Die Suche ergab 1500 Treffer

von Sarandanon
Mittwoch 29. März 2017, 20:15
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 237
Zugriffe: 14110

Re: Glück-und Segenswünsche III

Danke! Auch von mir alles Gute an den Forenchefe.
von Sarandanon
Sonnabend 25. Februar 2017, 15:00
Forum: Die Pforte
Thema: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!
Antworten: 530
Zugriffe: 60223

Re: Bitten und Fürbitten - Gebetsanliegen!

Sei Dir auch meines Beileides gewiss, Petrus.
von Sarandanon
Sonnabend 18. Februar 2017, 22:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III
Antworten: 639
Zugriffe: 50525

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Tja, es tut mir leid, Sarandanon, das können einige hier noch so schönreden, aber ein Konzil und alle darauf folgenden Päpste abzulehnen, ist nun mal nichts anderes als Sedisvakantismus. Öhm, was genau tut Dir leid? Entschuldige, rethorische Frage... Naja, Wiederholen macht Deine Aussage nicht bess...
von Sarandanon
Sonnabend 18. Februar 2017, 19:12
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III
Antworten: 639
Zugriffe: 50525

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Haltet Ihr mich eigentlich für blöde? :breitgrins: "Es sind nur wenige, neinnein, die Sedisvakantisten sind hier höchstens zwei oder drei user." Wenn ich mir die Signaturen und postings der Mehrzahl der user (und nicht nur solcher) ansehe, sind das solche, die das Vaticanum II ablehnen (wahlweise a...
von Sarandanon
Sonnabend 18. Februar 2017, 12:03
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III
Antworten: 639
Zugriffe: 50525

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Ich schließe mich mal Niels' Meinung an und sage, schade, dass Du nicht mehr schreiben möchtest, @Meeresleuchten, :( . Schade vor allem, dass Du so einfach auf- und kleinbeigibst. Etwas mehr Standfestigkeit hätte ich mir schon erwartet. Aus meiner Sicht herrscht hier durchaus Meinungsvielfalt. Aller...
von Sarandanon
Montag 30. Januar 2017, 20:39
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III
Antworten: 639
Zugriffe: 50525

Re: Vermißtenanzeigen, Abmeldungen und Rückmeldungen III

Sascha B. hat geschrieben:
Montag 30. Januar 2017, 19:58
Bayern führt die zivilisierten Länder nur an, ...
Klar, aber eben hinter Ostfriesland..... :breitgrins:
von Sarandanon
Sonnabend 28. Januar 2017, 19:58
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner
Antworten: 2089
Zugriffe: 95708

Re: Forumstechnik nebst allgemeinem in Sachen Netz & Rechner

Vielen Dank an den Forenchef und an Holzi für die sicherlich zeit- und nervenraubende Arbeit :) .

Was ich auch super fand, dass Robert den Stand der Arbeiten bekannt gab. Kannte ich bisher aus keinem aneren Forum.
von Sarandanon
Sonntag 15. Januar 2017, 11:23
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog
Antworten: 377
Zugriffe: 29301

Re: Diskussionen und Kommentare zum Nekrolog

das ist keine frage natürlich gibt es da sehr viele Dein Kommentar zum Nekrolog ist einfach völlig Banane. Letztendlich trete ich in der Regel nicht nach, egal was für ein Mensch verstorben ist. Auch dieser wird, ob er nun glaubte oder nicht, vor unseren Schöpfer treten müssen. Und nur Er wird urte...
von Sarandanon
Dienstag 3. Januar 2017, 17:11
Forum: Das Scriptorium
Thema: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?
Antworten: 78
Zugriffe: 6668

Re: Das Grab war leer oder voll – aber wen interessiert das?

Ich weiß gar nicht, warum Ihr Euch gegenseitig die Köppe einhaut. Ich konnte nirgends lesen, dass Umusungu behauptet habe, dass Grab sei "voll" gewesen. Er hat lediglich geschrieben, dass es kein eigenständiges Dogma des leeren Grabes gibt. Sollte jetzt aber irgendein Christ glauben, dass das Grab n...
von Sarandanon
Montag 2. Januar 2017, 11:18
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 237
Zugriffe: 14110

Re: Glück-und Segenswünsche III

Auch von mir ein gesegnetes, gesundes und erfolgreiches neues Jahr an alle Mitforisten.
von Sarandanon
Freitag 30. Dezember 2016, 21:22
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 735
Zugriffe: 55271

Re: Union von Scranton

https://de.wikipedia.org/wiki/Homosexualit%C3%A4t_und_r%C3%B6misch-katholische_Kirche http://www.spiegel.de/panorama/interview-mit-priester-kuegler-katholische-kirche-ist-groesste-transnationale-schwulenorganisation-a-38679.html https://www.domradio.de/themen/ethik-und-moral/215-6-28/dr-wunibald-mu...
von Sarandanon
Freitag 30. Dezember 2016, 19:52
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 735
Zugriffe: 55271

Re: Union von Scranton

Da ich nicht die Absicht habe, irgendwelchen Leuten die Langeweile zu vertreiben, habe ich den ERNSTHAFT Interessierten empfohlen, selbst im Internet zu suchen. Das wird ja nicht so schwer sein... Ja, Dieter, diese Ausrede bekomme ich nicht das erste Mal aufgetischt. Mann, Mann, Du kannst Dir doch ...
von Sarandanon
Freitag 30. Dezember 2016, 19:42
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 735
Zugriffe: 55271

Re: Union von Scranton

Dein Bischof Matthias ist doch kurz vorm Absprung, weil er nicht mal seine Sakramente gegen die Schwulen verteidigen kann. Mir reicht es schon, wenn homosexuelle Synodale sich mit 50 Jahre jüngeren Männern "verpartnern" und sich hierzu in einer geweihten Kirche segnen lassen müssen. Ist nicht meine...
von Sarandanon
Freitag 30. Dezember 2016, 15:06
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 735
Zugriffe: 55271

Re: Union von Scranton

Das sehe ich auch so. Es sei denn, es handelt sich um eine erwiesen seriöse Internetquelle, die selbst Belege enthält.

Ich denke Dieter, Du schießt ins Blaue.
von Sarandanon
Freitag 30. Dezember 2016, 13:37
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 735
Zugriffe: 55271

Re: Union von Scranton

Dieter, auch das ist ein steile These. Kannst Du Deine Ausführungen bzgl. des rk Priesterseminars durch irgendetwas gesichert belegen? Oder sind das reine Vermutungen?
von Sarandanon
Freitag 30. Dezember 2016, 13:28
Forum: Das Parlatorium
Thema: Georg Gänswein outet sich als Fideist
Antworten: 80
Zugriffe: 2685

Re: Georg Gänswein outet sich als Fideist

Erster Abschnitt - Das Dasein Gottes, §2: Die Möglichkeit eines Gottesbeweises - Das Dasein Gottes kann mittels des Kausalschlusses bewiesen werden Also, es ist schon der Begriff "Beweis" enthalten. Allerdings bezieht sich diese "Beweisfindung" auf eine rein theologische, indem man den §1 - Möglich...
von Sarandanon
Freitag 30. Dezember 2016, 10:56
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 735
Zugriffe: 55271

Re: Union von Scranton

Ich glaub, Dir tut die kalte kanadische Luft nicht gut, Tinius :narr: . Ach, bevor ichs vergesse..... Da die alt-katholische Kirche in Deutschland massiv homosexuell bestimmt ist ... ...für diese These hätte ich gern noch eine fundierte Belegführung von Dir. Und komm mir jetzt nicht mit Bischof Matt...
von Sarandanon
Donnerstag 29. Dezember 2016, 19:38
Forum: Das Parlatorium
Thema: Georg Gänswein outet sich als Fideist
Antworten: 80
Zugriffe: 2685

Re: Georg Gänswein outet sich als Fideist

Macht es überhaupt Sinn über so ein Thema so eng geführt zu diskutieren? Wenn man einem Bischof unbedingt eine Häresie andichten möchte vmtl. schon. Ich denke auch, dass er mit einem "Beweis" nach heutigen modernen Maßstäben einen wissenschaftlichen gemeint hat. Er hats nicht gesagt. So wäre sicher...
von Sarandanon
Donnerstag 29. Dezember 2016, 16:51
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 775
Zugriffe: 42360

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

:hmm: ...mein Vorschlag (falls überhaupt technisch oder den Regeln nach möglich): Da ja auch weiteren Foristen wie zB mir nun bekannt ist, dass hinter den Usern/elektronischen Persönlichkeiten "Kurt" und "Stefan" eine reale Person steckt und diese reale Person als "Kurt" hier ja auch schreiben darf,...
von Sarandanon
Donnerstag 29. Dezember 2016, 13:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1057
Zugriffe: 66185

Re: Zölibat und Co.

Tja, man muss halt auch mal zwischen den Zeilen lesen und verstehen können :roll: .
von Sarandanon
Donnerstag 29. Dezember 2016, 11:16
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 775
Zugriffe: 42360

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Aus dem Zölibat-Strang:
Vir Probatus hat geschrieben:Da das Jahr zu Ende geht, möchte ich nicht versäumen, der Moderation zu danken.
Die Damen und Herren erledigen sicher eine notwendige, aber unbeliebte Aufgabe mit hohen Zeiteinsatz.
Dem schließ ich mich gerne an.
von Sarandanon
Donnerstag 29. Dezember 2016, 10:13
Forum: Das Refektorium
Thema: Zölibat und Co.
Antworten: 1057
Zugriffe: 66185

Re: Zölibat und Co.

Unterstellungen? Hat man Dir nicht abgenommen oder geneidet, ein bewährter Mann zu sein?
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 19:06
Forum: Die Pforte
Thema: Ist im "Jahr der Barmherzigkeit" wer barmherziger geworden?
Antworten: 27
Zugriffe: 962

Re: Ist im "Jahr der Barmherzigkeit" wer barmherziger geworden?

Der Stellvertreter Christi

http://www.katholisch.de/kirche/vatikan ... er-christi

Ich gebe zu, dass der Begriff "Statthaltter" ein wenig flapsig ausgedrückt ist. Geht aber einher mit dem allgemeinen Umgang mit dem derzeitigen Papst.
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 19:01
Forum: Das Parlatorium
Thema: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten
Antworten: 1166
Zugriffe: 110203

Re: Who is Who? II

Bei meiner mittlerweile gelöschten Anmerkung ging es nämlich gar nicht um Sedisvakantisten und das hattest Du vermutlich auch gepeilt. Nee, dat wusste isch nisch. :narr: Außerdem würde es mir im Traum nicht einfallen, Deine Methoden anzuwenden. Bei Deinem Intelligenzquotienten dürfte es für Dich do...
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 18:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 277
Zugriffe: 17241

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Vor Merkels Türöffung hatten wir auch nicht so ganz wenige Asylbewerber, aber da waren die Gegenstimmen gering. Da sich das Pendel angesichts der jetzigen Lage und vor allem auch weil Regierung und Opposition vereint einseitige Meinungen verbreiten, bei etlichen auch radikaler zeigt, ist doch nachv...
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 18:16
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 735
Zugriffe: 55271

Re: Union von Scranton

Naja, ich würde es umgekehrt ausdrücken: Es fällt dem Bistum immer leichter, Grenzen aufzuheben. Der Eindruck entsteht dabei, dass es gar nicht shcnell genug gehen kann. Das gemeinsame Messformular (seufz!) mit der VELK bzgl. einer ökumenischen Eheschließung ist da ein Beispiel. Dieses Gedöns ist au...
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 16:35
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 775
Zugriffe: 42360

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

HeGe hat geschrieben:Wie meinen? :hae?:
Raphael meint, Du hättest Ihn in der Ausübung seines Belehrungsdienstes für den wahren Glauben im Sinne des Lehramtes gehindert. Das stellt wohl nach seinm Verständnis mindestens eine schwere Missachtung seiner katholischen Lehrautorität dar.
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 16:30
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 735
Zugriffe: 55271

Re: Union von Scranton

Es werden Gespräche allein damit schon erschwert, dass man von offizieller Seite nicht in die allgemeinen Jubelarien der Protestanten einstimmen würde (was natürlich nicht passieren wird). Auf Basisebene sieht es dahingehend schon anders aus. Hier kann man sich in Gesprächen schon auch kritisch aust...
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 16:21
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 775
Zugriffe: 42360

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Ich denke, das war auch gut so.
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 16:05
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 277
Zugriffe: 17241

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Das Problem sind doch die unkontrollierte massenweise Einwanderung und nicht diejenigen, die wirklich und rechtens das Asylrecht beanspruchen können, auch wenn man hier mal grosszügiger als die Gesetzeslage es hergibt handeln kann. Es wäre dann immer noch weit weniger als die, die Merkel gesetzeswi...
von Sarandanon
Mittwoch 28. Dezember 2016, 15:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage
Antworten: 277
Zugriffe: 17241

Re: Die Kirche und die Flüchtlingsfrage

Weißt Du eigentlich, wie hoch der Anteil der Asylberechtigten an den in den letzten Monaten Zugewanderten, die zumeist unter dem Begriff "Flüchtlinge" subsumiert werden, ist? :hmm: Klein. Und nun? Ich verwende die Begriffe "Flüchtling" und "Flüchtlingskrise" nicht. Bei mir sind es "Migranten" und "...