Die Suche ergab 48 Treffer

von NiklasB.
Montag 19. Mai 2014, 12:36
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Studium: Biomedizin
Antworten: 4
Zugriffe: 476

Re: Studium: Biomedizin

Vielen Dank dir! Nun ja, eine ganz elementare Frage wäre natürlich, was für Tätigkeiten seine Arbeit umfasst. Hauptsächlich Laboruntersuchungen, Analysen etc. oder eben auch Gentechnik und sonstige Versuche an Organismen. Interessant wäre auch inwieweit solcherlei auch schon im Studium selbst eine p...
von NiklasB.
Montag 19. Mai 2014, 11:03
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Studium: Biomedizin
Antworten: 4
Zugriffe: 476

Studium: Biomedizin

Moin moin Durch das ein oder andere Ereignis bin ich nun zunächst davon abgekommen Theologie zu studieren und will nun im nächsten Semester ein anderes Studium beginnen. Bis jetzt hatte ich mir dafür Biomedizin in Essen ausgeguckt, musste mich nun aber fragen, ob dieses Studium mit meinem Glauben ve...
von NiklasB.
Donnerstag 24. April 2014, 15:40
Forum: Die Sakristei
Thema: Warum werden wir nicht orthodox?
Antworten: 38
Zugriffe: 3800

Re: Warum werden wir nicht orthodox?

Sehr gute Frage! Spielt bei mir zusammen mit "Warum werden wir nicht katholisch?" die Hauptrolle ;) Es kommt darauf an, worum es dir geht: Wenn es dir bei deinem Glauben um persönlichen Geschmack geht und darum, was dich am meisten anspricht, dann hilft nur ausprobieren. Wenn es dir aber viel mehr u...
von NiklasB.
Mittwoch 23. April 2014, 17:40
Forum: Die Pforte
Thema: Ehesakrament
Antworten: 235
Zugriffe: 22207

Re: Frage zum Ehesakrament

Neulich bin ich nachts aufgewacht und musste wieder an diese Bibelstelle in Matthäus denken: Nun habe ich doch noch eine Frage: Gehen wir davon aus, dass Matthäus von Trennung spricht, wohingegen Markus und Lukas von Scheidung sprechen? Tun wir das, so wäre es doch "praktisch", wenn Markus und Luka...
von NiklasB.
Sonntag 20. April 2014, 15:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Jesus und die Konkupiszenz
Antworten: 11
Zugriffe: 617

Re: Jesus und die Konkupiszenz

Dass der Sexualtrieb eine Folge der Erbsünde sein soll, verstehe ich allerdings noch nicht so ganz. Gott hat den Menschen doch als Mann und Frau geschaffen, damit sie sich vereinigen und ein Fleisch werden können und somit das Leben weitergeben. Insofern muss der Trieb an sich doch entweder schon vo...
von NiklasB.
Sonntag 20. April 2014, 15:12
Forum: Das Refektorium
Thema: Jesus und die Konkupiszenz
Antworten: 11
Zugriffe: 617

Re: Jesus und die Konkupiszenz

Bibelleser hat geschrieben:Wahrscheinlich ist deshalb auch nichts von einer Ehefrau Jesu bekannt.
Wie meinst du das?
von NiklasB.
Sonntag 20. April 2014, 14:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Jesus und die Konkupiszenz
Antworten: 11
Zugriffe: 617

Re: Jesus und die Konkupiszenz

:patsch: Danke Taddeo. Meine Dummheit schmerzt mich, da hätte ich auch mal selbst drauf kommen können :tuete:
von NiklasB.
Sonntag 20. April 2014, 13:55
Forum: Das Refektorium
Thema: Jesus und die Konkupiszenz
Antworten: 11
Zugriffe: 617

Jesus und die Konkupiszenz

Frohe Ostern euch allen! Mir ging gerade ein Gedanke durch den Kopf: Wenn Jesus "in allem uns gleich, ausser der Sünde" war/ist, und die Konkupiszenz nun einmal per se nicht Sünde ist, sondern nur der Hang dazu, müsste man dann konsequenterweise nicht sagen, dass Christus ebenso von der Konkupiszenz...
von NiklasB.
Sonnabend 19. April 2014, 14:44
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Mitfahrgelegenheiten für den Usus Antiquor, alte Messe
Antworten: 0
Zugriffe: 806

Mitfahrgelegenheiten für den Usus Antiquor, alte Messe

Hallo, Ich habe mir gedacht, dass es vielleicht ganz praktisch wäre, wenn man sich hier über mögliche Mitfahrgelegenheiten zu verschiedenen tridentinischen Messen erkundigen und verabreden könnte. Ich fange damit auch gleich einmal an ;D Ich wohne in Wuppertal und würde heute wirklich gerne in eine ...
von NiklasB.
Freitag 18. April 2014, 21:30
Forum: Das Refektorium
Thema: orthodox answers - päpstliche Unfehlbarkeit
Antworten: 11
Zugriffe: 1004

Re: orthodox answers - päpstliche Unfehlbarkeit

Aber vielleicht müsste man sowieso erst schauen, wann ersichtlich ist, dass ein Papst etwas abschließend, also dogmatisch festlegen will. Muss er dazu sagen "Ich erkläre abschließend......"? Spricht er dann nicht explizit unfehlbar ? Dann auf jeden Fall! Zitat: Oder würde auch eine Formulierung, wi...
von NiklasB.
Freitag 18. April 2014, 20:31
Forum: Das Refektorium
Thema: orthodox answers - päpstliche Unfehlbarkeit
Antworten: 11
Zugriffe: 1004

Re: orthodox answers - päpstliche Unfehlbarkeit

Wenn der Papst etwas durch eine unfehlbare Entscheidung abschließend klären will, dann ist diese Entscheidung für alle Gläubigen bindend . So habe ich es bisher verstanden und sehe daher keinen direkten Widerspruch. Anders herum würde ich mich als Gläubiger fragen, wieso eine Entscheidung für mich ...
von NiklasB.
Freitag 18. April 2014, 19:13
Forum: Das Refektorium
Thema: orthodox answers - päpstliche Unfehlbarkeit
Antworten: 11
Zugriffe: 1004

orthodox answers - päpstliche Unfehlbarkeit

Ich war mal wieder bei den Byzantinern und habe gerade folgenden Artikel von der Seite http://www.orthodoxanswers.org/media/documents/papalinfallibility.pdf?noredir=1 gelesen. Hauptargument/Hauptbeispiel für die Zurückweisung der päpstlichen Unfehlbarkeit ist, wenn ich es recht sehe das päpstliche S...
von NiklasB.
Donnerstag 17. April 2014, 21:28
Forum: Die Pforte
Thema: Ehesakrament
Antworten: 235
Zugriffe: 22207

Re: Frage zum Ehesakrament

Neulich bin ich nachts aufgewacht und musste wieder an diese Bibelstelle in Matthäus denken: Nun habe ich doch noch eine Frage: Gehen wir davon aus, dass Matthäus von Trennung spricht, wohingegen Markus und Lukas von Scheidung sprechen? Tun wir das, so wäre es doch "praktisch", wenn Markus und Lukas...
von NiklasB.
Donnerstag 17. April 2014, 20:14
Forum: Die Pforte
Thema: Kardinal Marx
Antworten: 166
Zugriffe: 11106

Re: Kardinal Marx

Geht es nun darum, ob man überhaupt eine solche Zeremonie haben sollte, oder nur darum, ob auch Nichtchristen, bzw. überhaupt Leute von außerhalb der Kirche die Füße gewaschen bekommen sollten? :hae?:
von NiklasB.
Donnerstag 17. April 2014, 16:01
Forum: Das Scriptorium
Thema: Alles zu Primat und Petrusdienst
Antworten: 783
Zugriffe: 47246

Re: Alles zu Primat und Petrusdienst

Die Synode von 879 ist im Westen als "Pseudosynodus Photiana" bekannt, da diese die Beschlüsse des Konzils von 869/7 revidierte. Photius saß ja nun wieder auf dem Patriarchenthron (dieses mal sogar einigermassen rechtmäßig) und bat den Papst um die Entsendung von Legaten (zur Abhaltung eben dieser S...
von NiklasB.
Dienstag 15. April 2014, 18:30
Forum: Das Oratorium
Thema: Altväterwesen in der lateinischen Kirche
Antworten: 15
Zugriffe: 1458

Re: Altväterwesen in der lateinischen Kirche

taddeo, hast du nähere Informationen welche die Gründe für dieses Verbot sein könnten?
von NiklasB.
Dienstag 15. April 2014, 15:37
Forum: Das Oratorium
Thema: Altväterwesen in der lateinischen Kirche
Antworten: 15
Zugriffe: 1458

Re: Altväterwesen in der lateinischen Kirche

Danke für die Antwort! Um ehrlich zu sein, kann ich selbst nicht so genau ausdrücken, was ich damit meine, bzw. darunter verstehe. Ich habe die letzten Tage einige alte Quellen aus der Bibliothek der Kirchenväter gelesen, eben über das frühe Mönchtum besonders in Ägypten und Syrien, in denen eine Ar...
von NiklasB.
Dienstag 15. April 2014, 14:47
Forum: Das Oratorium
Thema: Altväterwesen in der lateinischen Kirche
Antworten: 15
Zugriffe: 1458

Altväterwesen in der lateinischen Kirche

Ich frage mich seit einiger Zeit, inwieweit es innerhalb der katholischen Kirche, insbesondere natürlich in den Ordensgemeinschaften ein klassisches Altväterwesen gibt, wie bei den Orthodoxen und wie es auch schon in den frühen Klöstern Ägyptens üblich war. Wie sieht es mit dieser besonderen, persön...
von NiklasB.
Montag 14. April 2014, 18:59
Forum: Das Oratorium
Thema: Selbstsäkularisierung der Orden in Bildern und Texten
Antworten: 333
Zugriffe: 54536

Re: Selbstsäkularisierung der Orden in Bildern und Texten

Jetzt bin ich mir nicht ganz sicher: Ist es das Wesen des kontemplativen Ordens auf Arbeit zu verzichten?
(Wie gesagt habe ich einige alte Quellen über das frühe Mönchtum gelesen, das selbstverständlich Arbeit und Gebet zusammenbringt)
von NiklasB.
Montag 14. April 2014, 18:24
Forum: Das Oratorium
Thema: Selbstsäkularisierung der Orden in Bildern und Texten
Antworten: 333
Zugriffe: 54536

Re: Selbstsäkularisierung der Orden in Bildern und Texten

Ich finde es auch höchst fragwürdig wie hier das alberne Herumgetanze von Ordensleuten immer wieder mit dem Vorwand der Freude begründet wird.... Das gottgeweihte Leben kann seine Kraft, auch seine Anziehungskraft, niemals aus einer Annäherung an die Welt und an einen fleischlichen Lebenswandel zieh...
von NiklasB.
Montag 14. April 2014, 14:47
Forum: Die Pforte
Thema: Kardinal Marx
Antworten: 166
Zugriffe: 11106

Re: Kardinal Marx

Auf die Gefahr hin den Anschein von Aufdringlichkeit zu erwecken, aber es interessiert mich wirklich: (.....) die schismatische Gruppierung, der dieser Schneider vorsitzt (.....) Das ist jetzt glaube ich etwas OT, aber diese Formulierung hat mir die Augenbrauen hochgezogen! Habe ich da was nicht mit...
von NiklasB.
Sonnabend 12. April 2014, 15:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Die apostolische Autorität der Apostel
Antworten: 8
Zugriffe: 1267

Re: Die apostolische Autorität der Apostel

Mhm.... in deinem ersten Kommentar zu dem Thema klang es schon so als würdest du Paulus vorwerfen sich die Apostelwürde anzumaßen und dieser Eindruck hat sich nun erhärtet.....

Aber ganz offen gefragt, glaubst du, dass Paulus Apostel ist, oder nicht?
von NiklasB.
Sonnabend 12. April 2014, 14:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Die apostolische Autorität der Apostel
Antworten: 8
Zugriffe: 1267

Re: Die apostolische Autorität der Apostel

Bibelleser hat geschrieben:Nach der Apostelgeschichte war Paulus kein Apostel. Er schreibt das natürlich in seinen Briefen.
Was soll das heißen? Meinst du weil er in der Apostelgeschichte nicht als solcher bezeichnet wird, ist Aussage der Apg, dass Paulus kein Apostel ist? :hae?:
von NiklasB.
Sonnabend 12. April 2014, 13:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Die apostolische Autorität der Apostel
Antworten: 8
Zugriffe: 1267

Re: Die apostolische Authorität der Apostel

Vielen Dank, Mir kam das Ganze auch ziemlich spanisch vor, vor allem weil ich mir schlichtweg nicht vorstellen kann, dass die Katholische Kirche den Aposteln die apostolische Authorität abspricht. Zudem erscheint mir das Zitat daß sich der Apostel Paulus auf seine apostolische Autorität stützt sehr ...
von NiklasB.
Sonnabend 12. April 2014, 11:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Die apostolische Autorität der Apostel
Antworten: 8
Zugriffe: 1267

Die apostolische Autorität der Apostel

Hallo zusammen, Vor einiger Zeit schon bin ich im Internet auf folgende Seite gestoßen http://www.ipernity.com/blog/evangrek63/385513 Daraus z.B. "Während ich verschiedene alte Artikel, die die Heilige Inquisition betrafen, einsortierte, stieß ich auf einen wirklich eindrucksvollen Artikel, aus dem ...
von NiklasB.
Sonnabend 12. April 2014, 09:18
Forum: Die Pforte
Thema: Kardinal Marx
Antworten: 166
Zugriffe: 11106

Re: Kardinal Marx

(.....) die schismatische Gruppierung, der dieser Schneider vorsitzt (.....) Das ist jetzt glaube ich etwas OT, aber diese Formulierung hat mir die Augenbrauen hochgezogen! Habe ich da was nicht mitbekommen, oder sind die Protestanten inzwischen tatsächlich keine Häretiker mehr, sondern nur noch Sc...
von NiklasB.
Freitag 11. April 2014, 19:27
Forum: Die Pforte
Thema: Ehesakrament
Antworten: 235
Zugriffe: 22207

Re: Frage zum Ehesakrament

Wunderbar, vielen Dank nochmal Taddeo,
Das scheint mir wirklich allen relevanten Bibelstellen Rechnung zu tragen, wenn ich mich nicht irre! Bin begeistert!
von NiklasB.
Freitag 11. April 2014, 18:45
Forum: Die Pforte
Thema: Ehesakrament
Antworten: 235
Zugriffe: 22207

Re: Frage zum Ehesakrament

Vielen Dank Taddeo, Mir schwebte gerade noch eine Stelle im NT durch den Kopf, wo ich dachte, dass Paulus sagte, dass Ehepartner sich auch trennen können, um zu beten. Nun habe ich die Stelle gefunden: 1.Kor. 7,5 , "Entziehe sich nicht eins dem andern, es sei denn eine Zeit lang, wenn beide es wolle...
von NiklasB.
Freitag 11. April 2014, 17:14
Forum: Die Pforte
Thema: Ehesakrament
Antworten: 235
Zugriffe: 22207

Re: Frage zum Ehesakrament

Moin, Der letzte Eintrag ist zwar hier schon etwas her, aber nun hat mich beim Durchlesen eine Frage -selbst nach dem Allioli Zitat- nicht mehr losgelassen: Wenn man nun bei Matthäus (sowohl 5,32 als auch 19,9) annimmt, dass mit dem Terminus Scheidung keine Scheidung im heutigen Sinne, sondern eine ...
von NiklasB.
Montag 30. Dezember 2013, 18:19
Forum: Das Oratorium
Thema: Was tun?
Antworten: 73
Zugriffe: 6417

Re: Was tun?

Ich möchte wirklich nicht nach meinem Tod vor Jesus stehen und mich für eine Lüge über Gott rechtfertigen müssen. Ich stelle mir das grad so plastisch vor: Niklas steht vor dem Herrn... Jesus: Ich freue mich, dass Du hier bist, Niklas. Du hast mich geliebt, und du hast die Menschen, meine Brüder un...
von NiklasB.
Sonntag 29. Dezember 2013, 15:34
Forum: Das Oratorium
Thema: Was tun?
Antworten: 73
Zugriffe: 6417

Re: Was tun?

Ich möchte mich erst einmal für die vielen Antworten bedanken und die Hinweise und Vorschläge, was jetzt für mich dran sein könnte. Leider muss ich auch sagen, dass ich doch auch etwas enttäuscht bin über Antworten a la San Marco. Ich mag mich irren, aber ich glaube dir ist nicht bewusst, wie ernst ...
von NiklasB.
Freitag 27. Dezember 2013, 23:12
Forum: Das Oratorium
Thema: Was tun?
Antworten: 73
Zugriffe: 6417

Re: Was tun?

@Gottsucherin: Ich habe die Hoffnung, dass sich die Katholische Kirche wieder vom Zeitgeist abwendet und die Klarheit der Kirche wiederkehrt mit der Hilfe verschiedener konservativer Gemeinschaften, wie z.B. der FSSP, oder auch der FSSPX. Wenn die Katholische Kirche die wahre Kirche ist, dann ist da...