Die Suche ergab 1053 Treffer

von RomanesEuntDomus
Sonntag 21. Januar 2018, 21:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Juden und Christen

... es ist aber ebenso wenig zu beweisen, dass das Johannesevangelium kein Pseudepigraph ist. Die Aussage Johannes sei Zeuge des Prozesses gewesen lässt sich aber auch in dieser Konstellation nicht belegen, ändert also nichts an meinem letzten Beitrag. Mir ist nicht ganz klar, was genau dir an Joha...
von RomanesEuntDomus
Sonnabend 20. Januar 2018, 18:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Donald Trump - 45. Präsident der USA
Antworten: 537
Zugriffe: 39285

Re: Donald Trump - 45. Präsident der USA

Seit 1976 ist das der 19. Government Shutdown.
von RomanesEuntDomus
Freitag 19. Januar 2018, 12:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1793
Zugriffe: 77283

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

... die Strafbarkeit sollte mit voller Härte angewendet werden wenn die Herrschaften sich nicht belehren lassen Ja, da isser doch wieder, der Tradi. :klatsch: http://www.dominikaner.de/fileadmin/documents/themen/dominikaner_und_inquisition/Frank-Dominikaner_und_mittelalterliche_Inquisition.pdf ... ...
von RomanesEuntDomus
Freitag 19. Januar 2018, 10:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1320
Zugriffe: 57493

Re: Neues vom Papst

Beitrag gelöscht
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 18. Januar 2018, 16:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Juden und Christen

... Sind die Juden von heute denn wirklich dasselbe Volk wie die Juden des alten Bundes? Es gibt meines Wissens weder Tempel noch Opfer, Leviten, Priester oder Hohepriester im heutigen Judentum. Oder unterliege ich da einem Irrtum? Um es kurz zu machen: der Tempeldienst samt Personal war innerjüdis...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 18. Januar 2018, 15:14
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Juden und Christen

... Der Hebräerbrief sagt dazu: Indem er von einem "neuen" Bund spricht, hat er den ersten für veraltet erklärt; was aber veraltet und sich überlebt, ist dem Verschwinden nahe. Und im selben Absatz steht auch, woran man das Volk des Neuen Bundes erkennt: Und es wird keiner mehr seinen Mitbürger und...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 17. Januar 2018, 14:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Maria ein Vorbild?
Antworten: 11
Zugriffe: 1233

Re: Maria ein Vorbild?

... dort Anmerkung 30, Seite 13 ff. Umgekehrt, oder? Anmerkung 13 auf Seite 30 ff. Aber da spricht sie auch weder flämisch noch französisch, sondern Latein, denn damals gab es die EU noch nicht. Hier Maria vor der EU-Flagge: http://www.adf.org.br/home/wp-content/uploads/2012/04/imaculado_coracao_ma...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 17. Januar 2018, 13:51
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Juden und Christen

Ein Bund im biblischen Sinne ist kein juristischer Vertrag, sondern -wie Scott Hahn übrigens permanent betont- ein Austausch von Personen, also eine Art "Familienband". Man kann einen Bund (z.B. Ehe) brechen, aber nicht kündigen. Dies gilt auch für die göttlichen Bundesschlüsse. Der Bund an sich bl...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 16. Januar 2018, 19:50
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Juden und Christen

... Zweitens, Paulus bezeugt in seinen Briefen, das Israel Gottes geliebtes Volk ist und bleibt und wir Heiden letztendlich dazu errettet wurden um das von Gott geliebte Volk eifersüchtig zu machen. ... Hier zum Beispiel: Vielmehr kam durch ihr Versagen das Heil zu den Heiden, um sie selbst eifersü...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 16. Januar 2018, 17:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Juden und Christen

... Die biologische Herkunft spielt also die entscheidende Rolle und kann bspw. innerjüdisch zu einem Chauvinismus führen wie man ihn aus den verderblichen Ideologien des 19. und 20. Jahrhunderts kennt. Man denke nur an die verächtliche Bezeichnung "Gojim", die von Juden für Nicht-Juden in Gebrauch...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 16. Januar 2018, 15:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6646

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

Welche Bedeutung hat das für die Lehre Jesu gestern, heute und in Ewigkeit, wenn die apostolische Sukzession, gemessen an den umstrittenen Papstlisten, wertlos ist? Null. Es tangiert die Lehre Jesu nicht einmal, denn falls mir nichts entgangen ist, hat Jesus kein einziges Wort über apostolische Suk...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 16. Januar 2018, 11:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6646

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

Sie ist, wenn wohl auch unbewußt, ein Kōan. Nein. Der Blödsinn war Absicht. Des Rätsels Lösung ist viel einfacher: Ich hielt die Antwort meines Vorredners auf die Frage, was denn die apostolische Sukzession sei ... weil, der Jesus war wohl ein Mann. und, dann hat der die alle (Matthäus, Markus, Luk...
von RomanesEuntDomus
Montag 15. Januar 2018, 22:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?
Antworten: 82
Zugriffe: 6646

Re: Kann die Kirche neue Lehren verkünden?

"Altgläubige" haben schwerere Neuerungen erfunden als die "Altkatholiken" --- sie brachen unter anderem mit der apostolischen Sukzession. Frage: Warum ist die sog. "apostolische Sukzession" ein wesentliches Merkmal für die Amtsausübung in der Katholischen Kirche? weil, der Jesus war wohl ein Mann. ...
von RomanesEuntDomus
Montag 15. Januar 2018, 16:17
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... Mir ist auch schleierhaft, was das Judentum mit dem Christentum zu tun hat. :nuckel: Daß der Zusammenhang zwischen beiden tatsächlich vielen "schleierhaft" ist, hat das auch ganz wesentlich mit gewissen Eigenarten der gebräuchlichen Bibelübersetzungen zu tun. Das beginnt schon bei der Vulgata u...
von RomanesEuntDomus
Sonntag 14. Januar 2018, 23:38
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... Auch schon mal was von Edith Stein oder Jean-Marie Lustiger gelesen? Dann würdest Du sowas nicht behaupten ... Hier die Aufschrift von + Lustigers Grabplatte (in englischer Übersetzung), die sagt eigentlich schon alles: https://messianicjewishhistory.files.wordpress.com/2015/08/screen-shot-2015...
von RomanesEuntDomus
Sonntag 14. Januar 2018, 12:43
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... es wurde schon längst festgestellt, daß folgendes gilt: Jeder Christ ist Antijudaist, denn er kann nicht zwei Herren dienen! :roll: Unsinn wird auch durch Wiederholung nicht richtiger. Leute, die sich Christen nennen und einen auf " Antijudaist " machen (du hast auch auf Nachfrage immer noch ni...
von RomanesEuntDomus
Sonntag 14. Januar 2018, 01:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Da bist Du nicht ganz auf der Höhe des Disputs! :doktor: Der aktuelle Disput entzündete sich an der Verwendung des Begriffs »Gottesmord« und der sich daran anschließenden Behauptung, niemand seie an Selbigem schuldig. ... :patsch: Ach so, und deshalb heißen Juden also "Judaisten" und richtige Chris...
von RomanesEuntDomus
Sonnabend 13. Januar 2018, 20:19
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Was ist denn eigentlich ein " Antijudaist "? Jemand, der etwas gegen Judaisten hat? Die Bedeutung von »Judaist« ist aus dem Kontext des hiesigen Disputs ableitbar: :roll: Christ = Angehöriger des Christentums Judaist = Angehöriger des Judentums Ja, es scheint dir vollkommen entgangen zu sein: Der "...
von RomanesEuntDomus
Sonnabend 13. Januar 2018, 13:55
Forum: Das Scriptorium
Thema: Juden und Christen
Antworten: 164
Zugriffe: 1466

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Was ist denn eigentlich ein " Antijudaist "? Jemand, der etwas gegen Judaisten hat? https://de.wiktionary.org/wiki/Judaist Bedeutungen: [1] Wissenschaftler, der sich mit der Judaistik beschäftigt https://www.duden.de/rechtschreibung/Judaist Ju­da­ist, der ... 1.Judenchrist 2.jemand, der sich mit der...
von RomanesEuntDomus
Freitag 12. Januar 2018, 22:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Verbrennung des Jan Hus / Johannes Huss
Antworten: 4
Zugriffe: 823

Re: Die Verbrennung des Jan Hus / Johannes Huss

... Wenn jemand Infos hat, bitte immer her damit. ... Es scheint so, daß nach Johannes Paul II auch Franziskus öffentlich den Mord an Jan Hus "bedauert" hat. Ob das eher persönliche Stellungnahmen sind oder ob sie für die ganze römisch-katholische Kirche Bedeutung/Geltung haben, weiß ich nicht. Hie...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 10. Januar 2018, 11:21
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 746
Zugriffe: 58240

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

hier der Original-Artikel: http://chrismon.evangelisch.de/artikel/2018/37344/informationsverbot-fuer-abtreibungen-muss-fallen ... Widerlich. Interessiert sie [d.h. die Frauenärztin] sich ... für mein Leben als Gesamtkunstwerk? Hilft sie mir im Notfall? Ein Notfall kann eine ungewollte Schwangerscha...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 10. Januar 2018, 00:13
Forum: Die Orgelempore
Thema: Suche nach Noten oder Text...
Antworten: 616
Zugriffe: 108644

Re: Suche nach Noten oder Text...

Ist es vielleicht das (die Nr. 964 im alten GL für das Bistum Aachen)? 1. Heilger Joseph, hör uns flehen, nimm das Lob, das wir dir weihn, du, den Gott hat ausersehen, Nährer seines Sohns zu sein! Heilger Joseph, Schutzpatron, bitt bei deinem Pflegesohn, für uns all an seinem Thron! 2. Jesum, aller ...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 9. Januar 2018, 14:40
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 511
Zugriffe: 53623

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich wende dagegen ein, daß bereits Hieronymus neben der LXX den masoretischen Text für die Vulgata heranzog. Sag: »den pharisäischen Text«, denn die Masoreten kamen später, obschon natürlich beides denselben Strang darstellt. ... Die Frage ist, welche von beiden Textversionen "die pharisäischere" i...
von RomanesEuntDomus
Dienstag 9. Januar 2018, 00:24
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 206
Zugriffe: 29763

Re: Vandalen in der Kirche

https://www.ksta.de/region/rhein-erft/t ... t-29451948
Immerather Dom in Erkelenz wird in Schutt und Asche gelegt
von RomanesEuntDomus
Montag 8. Januar 2018, 21:44
Forum: Die Klausnerei
Thema: kennst Du noch Deinen Konfi-Spruch?
Antworten: 9
Zugriffe: 239

Re: kennst Du noch Deinen Konfi-Spruch?

"Was hülfe es dem Menschen, so er die ganze Welt gewönne und nähme Schaden an seiner Seele?"
(Mt 16,26 nach Luther-Übersetzung 1912)
von RomanesEuntDomus
Montag 8. Januar 2018, 21:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)
Antworten: 471
Zugriffe: 53631

Re: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)

ein Wort aus der privaten, noch dazu lokal eng begrenzten Dialektsprache. Also für die theologische Diskussion unbrauchbar. Der leise Verdacht, daß er möglicherweise über eine " lokal eng begrenzte Dialektsprache " verfügt, die " für die theologische Diskussion unbrauchbar " ist, beschlich mich auc...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 4. Januar 2018, 22:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die BRD-Justiz ist bankrott
Antworten: 42
Zugriffe: 1240

Re: Die BRD-Justiz ist bankrott

http://www.spiegel.de/panorama/justiz/schwarzfahren-deutscher-richterbund-will-straftatbestand-pruefen-lassen-a-1186296.html Der Deutsche Richterbund hat dafür plädiert, das sogenannte Schwarzfahren als Tatbestand im Strafgesetzbuch zu überprüfen. ... Die Berliner Justiz habe jährlich mit rund 40.00...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 4. Januar 2018, 19:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 879
Zugriffe: 62099

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Das sieht ganz nach einem teuflischen Plan aus. :hmm: Nicht teuflischer als viele andere politische Pläne auch. Wer etwas von der politischen Macht abhaben will, muß bekanntlich nach der Pfeife des aktuellen Machthabers (siehe Luk 4,5-8) tanzen, weil dieser die Machtanteile unter seinen Bedingungen...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 4. Januar 2018, 18:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 879
Zugriffe: 62099

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Wie ein gut gemeintes Gesetz den Hass im Netz verstärkt Daraus: Die erste Woche mit dem NetzDG sah also knapp zusammengefasst so aus: Das Wettrennen um den meistdiskutierten gelöschten Kommentar gewann Beatrix von Storch, die Bundestagsabgeordnete der AfD. ... ... So posieren die Politikerinnen Ali...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 4. Januar 2018, 14:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 879
Zugriffe: 62099

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Da aber Frau von Storch sich auf twitter beschweren kann, sowohl ihr als der Fraktionsvorsitzenden sei "Garaus gemacht worden", halte ich das ganze für Jammern auf sehr hohem Niveau. Wenn alle Opfer so aussehen, gehts doch. Ich finde überhaupt, daß Sperren gegen Politiker vollkommen kontraproduktiv...
von RomanesEuntDomus
Donnerstag 4. Januar 2018, 12:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 879
Zugriffe: 62099

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

... ... «Не десятки, а сотни фактов говорят о разрушительном, разлагающем влиянии фашизма на молодёжь Европы. Перечислять факты – противно, да и память отказывается загружаться грязью, которую всё более усердно и обильно фабрикует буржуазия. Укажу однако, что в стране, где мужественно и успешно хоз...
von RomanesEuntDomus
Mittwoch 3. Januar 2018, 01:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 511
Zugriffe: 53623

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

... Hier die Replik: http://www.kath.net/news/62240 Schwache Argumentation, die ich da lese. Immerhin: Für ein paar Sympathiepunkte reicht's, aber nur, weil das Wort " Gendergaga " vorkommt. Ansonsten nur Eigentore, was aber einige der Kommentatoren unter dem Artikel nicht weiter zu stören scheint,...