Die Suche ergab 619 Treffer

von Lycobates
Sonntag 26. März 2017, 23:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 141
Zugriffe: 9567

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

In der österlichen Zeit wird nicht gefastet, es gibt entsprechend auch keine Vigilfeiern in Violett; nur die Abstinenz an Freitagen bleibt bestehen. Was ist mit der Pfingstvigil (Prophetien in Violett)? Und was ist mit den Quatembertagen in der Pfingstoktav (Fasten und Abstinenz)? Ja richtig, das h...
von Lycobates
Sonntag 26. März 2017, 23:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 249
Zugriffe: 11519

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Was mich beim Memoriale Rituum wundert, ist folgendes: Wenn man zwei oder drei Diakone für die Passion hat, wieso fungieren dann nicht zwei davon als Diakon und Subdiakon der Messe und man feiert ein Hochamt, wie es im Missale vorgesehen ist? Soweit ich sehe, sagt das Memoriale zum Palmsonntag nich...
von Lycobates
Sonntag 26. März 2017, 22:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 141
Zugriffe: 9567

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Hier wiederum zum Vergleich die Monatsübersicht für April 2017 nach den Rubriken des hl. Pius X.: http://www.traditio.com/calendar/cal1704.pdf Einige Erläuterungen dazu. In der zweitletzten Spalte werden, wie bereits gesehen, die Fast- und Abstinenztage für die U.S.A. angegeben. Siehe dazu die Erläu...
von Lycobates
Sonnabend 25. März 2017, 19:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 249
Zugriffe: 11519

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Oder war die Anwesenheit von Klerus in geeigneter Anzahl obligatorisch für die Karliturgien? Für das Triduum Sacrum (Gründonnerstag, Karfreitag, Karsamstag), ja. Die feierliche, gesungene Zelebration (mit Zelebrans, Diakon, Subdiakon und drei oder vier Akolythen, bzw. Ministranten) ist obligatorisc...
von Lycobates
Sonnabend 25. März 2017, 19:10
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 249
Zugriffe: 11519

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Seit wann können Laien in den Passionsvortrag mit verteilten Rollen miteinbezogen werden? So irregulär, wie das aussieht, hätte ich spontan an das zwanzigste Jahrhundert gedacht, andererseits würden dann alle chorischen Passionsvertonungen den liturgischen Rahmen sprengen (selbst dann, wenn man den...
von Lycobates
Sonnabend 25. März 2017, 18:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1365
Zugriffe: 81732

Re: Theologie der Religionsfreiheit

:tuete: Stimmt nicht. Ist da ja auch auf 400. Die Briefe des Kirchenvaters wurden im Laufe der Zeit unterschiedlich geordnet und entsprechend anders numeriert. Das Zitat findet sich im Brief (Numerierung in der PL) 105 (anderswo 166). Der Brief 166 nach der Numerierung der PL läuft auch unter Nr. 28.
von Lycobates
Sonnabend 25. März 2017, 16:56
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1365
Zugriffe: 81732

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Quae est enim pejor mors animae, quam libertas erroris? Aber was für einen schlimmeren Tod kann es für die Seele geben als die Freiheit des Irrtums? vielleicht gar richtiger: die Freiheit zum Irrtum. Der Brief wird heute gewöhnlich als Nr. 105 gezählt und das Zitat steht bei mir in der PL 33 in Sp....
von Lycobates
Donnerstag 23. März 2017, 16:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1365
Zugriffe: 81732

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 23. März 2017, 16:48
  • man wirft Wahrheit und Irrtum durcheinander (Pius VII., Apostolisches Schreiben Post tam diuturnitas, 1814)
Post tam diuturnas
:blinker:
... easque vehementissimas tempestates ...
von Lycobates
Donnerstag 23. März 2017, 16:39
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1365
Zugriffe: 81732

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Da gibt es nur - glaube ich 3 - Lösungen 1. Sedisvakantismus 2. [irgendwann mal Erklärung - von wem denn?] DH ist ungültig 3. [irgendwann mal Erklärung - von wem denn?] DH _MUSS_ und _KANN_ in die Traditionsrichtung interpretiert werden Die Lösungen 1 und 2 schließen sich nicht gegenseitig aus; sie...
von Lycobates
Mittwoch 22. März 2017, 12:03
Forum: Das Parlatorium
Thema: Gibt es eine Zukunft für die katholische Kirche?
Antworten: 66
Zugriffe: 1143

Re: Gibt es eine Zukunft für die katholische Kirche?

taddeo hat geschrieben:
Mittwoch 22. März 2017, 10:53
und vor allem mit hohem Stellenwert der lateinischen Sprache und der klassischen lateinischen Kirchenmusik
... dann müßte aber auch der Google-(Simultan-)Übersetzer flächendeckend in den NOM-Gemeinden aktiv werden, oder sehe ich das falsch?
:tuete:
von Lycobates
Dienstag 21. März 2017, 23:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 242
Zugriffe: 22297

Re: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden

nicht der anglikanischen Liturgie er ließ schon wegen der russisch orthodoxen Kirxche kompromisse machen und das fillioque beim Credo entfallen ich liefere demnächst das buch mit seitenangabe wo ich das her habe Das war zur Jahrhundertfeier des Ephesinums 1931, wobei in der Papstmesse im Petersdom ...
von Lycobates
Sonntag 19. März 2017, 23:12
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Christliche Vornamen - Eure Lieblinge
Antworten: 18
Zugriffe: 705

Re: Christliche Vornamen - Eure Lieblinge

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Sonntag 19. März 2017, 10:04
In meiner Sippe ist seit Jahrhunderten Heinrich üblich, auch von den jetzt 20-jährigen heißen einige so, manche aber nur mit zweiten Vornamen.
Werden sie auch per Jahrhundert römisch durchnumeriert?
;)
von Lycobates
Sonnabend 18. März 2017, 14:50
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der CIC_ Fan verabschiedet sich
Antworten: 42
Zugriffe: 2454

Re: der CIC_ Fan verabschiedet sich

Tut mir sehr leid. Ich kann nur sagen, daß mein Gebet allen CIC_Fans, auch den dem CIC abgeworbenen, sicher ist. Ich bin übrigens immer davon ausgegangen, daß der in Frage kommende CIC der von 1917 ist. :blinker: Wir hatten heute eine besonders passende Postcommunio: sanctificationibus tuis, omnipo...
von Lycobates
Freitag 17. März 2017, 15:33
Forum: Das Refektorium
Thema: Kirchentourismus
Antworten: 31
Zugriffe: 1624

Re: Kirchentourismus

Es wäre schön, wenn man dieser Entwicklung Herr werden könnte. Im Grunde wäre das ganz einfach: Die Türen werden bei Beginn des Gottesdienstes geschlossen. Wer als Gemeindemitglied zu spät kommt, hat eben Pech gehabt. Ich habe, vor vielen Jahrzehnten, es war noch, halbwegs, katholischer Alltag, ein...
von Lycobates
Sonntag 12. März 2017, 00:58
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Was vermiest Euch den Tag?
Antworten: 31
Zugriffe: 1887

Re: Was vermiest Euch den Tag?

..dass ich heute schon wieder viel zu früh aufgewacht bin, obwohl ich hätte am Sonnabend doch mal etwas länger schlafen können. Ich wünschte, das könnte mir passieren. Eine Frühmesse, mit einstündiger Bahnfahrt, wenn ich in der Gegend der Kapelle bin, ist für mich ein Martyrium. Ich bin immer zu sp...
von Lycobates
Sonntag 12. März 2017, 00:18
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der CIC_ Fan verabschiedet sich
Antworten: 42
Zugriffe: 2454

Re: der CIC_ Fan verabschiedet sich

Tut mir sehr leid. Ich kann nur sagen, daß mein Gebet allen CIC_Fans, auch den dem CIC abgeworbenen, sicher ist. Ich bin übrigens immer davon ausgegangen, daß der in Frage kommende CIC der von 1917 ist. :blinker: Wir hatten heute eine besonders passende Postcommunio: sanctificationibus tuis, omnipot...
von Lycobates
Sonnabend 11. März 2017, 23:58
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 213
Zugriffe: 10695

Re: Glück-und Segenswünsche III

Auch meinetwegen unserem vermuteten Senior Coronae einen herzlichen Glückwunsch und Gottes Erleuchtung und Segen an diesem weitgehend verblichenen Quatembersamstag.
von Lycobates
Sonnabend 11. März 2017, 23:21
Forum: Das Parlatorium
Thema: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten
Antworten: 1163
Zugriffe: 107860

Re: Bischofsweihen durch Msgr. Williamson

Du gehörst doch zur Kirche des neuen Pfingsten?! Diese Kirche kenne ich nicht. Ich gehöre zur römisch-katholischen Kirche, der Stiftung Jesu Christi, gegründet auf Petrus, den Felsen. Tatsächlich? Und doch ist es Seine Rotunditas, Bischof Roncalli, der für seine eigenste Stiftung, die Konzilskirche...
von Lycobates
Sonnabend 11. März 2017, 21:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Grausige Entdeckung
Antworten: 118
Zugriffe: 3464

Re: Grausige Entdeckung

Sempre hat geschrieben:
Sonnabend 11. März 2017, 15:25
CIC_Fan hat geschrieben:
Sonnabend 11. März 2017, 15:08
was man als "Realität" empfindet kann sehr verschieden sein daß hab ich in den letzten 30 Jahren gelernt
Ich gehe davon aus, dass in "Deinem" Kreuzgang dasselbe steht, wie in "meinem". :D
Kreuzgang heißt nicht Kreuzweg

:breitgrins:
:hmm:
:glubsch:
:bedrippelt:
von Lycobates
Sonnabend 11. März 2017, 00:09
Forum: Die Pforte
Thema: Fastenhirtenbriefe 2017
Antworten: 11
Zugriffe: 532

Re: Fastenhirtenbriefe 2017

Wusste ich gar nicht, dass das mit Ansage kam. Darum ist die Kirche auch bemüht, die Zeichen der Zeit zu erkennen und neben Fasten und Abstinenz immer wieder neue Formen der Buße zu suchen, die zur Erreichung ihres Zweckes je nach den einzelnen Zeitverhältnissen besser geeignet und angepasst sind. ...
von Lycobates
Freitag 10. März 2017, 22:59
Forum: Die Pforte
Thema: Fastenhirtenbriefe 2017
Antworten: 11
Zugriffe: 532

Re: Fastenhirtenbriefe 2017

Komisch: Weder in Köln noch in Paderborn kommt das Wort Fasten oder Fastenzeit im Text überhaupt vor. In Paderborn kommt mehrmals der Begriff „österliche Bußzeit“ vor. Auch andere Worte kommen vor. Nicht aber Fasten, Abstinenz, Fastenzeit usf. Das ist aber nicht verwunderlich. Seit Paenitemini (196...
von Lycobates
Freitag 10. März 2017, 00:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Grausige Entdeckung
Antworten: 118
Zugriffe: 3464

Re: Grausige Entdeckung

Natürlich gibt es gewisse "Traditionen" die Nuntiatur in Österreich ist fast immer der letzte Posten für einen Nuntius weil es hier traditionell sehr ruhig ist Nun, mit Verlaub, der Grund wird doch wohl eher sein, daß Wien, als ehemalige Reichshauptstadt, noch von seinem einstigen imperialen Presti...
von Lycobates
Donnerstag 9. März 2017, 17:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Grausige Entdeckung
Antworten: 118
Zugriffe: 3464

Re: Grausige Entdeckung

Natürlich gibt es gewisse "Traditionen" die Nuntiatur in Österreich ist fast immer der letzte Posten für einen Nuntius weil es hier traditionell sehr ruhig ist Nun, mit Verlaub, der Grund wird doch wohl eher sein, daß Wien, als ehemalige Reichshauptstadt, noch von seinem einstigen imperialen Presti...
von Lycobates
Mittwoch 8. März 2017, 21:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Franziskus' Papstwahl gefälscht?
Antworten: 136
Zugriffe: 7041

Re: Franziskus' Papstwahl gefälscht?

PascalBlaise hat geschrieben:
Mittwoch 8. März 2017, 15:56
Lycobates vitabundus
inter tela hostium?

Nicht doch.
Sogar hier im Refektorium sind alle nett zu mir. :breitgrins:
von Lycobates
Mittwoch 8. März 2017, 15:44
Forum: Das Refektorium
Thema: Franziskus' Papstwahl gefälscht?
Antworten: 136
Zugriffe: 7041

Re: Franzikus' Papstwahl gefälscht?

Ich habe mehr auf den unsäglichen Apostroph am Ende abgezielt. Ich meine entweder man dekliniert ihn, Franziski oder man lässt es, Franziskus. Der Apostroph ist Schrott. Das sieht der Duden aber anders: Bei Namen Regel 16: 1. Der Apostroph steht zur Kennzeichnung des Genitivs (Wesfalls) von Namen, ...
von Lycobates
Mittwoch 8. März 2017, 15:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Franziskus' Papstwahl gefälscht?
Antworten: 136
Zugriffe: 7041

Re: Franzikus' Papstwahl gefälscht?

Ich habe mehr auf den unsäglichen Apostroph am Ende abgezielt. Ich meine entweder man dekliniert ihn, Franziski oder man lässt es, Franziskus. Der Apostroph ist Schrott. Das sieht der Duden aber anders: Bei Namen Regel 16: 1. Der Apostroph steht zur Kennzeichnung des Genitivs (Wesfalls) von Namen, ...
von Lycobates
Dienstag 7. März 2017, 21:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Grausige Entdeckung
Antworten: 118
Zugriffe: 3464

Re: Grausige Entdeckung

Petrus Cantor († 1197) behauptete, "der Verkehr mit einer schönen Frau sei größere Sünde als der mit einer häßlichen Frau, weil er mehr ergötze. Denn die Größe der Lust bestimme die Größe der Sünde." (in: Uta Ranke-Heinemann, ebenda, S. 164) Alanus von Lille († 1202) dagegen erwiderte: "... wer mit...
von Lycobates
Dienstag 7. März 2017, 20:56
Forum: Die Orgelempore
Thema: Nachrichten aus der Kirchenmusik-Szene
Antworten: 395
Zugriffe: 60947

Re: Nachrichten aus der Kirchenmusik-Szene

Der Klassiker. :kugel: Denn wie jedes Kind weiß, trommelt und tanzt der Neger immer. Stimmt. Ur-klassisch. Ich glaube aber feststellen zu können, daß, soweit ich sehe, zumindest seit der Erfindung des sog. Smartphone, in unseren schwarzberänderten Großstädten (ich weile z.Z. im befreundeten Ausland...
von Lycobates
Montag 6. März 2017, 23:08
Forum: Die Orgelempore
Thema: Nachrichten aus der Kirchenmusik-Szene
Antworten: 395
Zugriffe: 60947

Re: Nachrichten aus der Kirchenmusik-Szene

Ja, es gibt viele, auch ganz junge Werke, die für die Alte Messe tadellos geeignet wären. Die jüngeren Komponisten geistlicher Musik sind stilistisch und liturgisch oft dermaßen "traditionalistisch", daß sie manchen Spätromantiker darin problemlos überholen. Und vor allem verweigern sich die meiste...
von Lycobates
Montag 6. März 2017, 12:04
Forum: Die Orgelempore
Thema: Nachrichten aus der Kirchenmusik-Szene
Antworten: 395
Zugriffe: 60947

Re: Nachrichten aus der Kirchenmusik-Szene

umusungu hat geschrieben:
Sonntag 5. März 2017, 23:03
Ich kann mir beim besten Willen Gregorianik nicht in einer afrikanischen Messe vorstellen ...
Ich wüßte nicht, warum es zuletzt den afrikanischen Völkern verwehrt sein sollte, sich vom Chaos zum Kosmos, und von der Physis zum Nomos aufzuschwingen.
von Lycobates
Donnerstag 2. März 2017, 15:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Hans Küng
Antworten: 422
Zugriffe: 28890

Re: Hans Küng

Bei einem 89-jährigen ist das zwar sicher nicht mehr selbstverständlich, . Prof. Küng fuhr einen Alfa Romeo, Prof. Ratzinger Fahrrad. Insofern, lieber Granuaile, ist die Frage nach der Fitness nicht ganz von der Hand zu weisen. Wir könnten ein Rolatorrennen in den vatikanischen Gärten veranstalten ...
von Lycobates
Mittwoch 1. März 2017, 14:09
Forum: Die Pforte
Thema: Fatima und Lourdes
Antworten: 101
Zugriffe: 10155

Re: Fatima und Lourdes

Es dürfte unmöglich sein, richtig und falsch in der Botschaft, bzw. die ursprüngliche Botschaft heute noch zu eruieren. Es gibt heute auch keine Möglichkeit, die Echtheit etwa hinterlegter Dokumente, falls die Originale noch vorhanden sind, noch zu erweisen. Darum ist es wohl das beste, die ganze F...