Die Suche ergab 99 Treffer

von Elisabeth90
Freitag 18. August 2017, 17:13
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 346
Zugriffe: 50741

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

Die bekannte Künstlerin und Ordensschwester Maria Sigmunda May durfte am Fest der Aufnahme Mariens in den Himmel im Alter von 80 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit zu ihrem Schöpfer heimkehren.

http://www.klostersiessen.de/auf-wiedersehen-im-himmel/
von Elisabeth90
Mittwoch 9. August 2017, 15:34
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Habe heute Morgen die Werktagsmesse besucht die von unserem Pfarrpensionär (85 Jahre , Pfarrer i.R.) 2x wöchentlich gehalten wird. Er kann aufgrund seines Alters und seines Gesundheitszustands keine Aufgaben mehr in der Seelsorgeeinheit wahrnehmen, hält aber wie gesagt an 2 Tagen in der Woche die Me...
von Elisabeth90
Dienstag 8. August 2017, 19:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Vielen Dank für die Erläuterung. War sehr hilfreich!
von Elisabeth90
Dienstag 8. August 2017, 16:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Ist es überhaupt zulässig, für die vom Pfarrer zu lesende sonntägliche Pfarrmesse Meßstipendien anzunehmen? :hmm: Nein. Das wusste ich z.B. nicht. Dann wundert es mich sehr warum es in meiner Heimatgemeinde doch getan wird. Da liest man dann im Gemeindeblatt: "Messe im Jahreskreis. Wir denken an Ve...
von Elisabeth90
Donnerstag 3. August 2017, 18:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Lagerbildung / -denken in Gemeinden?
Antworten: 19
Zugriffe: 607

Re: Ich stelle das hier

Mein Eindruck ist, daß es keine Konflikte zwischen den Lagern gibt, weil die Modernisten in den Pfarreien voll obsiegt haben. Die Konservativen gehen in den Dom, zur alten Messe oder zu den wenigen Messen, bei denen die Mißbräuche nicht so auffallen und halten anosnsten die Klappe, da nehme ich mic...
von Elisabeth90
Donnerstag 13. Juli 2017, 22:47
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 541
Zugriffe: 63453

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Ich möchte mich bedanken für das Gebet aller. Denen die für meinen Bruder gebetet haben. Vergelts Gott! :daumen-rauf: Sein Namenspatron (Der Hl. Evangelist Lukas) war en wahrlich guter Schutzpatron! Und auch denen die für den an Krebs erkranktem Freund unserer Familie (Eugen) gebetet haben: Danke! :...
von Elisabeth90
Sonnabend 8. Juli 2017, 09:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Verhalten und Stil in der Kirche
Antworten: 94
Zugriffe: 7424

Re: Verhalten und Stil in der Kirche

Bevor irgendwann die große Moralkeule geschwungen wird: Ja auch ich war mal Kind. Aber mir wurde beigebracht wie ich mich wo zu verhalten habe. Und wenn ich lese wie die Taufe von umus Neffen ablief muss ich sagen ich verstehe seinen Vater wenn er die Buben zurückpfiff als sie sich unter dem Altar ...
von Elisabeth90
Sonnabend 8. Juli 2017, 09:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Verhalten und Stil in der Kirche
Antworten: 94
Zugriffe: 7424

Re: Verhalten und Stil in der Kirche

Bevor irgendwann die große Moralkeule geschwungen wird: Ja auch ich war mal Kind. Aber mir wurde beigebracht wie ich mich wo zu verhalten habe. Und wenn ich lese wie die Taufe von umus Neffen ablief muss ich sagen ich verstehe seinen Vater wenn er die Buben zurückpfiff als sie sich unter dem Altar ...
von Elisabeth90
Freitag 7. Juli 2017, 23:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Verhalten und Stil in der Kirche
Antworten: 94
Zugriffe: 7424

Re: Verhalten und Stil in der Kirche

Bevor irgendwann die große Moralkeule geschwungen wird: Ja auch ich war mal Kind. Aber mir wurde beigebracht wie ich mich wo zu verhalten habe. Und wenn ich lese wie die Taufe von umus Neffen ablief muss ich sagen ich verstehe seinen Vater wenn er die Buben zurückpfiff als sie sich unter dem Altar v...
von Elisabeth90
Freitag 7. Juli 2017, 20:25
Forum: Das Refektorium
Thema: Verhalten und Stil in der Kirche
Antworten: 94
Zugriffe: 7424

Re: Verhalten und Stil in der Kirche

Ja du hast recht . Das Beispiel mit dem Kopten in Ägypten hat mit dem nix zu tun. Er empfindet die radikalen Muslime in seiner Heimat die Anschläge auf Kopten verüben als "störend" . Da kann ich als eigentlich wunschlos glückliche und evtl. verwöhnte Christin ja doch nicht sagen ich empfinde quengel...
von Elisabeth90
Freitag 7. Juli 2017, 16:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Verhalten und Stil in der Kirche
Antworten: 94
Zugriffe: 7424

Re: Verhalten und Stil in der Kirche

Kinder sind nun einmal bisweilen quengelig. Das ist jetzt nicht wirklich neu. Wenn es gar zu arg wird, kann ja ein Elter :breitgrins: mit Ihnen kurz rausgehen. Mag ja sein. Aber so wie mir das Verhalten der Kinder damals auffiel denke ich die Kinder können tun und lassen was sie wollen. Und das geh...
von Elisabeth90
Donnerstag 6. Juli 2017, 22:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Verhalten und Stil in der Kirche
Antworten: 94
Zugriffe: 7424

Re: Verhalten und Stil in der Kirche

Muss ich doch nochmal den alten Thread wieder hervorholen :pfeif: Aber als ich einige Beiträge überflog dachte ich mir: "Könnte auch in deiner Gemeinde sein!" Beim Kapellenfest, das im Garten der örtlichen Kapelle stattfand und auch die Hl. Messe, war die Generation 60+ mal wieder negativ aufgefalle...
von Elisabeth90
Sonnabend 1. Juli 2017, 22:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Ich weiß nicht was diese Unterstellung soll. Es wird in meiner Heimatgemeinde sicher auch so andere Gläubige geben die über den morgigen Umstand nicht erfreut sind und ebenfalls nicht zum Dekanatstag gefahren sind. Wahrscheinlich weil sie es nicht können und froh wären in der ihrigen Gemeinde fände ...
von Elisabeth90
Sonnabend 1. Juli 2017, 22:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Weil ich es furchtbar finde dass in meiner Heimatgemeinde (Eine SE mit 6 Gemeinden) an einem Sonntag keine Heilige Messe stattfindet. Und das nur wegen des Dekanatstages. Zum "Trost" gibt es in 1 Gemeinde eine Wort-Gottes-Feier. Die älteren Gläubigen die nicht mobil sind und keine Messe in den umlie...
von Elisabeth90
Sonnabend 1. Juli 2017, 22:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Weil ich nicht konnte. Ich war im Kloster um dort eine Schwester zu besuchen. Um 16:00 Uhr fand eine Heilige Messe statt. Also ging ich dort hin. Der Besuch war schon lange vereinbart. Zum Dekanatstag konnte ich somit nicht.
von Elisabeth90
Sonnabend 1. Juli 2017, 19:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Aufgrund des heute stattfindenden Dekanatstages finden morgen in meiner Heimatgemeinde sowie den restlichen 5 Gemeinden der SE keine Gottesdienste statt, lediglich eine Wort-Gottes-Feier. Die Gläubigen die eine Messe besuchen wollen müssen also gezwungenermaßen den Gottesdienst des Dekanatstags besu...
von Elisabeth90
Mittwoch 28. Juni 2017, 17:59
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 541
Zugriffe: 63453

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Hallo miteinander, ich wollte mich für eure Gebete bezgl. meines Bruders bedanken. Er wurde am 21.6. (St.Aloysius) operiert. Alles gut verlaufen. Er darf sich nun über 3 Wochen nicht bewegen. Hat während der OP 2 Blutkonserven bekommen und muss sich nun schonen. Vielen herzlichen Dank für das Gebet!...
von Elisabeth90
Sonntag 25. Juni 2017, 15:13
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1249
Zugriffe: 150828

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Nein heute war es nur bei den Ministranten so dass sie erst die Hostie bekamen (keine Mundkommunion) und danach aus dem Kelch trinken durften. Sollte ja keine Kritik sein. Hab mich eben nur gewundert. Vielen Dank für die Rückmeldung! :daumen-rauf:
von Elisabeth90
Sonntag 25. Juni 2017, 12:47
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1249
Zugriffe: 150828

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Gottesdienst im Kapellengarten der Nachbargemeinde. Schöne Predigt, würdige Zelebration. Nur der Gesang der Gemeinde war eher mau... :( Kleine Frage: Ist es dem Pfarrer gestattet außer den Kommunionhelfern auch den Ministranten den Kelch zur Kommunion zu reichen? Unser tut das mit schöner Regelmäßig...
von Elisabeth90
Donnerstag 15. Juni 2017, 23:09
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1249
Zugriffe: 150828

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Festgottesdienst mit Prozession bei Verwandten in Achstetten (Lkr.BC) . Vier wunderschön gestaltete Altäre, würdige Zelebration und gute Mitwirkung der Gemeinde. Keine Experimente mit Pastoralreferenten o.ä. :klatsch: Was will man mehr? Kleine Frage: Kann mir jemand etwas zum Hl. Oswald sagen? Er is...
von Elisabeth90
Sonntag 11. Juni 2017, 15:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Jemand mutiges aus der Gemeinde hat sich einmal getraut bei einer Sitzung des Kirchengemeinderates zu fragen warum man denn Ministranten, Firmlinge und Erstkommunikanten nicht verpflichten könnte mitzuhelfen, eben damit sie lernen und somit helfen diesen Brauch zu erhalten. Reaktion war pure Entrüst...
von Elisabeth90
Sonntag 11. Juni 2017, 13:58
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 541
Zugriffe: 63453

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Im Beitrag hier vom 23.5. schrieb ich von unserem Freund Eugen, der mit einer entzündeten Bauchspeicheldrüse im Krankenhaus lag. Die Bauchspeicheldrüse war es nicht - Er hat Darmkrebs wie nun festgestellt wurde. Lag lange auf Intensiv und darf morgen nach Hause. Bald soll die Chemo beginnen. Bitte b...
von Elisabeth90
Sonntag 11. Juni 2017, 13:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Heute zum Dreifaltigkeitssonntag eine schöne Predigt von unserem Pfarrer. Dafür wieder mal das bunte Gewand :kotz: :roll: . Den Gottesdienst an Fronleichnam werde ich nicht besuchen. Bei uns macht man es sich einfach und stellt die Monstranz auf einen improvisierten Altar mitten auf dem Dorfplatz. K...
von Elisabeth90
Sonntag 28. Mai 2017, 21:08
Forum: Das Oratorium
Thema: Ordens- und Klosternachrichten II
Antworten: 346
Zugriffe: 50741

Re: Ordens- und Klosternachrichten II

http://www.kloster-reute.de/aktuelles/schwestern-jubilaeum-2017/ Herzlichen Glückwunsch & Gottes reichsten Segen! :daumen-rauf: Habe 3 Bekannte die dort Ordensschwestern sind. Eine davon hatte ihr Goldenes Jubiläum. Ich konnte leider nicht dabei sein! :nein: Weihbischof Johannes Kreidler war anwesen...
von Elisabeth90
Donnerstag 25. Mai 2017, 18:32
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1249
Zugriffe: 150828

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Ehrlich gesagt konnte ich von der Predigt nicht viel mitnehmen :( . Mich hat es traurig und auch etwas sauer gemacht warum einer der Pfarrer nicht gepredigt hat. Nach dem Gottesdienst gab es einige die dies kritisiert haben und auch enttäuscht waren. Jetzt waren beide mal da und keiner tut es. Wenn ...
von Elisabeth90
Donnerstag 25. Mai 2017, 14:02
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1249
Zugriffe: 150828

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Heute einen schönen Festgottesdienst für die Seelsorgeeinheit in H. erlebt. der Musikverein übernahm die musikalische Umrahmung. Organist nicht erforderlich. Mal sehen. Beide Pfarrer anwesend. Pastoralreferent SL sowie Pfarrer EB hielten sich im Hintergrund, Pfarrer JB trug das Evangelium vor und di...
von Elisabeth90
Dienstag 23. Mai 2017, 19:07
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 541
Zugriffe: 63453

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Für alle Toten, Verletzten und die Rettungskräfte in Manchester. Für Thomas einen guten Freund unserer Familie, der am Sonntag mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Für einen weiteren Freund (Eugen) unserer Familie der mit einer Entzündung der Bauchspeicheldrüse im Krankenhaus...
von Elisabeth90
Montag 22. Mai 2017, 21:56
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 541
Zugriffe: 63453

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Für alle ungeborenen Kinder.
Für die Hungernden, Kranken und Leidenden (Besonders der Jemen)
Für alle auf der Flucht, in Gefängnissen und allen die wegen ihres Glaubens an unseren Herrn leiden müssen.

Herr erbarme Dich!
von Elisabeth90
Sonntag 14. Mai 2017, 22:27
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 541
Zugriffe: 63453

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Für alle Kranken und alle die der Herr in der Nacht zu sich rufen wird.
von Elisabeth90
Sonntag 14. Mai 2017, 19:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Wenn ich die Möglichkeit hätte dann hätte ich mir schon längst eine andere Gemeinde gesucht. Aber da dies meine Heimatgemeinde ist und ich auch nicht groß mobil bin, um in einem größeren Umkreis Messen zu besuchen bleibt mir nicht viel anderes übrig, als ab und an die Messe doch woanders zu besuchen...
von Elisabeth90
Sonntag 14. Mai 2017, 18:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

iustus : Es war in einer Messe. Der Pfarrer saß da und hörte bei beidem zu. Diese Situation war ja schon am Gründonnerstag, allerdings trug die Pastoralassistentin sowohl das Evangelium vor und predigte. Der Pfarrer saß ebenfalls daneben und hörte nur zu. Da frage ich mich schon wozu man überhaupt n...
von Elisabeth90
Sonntag 14. Mai 2017, 15:08
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86439

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Heute sollte das Kirchenpatrozinium zu Ehren des Heiligen Pankratius gefeiert werden. Anschließend wird wie es die Tradition will der Pankratius-Segen erteilt. Nun war es aber so dass unser Pfarrer wieder den Pastoralreferenten das Evangelium vortragen und predigen ließ. Ich habe mich eigentlich auf...