Zugriffe: 1573

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

Vielleicht mal ein ganz einfaches Beispiel zur Verdeutlichung: Ein Paar geht zum Pfarrer mit der Absicht, kirchlich zu heiraten, und tut ihm gleichzeitig kund, daß es übereingekommen ist, während dieser Ehe nicht miteinander zu verkehren und kein Kind zu zeugen bzw. zu gebären, weil man " von ander...
von umusungu
Sonnabend 17. Juni 2017, 20:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?
Antworten: 55
Zugriffe: 2280

Re: Liturgische Kleidung während Hl. Messe Pflicht?

Cath1105 hat geschrieben:
Sonnabend 17. Juni 2017, 19:03
Die Frage ist doch, wer legt fest, welche Kleider benötigt werden.
Im Zweifel der rector ecclesiae.....
von umusungu
Sonnabend 17. Juni 2017, 20:20
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 854
Zugriffe: 71075

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Weder aus dem Zeitungsartikel noch aus dem Brief an den Bischof kann ein Außenstehender die genaueren Umstände entnehmen. Es scheint gegen den Pfarrer Vorwürfe zu geben, deren Klärung noch nicht abgeschlossen ist. In einer solchen Situation kann ein Bischof oder Generalvikariat inhaltlich nichts and...
von umusungu
Sonnabend 17. Juni 2017, 15:21
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchensteuer
Antworten: 677
Zugriffe: 32773

Re: Kirchensteuer

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Sonnabend 17. Juni 2017, 15:07
eigentlich ist es sogar Mißbrauch. Man kann auch die Spiritualität von Priestern verschleißen.
Es ist Missbrauch durch die Bischöfe, nur um die Ideologie des Pflichtzölibates aufrechtzuerhalten.
von umusungu
Sonnabend 17. Juni 2017, 14:36
Forum: Die Pforte
Thema: Kirchensteuer
Antworten: 677
Zugriffe: 32773

Re: Kirchensteuer

aber Preiestermangel gibt es nicht!
von umusungu
Freitag 16. Juni 2017, 23:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens
Antworten: 55
Zugriffe: 1573

Re: Über die ewige Jungfräulichkeit Mariens

Warum tun wir uns eigentlich sooo schwer?
1. Jungfrauengeburt ist ja noch ok.
2. Warum Maria und Josef anschließend keine normale Ehe geführt haben sollen, will mir nicht in den Kopf.
3. Es werden Brüder Jesu in den Evangelien genannt. Ich denke, es waren Brüder - also Kinder Mariens.