Die Suche ergab 2497 Treffer

von ar26
Dienstag 25. Juli 2017, 23:23
Forum: Die Pforte
Thema: Polen
Antworten: 107
Zugriffe: 10505

Re: Polen

Die Kartoffel und einige seiner Getreuen, die die gegenwärtige Regierungspartei gegründet haben, haben seit dem Kriegsrecht oder auch schon vorher einen extremen Grad von Paranoia entwickelt, gegenüber allem was aus ihrer Sicht unpolnisch ist. Hierzu gehört dann auch das Justizsystem. Sachlich ist d...
von ar26
Dienstag 25. Juli 2017, 10:27
Forum: Die Pforte
Thema: Polen
Antworten: 107
Zugriffe: 10505

Re: Polen

Der Präsident wird selbst ein neues Gesetz vorlegen. Das jetzige Veto, dass i.Ü. mit 3/5-Mehrheit überstimmt werden könnte, beruht darauf, dass der Präsident mit der Art und Weise des Gesetzgebungsverfahrens, den dabei entstandenen handwerklichen Fehlern und den Almmachtsphantasien des Juwtizministe...
von ar26
Sonnabend 22. Juli 2017, 00:24
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1082
Zugriffe: 77862

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Ich befürchte, da hat Taddeo leider recht. Zwar ist Georg Ratzinger "nur" minderbelastet. Er hätte den betroffenen Schülern und der Kirche jedoch einen großen Dienst erweisen können, wenn er zumindest ab den späten 70ern dort richtig(!) ausgemistet hätte. Zu dem Zeitpunkt war er selbst etabliert, du...
von ar26
Donnerstag 20. Juli 2017, 23:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rund um den Freiherrn zu Guttenberg
Antworten: 1301
Zugriffe: 49569

Re: Rund um den Freiherrn zu Guttenberg

Lasst die Toten ihre Toten begraben!
von ar26
Donnerstag 20. Juli 2017, 23:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 994
Zugriffe: 41029

Re: Neues vom Papst

Ich gebe zu bedenken, daß Benedikt selbst die Praxis des Klatschens im Gottesdienst missbilligt hat, in "Geist der Liturgie" steht es, glaube ich. Vielleicht mag es wer raussuchen. Im übrigen waren es seine Wort für einen treuen jahrzentelangen Freund, nicht das communique eines Gegenpapstes! Dass d...
von ar26
Donnerstag 20. Juli 2017, 23:34
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1082
Zugriffe: 77862

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Nach dem Theater jetzt wieder trage ich mich erstmalig mit dem Gedanken auszutreten. Diese Pressekonferenz der 5 Scheinheiligen geht mir nicht mehr aus dem Kopf. Das würde ich an deiner Stelle nicht tun, zumindest nicht wegen dieser Dinge. Es ist offensichtlich, daß du weder die Vorgänge um die Dom...
von ar26
Dienstag 18. Juli 2017, 23:56
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1082
Zugriffe: 77862

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Der Abschlußbericht für Regensburg ist da. https://www.welt.de/politik/deutschland/article166748895/Gefaengnis-Hoelle-Konzentrationslager „Gefängnis, Hölle, Konzentrationslager“ Die Untersuchung der Misshandlungs- und Missbrauchsvorwürfe beim weltberühmten Chor der Regensburger Domspatzen ist nach ...
von ar26
Montag 17. Juli 2017, 18:15
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 878
Zugriffe: 56362

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

So ein Blödsinn. Würde nicht mal funktionieren, wie ein Blick in die Geschichte lehrt. Bevölkerungsreduktion passiert(e v. a. früher) regelmäßig durch Kriege und Seuchen. Die Folge war in der Regel anschließend ein umso stärkeres Bevölkerungswachstum mit allen logischen Folgen für die Umwelt. "Klim...
von ar26
Montag 17. Juli 2017, 09:47
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2185
Zugriffe: 102921

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Oh, ich wäre sehr dafür, dass am CSD vor allen Ministerien die Regenbogenflaggen wehen. Im Gegenzug wird dann zum Fronleichnamstag, zu Ostern und zu Weihnachten** überall vor allen Ministerien in den Farben der Kirche, weiß-gelb geflaggt ! ** Das ist nur recht und billig ! - denn es gibt weit mehr ...
von ar26
Sonntag 16. Juli 2017, 19:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 887
Zugriffe: 82284

Re: Summorum pontificum

Die beiden Vorredner haben gleichsam recht. Da ich selbst Leidtragender bin, weiß ich wovon ich spreche. Wir haben zwar einen Diözesanpriester, der ohne das MP niemals zur alten Liturgie gekommen wäre, eine rechtliche Absicherung haben wir nicht. Das fängt schon damit an, daß wir nicht für jeden Son...
von ar26
Sonntag 16. Juli 2017, 01:29
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Summorum pontificum
Antworten: 887
Zugriffe: 82284

Re: Summorum pontificum

Rein praktisch gesehen wäre eine Personalprälatur zur Lösung einiger Fragen sehr hilfreich es würde z.b. hier in Wien diese unwürdige herumzieherei ein Ende haben alle paar Jahre in einer anderen Kirche ein Ende und auch die Gläubigen hätten eine klare Anlaufstelle ich wil die Sakramente nach tride...
von ar26
Mittwoch 12. Juli 2017, 23:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neuwahlen in Hamburg?
Antworten: 186
Zugriffe: 2769

Re: Neuwahlen in Hamburg?

Warum fordert hier eigentlich niemand Merkels Rücktritt? Dies tu ich permanent. Das neben solchen Verdrängungspolitikern wie Scholz ist auch und gerade Merkel schuld am Desaster. Sie und ihr scheiss Politikstil haben Deutschland endgültig zu diesem Weicheihaufen gemacht, in dem sich die Akademikerk...
von ar26
Mittwoch 12. Juli 2017, 00:11
Forum: Das Refektorium
Thema: EWTN: Katholischer Fernsehsender - wer guckt noch?
Antworten: 3
Zugriffe: 249

Re: EWTN: Katholischer Fernsehsender - wer guckt noch?

Bei meiner Mutter kann ich den schauen, tue es gelegentlich. Ist wirklich ganz in Ordnung. Schaue aber ohnehin selten fern.
von ar26
Mittwoch 12. Juli 2017, 00:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neuwahlen in Hamburg?
Antworten: 186
Zugriffe: 2769

Re: Neuwahlen in Hamburg?

Der link, in dem Rainer Wendt als erster Scholz Rücktritt fordert: http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/rainer-wendt-polizeigewerkschafter-legt-scholz-ruecktritt-nahe/20036934.html Ich danke dir. Die Gegenüberstellung "Scholz sitzt im Konzerthaus und hält die Köpfe der Polizisten hin" is...
von ar26
Sonntag 9. Juli 2017, 12:40
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19760

Re: Terror allerorten

Ich empfehle mal diesen Beitrag nebst Diskussion: https://linksunten.indymedia.org/de/node/217706 Das Ganze erinnert mich an die Szene bei Boris Pasternaks "Dr. Schiwago". Der bourgeoise Protagonist, der selbst mit der Revolution sympathisierte, erlebt das Wüten des Pöbels während der Oktoberrevolut...
von ar26
Sonnabend 8. Juli 2017, 14:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19760

Re: Terror allerorten

Nötig wäre, das Schadensersatz-Prinzip bei den Chaoten in Hamburg durchzusetzen. D.h. sie müssten für jede Fensterscheibe, jedes Auto etc. den Schaden 2x bezahlen. Ebenso Schmerzensgeld für verletzte Polizisten. Dann würden sie sich eher überlegen, ob sie da randalieren. Wo Einzeltäter nicht zu ide...
von ar26
Sonnabend 8. Juli 2017, 07:46
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19760

Re: Terror allerorten

Die Linksextremen merken nicht, dass sie selbst eigentlich rote Faschisten sind, wie Kurt Schumacher die Kommunisten bezeichnete. Es ist eine große Nähe zwischen den roten und braunen Faschisten. Gewalt, Totalitarismus, Uniformität, Kollektivismus ... machen ihre gemeinsame Ideologie aus. Der antic...
von ar26
Sonnabend 1. Juli 2017, 18:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?
Antworten: 100
Zugriffe: 3151

Re: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?

Ehe für alle - Warum Merkel alles richtig gemacht hat Der Autor ist beim Umfrageinstitut YouGov beschäftigt und rückt die Entscheidung Merkels in den Zusammenhang mit der BTW: Zwar lehnt rund ein Drittel der CDU/CSU-Anhänger die „Ehe für alle“ ab, aber es ist aktuell nicht zu erwarten, dass diese e...
von ar26
Freitag 30. Juni 2017, 22:42
Forum: Das Brauhaus
Thema: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?
Antworten: 100
Zugriffe: 3151

Re: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?

Das wird nicht passieren, weil ein Normenkontrollverfahren durch die BReg, eine LReg oder 1/4 der MdB initiiert werden müsste. Da könnte doch mal das Großmaul aus Bayern zeigen, was in ihm steckt. Aus dem bayerischen Löwen ist auch ein Schmusekater geworden... Große Ankündigungen (s. Grenzsicherung...
von ar26
Freitag 30. Juni 2017, 21:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?
Antworten: 100
Zugriffe: 3151

Re: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?

Ich sehe, Du bist ein Mensch der bloßen Hoffnung, ich ein Mensch der Tat. Besser schräge Typen als gar keine Opposition. Glaube, Liebe, Hoffnung, darauf kommt's an. ;D Dann hoffe ich einfach mal, dass schräge Typen besser sind als ihr Ruf und am Ende auch für Dich die Drecksarbeit miterledigen.
von ar26
Freitag 30. Juni 2017, 20:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?
Antworten: 100
Zugriffe: 3151

Re: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?

Ich sehe, Du bist ein Mensch der bloßen Hoffnung, ich ein Mensch der Tat. Besser schräge Typen als gar keine Opposition.
von ar26
Freitag 30. Juni 2017, 19:57
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 738
Zugriffe: 78436

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Je mehr unzufriedene Kardinäle dieses Pontifikat produziert, desto besser.
von ar26
Freitag 30. Juni 2017, 19:55
Forum: Das Brauhaus
Thema: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?
Antworten: 100
Zugriffe: 3151

Re: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?

Sogar das UN-Menschenrechtskommissariat hat sich vor einiger Zeit eingeschaltet und massenhaft schwerste Bedenken gegen den Gesetzentwurf geäußert. Mal angenommen, die GroKo regiert im September weiter. Dann kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen, daß Maas im Amt zu halten ist, sobald das...
von ar26
Donnerstag 29. Juni 2017, 13:40
Forum: Das Brauhaus
Thema: CDU / CSU - christliche Parteien?
Antworten: 280
Zugriffe: 14383

Re: CDU / CSU - christliche Parteien?

Auch wenn die voraussichtliche Änderung des BGB im BT vmtl. nicht aufzuhalten ist, könnte sie dem angeblich Konservativen Teil der Union die Möglichkeit geben, sich zu profilieren. Denn es würde reichen, wenn etwas mehr als die Hälfte der Fraktion, d.h. 1/4 der Abgeordneten ein Normenkontrollverfahr...
von ar26
Freitag 23. Juni 2017, 14:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 993
Zugriffe: 49213

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

@Romaneseuntdomus Interessante Statistik. Vielen Dank dafür. 30% mehr Personal in 15 Jahren. Sowas findet man sonst nur noch bei den als KöR organisierten Religionsgemeinschaften. Deine These ist natürlich berechtigt. Immerhin hat mit diesem Argument das BVerfG das erste NPD-Verbotsverfahren abgesch...
von ar26
Freitag 23. Juni 2017, 08:40
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 993
Zugriffe: 49213

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Über indymedia findet man folgendes: de.indymedia.org wurde vom Bundesamt für Verfassungsschutz 2011 als ein "von Linksextremisten verstärkt genutztes Internetportal“ bezeichnet. ... Nur etwas Geduld! Mit einer Beurteilung der AfD durch das Bundesamt für Verfassungsschutz rechne ich frühestens näch...
von ar26
Dienstag 20. Juni 2017, 23:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntags einkaufen?
Antworten: 234
Zugriffe: 8152

Re: Sonntags einkaufen?

Warum sind am Sonntag geöffnete Bäckereien Zeichen einer christlichen Gesellschaft? Wer behauptet das? Irgendwie habe ich die Hoffnung, dass das Pendel mal wieder in eine andere Richtung schlägt. Wir haben jetzt schon den prochristlichen Kurs von Trump/Pence in den USA, ebenso in Polen und Ungarn. ...
von ar26
Dienstag 20. Juni 2017, 20:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntags einkaufen?
Antworten: 234
Zugriffe: 8152

Re: Sonntags einkaufen?

Am Sonntag hingegen sollte arbeitsfrei sein, damit noch ein Rest des christlichen Erbes erhalten bleibt. Dazu ist es auch für die Arbeitnehmer notwendig, wenigstens einen Tag in der Woche wirklich frei zu haben. Allerdings wird dies in vielen Unternehmen jetzt schon ausgehöhlt, wo es Maschinen gibt...
von ar26
Dienstag 20. Juni 2017, 16:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntags einkaufen?
Antworten: 234
Zugriffe: 8152

Re: Sonntags einkaufen?

Am Sonntag hingegen sollte arbeitsfrei sein, damit noch ein Rest des christlichen Erbes erhalten bleibt. Dazu ist es auch für die Arbeitnehmer notwendig, wenigstens einen Tag in der Woche wirklich frei zu haben. Allerdings wird dies in vielen Unternehmen jetzt schon ausgehöhlt, wo es Maschinen gibt...
von ar26
Dienstag 20. Juni 2017, 09:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntags einkaufen?
Antworten: 234
Zugriffe: 8152

Re: Sonntags einkaufen?

Die kulturelle Erfahrung über Jahrhunderte hat die religiös tradierte Sonn- und Feiertagsruhe als vernünftig erwiesen. Auflösungserscheinungen des vernünftig begründeten religiösen Kontextes kollidieren mit weiteren Zielen des Staates wie Abwehr von Wettbewerbsverzerrungen zwischen Stadt- und Landg...
von ar26
Dienstag 20. Juni 2017, 09:36
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 993
Zugriffe: 49213

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Zu einem klassischen fünfteiligen Parteiensystem gehören solch "rechtspopulistische" oder nationalkonservative Parteien, die ähnlich weit rechts stehen wie die Linkspartei links ist. In Deutschland neigen solche Parteien aber stets zur Radikalisierung, so wie die Republikaner es durchgemacht hatten...
von ar26
Montag 19. Juni 2017, 15:15
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntags einkaufen?
Antworten: 234
Zugriffe: 8152

Re: Sonntags einkaufen?

Die kulturelle Erfahrung über Jahrhunderte hat die religiös tradierte Sonn- und Feiertagsruhe als vernünftig erwiesen. Auflösungserscheinungen des vernünftig begründeten religiösen Kontextes kollidieren mit weiteren Zielen des Staates wie Abwehr von Wettbewerbsverzerrungen zwischen Stadt- und Landg...