Die Suche ergab 83 Treffer

von thomas12
Mittwoch 28. Dezember 2016, 17:00
Forum: Das Refektorium
Thema: Die zwei Gestalten des Herrn
Antworten: 67
Zugriffe: 4755

Re: Die zwei Gestalten des Herrn

Hier in meiner Heimatgemeinde wurde im Jahr 2015 2x die Kommunion "Unter beiden gestalten" (So stand es im Kirchenanzeiger) verteilt. Die Kommunikanten bekamen die Hostie um sie beim 2. Kommunionhelfer in den Kelch zu tauchen. Dass dies anscheinend verboten sei ist mir bis jetzt nicht bekannt gewes...
von thomas12
Dienstag 27. Dezember 2016, 23:13
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Who is Who? II
Antworten: 303
Zugriffe: 29537

Re: Hallo

Willkommen im Forum Isa,

übrigens gibt es so etwas wie einen Vorstellungsthread http://kreuzgang.org/viewtopic.php?f=10 ... &start=176
von thomas12
Montag 4. Mai 2015, 13:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Bodenpersonal unseres Herrn
Antworten: 37
Zugriffe: 3883

Re: Das Bodenpersonal unseres Herrn

Ich glaube nicht mal, dass das Problem die Zwänge sind, sondern die Arroganz mit der das "Fussvolk" behandelt wird. Du nennst es Arroganz, wie nennt es der Pfarrer, wenn du ihn auf konkrete Vorfälle ansprichst? Einmal habe ich ihn darauf angesprochen, dann meinte er, ich solle doch zurücktreten, da...
von thomas12
Sonntag 3. Mai 2015, 16:50
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Bodenpersonal unseres Herrn
Antworten: 37
Zugriffe: 3883

Re: Das Bodenpersonal unseres Herrn

Einmal habe ich ihn darauf angesprochen, dann meinte er, ich solle doch zurücktreten, dann könne er das entsprechende Gremium mit der Mutterpfarrei fusionieren. Ein anderes Mal meinte er, wenn es mir in seiner Pfarrei nicht gefalle, solle ich doch umziehen. So was nenne ich Arroganz. Man kann es au...
von thomas12
Sonnabend 2. Mai 2015, 16:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Bodenpersonal unseres Herrn
Antworten: 37
Zugriffe: 3883

Re: Das Bodenpersonal unseres Herrn

Ich glaube nicht mal, dass das Problem die Zwänge sind, sondern die Arroganz mit der das "Fussvolk" behandelt wird. Du nennst es Arroganz, wie nennt es der Pfarrer, wenn du ihn auf konkrete Vorfälle ansprichst? Einmal habe ich ihn darauf angesprochen, dann meinte er, ich solle doch zurücktreten, da...
von thomas12
Dienstag 28. April 2015, 21:14
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Bodenpersonal unseres Herrn
Antworten: 37
Zugriffe: 3883

Re: Das Bodenpersonal unseres Herrn

Sollen hier die einzelnen Gemeinden gegeneinander ausgespielt werden? Was soll das? Was geht es wen an, in welcher Kirche wieviele Leute kommen? Lieber thomas12, das sind Fragen, die dir wohl nur dein Pfarrer vernünftig beantworten könnte. Was möchtest du denn? :hae?: Willst du hier einfach nur mal...
von thomas12
Dienstag 28. April 2015, 20:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Bodenpersonal unseres Herrn
Antworten: 37
Zugriffe: 3883

Re: Das Bodenpersonal unseres Herrn

Hallo zusammen. Erst mal die Erklärung für den merkwürdigen Titel dieses Themas. Ich habe vor einiger Zeit ein Gemeindemitglied (Mann -Ende 50 eigentlich ein gläubiger Mensch und immer im Hintergrund irgendwo in unserer Kirche tätig) gefragt, warum er nicht mehr in die Kirche kommt. Seine Antwort h...
von thomas12
Sonntag 26. April 2015, 18:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Bodenpersonal unseres Herrn
Antworten: 37
Zugriffe: 3883

Re: Das Bodenpersonal unseres Herrn

Hallo Phylax, Mir scheint es da ein Kommunikationsproblem zu geben. Die Gemeinde will, das alles so bleibt, und sich nicht verändern; und der Pfarrer sieht sich als Exekutor einer von oben kommenden Strukturreform und läßt sich von Sachzwängen leiten. Er schaut zu wenig auf das Gewachsene. Sein Haup...
von thomas12
Sonntag 26. April 2015, 17:17
Forum: Das Refektorium
Thema: Das Bodenpersonal unseres Herrn
Antworten: 37
Zugriffe: 3883

Das Bodenpersonal unseres Herrn

Hallo zusammen. Erst mal die Erklärung für den merkwürdigen Titel dieses Themas. Ich habe vor einiger Zeit ein Gemeindemitglied (Mann -Ende 50 eigentlich ein gläubiger Mensch und immer im Hintergrund irgendwo in unserer Kirche tätig) gefragt, warum er nicht mehr in die Kirche kommt. Seine Antwort ha...
von thomas12
Donnerstag 5. Februar 2015, 13:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Wer darf segnen?
Antworten: 88
Zugriffe: 10737

Re: Re:

Ich komme mal auf diese ältere Frage zurück: In den Rubriken stehen die Worte, die die Kleriker benutzen. Steht dort auch etwas über die jeweilige Art und Weise des Kreuzzeichens? Instinktiv scheint es mir bei Laien angemessen, dass sie anderen ein Kreuzzeichen auf die Stirn zeichnen oder sich - we...
von thomas12
Montag 24. November 2014, 12:33
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alte Orgelbücher aufgetaucht
Antworten: 2
Zugriffe: 662

Re: Alte Orgelbücher aufgetaucht

Protasius hat geschrieben: Ob es selten ist, weiß ich nicht, jedenfalls handelt es sich dabei um die Anfänge der vier Evangelien, wie sie für die Fronleichnamsprozession gebraucht werden.
Vielen Dank, da wäre ich mit meiner Schätzung, um was es in dem Büchlein geht, richtig daneben gelegen.

Gruß
Thomas
von thomas12
Sonntag 23. November 2014, 16:01
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alte Orgelbücher aufgetaucht
Antworten: 2
Zugriffe: 662

Alte Orgelbücher aufgetaucht

Hallo zusammen, Mir sind gestern ein paar Notenbücher zugeflogen. (Nein, ich verschenke sie nicht, ich verkaufe sie nicht, die gehören unserer Gemeinde) Wenn aber jemand etwas daraus braucht könnte man das ja einscannen. Mich interessiert auch, ob das gewissermaßen was seltenes ist. Die Bücher im Ei...
von thomas12
Sonnabend 25. Oktober 2014, 16:43
Forum: Die Pforte
Thema: Probleme bei der Vereinbarkeit von Beruf und Glauben
Antworten: 58
Zugriffe: 3353

Re: Jobwechsel Sonntagsarbeit

Es ist nun eine ganze Zeit lang her, dass ich meine Frage um die Sonntagsarbeit gestellt habe. Und es hat sich seitdem einiges getan. Schon seit Ende Mai bin ich wieder in der Verwaltung tätig :) und werde künftig u. a. als Standesbeamter arbeiten. Das wirft ein weiters Problem auf: Es ist durchaus...
von thomas12
Montag 26. Mai 2014, 09:33
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Was uns auf den Wecker geht...
Antworten: 51
Zugriffe: 4089

Re: Was uns auf den Wecker geht...

Momentan geht mir der User "Otis676" auf den Wecker. Kann mal jemand den Spammer entsorgen?
von thomas12
Dienstag 15. April 2014, 07:34
Forum: Die Klausnerei
Thema: Geschenk für Konfirmation
Antworten: 12
Zugriffe: 1319

Re: Geschenk für Konfirmation

Die "Schwierigkeiten" waren etwas anderer Art. Als eines meiner Kinder Firmung hatte, waren unsere Bekannten zu Besuch. Die Kinder (ev) sind mit unseren ein paar Mal im Gottesdienst und in der Firmgruppe gewesen. Danach wollte die Große unserer Bekannten bei sich zu Hause nur noch in die katholisch...
von thomas12
Montag 14. April 2014, 10:10
Forum: Die Klausnerei
Thema: Geschenk für Konfirmation
Antworten: 12
Zugriffe: 1319

Re: Geschenk für Konfirmation

Da wüsste ich aber auch gern, weshalb die Mutter des Mädchens da Schwierigkeiten gemacht hat. Lehnt sie allzu "Frommes" ab? Ich wäre für eine Bibel in moderner Sprache, es gibt da gute und ansprechende Ausgaben, oder vielleicht eine Bibel-/Gesangbuchhülle mit Namensprägung? Eventuell auch eine gute...
von thomas12
Sonntag 13. April 2014, 17:32
Forum: Die Klausnerei
Thema: Geschenk für Konfirmation
Antworten: 12
Zugriffe: 1319

Geschenk für Konfirmation

Hallo zusammen, ich habe eine kleine Frage: Wir sind sehr gut mit einer Familie befreundet, deren älteste Tochter dieses Jahr zur Konfirmation kommt. Ich bräuchte eine Idee für ein Geschenk, welches natürlich mit Glaube und Gott zusammenpassen sollte. Ich muss da ein wenig vorsichtig sein, da ich mi...
von thomas12
Donnerstag 20. März 2014, 16:59
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alles zum neuen "Gotteslob"
Antworten: 1533
Zugriffe: 122636

Re: Alles zum neuen "Gotteslob"

Die anderen Strophen sin ja gerade interessant. Wenn ich mich recht erinnere, lautete die erste Strophe schon immer so wie heute. In einer der nächsten hieß es aber: "Dich, Maria, will ich ehren, die Du uns das Heil gebracht. Und Dein Leben soll mich lehren, was mich selber selig macht." Und ich me...
von thomas12
Donnerstag 20. März 2014, 09:34
Forum: Die Orgelempore
Thema: Alles zum neuen "Gotteslob"
Antworten: 1533
Zugriffe: 122636

Re: Alles zum neuen "Gotteslob"

Das wussten wohl auch die Macher, daher sind etliche alte Texte wiederhergestellt worden. Man sehe sich Strophen von "Sagt an, wer ist doch diese" oder "Oh wunderbare Speise" bzw. nun "Oh heilge Seelenspeise" etc an. Es geht wieder in Richtung Texttreue. Welcher Text wird denn jetzt bei "Alles mein...
von thomas12
Freitag 21. Februar 2014, 11:01
Forum: Die Pforte
Thema: Probleme bei der Vereinbarkeit von Beruf und Glauben
Antworten: 58
Zugriffe: 3353

Re: Jobwechsel Sonntagsarbeit

Hallo Jacob, Hallo, ich bitte einmal kurz um Hilfe: Ich habe vielleicht die Möglichkeit, wieder einen Einstieg in den öffentlichen Dienst (hier: touristisch geprägter Ort, Arbeit im Vermietungsgeschäft von Strandkörben) zu bekommen. Das wäre mir sehr wichtig, weil ich damit wieder in die betrieblich...
von thomas12
Mittwoch 12. Februar 2014, 07:09
Forum: Das Oratorium
Thema: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs
Antworten: 1174
Zugriffe: 138276

Re: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs

Frage an die Experten: Muss eine Diakon-/Priesterweihe öffentlich sein, also so, daß da jeder Gläubige teilnehmen kann oder kann das auch eine geschlossene Veranstaltung sein ? Das kann theoretisch auch eine "geschlossene Veranstaltung" sein. Als Normalfall ist jedoch im "Zeremoniale für die Bischö...
von thomas12
Dienstag 11. Februar 2014, 17:32
Forum: Das Oratorium
Thema: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs
Antworten: 1174
Zugriffe: 138276

Re: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs

Bis auf die gekürzte Predigt ja. ;D Dann eben die mittlere als Stillmesse. :pfeif: Oder so, hier ist vieles möglich. Wobei nicht alles sinnvoll ist. Bei uns auf dem Land ist das mit den vier Gottesdiensten am Wochenende daher begründet, dass ja jede Messe in einem anderen Ort ist. Zudem sind teilwe...
von thomas12
Dienstag 11. Februar 2014, 16:13
Forum: Das Oratorium
Thema: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs
Antworten: 1174
Zugriffe: 138276

Re: Fragen zu Priesterbild/-seminar/-nachwuchs

Wie viele Sonntagsmessen darf bzw. muss ein Priester heute in Deutschland lesen und in welchem Verhältnis steht dazu die Vorabendmesse? Can. 905 — § 1. Mit Ausnahme der Fälle, in denen es nach Maßgabe des Rechts erlaubt ist, mehrmals am selben Tag die Eucharistie zu zelebrieren oder zu konzelebrier...
von thomas12
Donnerstag 6. Februar 2014, 09:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Liturgische Mißbräuche 3.0
Antworten: 1257
Zugriffe: 88612

Re: Liturgische Mißbräuche 3.0

Man wundert sich ja, dass es kaum noch ein Feld gibt, dass nicht von Erneuerung und Experimenten verschont bleibt. Ein aktuelles Beispiel: Der Blasiussegen. 1.) Was ist eigentlich von der Praxis zu halten, den Blasiussegen von Laien (Kommunionhelfer) spenden zu lassen, wenn zugleich auch ein Priest...
von thomas12
Montag 3. Februar 2014, 10:27
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten V
Antworten: 2015
Zugriffe: 120497

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten V

Vielleicht habe ich da etwas falsch verstanden Aber es wird dort gesagt, daß die Heilige Familie wieder nach Nazareth gegangen ist. Wann war denn dann die Flucht nach Ägypten ? Das habe ich mir auch schon mal gedacht. Im Matthäus-Evangelium heißt es: 13Als die Sterndeuter wieder gegangen waren, ers...
von thomas12
Montag 16. Dezember 2013, 11:09
Forum: Das Refektorium
Thema: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!
Antworten: 1253
Zugriffe: 154091

Re: "Glückliche Momente" in/mit der Kirche!

Gestern Abend war Adventsandacht im Kerzenschein. Die ganze Kirche stimmungsvoll mit Kerzen beleuchtet, schöne Lieder gut gesungen aber auch zum mitsingen, alles in allem sehr gut gelungen. Das hat mir richtig gutgetan nach dem ganzen Theater was die letzten Monate war. Und das Beste daran war, ich ...
von thomas12
Dienstag 26. November 2013, 15:29
Forum: Das Refektorium
Thema: Kunst oder Blasphemie?
Antworten: 209
Zugriffe: 23879

Re: Kunst oder Blasphemie?

Gerade bin ich auf die Seite Eyecatcher-Hingucker gestoßen. Letztlich steckt dahinter die bekannte Restaurations Firma Ochsenfarth . Auf der Homepage gibt es noch mehr davon. Also das Zeug ist nicht nur geschmacklos. Die Beschreibungen sind teilweise noch schlimmer: Sitzmadonna in der Tracht der Mu...
von thomas12
Mittwoch 30. Oktober 2013, 10:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Praxistest
Antworten: 17
Zugriffe: 1787

Re: Praxistest

Gibt es den "richtigen" Katholiken noch, und wird diese Spezie überleben? Hallo Jabezhhh, erst einmal würde ich die Frage stellen, was "der richtige Katholik" ist. Den gibt es wahrscheinlich nicht. Die katholische Kirche will kann und muss die Heimat vieler verschiedener Menschen, Richtungen und Au...
von thomas12
Freitag 13. September 2013, 14:31
Forum: Das Refektorium
Thema: Beichtstuhl bauen
Antworten: 4
Zugriffe: 517

Re: Beichtstuhl bauen

Hi Thomas, sorry wenn ich nicht direkt auf Deine Frage eingehe. Aber wie wäre es alternativ mit einem gebrauchten wie der hier auf Ebay: http://www.ebay.de/itm/Beichtstuhl-massiv-Eiche-aus-Frankreich-zerlegbar-/360737581431?pt=Volkskunst&hash=item53fda2a977 Wenn Ihr selbst baut, habt Ihr schnell €1...
von thomas12
Freitag 13. September 2013, 13:52
Forum: Das Refektorium
Thema: Beichtstuhl bauen
Antworten: 4
Zugriffe: 517

Re: Beichtstuhl bauen

Protasius hat geschrieben:In Churches - Their Plan and Furnishing müßte ein Plan enthalten sein.
Hallo Protasius,
danke, das Buch ist echt aufschlussreich. Werde es mir am Wochenende durchlesen.
Gruß
Thomas
von thomas12
Freitag 13. September 2013, 13:18
Forum: Das Refektorium
Thema: Beichtstuhl bauen
Antworten: 4
Zugriffe: 517

Beichtstuhl bauen

Hallo Forumsgemeinde, wir mussten leider vor einigen Jahren unseren Beichtstuhl verschrotten. War nicht mehr zu retten. Geld für einen neuen ist leider nur in sehr begrenzten Maß vorhanden. Wir hätten jetzt einen sehr begabten Möbelschreiner, welcher uns in dieser Frage helfen würde. Leider hat er n...
von thomas12
Mittwoch 11. September 2013, 14:27
Forum: Das Oratorium
Thema: Ständiger Diakon
Antworten: 76
Zugriffe: 3972

Re: Ständiger Diakon

Wenn du dir ansiehst, was genau Pelikan gefettet hat, dann will er wohl auf das Wort "fideles" hinaus, das sich durchaus auch als "gläubig" und nicht nur als "zuverlässig" übersetzen lässt. In einem Atemzug mit den vorher genannten Eigenschaften scheint allerdings schon die zweite Übersetzung richt...