Die Suche ergab 576 Treffer

von christian12
Donnerstag 21. September 2017, 20:01
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5934

Re: Engel

Der Text legt nahe, dass mit den atl. Gottessöhnen die Engel gemeint sind. Also ok. Ihr habt mich überzeugt. Der Mensch ist also nach dem Bild Gottes und der Engel geschaffen. Umgekehrt wird "ein Schuh d'raus": Gott schuf den Menschen nach seinem Bilde und die Engel ebenfalls! :doktor: Darum geht e...
von christian12
Mittwoch 20. September 2017, 15:09
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5934

Re: Engel

Der Text legt nahe, dass mit den atl. Gottessöhnen die Engel gemeint sind.

Also ok. Ihr habt mich überzeugt. Der Mensch ist also nach dem Bild Gottes und der Engel geschaffen.
von christian12
Mittwoch 20. September 2017, 08:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5934

Re: Engel

@Raphael Also Sohn, Tochter, Kinder Gottes sind die, die (durch die taufe ontologisch) Anteil an dem Sohn Gottes, dem erstgeborenen der ganzen schöpfung haben. Das haben die Engel aber nicht. @Elias johannes Ja, genau so eine engel-christologie vermute ich als Background bei meinem Gesprächspartner.
von christian12
Dienstag 19. September 2017, 13:23
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5934

Re: Engel

Ja, ok. Also irgendwie verweist die ganze Schöpfung auf gott und das deutet auch irgendwie auf abbildhaftigkeit hin. Das ist klar. Würdest du deswegen die ganze Schöpfung als abbild Gottes bezeichnen? Die Bibel macht das eigentlich nicht. Nur vom Menschen wird in gen 1/2 gesagt, dass er nach dem abb...
von christian12
Dienstag 19. September 2017, 09:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5934

Re: Engel

Und du reduziert die abbildhaftigkeit auf die geistigkeit des Menschen. Der Mensch ist aber als ganze Person (geist+leib) abbild Gottes.
von christian12
Dienstag 19. September 2017, 09:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5934

Re: Engel

Aber etwas als abbild zu bezeichnen macht nur Sinn, wenn es im abbild eine weitere Ebene (materielle) gibt, auf der man etwas (geistiges) abbilden kann.
von christian12
Dienstag 19. September 2017, 07:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5934

Re: Engel

Hab nochmal nachgefragt: Argument ist, dass der Sohn Gottes als Abbild Gottes bezeichnet wird (2 kor 4,4 + Kol 1,15f) und die Söhne Gottes in gen 6,2 Engel sein sollen.
von christian12
Sonntag 17. September 2017, 22:16
Forum: Das Refektorium
Thema: Engel
Antworten: 159
Zugriffe: 5934

Re: Engel

Hi, sind Engel (so ähnlich wie wir menschen) als Abbild Gottes erschaffen worden? Eine Bekannte von mir wollte u.a. mithilfe dieser these den Plural in gen 1, 26f so erklären. Sue meinte es gebe Belege bei ezechiel und Jesaja und jeremia dafür. Habe bislang dort nichts gefunden. Wisst ihr was dazu? ...
von christian12
Freitag 10. Februar 2017, 18:47
Forum: Die Orgelempore
Thema: Suche nach Noten oder Text...
Antworten: 612
Zugriffe: 107445

Re: Suche nach Noten oder Text...

Hallo,

ich suche Noten und Text zu einer modernen Fassung von Psalm 23....hat jemand von euch eine Idee?

LG
von christian12
Montag 6. Februar 2017, 17:07
Forum: Die Pforte
Thema: Rund um die Erstkommunion
Antworten: 243
Zugriffe: 14837

Elternabend

Hallo, hätte jemand von euch eine Idee (Entwurf) für einen Elternabend während der Erstkommunionvorbereitung zum Thema Eucharistie? Ich möchte den Eltern Hilfen an die Hand geben, wie sie ihren Kindern den Schatz der Eucharistie verdeutlichen und vermitteln können? Vielleicht auch mit einem biblisch...
von christian12
Freitag 18. November 2016, 18:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Krippenspiel
Antworten: 7
Zugriffe: 421

Re: Krippenspiel

Ich bräuchte eines für 6 Kinder
von christian12
Freitag 18. November 2016, 18:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Krippenspiel
Antworten: 7
Zugriffe: 421

Krippenspiel

Hallo in die Runde,

weiss jemand von euch ein schönes und vielleicht witziges Krippenspiel für ca. 8 Kinder? Bitte gerne posten. Danke!

Lg
christian12
von christian12
Freitag 2. September 2016, 20:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Stundengebet für Jugendliche
Antworten: 3
Zugriffe: 412

Re: Stundengebet für Jugendliche

Warum steht eigentlich in der Laudes das Canticum zwischen und in der Vepser hinter den Psalmen? Hat das einen Sinn?
von christian12
Freitag 2. September 2016, 19:20
Forum: Das Refektorium
Thema: Stundengebet für Jugendliche
Antworten: 3
Zugriffe: 412

Stundengebet für Jugendliche

Hi,

ich muss morgen unseren Firmlingen etwas über das Stundengebet erzählen. Hab ihr Anregungen, Ideen? Wie kann ich sie dafür "packen"? Was wäre ein guter Einstieg?

LG, Christian12
von christian12
Mittwoch 20. Juli 2016, 12:39
Forum: Das Refektorium
Thema: Joseph Kardinal Ratzinger
Antworten: 36
Zugriffe: 4371

Re: Joseph Kardinal Ratzinger

Weiss jemand, wo man das folgende Interview ohne die Übersetzung findet?

https://www.youtube.com/watch?v=EQMzOUqwao4
von christian12
Mittwoch 29. Juni 2016, 11:06
Forum: Das Refektorium
Thema: "Religionsunterricht"?
Antworten: 445
Zugriffe: 33014

Re: "Religionsunterricht"?

Ich habe im vergangenen Jahr an einem kirchlichen Gymnasium 6er und 11er unterrichtet und ich habe das wirklich aus meinem Glauben getan, versucht den Schülern etwas mitzugeben und auf einem hohen reflexiven Niveau unterrichtet. Und ich habe bei allen meiner Reli-Kollegen ein wirklich hohes Engageme...
von christian12
Dienstag 26. April 2016, 17:49
Forum: Das Scriptorium
Thema: Kirchliche Pressearbeit für sozial Benachteiligte
Antworten: 2
Zugriffe: 462

Kirchliche Pressearbeit für sozial Benachteiligte

Halli hallo, gibt es irgendwelche Leitlinien (vom Papst, DBK, einzelne Bischöfe) zur Frage, wie sich die Kirche in den Medien für sozial Benachteiligte einsetzen soll? Ist ja eventuell eine heikle Sache. Habe einen konkreten Fall und überlege für eine Familie in einer prekären Wohnsituation gegen da...
von christian12
Donnerstag 3. März 2016, 17:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Selbstverteidigung als Christ-was ist erlaubt und was nicht?
Antworten: 39
Zugriffe: 3237

Re: Selbstverteidigung als Christ-was ist erlaubt und was nicht?

Wenn das, was die Kirche lehrt, nicht mit dem, was Jesus gelehrt hat, übereinstimmt, kann man die Kirche vergessen.
von christian12
Donnerstag 3. März 2016, 17:28
Forum: Das Refektorium
Thema: Selbstverteidigung als Christ-was ist erlaubt und was nicht?
Antworten: 39
Zugriffe: 3237

Re: Selbstverteidigung als Christ-was ist erlaubt und was nicht?

@sempre Ok, das stimmt und ist ein guter punkt. Werd ich anbringen. Aber nicht auf notwehr zu verzichten bleibt schon hinter dem zurück, was Jesus getan hat. Meine verlobte meint sogar, dass man auch keine notwehrtötung zwecks Verteidigung von schutzbefohlenen tun dürfe. Heftig, aber irgendwie auch ...
von christian12
Donnerstag 3. März 2016, 16:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Selbstverteidigung als Christ-was ist erlaubt und was nicht?
Antworten: 39
Zugriffe: 3237

Re: Selbstverteidigung als Christ-was ist erlaubt und was nicht?

Das Thema beschäftigt mich sehr. Ich hatte gestern ein langes Gespräch mit meiner verlobten. Sie meint man müsse Jesus wirklich nachfolgen. Er habe die Menschen so geliebt, dass er sich lieber von ihnen habe am kreuz ermorden lassen als auch nur im entferntesten Gewalt anzuwenden um sein Leben zu sc...
von christian12
Dienstag 23. Februar 2016, 21:55
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gen 15
Antworten: 3
Zugriffe: 701

Re: Gen 15

Danke euch beiden! :daumen-rauf:
von christian12
Dienstag 23. Februar 2016, 08:48
Forum: Das Scriptorium
Thema: Gen 15
Antworten: 3
Zugriffe: 701

Gen 15

Hi, warum wurden in Gen 15 die Tauben nicht zerteilt? Diese Frage hat mir ein Mädchen aus meinen 6ern gestellt....ich weiss nicht, wie sie auf die frage kam, aber ich musste da völlig passen. Ich weiss nur, dass es beim bundesschluss in gen 15 um eine selbstverpflichtungserklärung Jahwes geht und da...
von christian12
Montag 13. April 2015, 22:59
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest
Antworten: 16
Zugriffe: 1290

Re: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest

Darf ich eine Frage stellen? Was ist an derartigen Seniorentreffen das christliche Moment? Nach meinen reichhaltigen Erfahrungen mit Senioren gehen sie überall hin, wo sie ein paar Stunden bespaßt werden; das könnten also auch Parteien, Banken oder sonst wer sein... Wo also ist der Unterschied? Kan...
von christian12
Montag 13. April 2015, 17:40
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest
Antworten: 16
Zugriffe: 1290

Re: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest

Selina hat geschrieben:Sind denn an der Vorbereitungsgruppe auch welche von den Senioren beteiligt [...] ?
Ja, sie besteht nur aus den Senioren.

Ansonsten danke für den Droste-Tipp!
von christian12
Montag 13. April 2015, 17:37
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest
Antworten: 16
Zugriffe: 1290

Re: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest

Wenn schon Gedichte, dann aber auch ein Deftiges; etwa Hermann Hesses "Der Mann von fünfzig Jahren"... ;D Um mal wieder das antikatholische Klischee zu bedienen oder was?? :roll: Bitte? Von was sprichst Du denn? Es war nur ein Scherz - hallo?!? Nicht immer gleich so sauertöpfisch... :achselzuck: :)...
von christian12
Montag 13. April 2015, 16:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest
Antworten: 16
Zugriffe: 1290

Re: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest

lutherbeck hat geschrieben:Wenn schon Gedichte, dann aber auch ein Deftiges;
etwa Hermann Hesses "Der Mann von fünfzig Jahren"...

;D
Um mal wieder das antikatholische Klischee zu bedienen oder was?? :roll:
von christian12
Montag 13. April 2015, 14:03
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest
Antworten: 16
Zugriffe: 1290

Re: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest

Juergen hat geschrieben:Gedichte? — Also ich weiß nicht, ob das das Wahre ist.

Kennste keine Dönekes/Vertellekens, die de erzählen kannst?
(Die dürfen auf keinen Fall aufgeschrieben sein. Dann wirkt es nicht.)
Nee, sorry, kenn ich nicht so. Weisst du welche?
von christian12
Montag 13. April 2015, 14:03
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest
Antworten: 16
Zugriffe: 1290

Re: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest

lutherbeck hat geschrieben:Nur nicht zuviel Besinnlichkeit...

:neinfreu:
Der Wunsch kam aus der Vorbereitungsgruppe...
von christian12
Montag 13. April 2015, 11:58
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest
Antworten: 16
Zugriffe: 1290

Texte, Gedichte für Seniorenfrühlingsfest

Hi,

hab ihr vielleicht Ideen welche Texte, Gedichte etc. man beim Kaffeeklönen auf einem Seniorenfrühlingsfest vortragen kann? Zuerst ist eine Hl. Messe und danach gibt es Kaffee, Kuchen, Lieder und ich dachte vorgetragene Gedichte oder sowas wären auch ganz nett.

Gruß
von christian12
Freitag 16. Januar 2015, 11:48
Forum: Das Refektorium
Thema: Gemeindezentrum bebildern
Antworten: 8
Zugriffe: 783

Re: Gemeindezentrum bebildern

Ja, gibt es tatsächlich!

Das ist echt ne gute Idee! Da frag ich mal an!
von christian12
Freitag 16. Januar 2015, 11:42
Forum: Das Refektorium
Thema: Gemeindezentrum bebildern
Antworten: 8
Zugriffe: 783

Re: Gemeindezentrum bebildern

@Juergen+Hubertus
Wenn ihr jemanden kennt, der sich auf sowas einlassen würde, bitte eine PN an mich.
von christian12
Freitag 16. Januar 2015, 11:40
Forum: Das Refektorium
Thema: Gemeindezentrum bebildern
Antworten: 8
Zugriffe: 783

Re: Gemeindezentrum bebildern

massenhaft Wieviele würden denn Deiner Vorstellung nach hinpassen? Zehn? 30? 100? 30 schätze ich schon. Kommt natürlich etwas auf die Größe der Bilder an. kostengünstig Was ungefähr stellst Du Dir denn als Obergrenze vor? Gibt es Künstler, die einem vielleicht ihre Bilder zur Ausstellung (Aufhängun...