Die Suche ergab 1961 Treffer

von Lilaimmerdieselbe
Mittwoch 20. September 2017, 09:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1272
Zugriffe: 61340

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Sicher, ohne Preußen hätte es die Industrialisierung des Ruhrgebiets so nicht gegeben, beispielsweise.
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 19. September 2017, 17:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1272
Zugriffe: 61340

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Das deutsche Kaiserreich war nicht nur protestantisch und dabei, wie man im Münsterland und Rheinland noch weiß, jedenfalls, wenn man eine Familiengeschichte hat, nur bedingt tolerant, es war außerdem auch autoritär und ließ weder Armen noch Frauen so viele Chancen zu Bildung und Entwicklung, wie wi...
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 19. September 2017, 16:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1272
Zugriffe: 61340

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich finde es überhaupt nicht schwierig, mich mit Vater, Mutter und Großeltern in nationaler Geschichte zu identifizieren. Aber daraus folgt weder ein "du sollst" noch ein "du sollst nicht" sondern Empathie. Ich lerne statt dessen etwas über den beschränkten Rahmen, in dem sich die menschliche Freihe...
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 19. September 2017, 12:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 196
Zugriffe: 4027

Re: Bundestagswahl 2017

Ich frage mich auch, warum konservative Katholiken daran denken die AfD wegen der Abtreibungsproblematik zu wählen. Warme Worte kriegen sie auch von der CDU, da sogar Grußworte zum Marsch für das Leben.
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 19. September 2017, 12:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 447
Zugriffe: 20912

Re: Integrationspolitik 2

Welche Behörde ist zuständig, dieses Geld der Paten einzutreiben?
von Lilaimmerdieselbe
Dienstag 19. September 2017, 12:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1272
Zugriffe: 61340

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Eine Allianz mit der AfD traue ich Lindner nun nicht zu. Einen Untersuchungsausschuß zur Vergangenheit wird er sich allerdings abhandeln lassen, wenn er für die Zukunft was kriegt.
von Lilaimmerdieselbe
Montag 18. September 2017, 21:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1272
Zugriffe: 61340

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Stimmt, das kungeln die Fraktionen untereinander aus. Dabei haben die Regierungsparteien auch immer Einfluß darauf genommen, welchen Oppositionspolitiker sie denn mitzuwählen geruhten.
von Lilaimmerdieselbe
Montag 18. September 2017, 16:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1272
Zugriffe: 61340

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich glaube auch, dass Menschen die Verwurzelung in ihren Vätern und Müttern und darüber hinaus ihrer ganzen Sippe brauchen. Wenn das heute leider viele nicht haben, so liegt das aber nicht unbedingt daran, daß schlecht über einen Teil der deutschen Geschichte geredet wird. Ich fürchte, es wird viel ...
von Lilaimmerdieselbe
Montag 18. September 2017, 15:21
Forum: Das Refektorium
Thema: Ökumene
Antworten: 11
Zugriffe: 269

Re: Ökumene

Die Amtsträger beider Konfessionen haben Lammert widersprochen, der das Trennende ausschließlich im Kirchenverständnis gefunden hat.
http://www.wz.de/home/panorama/lammerts ... 357?page=2
von Lilaimmerdieselbe
Montag 18. September 2017, 07:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Bambini in die Messe
Antworten: 2
Zugriffe: 149

Re: Bambini in die Messe

Wünschen muß man sich ein laut trotzendes Kleinkind im Gottesdienst nicht gerade, hatte ich selbst mal, kann durchaus stören. Aber ich kenne keine Gemeinde, die damit nicht klar kommt.
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 22:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 196
Zugriffe: 4027

Re: Bundestagswahl 2017

Nein, und auch das NPD-Auto darf nicht gesprengt werden, genauso wenig, und das finde ich um Klassen perfider, dürfen Parlamentarier und Kommunalpolitiker und ihre Familien bedroht werden. Aber AfDler machen aus ihrer nicht signifikant höheren Bedrohung eine Verfolgung. Hattest Du entsprechendes von...
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 21:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 196
Zugriffe: 4027

Re: Bundestagswahl 2017

Ich habe auch von dem Anschlag auf Frau Münteferings Auto gehört und bin in die Sperrungen wegen des Anschlag auf einen lokalen NP'D-Führers geraten. Die jeweiligen Parteigenossen demonstrieren deutlich weniger Verfolgungsangst.
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 20:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 196
Zugriffe: 4027

Re: Bundestagswahl 2017

Vielleicht fühlen sich AfDler auch ohne Grund verfolgt.
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 18:53
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 913
Zugriffe: 84056

Re: Summorum pontificum

Leider hat er auch geschrieben
Das kann man nur nachvollzie-
hen, wenn man diese Messe selbst zele-
briert.
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 17:46
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Bischöfe, die im alten Ritus zelebrieren
Antworten: 525
Zugriffe: 49448

Re: Bischöfe, die im alten Ritus zelebrieren

Da irrst Du sehr. Meine Mutter und ich sind im selben Jahr Witwe geworden, was uns sehr nahe gebracht hat, und sie kann mit ihren 90 Jahren an einer wirklichen Messe nur mit erheblichen Aufwand teilnehmen und wegen der Lautsprechanlage und ihres Hörschadens hat sie dann recht wenig davon. Viele Sonn...
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 16:19
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 913
Zugriffe: 84056

Re: Summorum pontificum

Ich denke, ich habe Dich richtig verstanden.
Den eingestellten Artikel kannte ich, aber weiß jemand, ob es dazu Deutschland betreffende Zahlen gibt?
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 15:22
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 913
Zugriffe: 84056

Re: Summorum pontificum

Der Neumann-Artikel mag für die, die in den siebziger Jahren für den außerordentlichen Ritus gekämpft haben, keine Lösung sein, ist aber ein ziemlich guter Ausdruck für diejenigen, die diesen Ritus erst viel später kennen und schätzen gelernt haben. Ich habe CIC-Fan in diesem Zusammenhang immer so v...
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 14:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit

Das Problem in der BRD lag vor allem darin, dass Soldaten als Beamte auf Zeit wärend ihrer Dienstzeit nicht sozialversichert sind. Für nicht physisch oder psychisch ernsthaft Verletzte ist das wegen ihrer Abfindung und den bei der Bundeswehr erworbenen Qualifikationen kein Problem. Seitdem die Bunde...
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 13:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit

Über die soziale Lage der USA-Veteranen möge bitte jeder selber googlen, da gibt es seit 2007 Artikel zuhauf. Wichtiger für uns finde ich den Umgang mit den deutschen Soldaten nach ihren Einsätzen, da kann man sich zum Beispiel beim Veteranenverband informieren, tue ich nicht erst seit gestern, ich ...
von Lilaimmerdieselbe
Sonnabend 16. September 2017, 10:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1272
Zugriffe: 61340

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die USA schätzen ihre Soldaten und Veteranen in Sonntagsreden, Die Realität ist wesentlich bitterer. http://www.sueddeutsche.de/politik/suiz ... k-1.346891 Selbst bei unbefriedigender gesellschaftlicher Anerkennung und sich erst langsam bessernde Versorgung, - es fehlt noch viel, damit unsere Soldat...
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 21:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die USA schätzen ihre Soldaten und Veteranen in Sonntagsreden, Die Realität ist wesentlich bitterer. http://www.sueddeutsche.de/politik/suizide-von-us-veteranen-eine-schreckliche-statistik-1.346891 Selbst bei unbefriedigender gesellschaftlicher Anerkennung und sich erst langsam bessernde Versorgung,...
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 21:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Man muß doch nicht Selbsthaß unterstellen, wenn man sich nicht gerade Militärs als Ausdruck des Nationalstolzes wünscht. Aber wenn schon, warum dann nicht die der Befreiungskriege gegen Napoleon? Nicht nur, dass diese erfolgreich waren, die meisten Nachbarn waren auf unserer Seite und man kann sie a...
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 20:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Bei allem Respekt für eine persönliche Haltung, habe ich auch für mehrere Wehrmachtssoldaten, folgt daraus doch nicht zwingend, dass unser heutiges Gemeinwesen in ihnen seinen Stolz finden sollte.
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 14:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich würde noch mal gerne zurück auf Anfang der heutigen Diskussion, das Gaulandzitat, gehen. Es gibt doch keine Instanz, die ein Recht auf Verehrung von wen auch immer verleihen könnte. In Belgien gibt es zu Zeit eine ziemlich unangenehme Diskussion über Denkmäler aus der belgischen Kolonialzeit. Ke...
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 13:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich weiß es nicht. Wenn ihm klar war, dass die Bombardierung Dresdens militärisch unnütz war, schon. Sympathien entwickle ich für jemanden, der das Ruhrgebiet jahrelang hat bombardieren lassen hat, sicher nicht. Wirklich übel nehme ich den Britten, dass sie danach jahrzehntelang auf ihren Zielfotos ...
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 12:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Nö, tut er nicht. Es ist jeder Zeit selbst überlassen, was sie durch öffentliches Gedenken ehren will und für vorbildhaft erklärt. Wenn man heutigen Soldaten die Wehrmachtsoldaten nicht zum Vorbild geben will, verurteilt man lkeine Wehrmachtssoldaten, sondern erhofft sich für ihren Einsatz einen and...
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 11:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Erklärst Du mal den Zusammenhang? Ich sehe ihn nicht.
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 07:47
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich will Dich überhaupt nirgendwohin führen. Mir geht es auch nicht um alliierte Kriegsführung, der bestimmt niemand in Deutschland ein Denkmal setzen will. In den älteren Kirchen des Ruhrgebiets gibt es ein vielfaches Gedenken der Gefallenen des ersten Weltkrieges, für die Gefallenen des zweiten We...
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 07:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Das dachte ich eben auch und frage mich, weshalb man dann auf soldatische Leistungen in diesem Krieg stolz sein will.
von Lilaimmerdieselbe
Freitag 15. September 2017, 07:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 260

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Unter welcher Rechtfertigung stand denn Deiner Meinung nach das Auslösen des zweiten Weltkrieg?
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 14. September 2017, 21:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 196
Zugriffe: 4027

Re: Bundestagswahl 2017

Stimmt, bei ungefähr 5% sonstige Parteien bräuchten Linke und AfD zusammen mindesten 48% , sonst bleibt Merkel Kanzler, wie auch immer.
von Lilaimmerdieselbe
Donnerstag 14. September 2017, 12:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 505
Zugriffe: 28836

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Bei Leuten mit einer Doppelstaatsbürgerschaft, kann mit gesetzlichen Regelungen durchaus die deutsche Staatsbürgerschaft entzogen werden. Bei öffentlichem Paßverbrennungen kann man auch auf eine Willensbekundung ausgehen, die dann keines Gesetzes mehr bedarf. Nur staatenlos darf kein Deutscher werden.