Die Suche ergab 1577 Treffer

von Fragesteller
Dienstag 23. Mai 2017, 23:31
Forum: Die Sakristei
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten
Antworten: 10
Zugriffe: 881

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten

In dieser Übersetzung der mechitaristischen Variante (19. Jh.) des armenischen Ritus findet sich im Hochgebet eine eigenartige Epiklese: Etwa an der Stelle, wo sie im byzantinischen Ritus ist, ruft sie den Heiligen Geist auf Gaben und Kommunikanten herab, bittet dabei aber nicht um die Wandlung der ...
von Fragesteller
Montag 22. Mai 2017, 18:02
Forum: Das Scriptorium
Thema: Leidenstheologie bzw. Aufopferung
Antworten: 158
Zugriffe: 3619

Re: Leidenstheologie bzw. Aufopferung

Ins Schleudern kommt diese Argumentation schon bei der Frage, wer im konkreten historischen Kontext "alle" waren. Es gilt die Bedeutung des Wortes alle in demselben Sinn, wie zur Zeit des Konzils von Trient. Hier in Brasilien im Jahre 2017 hat sich da im übrigen auch gar nichts seit dem 16. Jahrhun...
von Fragesteller
Sonntag 21. Mai 2017, 23:32
Forum: Das Scriptorium
Thema: Leidenstheologie bzw. Aufopferung
Antworten: 158
Zugriffe: 3619

Re: Leidenstheologie bzw. Aufopferung

Ins Schleudern kommt diese Argumentation schon bei der Frage, wer im konkreten historischen Kontext "alle" waren. Es gilt die Bedeutung des Wortes alle in demselben Sinn, wie zur Zeit des Konzils von Trient. Hier in Brasilien im Jahre 2017 hat sich da im übrigen auch gar nichts seit dem 16. Jahrhun...
von Fragesteller
Sonntag 21. Mai 2017, 19:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Leidenstheologie bzw. Aufopferung
Antworten: 158
Zugriffe: 3619

Re: Leidenstheologie bzw. Aufopferung

Es ist dein altes Problem, daß du grundsätzlich nicht willens bist, Aussagen und Definitionen in ihren Kontext einzuordnen. Die Heilige Schrift wird von der Kirche ausgelegt. Die Dogmen sind Auslegung. Wenn du nun meinst die Dogmen auslegen zu wollen und das auch noch gegen den Wortsinn des Dogmas,...
von Fragesteller
Mittwoch 10. Mai 2017, 16:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Kurzmeldungen/Nachrichten V
Antworten: 382
Zugriffe: 27111

Re: Kurzmeldungen/Nachrichten V

Ein Herr Freisler unserer Tage? https://www.welt.de/vermischtes/article164220372/Die-schwer-verdauliche-Vorbemerkung-des-Richters.html Das klingt alles unfassbar brutal, doch Richter Kunkel betont, dass es keine Hinweise auf eine schwere Gewalteinwirkung gegeben habe (...) Ja nee, is klar... :auwei...
von Fragesteller
Dienstag 9. Mai 2017, 19:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Lateinschule II
Antworten: 226
Zugriffe: 13648

Re: Lateinschule II

Paderborner Blutreliquie von Johannes Paul II. muss zur Nachbesserung Wie schreibt man „Hl. Johannes Paul II.“ auf Latein, mit oder ohne „h“? [...] :hmm: Ohne "h" schreibt man den lateinischen Johannes auf alle Fälle, da gibt es keinen Spielraum. Fraglich ist nur, ob am Anfang mit "J" (also kirchen...
von Fragesteller
Montag 1. Mai 2017, 21:24
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 648
Zugriffe: 77729

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Das geplante orthodoxe Kloster in St. Andrä ist seit eineinhalb Jahren Thema. Über die Mönche ist noch nicht so viel bekannt. In „Guten Morgen Burgenland“ sind wir der Frage nachgegangen, wie die Mönche in St. Andrä leben. http://burgenland.orf.at/radio/stories/2835602/ Leider hat das geplante Klos...
von Fragesteller
Sonntag 30. April 2017, 14:04
Forum: Das Oratorium
Thema: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden
Antworten: 727
Zugriffe: 135696

Re: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden

Man kann auch einfach fragen: "Kennt jemand Abtpräses Albert Schmidt? Wie schätzt ihr den ein?", und dann still seine Schlüsse ziehen. Eine persönliche Begegnung an der Öffentlichkeit breitzutreten, gehört sich nicht.
von Fragesteller
Sonntag 30. April 2017, 08:19
Forum: Das Oratorium
Thema: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden
Antworten: 727
Zugriffe: 135696

Re: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden

Ich bitte um Verzeihung gefragt zu haben . Soll nicht wieder vorkommen kapiert hast Du wohl nichts - und manche andere hier auch nicht. Ich begegne im Zug einem Menschen, den ich bisher nicht kannte. In diesem Fall also einem Benediktiner, mit ich ins Gespräch komme. Dieser Mensch nennt mir sogar s...
von Fragesteller
Donnerstag 27. April 2017, 00:56
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 277
Zugriffe: 17147

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Das war es, ja: Herzlichen Dank!
von Fragesteller
Mittwoch 26. April 2017, 21:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 277
Zugriffe: 17147

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Schon wiederholt in Publikationen aus dem "Milieu", und ich glaube auch hier im Forum, meine ich eine (auf Ästhetik und Sozialdynamik abstellende) Äußerung eines Adorno-Schülers zur Liturgiereform gelesen zu haben, die sich für die Alte Messe aussprach. Weiß jemand, wo ich das finde? Die Suchfunktio...
von Fragesteller
Mittwoch 26. April 2017, 18:03
Forum: Das Refektorium
Thema: Bräuche und Brauchtum in der Fastenzeit
Antworten: 28
Zugriffe: 2432

Re: Bräuche und Brauchtum in der Fastenzeit

Sehe ich exakt ebenso, Marion. :daumen-rauf:
von Fragesteller
Dienstag 25. April 2017, 11:04
Forum: Das Parlatorium
Thema: Der Opifex als NOM-Vorläufer
Antworten: 35
Zugriffe: 1491

Re: Der Opifex als NOM-Vorläufer

Herzlichen Dank, Lycobates! Da wurde wohl wieder so viel Zeit investiert wie befürchtet. Das materia-proxima- Problem war mir tatsächlich nicht bewusst, ich hielt das opus manuum für völlig korrekt (obwohl die Diskrepanz der Texte eigntlich ins Auge springen müsste). Bin nicht 100% überzeugt, aber i...
von Fragesteller
Montag 24. April 2017, 13:25
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 157
Zugriffe: 12321

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Offertorium und Sekreta, die zu Recht als Versuchsballon für den NOM von seiten der die SRC bereits (wie wir heute wissen) fernsteuernden Kommission Bugnini angesehen werden müssen. Inwiefern? Eigentlich reicht es, sich den Wortlaut beider Texte zu Gemüte zu führen. Ich erläutere gern, werde aber D...
von Fragesteller
Sonntag 23. April 2017, 13:17
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 157
Zugriffe: 12321

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Lycobates hat geschrieben:
Sonnabend 22. April 2017, 23:37
Offertorium und Sekreta, die zu Recht als Versuchsballon für den NOM von seiten der die SRC bereits (wie wir heute wissen) fernsteuernden Kommission Bugnini angesehen werden müssen.
Inwiefern?
von Fragesteller
Mittwoch 19. April 2017, 00:54
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 660
Zugriffe: 48278

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Wie gesagt, dass die Überschrift nicht unbedingt auf seinem Mist gewachsen ist, mag ja sein. Fakt ist aber, dass er eine klare Frage gestellt bekommt, nämlich "War das Grab am Ostermorgen leer?" und er nicht einfach mit "Ja." antwortet, wie es sich m.E. für einen Bischof gehören würde, sondern stat...
von Fragesteller
Mittwoch 19. April 2017, 00:36
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1199
Zugriffe: 80299

Re: Bursa

Nun schon der dritte Kontext, wo ich die Bursa auf der Epistelseite sehe: https://3.bp.blogspot.com/-Qh9zBcK4ta0/WPE_zN5c6qI/AAAAAAAADoU/9D48kwJeN8ws3smzE31nEnjl2kzj6JRiwCLcB/s1600/Oratory%2BMaundy%2BThursday%2B2017-8.jpg http://www.newliturgicalmovement.org/2017/04/maundy-thursday-at-london-orator...
von Fragesteller
Dienstag 18. April 2017, 00:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Militärputsch in der Türkei
Antworten: 139
Zugriffe: 4106

Re: Militärputsch in der Türkei

Haben die Weisen von Zion schön eingefädelt.
von Fragesteller
Montag 10. April 2017, 10:41
Forum: Das Refektorium
Thema: eine überzeugende Glaubenszeugin
Antworten: 5
Zugriffe: 523

Re: eine überzeugende Glaubenszeugin

Du solltest auch "Tutsi" erläutern, umusungu. Nicht jeder kann dies auf Latein verstehen.
von Fragesteller
Freitag 7. April 2017, 16:41
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2614

Re: Der Staat und die Sünde

Du weißt genau, was gemeint ist.
von Fragesteller
Sonnabend 25. März 2017, 23:31
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 277
Zugriffe: 17147

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Aha, danke, da ist also an alle Eventualitäten gedacht. Ist in der vorpianischen Vollversion das Evangelium einem vierten Diakon zugeteilt oder kann/soll das einer der Passionsdiakone machen?
von Fragesteller
Sonnabend 25. März 2017, 18:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 277
Zugriffe: 17147

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Seit wann können Laien in den Passionsvortrag mit verteilten Rollen miteinbezogen werden? So irregulär, wie das aussieht, hätte ich spontan an das zwanzigste Jahrhundert gedacht, andererseits würden dann alle chorischen Passionsvertonungen den liturgischen Rahmen sprengen (selbst dann, wenn man den...
von Fragesteller
Sonnabend 25. März 2017, 16:52
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 277
Zugriffe: 17147

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Seit wann können Laien in den Passionsvortrag mit verteilten Rollen miteinbezogen werden? So irregulär, wie das aussieht, hätte ich spontan an das zwanzigste Jahrhundert gedacht, andererseits würden dann alle chorischen Passionsvertonungen den liturgischen Rahmen sprengen (selbst dann, wenn man den ...
von Fragesteller
Mittwoch 22. März 2017, 09:35
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 242
Zugriffe: 22952

Re: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden

Sehr beeindruckend, ja. Soviel Aufmerksamkeit hatte meine kleine Frage gar nicht verdient. Aber herzlichen Dank. :daumen-rauf: :daumen-rauf: :daumen-rauf:
von Fragesteller
Montag 20. März 2017, 16:46
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1121
Zugriffe: 111841

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Rund 39 Prozent der Frauen hatten den Angaben zufolge vor dem Schwangerschaftsabbruch noch kein Kind lebend geboren. D. h. 61% sind schon Mutter. Das finde ich bemerkenswert und bedenklich: Abtreibung ist nun offenbar ein Instrument der Familienplanung geworden, das nicht nur von Frauen in Anspruch...
von Fragesteller
Montag 20. März 2017, 14:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden
Antworten: 242
Zugriffe: 22952

Re: Förderung des Indifferentismus durch kirchliche Behörden

nicht der anglikanischen Liturgie er ließ schon wegen der russisch orthodoxen Kirxche kompromisse machen und das fillioque beim Credo entfallen ich liefere demnächst das buch mit seitenangabe wo ich das her habe Das war zur Jahrhundertfeier des Ephesinums 1931, wobei in der Papstmesse im Petersdom ...
von Fragesteller
Montag 20. März 2017, 11:53
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 660
Zugriffe: 48278

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Eine sehr differenzierte Argumentation legt die Dame da an den Tag. Super! :daumen-rauf: :roll:
von Fragesteller
Dienstag 14. März 2017, 23:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 921
Zugriffe: 43104

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Aus dem Text geht eindeutig hervor, dass Rasse, Volk, Staat usf. einen "wesentlichen und ehrengebietenden Platz behaupten", und schon von daher nicht teuflisch sein können. Mit dem Wort "Rasse" kann ich nichts mehr anfangen - und so geht es wohl den allermeisten in Europa. Warum es noch Eingang ins...
von Fragesteller
Montag 13. März 2017, 22:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 921
Zugriffe: 43104

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

In dem Absatz steht (eigentlich recht klar, finde ich), daß Rasse, Volk, Staat usw. " wesentliche und ehrgebietende " Aspekte der " irdischen Ordnung " sind. Wer diese Aspekte zum Fetisch und zur Ideologie macht, " verkehrt und verfälscht die gottgeschaffene und gottbefohlene Ordnung der Dinge ". K...
von Fragesteller
Montag 13. März 2017, 21:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 921
Zugriffe: 43104

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

In dem Absatz steht (eigentlich recht klar, finde ich), daß Rasse, Volk, Staat usw. " wesentliche und ehrgebietende " Aspekte der " irdischen Ordnung " sind. Wer diese Aspekte zum Fetisch und zur Ideologie macht, " verkehrt und verfälscht die gottgeschaffene und gottbefohlene Ordnung der Dinge ". K...
von Fragesteller
Donnerstag 9. März 2017, 15:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 817
Zugriffe: 31143

Re: Neues vom Papst

Wenn das so stimmt hat Benedikt XVI schlicht gelogen https://www.lifesitenews.com/news/italian-archbishop-pope-benedict-retired-due-to-tremendous-pressure Wenn Benedikt nicht aus freien Stücken zurückgetreten ist, ist sein Rücktritt mW ungültig. Ja gut, was heißt "aus freien Stücken"? In Reaktion a...