Die Suche ergab 760 Treffer

von Lycobates
Dienstag 19. September 2017, 11:34
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1074
Zugriffe: 84865

Re: Der Nekrolog

Am 14. September 2017, gerade keine 90 Jahre alt, starb Hw. Paul Canart (geboren am 25.10.1927), Priester des Erzbistums Mecheln 1951, in Rom seit 1957, zunächst scriptor Graecus und über 40 Jahre lang Leiter der Manuskripte-Abteilung an der Vatikanischen Bibliothek, und zuletzt deren Vize-Präfekt....
von Lycobates
Montag 18. September 2017, 14:17
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Der Nekrolog
Antworten: 1074
Zugriffe: 84865

Re: Der Nekrolog

Am 14. September 2017, gerade keine 90 Jahre alt, starb Hw. Paul Canart (geboren am 25.10.1927), Priester des Erzbistums Mecheln 1951, in Rom seit 1957, zunächst scriptor Graecus und über 40 Jahre lang Leiter der Manuskripte-Abteilung an der Vatikanischen Bibliothek, und zuletzt deren Vize-Präfekt. ...
von Lycobates
Donnerstag 7. September 2017, 09:51
Forum: Die Klausnerei
Thema: Gedächtmismahl
Antworten: 7
Zugriffe: 223

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

asderrix hat geschrieben:
Donnerstag 7. September 2017, 05:06
Lycobates hat geschrieben:
Mittwoch 6. September 2017, 21:20
asderrix hat geschrieben:
Mittwoch 6. September 2017, 18:19
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!
Also anders als bei der Hochzeit zu Kana?
:tuete:
HÄ? :hae?:
Wenn man die Weinregel des Architriclinus zum Maßstab nimmt. :blinker:
(Es war dies nur ein Allotrion)
von Lycobates
Mittwoch 6. September 2017, 21:20
Forum: Die Klausnerei
Thema: Gedächtmismahl
Antworten: 7
Zugriffe: 223

Gedächtmismahl

asderrix hat geschrieben:
Mittwoch 6. September 2017, 18:19
Jedes Gedächtnismahl sagt: Das Beste kommt noch!
Also anders als bei der Hochzeit zu Kana?
:tuete:
von Lycobates
Dienstag 5. September 2017, 14:12
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 925
Zugriffe: 84169

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Im Himmel lauschen alle Seligen in angemessener Gewandung den Bachkantaten, welche die Engel zur Ehre Gottes singen. Sie machen aber auch einmal Pause, dann singen sie Bellini-Arien. Aber nicht die traurigen. ;) (Obwohl gerade die traurigsten oder ernsten die schönsten sind: https://www.youtube.com...
von Lycobates
Dienstag 5. September 2017, 11:54
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 925
Zugriffe: 84169

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Im Himmel lauschen alle Seligen in angemessener Gewandung den Bachkantaten, welche die Engel zur Ehre Gottes singen. Sie machen aber auch einmal Pause, dann singen sie Bellini-Arien. Aber nicht die traurigen. ;) (Obwohl gerade die traurigsten oder ernsten die schönsten sind: https://www.youtube.com...
von Lycobates
Montag 4. September 2017, 17:01
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 445
Zugriffe: 28716

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Eine Messe im katholischen Ritus kann m.E. nur eine sein, deren Zelebrant in Gemeinschaft mit dem hl. Stuhl und den ihm verbundenen Bischöfen steht. Das ist klar. Man kann auch formulieren: Eine in Gemeinschaft mit Häretikern oder Schismatikern gefeierte Messe kann niemals eine katholische Messe se...
von Lycobates
Freitag 1. September 2017, 15:37
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 125
Zugriffe: 13815

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Beispielsweise war mir bei anderen Zelebranten lange nicht aufgefallen, daß der Zelebrant nach dem Ende der Lectio mit der linken Hand auf die Mensa tippt. Das ist nicht vorgeschrieben, aber üblich, um notfalls dem Ministranten anzudeuten, daß die Epistel fertig ist, und er "Deo gratias" antworten ...
von Lycobates
Freitag 1. September 2017, 15:34
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik
Antworten: 125
Zugriffe: 13815

Re: Detailfragen zu Kalender und Rubrizistik

Wird eigentlich diese Handhaltung während des Kreuzzeichens von irgendeinem Rubrizisten erwähnt? (Der Zelebrant wiederholt dies auch später beim Adiutorium nostrum , ca. 1:50.) Ich kenne nur, daß die linke Hand während des Kreuzzeichens auf der Brust ruht. Letzteres ist Regel. Unter der Brust, gena...
von Lycobates
Donnerstag 31. August 2017, 21:53
Forum: Das Refektorium
Thema: CIC 1061 §1 Ehevollzug
Antworten: 82
Zugriffe: 4461

Re: CIC 1061 §1 Ehevollzug

Niels hat geschrieben:
Mittwoch 30. August 2017, 15:22
Lycobates schrieb ja "harrten".
Der Nikolaus gefiel mir besser als der blaue Kermit
von Lycobates
Donnerstag 31. August 2017, 21:46
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 176
Zugriffe: 16069

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Wir sind mittlerweile bereits beim September. Hier die Übersicht nach den Rubriken St. Pius' X. mit einigen Erläuterungen: http://www.traditio.com/calendar/cal1709.pdf Fast- und Abstinenztage - Herbstquatember - eine Vigil Abstinenztage sind, außer Indult, also nach allgemeiner Regel (CIC 1917), all...
von Lycobates
Donnerstag 31. August 2017, 15:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischof José Maria Pires verstorben
Antworten: 6
Zugriffe: 287

Re: Bischof José Maria Pires verstorben

bleibt aber die Frage kann ein nicht Papst eine wahl bestätigen oder kirchliche Gemeinschaft gewähren ? Nein, kann er nicht. Zu prüfen wäre aber - da bin ich im Moment überfragt - wann genau die ordentliche Jurisdiktion bei den Orientalen wirksam einsetzt, schon bei deren Wahl, oder erst nach deren...
von Lycobates
Donnerstag 31. August 2017, 00:54
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischof José Maria Pires verstorben
Antworten: 6
Zugriffe: 287

Re: Bischof José Maria Pires verstorben

also gibt es jetzt keinen vom Papst eingesetzten Bischof mehr Ita est. Keinen noch von Papst Pius XII. ernannten. Die beiden anderen vor dem 9. Oktober 1958 ernannten, und heute noch lebenden Bischöfe sind Titularbischöfe. Der dritte ein Untergrundbischof damals ohne Mandatum. 98, 101, und 92 Jahre...
von Lycobates
Mittwoch 30. August 2017, 23:53
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Regel "Cor ad altare"
Antworten: 15
Zugriffe: 384

Re: Regel "Cor ad altare"

Lycobates hatte ich jetzt so verstanden, dass die Regel seit 1570 in jedem römischen Messbuch steht. Bin leider in Latein nicht fit - und hier habe ich jetzt keinen Hinweis gefunden: http://www.dbk.de/fileadmin/redaktion/veroeffentlichungen/arbeitshilfen/AH_215.pdf (Falsches Messbuch? - Tut mir lei...
von Lycobates
Mittwoch 30. August 2017, 23:39
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Regel "Cor ad altare"
Antworten: 15
Zugriffe: 384

Re: Regel "Cor ad altare"

Lycobates hatte ich jetzt so verstanden, dass die Regel seit 1570 in jedem römischen Messbuch steht. Bin leider in Latein nicht fit - und hier habe ich jetzt keinen Hinweis gefunden: http://www.dbk.de/fileadmin/redaktion/veroeffentlichungen/arbeitshilfen/AH_215.pdf (Falsches Messbuch? - Tut mir lei...
von Lycobates
Mittwoch 30. August 2017, 23:14
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Regel "Cor ad altare"
Antworten: 15
Zugriffe: 384

Re: Regel "Cor ad altare"

Ist denn die Rede von "Cor ad altare" im katholischen Milieu schon irgendjemandem untergekommen? Oder gibt es sonst Hinweise auf die Relevanz der in diesem Schlagwort implizierten Deutung der Drehrichtung? Die Google-Links sehen ja alle relativ evangelisch aus. Mir war der Ausdruck überhaupt, oder ...
von Lycobates
Mittwoch 30. August 2017, 15:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Regel "Cor ad altare"
Antworten: 15
Zugriffe: 384

Re: Regel "Cor ad altare"

Niels hat geschrieben:
Mittwoch 30. August 2017, 15:17
Das Werk gibt es online: https://ia801406.us.archive.org/29/item ... ggrich.pdf
Den Autor kannte ich noch gar nicht. Danke Dir für den Hinweis! Man lernt nie aus...
Wunderbar.
Seite 141 u.ff.
von Lycobates
Mittwoch 30. August 2017, 15:14
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Regel "Cor ad altare"
Antworten: 15
Zugriffe: 384

Re: Regel "Cor ad altare"

Aber mich interessiert tatsächlich auch die Frage der "Kanonizität", wie Fragesteller es hier nannte - wie und wann kam diese Regel in die liturgische Tradition? Bin gespannt... Die Drehrichtung steht im Ritus servandus in celebratione Missae , der seit 1570 in jedem römischen Meßbuch enthalten ist...
von Lycobates
Mittwoch 30. August 2017, 14:00
Forum: Das Refektorium
Thema: CIC 1061 §1 Ehevollzug
Antworten: 82
Zugriffe: 4461

Re: CIC 1061 §1 Ehevollzug

:roll: Man kann sie katholisch nennen, aber sicher nicht von Anfang an Mitglieder der katholischen Kirche, denn die mußte der Heiland ja erst gründen. Wobei Sankt Joseph doch, nach der Überlieferung, weit vor Pfingsten, sogar weit vor Golgotha, verstorben ist. Er gehört damit dem Alten Bund an und ...
von Lycobates
Mittwoch 30. August 2017, 01:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 125
Zugriffe: 7973

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Aber es ist ja schließlich doch so, das ich ehrlich bereuen muss, damit die Beichte gültig ist. Womit wir wieder bei persönlichen Einstellungen wären. Alles (Sünden, mögliche Sünden, Skrupel, Zweifel, Fragen) ist dem Beichtvater in aller Einfalt und Klarheit vorzulegen. Er ist geschult und wird urt...
von Lycobates
Mittwoch 30. August 2017, 00:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 125
Zugriffe: 7973

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Im Beichtstuhl sollte man sich nicht zieren. Persönliche Meinungchen, Eindrückchen und Gefühlchen dürfen keine Rolle spielen. Etwaige Zweifel und Fragen sind, samt den Sünden oder vermuteten Sünden, dem Beichtvater in Einfalt und Demut und in aller Klarheit vorzulegen. Gerade auch die intellektuelle...
von Lycobates
Dienstag 29. August 2017, 17:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Bischof José Maria Pires verstorben
Antworten: 6
Zugriffe: 287

Bischof José Maria Pires verstorben

Am 27. August 2017 verstarb dieser brasilianische Bischof, 98-jährig. Daran ist bemerkenswert, daß mit Bischof Pires der letzte Bischof verstorben ist, der von Papst Pius XII. die ordentliche Jurisdiktion erhielt. Er wurde am 25.5.1957 zum Ordinarius von Araçuaí ernannt, und am 22.9.1957 konsekriert...
von Lycobates
Montag 28. August 2017, 22:02
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 1969
Zugriffe: 164552

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Und das Lehramt ist nicht Grundlage unseres Glaubens???? Bitte genau lesen. CIC_fan sagte " ordentliches Lehramt". Das ordentliche Lehramt, das ein Papst mit den Bischöfen täglich ausübt ( cotidie , sagt Papst Pius XI.), ist ebenso unfehlbar wie das außerordentliche, das von einem ökumenischen Konz...
von Lycobates
Montag 28. August 2017, 18:25
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 1969
Zugriffe: 164552

Re: Bücher - Was lest ihr so?

CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 28. August 2017, 18:22
achso ja richtig das trifft dann aber auch für Humanae Vitae zu :maske:
Klar, nur, daß das, was dort steht, auf weiten Strecken übereinstimmt mit bereits feststehender Lehre der Kirche.
Das wird ein Zufall sein. ;D
von Lycobates
Montag 28. August 2017, 18:04
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 1969
Zugriffe: 164552

Re: Bücher - Was lest ihr so?

CIC_Fan hat geschrieben:
Montag 28. August 2017, 17:35
natürlich das Lehramt Grundlage unseres Glaubens aber was den konkret Mortalium Animos und Ut unum sint
beides Enzykliken beide also Teil des Lehramtes
Ut unum sint ist Leeramt :tuete:
von Lycobates
Montag 28. August 2017, 16:19
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 1969
Zugriffe: 164552

Re: Bücher - Was lest ihr so?

keine höhere Verbindlichkeit als die einer Enzyklika gewählt Die lehramtliche Autorität hängt gar nicht mit der gewählten Textart zusammen, sondern nur mit dem Ausmaß der definitiven Verbindlichkeit, das ein Papst mit seiner Aussage verbindet; dazu reicht es "data opera sententiam ferre de re hacte...
von Lycobates
Montag 28. August 2017, 14:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Ja wie schreibst Du denn?
Antworten: 80
Zugriffe: 4035

Re: Ja wie schreibst Du denn?

Ich nehme an zwischen "deutsche Schrift", Sütterlin und "lateinische Schrift" gibt es gewisse Unterschiede ( z.B. das r oder das e). Meine Eltern haben beide noch "Deutsche Schrift" gelernt und geschrieben. Die jüngste Schwester meiner Mutter schrieb "Sütterlin", wohingegen wir die lateinische Schr...
von Lycobates
Donnerstag 24. August 2017, 23:47
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 901
Zugriffe: 78329

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Niels hat geschrieben:
Donnerstag 24. August 2017, 23:44
Das ist Mons. Areas Rifan aus Campos.
Tatsächlich?
Danke.
von Lycobates
Donnerstag 24. August 2017, 17:48
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Priesterbruderschaft St. Petrus
Antworten: 901
Zugriffe: 78329

Re: Priesterbruderschaft St. Petrus

Neuer Kaplan hat sein Leben geändert Seit dem 1. März verstärkt Kaplan Jochen Schumacher (40) das Seelsorgeteam der Heiligen Familie. Er hat die konservative Priesterbruderschaft St. Petrus verlassen und freut sich darauf, in einer ganz normalen Pfarrgemeinde als Seelsorger arbeiten zu können. [......
von Lycobates
Donnerstag 24. August 2017, 17:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule II
Antworten: 233
Zugriffe: 14882

Re: Lateinschule II

In der Lateinschule wollte ich nicht unbedingt auf eine Grundsatzdebatte zu Fatima eingehen, die können wir gern woanders führen. OK! Ich persönlich habe mich mit Fatima allerdings kaum befaßt, lasse mich aber gern von berufener Seite informieren. Meine Haltung, keine grundsätzlich ablehnende (das ...
von Lycobates
Donnerstag 24. August 2017, 12:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule II
Antworten: 233
Zugriffe: 14882

Re: Lateinschule II

Gibt es eigentlich eine offizielle Übersetzung des Fatima-Gebets ins Lateinische? Und falls nein, welches ist die empfehlenswerteste? In den Weiten des Internets finden sich verschiedene Versionen davon: ` Domine Iesu, dimitte nobis debita nostra, salva nos ab igne inferiori, perduc in caelum omnes...