Die Suche ergab 779 Treffer

von Lycobates
Mittwoch 11. Oktober 2017, 13:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Jubiläum
Antworten: 9
Zugriffe: 223

Re: Jubiläum

umusungu hat geschrieben:
Mittwoch 11. Oktober 2017, 12:41
Heute vor 65 Jahren ...
Niels hat geschrieben:
Mittwoch 11. Oktober 2017, 13:48
Aber sonst geht's gut? :detektiv:
Sogar mit einem 10-Jahre-Rabatt! 8)

(Sinite mortuos sepelire mortuos)
von Lycobates
Montag 9. Oktober 2017, 22:54
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der grüne Daumen
Antworten: 174
Zugriffe: 9346

Re: Der grüne Daumen

Jürgens etwas verblichenen grünen Daumen hole ich heute mal aus der Verr... ähh Versenkung:

:D

https://www.youtube.com/watch?v=TjMw0kEw6B0
von Lycobates
Montag 9. Oktober 2017, 18:52
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 39
Zugriffe: 2531

Re: Das Kalenderblatt

Da heute noch niemand darauf hingewiesen hat.

9.10.1958
R.I.P.

Bild
von Lycobates
Sonnabend 7. Oktober 2017, 18:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Ein Dubium zur Taufe
Antworten: 8
Zugriffe: 381

Re: Ein Dubium zur Taufe

Die gute Frau, eine Protestantin, hat offensichtlich von dem, was sie einst in einem Kurs über absolute Taufe, bedingte Taufe und Nottaufe gelernt hatte, heillos durcheinandergebracht. Sie hat aber in dieser Form keine Bedingung ausgesprochen, und auch keine konkrete Bedingung im Kopf gehabt. Es gi...
von Lycobates
Sonnabend 7. Oktober 2017, 18:15
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1088
Zugriffe: 86245

Re: Der Nekrolog

Hochw. Pater Henricus Cornelis [Harrie] Vernooy M. Afr. 30.12.1925 - 3.10.2017 Er starb in Almelo (Niederlande) nach kurzer Krankheit, wohlvorbereitet und versehen mit den Sterbesakramenten. Er ist dem Glauben und der Messe seiner Weihe immer treugeblieben. Nach seiner Rückkehr aus der afrikanische...
von Lycobates
Freitag 6. Oktober 2017, 18:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Ein Dubium zur Taufe
Antworten: 8
Zugriffe: 381

Re: Ein Dubium zur Taufe

Die gute Frau, eine Protestantin, hat offensichtlich von dem, was sie einst in einem Kurs über absolute Taufe, bedingte Taufe und Nottaufe gelernt hatte, heillos durcheinandergebracht. Sie hat aber in dieser Form keine Bedingung ausgesprochen, und auch keine konkrete Bedingung im Kopf gehabt. Es gi...
von Lycobates
Freitag 6. Oktober 2017, 00:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Ein Dubium zur Taufe
Antworten: 8
Zugriffe: 381

Ein Dubium zur Taufe

Mir wurde ein Dubium unterbreitet. Vor einiger Zeit hat eine Hebamme in den Vereinigten Staaten ein neugeborenes Kind notgetauft und dabei (ich übersetze) folgende Form benutzt: Ich taufe dich bedingungsweise im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Die gute Frau, eine Protestant...
von Lycobates
Donnerstag 5. Oktober 2017, 17:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Inventar profanisierter Kirchen
Antworten: 4
Zugriffe: 231

Re: Inventar profanisierter Kirchen

Es ist ein irgendwie "allgemein" katholisches Thema, deswegen setz ich es mal hier rein. ich habe gerade ganz fasziniert das (nicht vollständige!) online-Angebot der Firma Fluminalis durchstöbert. In Holland stirbt die Kirche und dementsprechend werden viele Kirchen aufgelöst - diese Firma hat sich...
von Lycobates
Donnerstag 5. Oktober 2017, 15:59
Forum: Das Brauhaus
Thema: Katalonien
Antworten: 67
Zugriffe: 3069

Re: Katalonien

Der vorkonzilare unter Franco leider auch. Katalanen denken wohl weniger an Phillip II und dabei um so mehr an den nacional-catolicismo der Francoausprägung. Wenn kirchlicherseits überhaupt was geht, dann über die Benediktiner von Montserrat. Dafür müßte dann die Zentralregierung über ihren Schatte...
von Lycobates
Donnerstag 5. Oktober 2017, 15:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Katalonien
Antworten: 67
Zugriffe: 3069

Re: Katalonien

Von den Katalanen? Ich habe bei meinen Barcelonaaufenthalten den Eindruck gewonnen, dass dort kaum jemand der Kirche irgendetwas zutraut, geschweigen denn ihr vertraut. Ich war geradezu schockiert von der offen zur Schau getragenen Kirchenfeindschaft, Santa Maria de Montserrat immer ausgenommen. Sp...
von Lycobates
Dienstag 3. Oktober 2017, 15:11
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Kuriositäten
Antworten: 492
Zugriffe: 43583

Re: Kuriositäten

Für Franzosen oder Italiener wäre das üppig. :narr: Von den Spaniern ganz zu schweigen. Ich erinnere mich, als ich als junger Mann in Salamanca von 9 bis 2 ohne Pause Vorlesung hatte, daß, außer ein paar grauenhaften Churros und einem Kaffee (dies allerdings dankenswert, heiße Schokolade ist nichts...
von Lycobates
Sonnabend 30. September 2017, 21:58
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 14340

Re: Rund um die Erstkommunion

Ich wurde geboren am Vortag eines Muttergottesfestes, 5 Tage danach, an einem anderen Muttergottesfest, wurde ich getauft, und 17 Tage später (als meine Mutter wieder auf den Beinen war, denn sie war bei meiner Taufe nicht zugegen), wurde ich unter Übergehung eines dritten Muttergottesfestes, an ei...
von Lycobates
Freitag 29. September 2017, 23:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 668
Zugriffe: 48414

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Ich frage nur mal: Glaubt den einer noch, der Papst habe das Ganze nicht mit Absicht so gemacht? Die Frage ist eher, welche Absicht der Heilige Geist bei der Leitung des letzten Konklaves hatte. Der Heilige Geist ist bei Konzilens seit 1958 nicht mehr gefragt. Die nennen das "das neue Pfingsten". D...
von Lycobates
Freitag 29. September 2017, 23:28
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 14340

Re: Rund um die Erstkommunion

Damit meine ich alle trinitarisch getaufte Christen, weil sie nach der Lehre der heiligen Tradition dadurch schon wiedergeboren sind. Es ist jedoch nur wenigen bewusst, welche große Bedeutung die Taufe hat. Mit ihr ist - im Anschluss an Johannes den Täufer - eine Buße=Umkehr verbunden, die das Lebe...
von Lycobates
Freitag 29. September 2017, 22:44
Forum: Das Scriptorium
Thema: Bibelübersetzungen/-ausgaben
Antworten: 476
Zugriffe: 48160

Re: Bibelübersetzungen/-ausgaben

Ich bin mit der Lutherbibel 2017 sehr zufrieden, die manch gute Korrekturen anhand des hebräisch/griechischen Originaltexts vornahm, zugleich aber auch manche typisch lutherische Formulierungen verwendete, die in früheren Versionen durch andere Wörter ersetzt wurden. https://www.die-bibel.de/ueber-...
von Lycobates
Donnerstag 28. September 2017, 15:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1088
Zugriffe: 86245

Re: Der Nekrolog

Hubertus hat geschrieben:
Donnerstag 28. September 2017, 15:04
Joy Fleming, Sängerin (1944-2017)
Ach, ich dachte schon, Renée Fleming :tuete:
von Lycobates
Mittwoch 27. September 2017, 13:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 668
Zugriffe: 48414

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

CIC_Fan hat geschrieben:
Mittwoch 27. September 2017, 13:52
Man könnte die Frage auch so lösen
https://de.wikipedia.org/wiki/Gnadenstreit
:D :D
Da ging (und geht) es aber um eine dogmatisch nach wie vor offene Frage.
Bei den hier thematisierten Bergoglischen Liebesfreuden ist das anders.
von Lycobates
Mittwoch 27. September 2017, 13:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 668
Zugriffe: 48414

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

eine sehr gute Idee von Em Müller http://www.kath.net/news/61102 der Papst trifft dann eine Entscheidung und dann sollte endlich Ruhe sein Wenn wir das Ganze noch in einer ungenannten Benediktinerabtei in Norditalien stattfinden lassen, hat Umberto Eco endlich Stoff für sein nächstes Buch. :D Umber...
von Lycobates
Montag 25. September 2017, 13:47
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 178
Zugriffe: 16795

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Wir kommen zur Übersicht für den Monat Oktober nach den Rubriken St. Pius' X. mit einigen Erläuterungen: http://www.traditio.com/calendar/cal1710.pdf Fast- und Abstinenztage - zwei Vigilien Abstinenztage sind, außer Indult, also nach allgemeiner Regel (CIC 1917), alle Freitage. Fast- und Abstinenzpf...
von Lycobates
Dienstag 19. September 2017, 11:34
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1088
Zugriffe: 86245

Re: Der Nekrolog

Am 14. September 2017, gerade keine 90 Jahre alt, starb Hw. Paul Canart (geboren am 25.10.1927), Priester des Erzbistums Mecheln 1951, in Rom seit 1957, zunächst scriptor Graecus und über 40 Jahre lang Leiter der Manuskripte-Abteilung an der Vatikanischen Bibliothek, und zuletzt deren Vize-Präfekt....
von Lycobates
Montag 18. September 2017, 14:17
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1088
Zugriffe: 86245

Re: Der Nekrolog

Am 14. September 2017, gerade keine 90 Jahre alt, starb Hw. Paul Canart (geboren am 25.10.1927), Priester des Erzbistums Mecheln 1951, in Rom seit 1957, zunächst scriptor Graecus und über 40 Jahre lang Leiter der Manuskripte-Abteilung an der Vatikanischen Bibliothek, und zuletzt deren Vize-Präfekt. ...
von Lycobates
Donnerstag 7. September 2017, 09:51
Forum: Die Klausnerei
Thema: Gedächtmismahl
Antworten: 7
Zugriffe: 303

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

asderrix hat geschrieben:
Donnerstag 7. September 2017, 05:06
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 6. September 2017, 21:20
asderrix hat geschrieben:
Mittwoch 6. September 2017, 18:19
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!
Also anders als bei der Hochzeit zu Kana?
:tuete:
HÄ? :hae?:
Wenn man die Weinregel des Architriclinus zum Maßstab nimmt. :blinker:
(Es war dies nur ein Allotrion)
von Lycobates
Mittwoch 6. September 2017, 21:20
Forum: Die Klausnerei
Thema: Gedächtmismahl
Antworten: 7
Zugriffe: 303

Gedächtmismahl

asderrix hat geschrieben:
Mittwoch 6. September 2017, 18:19
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!
Also anders als bei der Hochzeit zu Kana?
:tuete:
von Lycobates
Dienstag 5. September 2017, 14:12
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 965
Zugriffe: 87710

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Im Himmel lauschen alle Seligen in angemessener Gewandung den Bachkantaten, welche die Engel zur Ehre Gottes singen. Sie machen aber auch einmal Pause, dann singen sie Bellini-Arien. Aber nicht die traurigen. ;) (Obwohl gerade die traurigsten oder ernsten die schönsten sind: https://www.youtube.com...
von Lycobates
Dienstag 5. September 2017, 11:54
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 965
Zugriffe: 87710

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Im Himmel lauschen alle Seligen in angemessener Gewandung den Bachkantaten, welche die Engel zur Ehre Gottes singen. Sie machen aber auch einmal Pause, dann singen sie Bellini-Arien. Aber nicht die traurigen. ;) (Obwohl gerade die traurigsten oder ernsten die schönsten sind: https://www.youtube.com...
von Lycobates
Montag 4. September 2017, 17:01
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 447
Zugriffe: 29443

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Eine Messe im katholischen Ritus kann m.E. nur eine sein, deren Zelebrant in Gemeinschaft mit dem hl. Stuhl und den ihm verbundenen Bischöfen steht. Das ist klar. Man kann auch formulieren: Eine in Gemeinschaft mit Häretikern oder Schismatikern gefeierte Messe kann niemals eine katholische Messe se...
von Lycobates
Freitag 1. September 2017, 15:37
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 125
Zugriffe: 14041

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Beispielsweise war mir bei anderen Zelebranten lange nicht aufgefallen, daß der Zelebrant nach dem Ende der Lectio mit der linken Hand auf die Mensa tippt. Das ist nicht vorgeschrieben, aber üblich, um notfalls dem Ministranten anzudeuten, daß die Epistel fertig ist, und er "Deo gratias" antworten ...
von Lycobates
Freitag 1. September 2017, 15:34
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 125
Zugriffe: 14041

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Wird eigentlich diese Handhaltung während des Kreuzzeichens von irgendeinem Rubrizisten erwähnt? (Der Zelebrant wiederholt dies auch später beim Adiutorium nostrum , ca. 1:50.) Ich kenne nur, daß die linke Hand während des Kreuzzeichens auf der Brust ruht. Letzteres ist Regel. Unter der Brust, gena...
von Lycobates
Donnerstag 31. August 2017, 21:53
Forum: Das Refektorium
Thema: CIC 1061 §1 Ehevollzug
Antworten: 82
Zugriffe: 4602

Re: CIC 1061 §1 Ehevollzug

Niels hat geschrieben:
Mittwoch 30. August 2017, 15:22
Lycobates schrieb ja "harrten".
Der Nikolaus gefiel mir besser als der blaue Kermit
von Lycobates
Donnerstag 31. August 2017, 21:46
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 178
Zugriffe: 16795

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Wir sind mittlerweile bereits beim September. Hier die Übersicht nach den Rubriken St. Pius' X. mit einigen Erläuterungen: http://www.traditio.com/calendar/cal1709.pdf Fast- und Abstinenztage - Herbstquatember - eine Vigil Abstinenztage sind, außer Indult, also nach allgemeiner Regel (CIC 1917), all...
von Lycobates
Donnerstag 31. August 2017, 15:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischof José Maria Pires verstorben
Antworten: 6
Zugriffe: 305

Re: Bischof José Maria Pires verstorben

bleibt aber die Frage kann ein nicht Papst eine wahl bestätigen oder kirchliche Gemeinschaft gewähren ? Nein, kann er nicht. Zu prüfen wäre aber - da bin ich im Moment überfragt - wann genau die ordentliche Jurisdiktion bei den Orientalen wirksam einsetzt, schon bei deren Wahl, oder erst nach deren...
von Lycobates
Donnerstag 31. August 2017, 00:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischof José Maria Pires verstorben
Antworten: 6
Zugriffe: 305

Re: Bischof José Maria Pires verstorben

also gibt es jetzt keinen vom Papst eingesetzten Bischof mehr Ita est. Keinen noch von Papst Pius XII. ernannten. Die beiden anderen vor dem 9. Oktober 1958 ernannten, und heute noch lebenden Bischöfe sind Titularbischöfe. Der dritte ein Untergrundbischof damals ohne Mandatum. 98, 101, und 92 Jahre...