Die Suche ergab 2477 Treffer

von ar26
Dienstag 25. April 2017, 13:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Der große Fehler der AFD war, dass man 2015 Bernd Lucke hinausgedrängt hat: https://www.youtube.com/watch?v=NJ5cuqtg_EY Mit dem neuen Spitzenteam wird die Partei im bürgerlichen Lager ihre Anziehungskraft eher verlieren. Würde ich mir eigentlich auch denken. Andererseits lebt die Partei schon länge...
von ar26
Montag 24. April 2017, 16:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Wahlen in Frankreich
Antworten: 60
Zugriffe: 2472

Re: Wahlen in Frankreich

@Caviteno Du hast Dir Mae die Frage selbst beantwortet. Sobald Macron den Etatisten in der Nationalversammlung die Vergemeinschaftung der franz. Staatsschulden anbietet, wird diese mehrheitlich irgendwelchen kosmetischen Reformen zustimmen. Auf der Straße gibt es ein bisschen Protestfolklore und dan...
von ar26
Montag 24. April 2017, 12:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Wahlen in Frankreich
Antworten: 60
Zugriffe: 2472

Re: Wahlen in Frankreich

@Caviteno Die Sache ist doch recht einfach. Macrons Aufgabe ist jene, die Hollande nicht geschafft hatte und für die ursprünglich mal DSK vorgesehen war, die Herstellung einer Transferunion. https://www.google.de/amp/amp.wiwo.de/europa-frankreich-haelt-eu-nur-als-transferunion-fuer-ueberlebensfaehig...
von ar26
Sonntag 23. April 2017, 19:00
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Habe heute vormittags auf Phoenix die Übertragung vom AFD Parteitag verfolgt: Der niedersächsische AfD-Vorsitzende Armin Paul Hampel über die Kirche: "In diesem Verein sollte keiner von uns Mitglied sein". Danach großer Beifall im Saal. Du solltest schon korrekt wiedergeben. Er sprach offensichtlic...
von ar26
Sonntag 23. April 2017, 12:52
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Habe heute vormittags auf Phoenix die Übertragung vom AFD Parteitag verfolgt: Der niedersächsische AfD-Vorsitzende Armin Paul Hampel über die Kirche: "In diesem Verein sollte keiner von uns Mitglied sein". Danach großer Beifall im Saal. Du solltest schon korrekt wiedergeben. Er sprach offensichtlic...
von ar26
Sonntag 23. April 2017, 08:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ein Hauptverfechter des "Kulturchristentums" ist Alexander Ebse Gauland, der wörtlich mitteilte, dass er der evangelischen Kirche angehöre, weil er "die Traditionen" seiner Familie achte. http://www.zeit.de/2016/23/leipzig-afd-katholikentag-streitgespraech/seite-2 Tschuldigung. Da spricht er aus, w...
von ar26
Freitag 21. April 2017, 11:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

"Über den militanten Islam wollen Christen lieber nicht sprechen", was soll denn eine solche Ausage in einem Artikel über den Widerstand der Kirchen gegen die AfD? Ja, es gibt bei den hiesigen Moslems eine große Zahl von Radikalen, von Militanten. Aber wie soll dagegen demonstriert werden? Dieser A...
von ar26
Mittwoch 19. April 2017, 18:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Unser Kreuz hat keine Haken! http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/afd-parteitag-kirchen-unser-kreuz-hat-keine-haken-a-1143900.html mit brennender Sorge wenden sich die christlichen Kirchen in Köln gegen die AfD.... Du sollst kein falsch Zeugnis reden wider Deinen Nächsten. Wie auch immer man...
von ar26
Mittwoch 19. April 2017, 11:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Militärputsch in der Türkei
Antworten: 137
Zugriffe: 3591

Re: Militärputsch in der Türkei

Heute wird allerhand über den türkischen Präsidenten berichtet, geschimpft, philosophiert und gefachsimpelt. Vorhin las ich folgende Bemerkung: »Den knappen Sieg verdankt er auch der überraschend deutlichen Mehrheit der Stimmberechtigten aus Deutschland: Fast zwei Drittel (63,6 Prozent) stimmten fü...
von ar26
Mittwoch 5. April 2017, 13:53
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

... FDP an, die Kanzlerstimme ist, wenn man sie dafür über haupt braucht. Sehr konsequente Anti-Merkel-Haltung...
von ar26
Dienstag 4. April 2017, 00:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 229
Zugriffe: 9935

Re: Integrationspolitik 2

Ich glaub, Tinius wollte nur einen Witz über die gutmenschliche Attitüde manch Mitbürger*in machen. Wobei mir hier der Humor im Halse stecken bleibt. Ich frag mich aber, wieso der Freund nicht eingegriffen hat oder eingreifen konnte. War es nur die Machete oder ist man da psychisch paralisiert? :ach...
von ar26
Montag 3. April 2017, 14:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik
Antworten: 18
Zugriffe: 407

Re: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik

Deswegen ist ar26 als freiwilliges Mitglied in der GKV verblieben. Allerdings ist auch das kein Geschenk. Sondern die Belegung des Haushaltseinkommens mit einer Abgabe. Würde man diese Abgabe für jedes Haushalts Mitglied fordern, so würde das Haushaltseinkommen einer Familie weit stärker belastet, a...
von ar26
Montag 3. April 2017, 10:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik
Antworten: 18
Zugriffe: 407

Re: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik

Hauptsache mehr Kinder und alles wird gut? Ich bin immer vorsichtig, wenn für komplexe Probleme scheinbar einfache "Lösungen" vorgeschlagen werden. Die paar Euro mehr, die die CSU im Wahljahr plötzlich ins Spiel bringt, werden nicht ein zusätzliches Kind bedeuten. Es geht doch vorrangig meist nicht...
von ar26
Sonntag 2. April 2017, 21:13
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 640
Zugriffe: 74854

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Wie ist das eigentlich mit Heiligen, die Kontroverses vertreten haben, z.B. der Hl. Isidor von Sevilla beim filioque? Ich meine, den nämlich mal auf einer orthodoxen Seite entdeckt zu haben. Ebenso die Heiligen Ambrosius, Augustinus, Gregor der Große. Auch die kappadozischen Väter haben nicht expli...
von ar26
Sonntag 2. April 2017, 20:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik
Antworten: 18
Zugriffe: 407

Re: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik

Niels hat geschrieben:
Sonntag 2. April 2017, 18:53
Und ausgerechnet die CSU soll schuld daran sein? :patsch:
Nö, aber sie will wohl von dem von Peti geposteten Rekord profitieren. :D
von ar26
Sonntag 2. April 2017, 15:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik
Antworten: 18
Zugriffe: 407

Re: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik

AfD wirkt! Bzgl. des Randthemas "Bevölkerungspolitik" sollte man mE jedoch berücksichtigen: Zum einen ist der Einfluß der CSU doch sehr, sehr begrenzt und zum anderen ist das nicht unbedingt ein Thema, das für viele Menschen wahlentscheidend ist. Zumindest im Ruhrgebiet hört man dazu häufig: "Kinde...
von ar26
Sonntag 2. April 2017, 10:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik
Antworten: 18
Zugriffe: 407

Die CSU entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/csu-chef-horst-seehofer-kuendigt-milliarden-fuer-familien-an-a-1141514.html AfD wirkt! Horst Seehofer entdeckt die aktive Bevölkerungspolitik als Wahlkampfthema. Mal schauen, ob der bayerische Löwe hier wieder als Bettvorleger landet oder sich diesmal wirkli...
von ar26
Mittwoch 29. März 2017, 23:12
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

umusungu hat geschrieben:
Mittwoch 29. März 2017, 15:30
Bald ist es geschafft: die AfD nähert sich der 5 % Marke .......
Rekursierst Du auf die gleichen Umfragen, die den "Schulzzug" schon auf Saarbrücken zurauschen sahen :D Insa sieht die AfD übrigens seit mehreren Wochen stabil bei 11%.
von ar26
Mittwoch 29. März 2017, 13:19
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholisches Krankenhaus - Kündigungen an Weihnachten
Antworten: 23
Zugriffe: 1606

Re: Katholisches Krankenhaus - Kündigungen an Weihnachten

Ich plädiere dafür, dass sich die katholische Kirche mit all ihren Organisationen aus dem Krankenhaus-Bereich zurückzieht. Das Engagement im Krankenhausbereich stammt aus einer Zeit, in der es kaum eine ordentliche Krankenversorgung gab. Heute ist dieser Einsatz katholischer Organisationen nicht me...
von ar26
Dienstag 28. März 2017, 23:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Katholisches Krankenhaus - Kündigungen an Weihnachten
Antworten: 23
Zugriffe: 1606

Re: Katholisches Krankenhaus - Kündigungen an Weihnachten

Tinius. Ich bin bekanntlich niemand, der die deutsch-katholischen Strukturen verteidigt. Deine Ausführungen lassen darauf schließen, daß Du über Insiderwissen verfügst? Wenn ja, so verstehe ich Dich dahingehend, daß es - entgegen der Behauptung des neuen Trägers - keinen Sozialplan für die Mitarbeit...
von ar26
Montag 27. März 2017, 23:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

PS: Wir haben 140T Katholiken im Bistum und gegenwärtig 12 Seminaristen. Wer bietet mehr :breitgrins: Häufig haben sich mehrere Bistümer bei der Priesterausbildung zusammengeschlossen. Ist das bei Euch auch der Fall? Dann wäre natürlich nicht die Katholikenzahl eines sondern aller angeschlossener B...
von ar26
Sonntag 26. März 2017, 22:59
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

@Tinius, umusungu
Hätte es Euch noch besser gefallen, wenn ein paar Wähler mehr von der Wahl der AfD Abstand genommen hätten und diese nicht über 5% gekommen wäre? Echte Neugierde meinerseits :breitgrins:
von ar26
Sonntag 26. März 2017, 20:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Im Saarland hatten es kleine Parteien schon immer schwerer. Ich meine, es gab mal eine Wahl, wo nur CDU und SPD den Einzug in den Landtag geschafft haben. FDP und Grüne dürften heute wissen, wovon ich spreche :breitgrins: . Tatsächlich ist die Angstmache vor R2G offensichtlich ein Versuch des Establ...
von ar26
Sonnabend 25. März 2017, 22:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Was mir an Rochows Ausführungen allgemein auffällt, ist, daß derartiges nur in Deutschland debattiert werden kann. Rochow, dessen Beitrag ich durchaus als fair empfinde, scheint - möglicherweise zur Bewältigung seiner eigenen Vergangenheit - davon auszugehen, daß es Aufgabe einer deutschen Regierung...
von ar26
Sonnabend 25. März 2017, 22:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die AFD ist ja bekanntllich am stärksten im Osten vertreten, wo drei Viertel der Bevölkerung konfessionslos ist. Wenn man keine religiöse Geborgenheit kennt, ist man sicher anfälliger für völkisches Denken als Ersatzreligion. Zuviel von einer Partei zu erwarten, in der Christen eher unterrepräsenti...
von ar26
Sonnabend 25. März 2017, 00:28
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

http://www.die-tagespost.de/politik/Pro-Warum-ich-ein-Kreuz-bei-der-AfD-mache;art315,177193 Daraus: (...) Die Frage, ob man als Christ und Katholik AfD wählen kann, ist deshalb zuvörderst eine Frage, wie man sein Christentum versteht. Als spirituelle Abrundung eines diesseitigen Humanismus, der kein...
von ar26
Montag 20. März 2017, 10:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Tolle lege http://www.bundesverfassungsgericht.de/SharedDocs/Entscheidungen/DE/1998/10/rs19981027_1bvr230696.html Darüberhinaus wird bei dieser Debatte vergessen. Daß eine schwangere Frau Anspruch auf ein bedingungsloses Grundeinkommen nach dem SGB II hat, das sich nach der Geburt erhöht. Davon wird...
von ar26
Sonntag 19. März 2017, 23:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Gehen wir mal weiter: https://www.alternativefuer.de/familien-kinder/ Die dort formulierten Punkte betreffen zentral meine persönliche Position als christlicher Familienvater. Die gegenwärtige Regierung bzw. die sie tragenden Parteien haben zum Beispiel das Betreuungsgeld abgeschafft. Das waren zwar...
von ar26
Sonntag 19. März 2017, 23:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die AfD hat den Lebensschutz im Programm. Doch sollte man das zum alleinigen Kriterium machen und alles andere ausblenden? Ich habe letztens im KG gelesen (Quelle weiß ich gerade nicht mehr), dass die Abbruchszahlen rückläufig sind. Natürlich ist jeder einer zu viel. Aber was will die AfD konkret t...
von ar26
Sonntag 19. März 2017, 09:20
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Guter Beitrag Raphael. Leider scheinen sich die dt. Bischöfe genauso wenig für die Feinheiten der Soziallehre wie der Moraltheologie und wollen hier wie dort nur Interessen bedienen. :traurigtaps:
von ar26
Donnerstag 16. März 2017, 17:35
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 640
Zugriffe: 74854

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Wie ist das eigentlich mit Heiligen, die Kontroverses vertreten haben, z.B. der Hl. Isidor von Sevilla beim filioque? Ich meine, den nämlich mal auf einer orthodoxen Seite entdeckt zu haben.
von ar26
Mittwoch 15. März 2017, 16:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 881
Zugriffe: 37682

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Man muss einfach nur alles ganz nüchtern durchrechnen für die nächsten Jahrzehnte... und dann kommt man auch zu einem (für uns unerfreulichen) Ergebnis. Ich kannte einen Priester, er ist vor zwei Jahren hochbetagt gestorben und hat Afrika geliebt. Sein umfangreiches caritatives Engagement dort resu...