Die Suche ergab 54 Treffer

von Melicus
Donnerstag 18. Januar 2018, 15:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 129
Zugriffe: 904

Re: Juden und Christen

Indem er von einem "neuen" Bund spricht, hat er den ersten für veraltet erklärt; was aber veraltet und sich überlebt, ist dem Verschwinden nahe. Die Juden des alten Bundes sind aber nach 2000 Jahren immer noch nicht verschwunden. Vielmehr ist die nach wie vor bestehende Existenz des Volkes Israel n...
von Melicus
Donnerstag 18. Januar 2018, 14:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 129
Zugriffe: 904

Re: Juden und Christen

Auch das sind wieder Sätze ohne jegliche logische Verbindung: Aus der Ewigkeit Christi, d.h. aus der Ewigkeit der 2. Person Gottes, folgt nicht, daß Alter und Neuer Bund ebenfalls ewig sind. „Ehe Abraham war, bin ich“. Das ist für mich die Verbindung. Denn Jesus übersteigt in seiner Aussage sein ir...
von Melicus
Donnerstag 18. Januar 2018, 14:13
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 129
Zugriffe: 904

Re: Juden und Christen

Die Bundesinitiativen sind immer von Gott ausgegangen, nie von den Menschen. Die Sendung Jesu als den eingeborenen Sohn Gottes in die Welt darf man schon sehr wohl als eine Bundesinitiative Gottes ansehen. :huhu: Sie führte zum Neuen Bund, der den Alten Bund obsolet machte. :ikb_clap: :ikb_clap: :i...
von Melicus
Donnerstag 18. Januar 2018, 11:43
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 890
Zugriffe: 57438

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Scriptorium / Strang "Juden und Christen": Strang zur Bearbeitung vorübergehend herausgenommen. Welche Beanstandungen machten den Strang denn überarbeitungsbedürftig? :hmm: Das frage ich mich heute morgen auch. Aber merkwürdig fand ich doch einiges. CIC_Fan, der sich auf Nostra aetate beruft. Dabei...
von Melicus
Donnerstag 18. Januar 2018, 09:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 890
Zugriffe: 57438

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Scriptorium / Strang "Juden und Christen": Strang zur Bearbeitung vorübergehend herausgenommen. Welche Beanstandungen machten den Strang denn überarbeitungsbedürftig? :hmm: Das frage ich mich heute morgen auch. Aber merkwürdig fand ich doch einiges. CIC_Fan, der sich auf Nostra aetate beruft. Dabei...
von Melicus
Mittwoch 17. Januar 2018, 16:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 129
Zugriffe: 904

Re: Juden und Christen

Jesus sprach: Ehe Abraham war, bin ich. Bedeutet, daß in Ewigkeit Alter und Neuer Bund zusammenfallen. Begründung? :detektiv: Wenn Jesus seine Göttlichkeit offenbart, wie ER dies in Joh 8,58 getan hat, folgt daraus nicht, daß "in Ewigkeit Alter und Neuer Bund zusammenfallen"! Wenn nicht in Ewigkeit...
von Melicus
Mittwoch 17. Januar 2018, 15:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 129
Zugriffe: 904

Re: Juden und Christen

Jesus sprach: Ehe Abraham war, bin ich. Bedeutet, daß in Ewigkeit Alter und Neuer Bund zusammenfallen. Begründung? :detektiv: Wenn Jesus seine Göttlichkeit offenbart, wie ER dies in Joh 8,58 getan hat, folgt daraus nicht, daß "in Ewigkeit Alter und Neuer Bund zusammenfallen"! Wenn nicht in Ewigkeit...
von Melicus
Mittwoch 17. Januar 2018, 15:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 129
Zugriffe: 904

Re: Juden und Christen

Ein Bund im biblischen Sinne ist kein juristischer Vertrag, sondern -wie Scott Hahn übrigens permanent betont- ein Austausch von Personen, also eine Art "Familienband". Man kann einen Bund (z.B. Ehe) brechen, aber nicht kündigen. Dies gilt auch für die göttlichen Bundesschlüsse. Der Bund an sich bl...
von Melicus
Mittwoch 17. Januar 2018, 10:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 129
Zugriffe: 904

Re: Juden und Christen

Als Hinführung zum Thema sei das Buch von Scott Hahn Scott Hahn sagt zum Thema folgendes: “God's covenant with Israel was neither revoked nor abolished. It was fulfilled in Jesus Christ, and Honey from the Rock is powerful proof of that fulfillment. Israel's prayer and piety, vocation and sacrifice...
von Melicus
Mittwoch 17. Januar 2018, 09:12
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 129
Zugriffe: 904

Re: Juden und Christen

Zweitens, Paulus bezeugt in seinen Briefen, das Israel Gottes geliebtes Volk ist und bleibt und wir Heiden letztendlich dazu errettet wurden um das von Gott geliebte Volk eifersüchtig zu machen. Gott will das Volk des Alten Bundes eifersüchtig machen? :detektiv: Meinst Du nicht wirklich ernst, oder...
von Melicus
Dienstag 16. Januar 2018, 15:30
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6587

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 16. Januar 2018, 14:29
es hat einen wesentlichen Einfluß auf die Lehre und praxis der Sakramente
Die eigentliche Frage ist, ob die Personensukzession oder die Sukzession der Lehre wesentlich ist.
Eine abschließende Antwort gibt es wohl nicht.
von Melicus
Dienstag 16. Januar 2018, 14:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6587

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

"Altgläubige" haben schwerere Neuerungen erfunden als die "Altkatholiken" --- sie brachen unter anderem mit der apostolischen Sukzession. Frage: Warum ist die sog. "apostolische Sukzession" ein wesentliches Merkmal für die Amtsausübung in der Katholischen Kirche? das Problem ist die Apostolische Su...
von Melicus
Dienstag 16. Januar 2018, 13:43
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6587

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

"Altgläubige" haben schwerere Neuerungen erfunden als die "Altkatholiken" --- sie brachen unter anderem mit der apostolischen Sukzession. Frage: Warum ist die sog. "apostolische Sukzession" ein wesentliches Merkmal für die Amtsausübung in der Katholischen Kirche? das Problem ist die Apostolische Su...
von Melicus
Dienstag 16. Januar 2018, 11:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6587

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

RomanesEuntDomus hat geschrieben:
Dienstag 16. Januar 2018, 11:32
Melicus hat geschrieben:Sie ist, wenn wohl auch unbewußt, ein Kōan.
Nein. Der Blödsinn war Absicht.
Das war meinerseits spielerisch.
(Eigentlich sollten die Anführungszeichen und das Emoticon darauf hinweisen.)
von Melicus
Dienstag 16. Januar 2018, 11:00
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6587

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

"Altgläubige" haben schwerere Neuerungen erfunden als die "Altkatholiken" --- sie brachen unter anderem mit der apostolischen Sukzession. Frage: Warum ist die sog. "apostolische Sukzession" ein wesentliches Merkmal für die Amtsausübung in der Katholischen Kirche? das Problem ist die Apostolische Su...
von Melicus
Dienstag 16. Januar 2018, 09:33
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6587

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

Die vier Evangelisten waren drei: Peter und Paul. Eine solche Aussage paßt zur anarchokratischen Denkweise! :roll: Nicht ausschließlich. Sie ist, wenn wohl auch unbewußt, ein Kōan . Die Aussage eignet sich als Meditationsobjekt. Warum? Weil die Kirche an einem Punkt ist, an dem es weniger um das Wa...
von Melicus
Dienstag 26. Dezember 2017, 11:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1312
Zugriffe: 57053

Re: Neues vom Papst

http://www.br.de/nachrichten/oberpfalz/inhalt/generalvikar-des-bistums-regensburg-fuchs-twitter-kritik-papst-franzikskus-100.html Geht’s noch? :patsch: Indem die Kirche in den Chor der (a)sozialen Medien einstimmt, zerpflückt sie sich doch erst selbst! Es ist ungeziemend für einen Geistlichen, dazu...
von Melicus
Dienstag 26. Dezember 2017, 10:05
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 382
Zugriffe: 29759

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Interview mit Pater Michael Wildfeuer: „Die überlieferte Messe ist die Zukunft der Kirche“ [...] Fragwürdige Argumentation. Gott ist im gesamten Koordinatensystem (und darüber hinaus) immanent. Deswegen ist die Zelebrationsrichtung nicht das Letztentscheidende. Entscheidend ist, daß Priester und Gl...
von Melicus
Freitag 22. Dezember 2017, 13:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1312
Zugriffe: 57053

Re: Neues vom Papst

Mir scheint, wir erleben jetzt, nach der Aushöhlung des Glaubens und dem moralischen Bankrott (letzteres in immer verstärkterem Maße) unter seinen fünf Vorgängern, die letztendliche und gezielte - ich sage gezielt, denn ein Kretin ist dieser Frater SJ Bergoglio doch wohl nicht - Demontage dessen, w...
von Melicus
Freitag 22. Dezember 2017, 09:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Kurzmeldungen/Nachrichten V
Antworten: 535
Zugriffe: 40001

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Das ist ja interessant.
von Melicus
Freitag 22. Dezember 2017, 09:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1312
Zugriffe: 57053

Re: Neues vom Papst

Ein Papst, wie ihn die Kirche bis zu Pius XII. nach Inhalt und Form gekannt hat, wird damit (nach menschlichem Ermessen) zur Unmöglichkeit. Und das ist anscheinend eine gewollte Sache, ein weiterer Schritt, wohin genau, das bleibt vorerst offen. Die Frage ist, wer diese Zuspitzung will? Ich denke, ...
von Melicus
Freitag 22. Dezember 2017, 09:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Ohne Kinder kein Wachstum
Antworten: 90
Zugriffe: 5782

Re: Ohne Kinder kein Wachstum

Der gute Mann scheint sich bisweilen zu widersprechen: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/europa/papst-katholiken-muessen-sich-nicht-wie-karnickel-vermehren-13379837.html Der Papst widerspricht sich keinesfalls, Niels. Er ist ein guter Mann. Es ist die Intention fortpflanzungsfähiger Partne...
von Melicus
Mittwoch 20. Dezember 2017, 15:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1784
Zugriffe: 76919

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die Hyänen twittern ihre feuchten Träume: http://img.huffingtonpost.com/asset/5a394acd1600005f46cf214b.png?ops=scalefit_630_noupscale Aufmerksamkeitsheischende Politiker in den sozialen Medien sind einfach nur erbärmlich. Und ihre Erfüllungsgehilfen noch dazu. Statt sich auf Sachthemen zu konzentri...
von Melicus
Mittwoch 20. Dezember 2017, 09:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Kurzmeldungen/Nachrichten V
Antworten: 535
Zugriffe: 40001

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

RomanesEuntDomus hat geschrieben:
Montag 18. Dezember 2017, 15:27
Was könnte Fraktur sonst noch symbolisieren?
Der Fraktur ihre Ehre zurückzugeben, hat der Schriftsetzer und Hochschullehrer Albert Kapr versucht:

https://www.amazon.de/Fraktur-Form-Gesc ... 3874392600

https://typografie.de/produkt/fraktur-mon-amour/
von Melicus
Donnerstag 14. Dezember 2017, 14:34
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 204
Zugriffe: 14214

Re: Vater unser / Ave Maria

Das geht als Predigt durch? Dieser Text ist unterirdisch schwarzmalerisch. Passive Aggression versteckt hinter klugen Worten. Der Versucher läßt grüßen! Eindimensional unter Ausklammerung von Licht, Luft und Liebe. Sie übertüncht alles Farbenfrohe, Schöne, Heilige … Sie ist eine Bankrotterklärung an...
von Melicus
Donnerstag 14. Dezember 2017, 11:56
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 204
Zugriffe: 14214

Re: Vater unser / Ave Maria

Hattest du den Artikel weiter oben gelesen? Die Idee, Altgriechisch ins Hebräische zurück zu übersetzen und von dort aus ins Deutsche ergab: Und lass uns nicht in die Fänge der Versuchung geraten, sondern befreie uns von dem Bösen. Ich fasse das mal zusammen: Es liegt ein Text in Sprache A vor samt...
von Melicus
Mittwoch 13. Dezember 2017, 16:48
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 204
Zugriffe: 14214

Re: Vater unser / Ave Maria

Und was ist davon zu halten? :panisch: Es wird wohl in der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Religionsunterricht verwendet. So etwas habe ich schon befürchtet, da wundert einen echt gar nichts mehr... :patsch: Aber nochmal zum Papstvorschlag: INSA-Umfrage: Mehrheit der Deutschen gegen Vaterunser-Ände...
von Melicus
Mittwoch 13. Dezember 2017, 14:21
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 204
Zugriffe: 14214

Re: Vater unser / Ave Maria

HeGe hat geschrieben:
Mittwoch 13. Dezember 2017, 14:09
Melicus hat geschrieben:
Mittwoch 13. Dezember 2017, 13:42
Und was ist davon zu halten?
:panisch:
Es wird wohl in der Diözese Rottenburg-Stuttgart im Religionsunterricht verwendet.
von Melicus
Mittwoch 13. Dezember 2017, 13:42
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 204
Zugriffe: 14214

Re: Vater unser / Ave Maria

Hattest du den Artikel weiter oben gelesen? Die Idee, Altgriechisch ins Hebräische zurück zu übersetzen und von dort aus ins Deutsche ergab: Und lass uns nicht in die Fänge der Versuchung geraten, sondern befreie uns von dem Bösen. Und was ist davon zu halten? Das Vaterunser auf aramäisch. Daraus: F...
von Melicus
Mittwoch 13. Dezember 2017, 11:06
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 204
Zugriffe: 14214

Re: Vater unser / Ave Maria

Gott ist nicht der Versucher. Wohl aber der Herr meiner Geschichte, welcher dem Versucher erlaubt, an mich heranzutreten – oder eben nicht. Bist du etwa nicht dein eigener Herr? … Je bewußter du dein Leben unter dem Aspekt, ich bin mein eigener Herr, anschaust, desto weniger … … anerkenne ich Jesus...
von Melicus
Dienstag 12. Dezember 2017, 17:27
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 204
Zugriffe: 14214

Re: Vater unser / Ave Maria

Das Studium der Theologie vermittelt - wenn es gut gelingt - Weisheit für immer, aber nicht unbedingt Klugheit für den Augenblick. Apropos Klugheit für den Augenblick: Klugheit ist auch, sich nicht durch geifernde Medien verleiten zu lassen, sich über Papst Franziskus zu erheben. Denn Überheblichke...
von Melicus
Dienstag 12. Dezember 2017, 16:41
Forum: Die Pforte
Thema: Vater unser / Ave Maria
Antworten: 204
Zugriffe: 14214

Re: Vater unser / Ave Maria

Hmmm :hmm: "aktiv" und "passiv", ich fürchte, daß es doch nicht ganz so einfach ist. Hier mal für den Anfang und als Beispiel der Beginn ein und derselben biblischen Geschichte, zweimal erzählt: Und wieder entbrannte der Zorn des Herrn gegen Israel. Und er reizte David gegen sie auf zu sagen: Geh h...