Die Suche ergab 727 Treffer

von Lycobates
Freitag 18. August 2017, 16:10
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bischöfe, die im alten Ritus zelebrieren
Antworten: 524
Zugriffe: 48591

Re: Bischöfe, die im alten Ritus zelebrieren

Ich meine, ein Bild, daß Pius XII. am Hochaltar im Petersdom bei einer Stillmesse zeigt, hier schonmal gesehen zu haben? Es brannten maximal sechs, niemals sieben Kerzen, oder? Die Stillmesse (bei der allerdings auch Musik gespielt, bzw. vom Chor gesungen wird) am 13.5.1942 (25-jähriges Jubiläum de...
von Lycobates
Freitag 18. August 2017, 11:34
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bischöfe, die im alten Ritus zelebrieren
Antworten: 524
Zugriffe: 48591

Re: Bischöfe, die im alten Ritus zelebrieren

Gibt es im Netz Photos oder Videos der Missa praelatitia? hier (bereits einmal verlinkt): https://www.youtube.com/watch?v=IswSPt_6C4g Etwas minimalistisch (nur ein Meßdiener), aber im wesentlichen in Ordnung. Es ist die Messe vom 3. Juli, Fest des hl. Leo II., mit Gedächtnis der Aposteloktav. Kann ...
von Lycobates
Freitag 18. August 2017, 11:17
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bischöfe, die im alten Ritus zelebrieren
Antworten: 524
Zugriffe: 48591

Re: Bischöfe, die im alten Ritus zelebrieren

ad-fontes hat geschrieben:
Freitag 18. August 2017, 10:57
Gibt es im Netz Photos oder Videos der Missa praelatitia?
hier (bereits einmal verlinkt):
https://www.youtube.com/watch?v=IswSPt_6C4g

Etwas minimalistisch (nur ein Meßdiener), aber im wesentlichen in Ordnung.
Es ist die Messe vom 3. Juli, Fest des hl. Leo II., mit Gedächtnis der Aposteloktav.
von Lycobates
Donnerstag 17. August 2017, 12:12
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris
Antworten: 13
Zugriffe: 526

Re: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris

So sieht ein ordentliches Pontifikalamt aus. Die Zelebration wirkt ganz und gar „natürlich“. Die Liturgie ist gleichsam in Fleisch und Blut übergegangen … Heute müsste sie entsprechend „einstudiert“ werden, was vermutlich aufgesetzt wirken würde. Denn immer weniger Menschen gelingt es, ihre Identit...
von Lycobates
Donnerstag 17. August 2017, 11:18
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris
Antworten: 13
Zugriffe: 526

Re: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris

Bei 09:10 teil ein Priester in Kasel - nicht der Kardinal! - die Kommunion aus. Konnte es in Paris damals einen zweiten Kaselträger neben dem Zelebranten geben? Oder ist das ein Parallelzelebrant von einem Seitenaltar? Ja, letzteres. Davon wäre m.E. auszugehen. Der Kardinal teilt nur den Assistente...
von Lycobates
Mittwoch 16. August 2017, 23:12
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris
Antworten: 13
Zugriffe: 526

Mitternachtmesse 1948 in der Notre Dame zu Paris

Diese Kurzreportage bietet einige Auszüge mit interessanten Bildern von der Mitternachtmesse an Weihnachten 1948, der ersten in Frankreich im Fernsehen direkt ausgestrahlten Messe. Es zelebriert der damalige Kardinal Suhard. So sieht ein ordentliches Pontifikalamt aus. http://www.ina.fr/video/VDF070...
von Lycobates
Mittwoch 16. August 2017, 10:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 112
Zugriffe: 7098

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Das betrifft dann bereits in einem früheren Leben gebeichtete Sünden, [...]. Ist das katholisch? Mit "einem früheren Leben" ist das Leben vor der letzten Beichte, bzw. bei längeren Abschnitten, vor der mit einer Generalbeichte abgeschlossenen Bekehrung gemeint. Eine in der Aszetik geläufige Ausdruc...
von Lycobates
Dienstag 15. August 2017, 23:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 112
Zugriffe: 7098

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

alle "Schlusssätze" die ich bisher gefunden habe, sagen eben nicht nur, dass ich meine Sünden bereue und mit dem Bekenntnis zu Ende bin, sondern wenden sich eben an Gott. Und ich habe einfach ein Problem damit, Gebete laut auszusprechen, wenn mir jemand zuhört. Gibt es da nicht vielleicht andere mö...
von Lycobates
Dienstag 15. August 2017, 22:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 112
Zugriffe: 7098

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

alle "Schlusssätze" die ich bisher gefunden habe, sagen eben nicht nur, dass ich meine Sünden bereue und mit dem Bekenntnis zu Ende bin, sondern wenden sich eben an Gott. Und ich habe einfach ein Problem damit, Gebete laut auszusprechen, wenn mir jemand zuhört. Gibt es da nicht vielleicht andere mö...
von Lycobates
Dienstag 15. August 2017, 22:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0
Antworten: 112
Zugriffe: 7098

Re: Alles zu Bußsakrament/Beichte 2.0

Ich habe irgendwo mal gelesen, man solle (mindestens bei den schweren Sünden) die Zahl und die erschwerenden Umstände nennen. Was ist, wenn man nicht mehr genau weiß, wie oft man etwas getan hat? Und was bedeutet das mit den erschwerenden Umständen? Wenn man es nicht mehr genau weiß, sagt man das e...
von Lycobates
Montag 14. August 2017, 12:41
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1388
Zugriffe: 85669

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Wenn die Offenbarung von außen an jemanden herantritt (ähnlich wie Musik an unser Ohr) und keinen Resonanzboden in einer Person vorfindet, bleibt der Glaube tot. Dann kommt kein Glaube zustande, und zwar weil sich des Menschen Wille ihm versagt. Credere voluntatis est. Glauben ist Sache des Willens...
von Lycobates
Sonntag 13. August 2017, 16:19
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1388
Zugriffe: 85669

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Abkapseln kann man sich letzlich nur gegen andere Lebewesen; nach meinem Verständnis. Bei der Sintflut gibt es die nicht mehr. Als die Arche gebaut wurde, gab es sie schon noch. Abgrenzen hingegen bedeutet, dass ich als Christ nach jesuanischer Ethik Kante zeige, indem ich beispielsweise straight e...
von Lycobates
Freitag 11. August 2017, 16:12
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1388
Zugriffe: 85669

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ich habe den Eindruck, daß angesichts des Auseinanderdriftens von gesllschaftlichem Mainstream und kirchlicher Lehre der weit überwiegende Teil des deutschen Katholizismus unbedingt "gesellschaftsfähig" bleiben will und dabei einen großen Spagat zwischen diesen beiden Polen macht. Man fragt sich, w...
von Lycobates
Freitag 11. August 2017, 12:21
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 175
Zugriffe: 15413

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Wo wird das Haupt des Hl. Laurentius sonst aufbewahrt? Im Petersdom? Nein, in der Sistina, bzw. im Apostolischen Palast, im sacrario apostolico . Der Sacrista del Palazzo Apostolico, (seit 1352 immer:) ein Augustinermönch, der dann zum Titularbischof (seit 1646 immer:) von Porphyreo wird, ist mit d...
von Lycobates
Donnerstag 10. August 2017, 15:18
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 175
Zugriffe: 15413

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Am heutigen Hochfest der römischen Kirche, und während der ganzen Oktav, wird traditionsgemäß im Vatikan in der Kirche S. Anna dei Palafrenieri (auf dem Wege zur Biblioteca Apostolica) die Hauptreliquie des hl. Laurentius zur Verehrung ausgestellt. Ein noch junger Mann, ein vollständiges Gebiß, dunk...
von Lycobates
Donnerstag 10. August 2017, 14:32
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86529

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

[...] könnte es nicht sein, das ganz allgemein viel zu viel "gesprochen", und nicht genug gebetet wird? Dann solltest du auch daran denken, dass ganz allgemein zu viel gechattet wird. :kussmund: :hae?: ge-was? Tut mir leid, aber ich nur Bahnhof. Das liegt dann wohl an meinem Semester :achselzuck:
von Lycobates
Donnerstag 10. August 2017, 10:59
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86529

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Ihr redet aneinander vorbei, Pirmini. Dein CIC ist nicht seines. Das mag schon stimmen :blinker: Aber hier im Reich des Taddeo halte ich mich ganz dezent zurück, und trete nur mit signatura plicata auf. ;D Damit kein Mißverständnis aufkommt: ich habe überhaupt nichts gegen ein solches "seelsorgerli...
von Lycobates
Donnerstag 10. August 2017, 10:26
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 383
Zugriffe: 25507

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Noch eine Frage: Stimmt es überhaupt, dass ums Jahr 1500, also im überlieferten Ritus, auf Lateinisch gepredigt wurde? Der Theologe Peter Zimmerling behauptet im Handbuch evangelische Spiritualität (2017), das sei ein Missverständnis, es wurde selbstverständlich auf Deutsch gepredigt. Es gibt WIMRE...
von Lycobates
Mittwoch 9. August 2017, 16:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 731
Zugriffe: 55457

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Ein "emeritierter Papst" ist ein Unding. Welche Stellung haben die verstorbenen Päpste in der kirchlichen Gemeinschaft der Heiligen? Gelten sie (z.B. wenn sie um ihre Fürbitte geben werden) immer noch als Päpste oder sind sie ihres Amtes ledig? Benedikt XVI gehört zu diesen Vorgängern des amtierend...
von Lycobates
Mittwoch 9. August 2017, 16:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86529

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Ich habe den Eindruck gewonnen, dass Priester nicht besonders „wild“ darauf sind, Intentionen anzunehmen. In Deutschland sind die Priester der Konzilskirche sehr gut versorgt. In Frankreich, wie ich von einem hörte, bekommen Diözesankleriker von ihrem Bistum im Durchschnitt 500 Euro pro Monat. 400 ...
von Lycobates
Mittwoch 9. August 2017, 15:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86529

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Was Elisabeth90 beschreibt, ist nicht nur in ihrer und in meiner, sondern auch in vielen anderen Gemeinden üblich. Ich würde da noch nicht mal immer von Mißbrauch sprechen. Wer eine Messe bestellt, tut es doch meistens nicht, um einen Priester zum Abhalten einer zusätzlichen Messe zu bewegen, sonde...
von Lycobates
Mittwoch 9. August 2017, 12:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 731
Zugriffe: 55457

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Naja, aber eines gab es eben offenbar nicht: Dass ein Bischofssitz quasi zwei Inhaber hatte - einen aktiven und einen emeritierten. Du sagst ja selbst: Wer auf dem Sitz nicht mehr haltbar war, bekam einen Titularsitz und hatte dann mit seinem alten Bistum nichts mehr zu tun. Das ist genau der sprin...
von Lycobates
Mittwoch 9. August 2017, 12:06
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 731
Zugriffe: 55457

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

(...) Titularsitz. (Es ging da fast immer um Strafversetzungen, wie im Falle des Erzbischofs Pasquale Gagliardi, oder um diplomatische Umbesetzungen politisch untragbar gewordener Hierarchen, wie Erzbischof Paul Huyn) (Aber ein Bischof bleibt grundsätzlich bis zum Lebensende mit seinem (u.U. letzte...
von Lycobates
Mittwoch 9. August 2017, 11:34
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 731
Zugriffe: 55457

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Stimmt absolut http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/nersinger-regeln-fur-papst-rucktritte-notwendig sollte das wirklich üblich werden Joseph Ratzinger weiß glaub ich gar nicht wie er das Papstamt demoliert hat Die im Artikel angesprochene "Verunklarung" ist aber doch ganz im Sinne de...
von Lycobates
Dienstag 8. August 2017, 23:58
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1254
Zugriffe: 86529

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Ist es überhaupt zulässig, für die vom Pfarrer zu lesende sonntägliche Pfarrmesse Meßstipendien anzunehmen? :hmm: Nein. Das wusste ich z.B. nicht. Dann wundert es mich sehr warum es in meiner Heimatgemeinde doch getan wird. Da liest man dann im Gemeindeblatt: "Messe im Jahreskreis. Wir denken an Ve...
von Lycobates
Dienstag 8. August 2017, 23:51
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Das Kalenderblatt
Antworten: 38
Zugriffe: 2303

Re: Das Kalenderblatt

Heute starb, vor eintausend neunhundert Jahren, Marcus Ulpius Traianus, in Zilizien, in einem epichorischen (wie die Kollegen sagen) Kaff im Osten des Reiches, wo wenigstens leidlich Griechisch gesprochen wurde. Ein Trost. Ein guter Kaiser, der nach dem Schrecken Domitian den Laden einigermaßen deze...
von Lycobates
Dienstag 8. August 2017, 17:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 731
Zugriffe: 55457

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Stimmt absolut http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/nersinger-regeln-fur-papst-rucktritte-notwendig sollte das wirklich üblich werden Joseph Ratzinger weiß glaub ich gar nicht wie er das Papstamt demoliert hat Die im Artikel angesprochene "Verunklarung" ist aber doch ganz im Sinne de...
von Lycobates
Dienstag 8. August 2017, 14:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 731
Zugriffe: 55457

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Klar dürfte sein: einen Papst, wie es sie einmal gab, kann und darf, und wird, es nie mehr geben. Gott lenkt. Das stellt doch niemand in Abrede. :achselzuck: Aber es ist für Einsichtige auch klar, daß die Möchtegern-Zerstörer des Papsttums alles daran setzen, ein zukünftiges wirksames Auftreten ein...
von Lycobates
Dienstag 8. August 2017, 12:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 731
Zugriffe: 55457

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

Stimmt absolut http://www.katholisch.de/aktuelles/aktuelle-artikel/nersinger-regeln-fur-papst-rucktritte-notwendig sollte das wirklich üblich werden Joseph Ratzinger weiß glaub ich gar nicht wie er das Papstamt demoliert hat Die im Artikel angesprochene "Verunklarung" ist aber doch ganz im Sinne de...
von Lycobates
Dienstag 8. August 2017, 11:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°
Antworten: 731
Zugriffe: 55457

Re: Benedictus XVI° - Papa emeritus II°

CIC_Fan hat geschrieben:
Dienstag 8. August 2017, 11:30
Für jemand der im 91 Lebensjahr steht und auf einem Auge praktisch blind ist völlig normal
Hoffen wir, daß er hier auf dem linken Auge blind ist.
:auweia:
von Lycobates
Montag 7. August 2017, 12:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungstexte in Werktagsmessen im alten Ritus
Antworten: 4
Zugriffe: 136

Re: Lesungstexte in Werktagsmessen im alten Ritus

Danke schonmal für die Antwort. Es geht mir um folgendes: Ich möchte gerne jeden Tag einen Abschnitt aus der Heiligen Schrift lesen, dieser soll, soweit möglich, zum Kirchenjahr passen. Ich dachte daran, die Lesungen aus der Messe des Tages zu nehmen, aber mit jedem Tag wechselnde Texte scheint es ...
von Lycobates
Sonntag 6. August 2017, 22:58
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungstexte in Werktagsmessen im alten Ritus
Antworten: 4
Zugriffe: 136

Re: Lesungstexte in Werktagsmessen im alten Ritus

Hallo, bisher habe ich noch an keiner Werktagsmesse im alten Ritus teilgenommen. In meinem Schott finde ich keine Angaben, welche Epistel bzw. welches Evangelium an den Werktagen gelesen wird - ist das immer das vom Sonntag der Woche? Im neuen Ritus hat ja meines Wissens jeder Tag im Jahr seine eig...