Die Suche ergab 1655 Treffer

von Fragesteller
Sonnabend 16. September 2017, 14:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1645
Zugriffe: 72399

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Richtig. Aber was trägt das zur Debatte bei? Nach wem unsere transatlantischen Freunde ihre Kinder benennen, muss auch bei uns hochgeachtet sein? In Amerika passiert zwischen ganz links und ganz rechts so einiges, wo mit man nciht einverstanden sein muss.
von Fragesteller
Sonnabend 16. September 2017, 13:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1645
Zugriffe: 72399

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Beleidigst Du damit nicht unsere Väter, die pflichtgemäß Soldaten wurden, aber nichts mit NSDAP zu tun oder am Hut hatten? Stand nicht auf Verweigerung die Todesstrafe? Du hast leicht reden, (was Du auch ausgiebig und gerne tust) aber Klugscheißer sind nicht immer im Recht! +L. Was heißt "pflichtge...
von Fragesteller
Freitag 15. September 2017, 14:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 538

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Wenn man die Vergangenheit nicht nach den gegenwärtig allgemein angegenommen Paradigmen bewerten darf, ergeben sich daraus zwei mögliche Konsequenzen; 1. Es gibt keine überzeitlichen Werte, jede Zeit hat ihr eigenes Gut und Böse. 2. Die gegenwärtig vertreten soldatischen WErte sind falsch. Ich halt...
von Fragesteller
Freitag 15. September 2017, 13:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 538

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Erklärst Du mal den Zusammenhang? Ich sehe ihn nicht. Du konntest ja auch keine "deutsche Kultur" erkennen. :roll: Kann es sein, daß Du ein Erkenntnisproblem hast? :hmm: Was ich nicht sehen will, das sehe ich nicht. Und wenn ich das nicht sehen kann, dann ist das auch gar nicht da. Und wenn das nic...
von Fragesteller
Freitag 15. September 2017, 10:42
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die AfD und der Umgang mit der Vergangenheit
Antworten: 40
Zugriffe: 538

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Weil die soldatischen Leistungen gut sein können, auch wenn die Auslösung des Krieges nicht gerechtfertigt war! Es ist m. E. eine entscheidende Errungenschaft der Bundeswehr, dass dieses Bewusstsein (dem Ideal nach zumindest) dort nicht mehr gilt: Dass - Stichtwort "innere Führung" - zu "guten sold...
von Fragesteller
Montag 11. September 2017, 15:43
Forum: Die Pforte
Thema: Neues Motu proprio Magnum Principium
Antworten: 31
Zugriffe: 1170

Re: Neues Motu proprio Magnum Principium

Ich kann nicht erkennen, wieso die Formulierung "und alle, die zu einem Dienst in der Kirche bestellt sind" nicht der Wirklichkeit entsprechen sollte. Es ist bei dieser deutschen Fassung unklar, was "zu einem Dienst in der Kirche bestellt" bedeuten soll. Wenn es heißen soll: "alle, die irgendwie wi...
von Fragesteller
Sonntag 10. September 2017, 23:00
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 476
Zugriffe: 31173

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Elisabeth90 hat geschrieben:
Sonntag 10. September 2017, 19:54
Nur wird dabei vergessen dass gerade in diesem Gebet Gesätze des Rosenkranzes mit eingebaut sind.
Na, dann ist doch alles in Ordnung, die Tradition bleibt bestehen und wird um andere Gebete ergänzt. Das "alte Zeug" kommt dann gerade nicht "weg". Wo ist das Problem?
von Fragesteller
Donnerstag 7. September 2017, 18:28
Forum: Das Refektorium
Thema: CIC 1061 §1 Ehevollzug
Antworten: 82
Zugriffe: 4767

Re: CIC 1061 §1 Ehevollzug

Schon klar. Aber Lilas springender Punkt ist doch gerade der, dass der Konjunktiv II mit "Anstreben" nicht so viel zu tun hat.
von Fragesteller
Donnerstag 7. September 2017, 17:44
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern V
Antworten: 1018
Zugriffe: 92041

Re: Nachrichten aus den Bistümern V

Im Himmel lauschen alle Seligen in angemessener Gewandung den Bachkantaten, welche die Engel zur Ehre Gottes singen. Sie machen aber auch einmal Pause, dann singen sie Bellini-Arien. Aber nicht die traurigen. ;) (Obwohl gerade die traurigsten oder ernsten die schönsten sind: https://www.youtube.com...
von Fragesteller
Donnerstag 7. September 2017, 15:38
Forum: Das Scriptorium
Thema: Unsere „älteren Brüder“
Antworten: 652
Zugriffe: 29986

Re: Unsere „älteren Brüder“

Und wo kommt das her, was da so genial verknüpft wird? Durch sebstständiges Nachdenken? Wo ist das Problem? Die Frage war mE so gemeint, daß nach dem Ursprung der Aussagen gefragt wurde, die [Pilgerer] dann logisch verknüpft ha[t]. Woher stammt beispielsweise [ s]eine Kenntnis über die Ethik der vo...
von Fragesteller
Donnerstag 7. September 2017, 13:27
Forum: Das Scriptorium
Thema: Unsere „älteren Brüder“
Antworten: 652
Zugriffe: 29986

Re: Unsere „älteren Brüder“

Und wo kommt das her, was da so genial verknüpft wird?
von Fragesteller
Donnerstag 7. September 2017, 11:46
Forum: Das Scriptorium
Thema: Unsere „älteren Brüder“
Antworten: 652
Zugriffe: 29986

Re: Unsere „älteren Brüder“

Woher nimmst Du diese weitreichenden Informationen zum Islam?
von Fragesteller
Sonntag 3. September 2017, 22:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1645
Zugriffe: 72399

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

DarPius hat geschrieben:
Sonntag 3. September 2017, 20:58
Aber die Freiheit fremder Kinder ist es dann Wurscht.
Dieser Satz ist ungefähr so vollständig, verständlich und sinnvoll wie das Latein in deiner Signatur.
von Fragesteller
Sonntag 3. September 2017, 21:32
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 476
Zugriffe: 31173

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Freitag 10:30 ist natürlich eine extrem weite Auslegung des Vorabends. Aber im Altersheim sind ja manche schon dement und wissen eh nicht, welcher Wochentag gerade ist, ;) Ich weiß nicht, ob das kirchenrechtlich gedeckt ist, da schon die Sonntagsmesse zu feiern, aber ich persönlich hätte kein Probl...
von Fragesteller
Donnerstag 31. August 2017, 20:51
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 1969
Zugriffe: 166085

Re: Bücher - Was lest ihr so?

Du ignorierst doch auch so manches auf dieser Welt, oder?
von Fragesteller
Mittwoch 30. August 2017, 23:23
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Regel "Cor ad altare"
Antworten: 15
Zugriffe: 459

Re: Regel "Cor ad altare"

Ist denn die Rede von "Cor ad altare" im katholischen Milieu schon irgendjemandem untergekommen? Oder gibt es sonst Hinweise auf die Relevanz der in diesem Schlagwort implizierten Deutung der Drehrichtung? Die Google-Links sehen ja alle relativ evangelisch aus. Mir war der Ausdruck überhaupt, oder ...
von Fragesteller
Mittwoch 30. August 2017, 20:34
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 9706

Re: Bundestagswahl 2017

Niels hat geschrieben:
Mittwoch 30. August 2017, 19:52
Das hat uns gerade noch gefehlt: https://www.welt.de/videos/video1371956 ... f-ein.html
Seehofer Schachzug, um den Kronprinzen die Schau zu stehlen?
von Fragesteller
Mittwoch 30. August 2017, 20:32
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Regel "Cor ad altare"
Antworten: 15
Zugriffe: 459

Re: Regel "Cor ad altare"

Ist denn die Rede von "Cor ad altare" im katholischen Milieu schon irgendjemandem untergekommen? Oder gibt es sonst Hinweise auf die Relevanz der in diesem Schlagwort implizierten Deutung der Drehrichtung? Die Google-Links sehen ja alle relativ evangelisch aus.
von Fragesteller
Mittwoch 30. August 2017, 13:18
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Regel "Cor ad altare"
Antworten: 15
Zugriffe: 459

Re: Regel "Cor ad altare"

http://www.stmichael-online.de/altar1.htm Von D. Dr. Wilhelm Stählin, von 1945 bis 1952 Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Oldenburg Es wird wahrscheinlich noch treffendere katholische Erklärungen geben, aber hier ist gut ausgedrückt, daß der Adressat des Gebetes GOtt ist, und nicht die...
von Fragesteller
Montag 28. August 2017, 21:19
Forum: Die Bibliothek
Thema: Bücher - Was lest ihr so?
Antworten: 1969
Zugriffe: 166085

Re: Bücher - Was lest ihr so?

claudiaef hat geschrieben:
Montag 28. August 2017, 16:38
Und das Lehramt ist nicht Grundlage unseres Glaubens????
Bitte genau lesen. CIC_fan sagte "ordentliches Lehramt".
von Fragesteller
Sonnabend 26. August 2017, 12:47
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 891
Zugriffe: 64811

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Naturrecht ist doch kein fertiger Regelkatalog, sondern der Anspruch und die Aufforderung, Rechtsnormen rational zu begründen. Dass Menschen dabei fehlerhaft und unvollkommen vorgehen, zu verschiedenen Zeiten unterschiedliche Fehler machen und manchmal auch dazulernen, ist doch völlig normal.
von Fragesteller
Freitag 25. August 2017, 21:52
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 891
Zugriffe: 64811

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

das ist richtig ich muß vor mir verantworten nach welchen Ethischen Maßstäben ich handle aber warum sollte ich gegen eine Rechtstheorie argumentieren "müssen"? es reicht völlig sie abzulehnen oder besser nicht nach ihr zu handeln wie wir ja gerade in verschiedenen Punkten in der europäischen Gesetz...
von Fragesteller
Freitag 25. August 2017, 18:20
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 891
Zugriffe: 64811

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

das ist richtig ich muß vor mir verantworten nach welchen Ethischen Maßstäben ich handle aber warum sollte ich gegen eine Rechtstheorie argumentieren "müssen"? es reicht völlig sie abzulehnen oder besser nicht nach ihr zu handeln wie wir ja gerade in verschiedenen Punkten in der europäischen Gesetz...
von Fragesteller
Freitag 25. August 2017, 13:57
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 891
Zugriffe: 64811

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

es stört mich absolut nicht was der deutsche Bundestag tut was ich nur sagen wollte ist daß ich argumente wie" aber das hat Benedikt XVI vor dem deutschen Bundestag gesagt" keine sind den das hat keinerlei bedeutung Nein, das wäre das Gegenteil von einem Argument. Aber sowas hat hier auch niemand g...
von Fragesteller
Donnerstag 24. August 2017, 13:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 9706

Re: Bundestagswahl 2017

Du sagst es. Das Kirchhoffsche Konzept klammert entscheidende Problembereiche aus. Wer es verteidigen will, sollte somit eine schlüssige Antwort kennen auf die angeblich unnötig-provokante Frage, ob diese nur "innerhalb des Systems" wichtig seien und von einem revolutionären Neuanfang vernachlässigt...
von Fragesteller
Donnerstag 24. August 2017, 12:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 9706

Re: Bundestagswahl 2017

Was willst Da damit sagen? Damit soll gesagt sein, daß caviteno als Reformist denkt, während Paul Kirchhoff eine Revolution empfiehlt. :feuerwehr: Das ist sicher richtig. Aber inwiefern trifft das Cavitenos Argumente? Es trifft die Argumente, weil das von Kirchhoff vorgelegte Konzept impliziert, da...
von Fragesteller
Donnerstag 24. August 2017, 11:35
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 891
Zugriffe: 64811

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Eben, denk ich. Der Bundestag hat rein protokollarisch korrekt ein Staatsoberhaupt eingeladen, und weil dieses Staatsoberhaupt halt der Papst ist und außerdem Prof. Ratzinger, haben sich alle möglichen Leute zu einer Reaktion genötigt gesehen. Völlig normaler Vorgang.
von Fragesteller
Donnerstag 24. August 2017, 11:15
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 891
Zugriffe: 64811

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

CIC_Fan hat geschrieben:
Donnerstag 24. August 2017, 11:04
was ich jedoch strikt ablehne ist das dieser Ansprache mehr Bedeutung zukommt als andere Ansprachen von
anderen Staatsoberhäupter am selben Ort
Die wird ihr aber auch ausschließlich auf informell-zivilgesellschaftlicher Ebene zugebilligt - was ja sicher OK ist.
von Fragesteller
Donnerstag 24. August 2017, 11:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 9706

Re: Bundestagswahl 2017

Raphael hat geschrieben:
Donnerstag 24. August 2017, 10:37
Fragesteller hat geschrieben:
Donnerstag 24. August 2017, 10:20
Was willst Da damit sagen?
Damit soll gesagt sein, daß caviteno als Reformist denkt, während Paul Kirchhoff eine Revolution empfiehlt. :feuerwehr:
Das ist sicher richtig. Aber inwiefern trifft das Cavitenos Argumente?
von Fragesteller
Donnerstag 24. August 2017, 10:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 410
Zugriffe: 9706

Re: Bundestagswahl 2017

Dazu nur einen Namen: Paul Kirchhof :ja: und einen Link: Bundessteuergesetzbuch ! :daumen-rauf: Gutes Beispiel für das, was ich schrieb: Was meinst Du wohl was los wäre, wenn man z.B. 80% des Arbeitseinkommens pauschal zur Lohnsteuer heranzieht und alle Aufwendungen wie Fahrtkosten, Sozialversicher...
von Fragesteller
Mittwoch 23. August 2017, 18:44
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 891
Zugriffe: 64811

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

wenn er über Naturrecht geredet hat, halte ich es weder für wahrscheinlich, dass ihm alle Abgeordneten verstanden haben, noch dass ihm die meisten zugestimmt haben. Es haben ihm nach meinem Eindruck mehr Leute zugestimmt als ihn verstanden haben. Volker Beck z. B. war ganz begeistert von seiner Red...
von Fragesteller
Mittwoch 23. August 2017, 16:12
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 891
Zugriffe: 64811

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Naja, der Papst ist halt ein spezieller Fall, insofern er 1. geehrter Staatsgast der BRD war 2. trotz aller Säkularisierung noch immer für einen signifikanten Teil der Bevölkerungen relevant 3. seine staatsrechtliche und seine zivilgesellschaftliche Stellung in einem inneren Zusammenhang stehen 4. u...