Die Suche ergab 1060 Treffer

von Lycobates
Donnerstag 19. April 2018, 13:55
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1325
Zugriffe: 114597

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 19. April 2018, 13:49

https://upload.wikimedia.org/wikipedia/ ... ano%29.jpg :pfeif:
Der arme Hadrian, man kriegt auch nie Ruhe!
von Lycobates
Donnerstag 19. April 2018, 13:28
Forum: Das Oratorium
Thema: Jungfrauenweihe
Antworten: 496
Zugriffe: 58379

Re: Jungfrauenweihe

"Offenkundig" heißt nicht, daß es keinen Zeugen geben dürfte. Bei diesem Terminus ist schon eine gewisse "Amtlichkeit" der Tatsache nötig. Mir ist jetzt keine kanonische Definition bekannt, aber beispielsweise im deutschen Prozeßrecht bedeutet "offenkundig" entweder "allgemeinkundig" (Tatsachen, di...
von Lycobates
Dienstag 17. April 2018, 18:40
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 622
Zugriffe: 38932

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Elisabeth90 hat geschrieben:
Dienstag 17. April 2018, 18:31
Welche Heiligen könnten das sein? Bitte um Hilfe . Vielen Dank! :huhu:

https://www.pic-upload.de/view-35183655 ... r.jpg.html

http://www.bilder-upload.eu/show.php?fi ... 982856.jpg
Der erste dürfte Sankt Johann Nepomuk sein.
Das zweite Bild öffnet sich bei mir hier gerade nicht.
von Lycobates
Dienstag 17. April 2018, 18:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1436
Zugriffe: 65446

Re: Neues vom Papst

Euer Gnaden, es ist sicher zu begrüßen, dass Du durch Deine letzte Antwort zu erkennen gibst, welch Geistes Kind Du inzwischen geworden bist (absurdes Papstamt!?). Eigentlich schade um Dich! Ich schließe Dich ausdrücklich in meine Gebete mit ein! +Lupus Absurd ist nicht das Papstamt an sich, ganz i...
von Lycobates
Dienstag 17. April 2018, 11:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: die schöne Stadt München
Antworten: 50
Zugriffe: 1197

Re: die schöne Stadt München

ich find die Öffentliche Verkehrsmittel in München echt gut Aber so gut wie in Wien kenne ich keine! Wien hat nur den Nachteil es ist nicht jede Garnitur für Rollstuhlfahrer benutzbar man muß lange Zeit warten in München kann man als Rollstuhlfahrer mit jeder U oder S Bahn fahren Ja, das ist natürl...
von Lycobates
Montag 16. April 2018, 18:09
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: die schöne Stadt München
Antworten: 50
Zugriffe: 1197

Re: die schöne Stadt München

CIC_Fan hat geschrieben:
Freitag 13. April 2018, 09:02
ich find die Öffentliche Verkehrsmittel in München echt gut
Aber so gut wie in Wien kenne ich keine!
von Lycobates
Montag 16. April 2018, 18:08
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: die schöne Stadt München
Antworten: 50
Zugriffe: 1197

Re: die schöne Stadt München

CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 7. April 2018, 12:11
ich halte Vorträge in Großhadern
Wird auch dort groß gehadert? :unbeteiligttu:
von Lycobates
Montag 16. April 2018, 17:34
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 331
Zugriffe: 24432

Re: Glück-und Segenswünsche III

Da Hw. noch inter viatores weilt, und somit noch nichts verloren ist, ist der heutige Tag ein guter Anlaß, für ihn zu beten, damit nicht eines Tages doch über ihn gesagt werden muß: condemnat iuventus celerius consummata longam vitam iniusti.
von Lycobates
Freitag 13. April 2018, 22:15
Forum: Die Klausnerei
Thema: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst
Antworten: 40
Zugriffe: 1042

Re: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst

Ich würde: - mich erheben - mich hinsetzen - mich hinknien (gibt es z.B. in der SELK) - mitbeten und das Vaterunser sprechen - mitsingen Das Heilige Offizium war da über Jahrhunderte konsistent einer anderen Meinung (siehe hier: http://www.latinmassmagazine.com/articles/articles_2006_AC_Allan.html ...
von Lycobates
Freitag 13. April 2018, 18:01
Forum: Die Klausnerei
Thema: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst
Antworten: 40
Zugriffe: 1042

Re: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst

Ich würde: - mich erheben - mich hinsetzen - mich hinknien (gibt es z.B. in der SELK) - mitbeten und das Vaterunser sprechen - mitsingen Das Heilige Offizium war da über Jahrhunderte konsistent einer anderen Meinung (siehe hier: http://www.latinmassmagazine.com/articles/articles_2006_AC_Allan.html ...
von Lycobates
Freitag 13. April 2018, 13:46
Forum: Das Brauhaus
Thema: Krieg in Syrien
Antworten: 143
Zugriffe: 7802

Re: Krieg in Syrien

Regina pacis, ora pro nobis !
von Lycobates
Freitag 13. April 2018, 10:54
Forum: Die Klausnerei
Thema: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst
Antworten: 40
Zugriffe: 1042

Re: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst

Ehrlich gesagt ihr Lieben, ich kapier nix, was ihr alle sagt... :hmm: sollte ne normale kurze Frage sein, wie IHR das handhabt. Mehr nicht. Ist dafür nicht ein Forum gedacht?! Im Sinne von: ICH weiß es nicht (weil ich neu in der Gemeinde bin zum Beispiel), also frag ich mal andere? Dabei bin ich fü...
von Lycobates
Donnerstag 12. April 2018, 23:51
Forum: Die Klausnerei
Thema: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst
Antworten: 40
Zugriffe: 1042

Re: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst

dieses Thema hat mich derart verstört, daß ich mich mal wieder eingelogt habe. Die von Umusungu zitierte Nachricht... Schlechter kann man Römer nicht mehr machen. Das verstörte Einloggen tut mir leid. Wir machen den Römer, wie wir ihn seit über tausend Jahren machen, und, wenn sich der Globus noch ...
von Lycobates
Donnerstag 12. April 2018, 22:54
Forum: Die Klausnerei
Thema: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst
Antworten: 40
Zugriffe: 1042

Re: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst

Warum wird kein Aspergil mitgenommen? Weil die Verwendung von Weihwasser bei einer evangelischen Beerdigung nicht üblich ist. aber das öffentliche Beten des Rosenkranzes ist ok, oder wie? Zur Beruhigung der ehrenwerten NOMenklatura sei hier mitgeteilt, daß das (diskret) in der Hand Halten und (stil...
von Lycobates
Donnerstag 12. April 2018, 22:41
Forum: Die Klausnerei
Thema: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst
Antworten: 40
Zugriffe: 1042

Re: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst

Ich danke Petro für die Erläuterung. Von einem regelrechten Trauergottesdienst in der Kirche bei Luthers, vor dem Begräbnis, weiß ich aber durchaus. Vielleicht war dies aber schon länger her, oder nur in gewissen Kreisen üblich? Ich vermag schlecht darüber zu urteilen. Du bist eben wohl römisch-kath...
von Lycobates
Donnerstag 12. April 2018, 16:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Knien oder Stehen beim Schlusssegen?
Antworten: 40
Zugriffe: 1296

Re: Knien oder Stehen beim Schlusssegen?

Sascha B. hat geschrieben:
Dienstag 10. April 2018, 18:53
Hab es schnell rausgesucht.
Die 20. Regel des ersten ökumenischen Konzis verbietet an Sonntagen und den Tagen von Pfingsten die Knie zu beugen.
und was verbietet die dritte Regel des ersten ökumenischen Konzils?
von Lycobates
Donnerstag 12. April 2018, 11:29
Forum: Die Klausnerei
Thema: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst
Antworten: 40
Zugriffe: 1042

Re: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst

Florianklaus hat geschrieben:
Donnerstag 12. April 2018, 11:17
Würdest Du es bei einer orthodoxen Liturgie genau so halten?
Ja.

Allerdings mit dem Zusatz, da in einer ostschismatischen Liturgie im Normalfall das Altarsakrament zustande kommt, daß ich mich entsprechend anbetend verhalten würde, solange das Sakrament nicht sumiert wurde.
von Lycobates
Donnerstag 12. April 2018, 10:53
Forum: Die Klausnerei
Thema: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst
Antworten: 40
Zugriffe: 1042

Re: Teilnahme am evangelischen Gottesdienst

Tod und Begräbnis ist ein großes Thema meines Lebens (wie ab und zu schon hier geschrieben - ich habe ca. eintausendfünfhundert Beerdigungen hinter mir, die privaten nicht mitgerechnet. Das hat mich geprägt, für's Leben. Und diese Erfahrung möchte ich nicht missen). Wie verhalte ich mich bei Beerdi...
von Lycobates
Mittwoch 11. April 2018, 15:27
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 458
Zugriffe: 38494

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Sagt mal, ihr kennt euch doch gut aus...ich muss bald zu einer protestantischen Beerdigung. Nun frag ich mich, wie verhält man sich da als Katholikin? Was macht ihr mit / oder auch nicht? Eine passive Teilnahme, aus (relativ) zwingenden sozialen Gründen (Verwandte, Freunde, Kollegen), ist kanonisch...
von Lycobates
Dienstag 10. April 2018, 14:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Mund- und Handkommunion II
Antworten: 1303
Zugriffe: 92954

Re: Mund- und Handkommunion II

Meine erste röm.-kath. Kommunion war in der Theatinerkirche in München (ich damals immer noch evang.-luth., auf dem Weg in meine Wahlheimat.) Ich habe mir das vorher erst mal angeschaut, wie "die" das machen. Man will ja nicht auffallen. Also: Kommunion im Stehen, den Leib Christi auf die Hand. Mei...
von Lycobates
Freitag 6. April 2018, 21:24
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog
Antworten: 509
Zugriffe: 40099

Re: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog

Wie ich heute erfahren habe, ist unser User "Reinhard" vor einigen Wochen unerwartet gestorben. Das ist eine traurige Nachricht. Am 3. Januar 2018 hat er zum letztenmal hier geschrieben. Und er war einer der (wenigen) User, die immer versuchten, mit Empathie auf Beiträge anderer zu reagieren. Er mö...
von Lycobates
Freitag 6. April 2018, 18:13
Forum: Die Pforte
Thema: Situation in China
Antworten: 100
Zugriffe: 15251

Re: Situation in China

Möglicherweise wurde dieser Index hier schon einmal verlinkt:
http://www.bishops-in-china.com/default.asp?iId=JIDHJ

Er enthält reichlich Informationen zur Hierarchie, diverser Couleur, in China.
Sehr interessant.
von Lycobates
Freitag 6. April 2018, 17:16
Forum: Die Pforte
Thema: Situation in China
Antworten: 100
Zugriffe: 15251

Re: Situation in China

"Bibel aus Onlinehandel verbannt": http://religion.orf.at/stories/2905122/ Na ja, was für eine "Bibel" ist das denn? Wenn das die "New Revised Standard Version" ist, wie auf dem Bild gezeigt, oder eine andere von einer protestantischen Bibelgesellschaft vertriebene "Bibel", ist das sogar eine zu be...
von Lycobates
Freitag 6. April 2018, 17:05
Forum: Die Pforte
Thema: Situation in China
Antworten: 100
Zugriffe: 15251

Re: Situation in China

"Bibel aus Onlinehandel verbannt": http://religion.orf.at/stories/2905122/ Na ja, was für eine "Bibel" ist das denn? Wenn das die "New Revised Standard Version" ist, wie auf dem Bild gezeigt, oder eine andere von einer protestantischen Bibelgesellschaft vertriebene "Bibel", ist das sogar eine zu be...
von Lycobates
Mittwoch 4. April 2018, 22:47
Forum: Die Bibliothek
Thema: Welche Dogmatik ist empfehlenswert ?
Antworten: 78
Zugriffe: 12893

Re: Welche Dogmatik ist empfehlenswert ?

Daher kurz: Ott schreibt in seinem Grundriß , 2. Aufl. 1954, S. 11(-12): Bezüglich der kirchlichen Lehrverkündigung ist wohl zu beachten, daß nicht alle Äußerungen des kirchlichen Lehramtes über Fragen des Glaubens und der Sitten unfehlbar und deswegen unwiderruflich sind. Unfehlbar sind nur die En...
von Lycobates
Mittwoch 4. April 2018, 11:00
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Frage zum Ritus von Braga bzw. Missale Bracarense
Antworten: 13
Zugriffe: 606

Re: Frage zum Ritus von Braga bzw. Missale Bracarense

"arundina" gibt es nicht. Das wäre wohl eine Verniedlichung. Das wäre denkbar, aber ich würde dann eher arundinula oder arundinella sagen. Definitiven Aufschluß darüber kann nur der Münchner Zettelkasten geben: https://www.thesaurus.badw.de/das-projekt.html . Ich sehe heute morgen, daß Arundina ein...
von Lycobates
Mittwoch 4. April 2018, 01:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 54
Zugriffe: 4119

Re: Umgang mit der Vergangenheit

Übrigens haben auch viele Juden im Deutschen Reich das (katholische) Zentrum gewählt... einfach mal "gugeln"... ist statistisch belegt... Das wundert mich überhaupt nicht. Juden sind gescheite Leute. Was ich von Dir dann nicht annehmen muss, wenn Du dich Wahlen verweigerst. Die Majuskel im Du weiß ...
von Lycobates
Mittwoch 4. April 2018, 00:37
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Frage zum Ritus von Braga bzw. Missale Bracarense
Antworten: 13
Zugriffe: 606

Re: Frage zum Ritus von Braga bzw. Missale Bracarense

Hallo, danke an alle Antwortenden! Der Autor des og. Blogs hat mir hierzu geschrieben: I take it that the "serpent" would be the dragon-shaped holder - the serpentina arundina - of the triple-branched candlestick used for the Paschal Vigil. Damit ist die Frage wohl geklärt :detektiv: Beste Grüße, Q...
von Lycobates
Dienstag 3. April 2018, 23:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 54
Zugriffe: 4119

Re: Umgang mit der Vergangenheit

Übrigens haben auch viele Juden im Deutschen Reich das (katholische) Zentrum gewählt... einfach mal "gugeln"... ist statistisch belegt... Das wundert mich überhaupt nicht. Juden sind gescheite Leute. Ein früherer Kollege meines Vaters, ehemaliger Absolvent des Landgraf-Ludwig-Gymnasiums in Gießen, ...
von Lycobates
Dienstag 3. April 2018, 22:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 54
Zugriffe: 4119

Re: Umgang mit der Vergangenheit

Die Fragen sind ziemlich dämlich bzw. so gewollt. :patsch: Egal... Bei mir kam mit 38% das Zentrum raus - genau so haben meine Großeltern damals gewählt (drei von vier, der andere war Österreicher). Die Fragen sind nicht immer eindeutig zu beantworten. Ich habe sechs- bis siebenmal "Neutral" gewähl...
von Lycobates
Dienstag 3. April 2018, 18:45
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Freudenthread
Antworten: 103
Zugriffe: 9847

Re: Freudenthread

https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/t1.0-9/30124695_2004893503165071_6103845314564383773_n.jpg?_nc_cat=0&oh=08d6bc28921370bb948dd78a1f61e4ac&oe=5B732A5A Der Aorist ist in Ordnung. Aber, wenn schon denn schon, unsereiner vermißt doch den твердый знакъ nach dem Namen des Heilandes ... ;) Ich empfe...
von Lycobates
Dienstag 3. April 2018, 17:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 54
Zugriffe: 4119

Re: Umgang mit der Vergangenheit

Einen interessanten Umgang mit der Vergangenheit hat das Bundesarchiv entwickelt: einen Wahl-O-Mat für die Wahlen im Jahr 1919. https://weimar.bundesarchiv.de/static/wahlomat/index.html Sehr interessante Ergebnisse, die man da erhält. :) Jawohl! Wobei sich meine Verwunderung bei meinem Ergebnis in ...