Die Suche ergab 2446 Treffer

von Pilgerer
Donnerstag 27. Juli 2017, 11:01
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1129
Zugriffe: 78577

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Die Selbstüberhöhung der Kirche (und des Klerus) schafft den Nährboden für Missbrauch und dessen Vertuschung ... Es mag sein, dass das irdische Personal fehlbar ist und hier Probleme schafft. Das sollte aber nicht darüber täuschen, dass die eine heilige apostolische katholische Kirche transzendent ...
von Pilgerer
Mittwoch 26. Juli 2017, 16:24
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1129
Zugriffe: 78577

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Nun, Demut kommt von Dienmut, also dem Mut zum Dienen! :feuerwehr: Und da stellt sich dann schon die Frage, wer denn der Kirche dient? :hmm: Derjenige, der auf die Normativität des Faktischen verweist oder derjenige, der die Lehre der Kirche vertritt? :detektiv: Die Personen, die in der kirchlichen...
von Pilgerer
Mittwoch 26. Juli 2017, 09:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Wahlen in Frankreich
Antworten: 92
Zugriffe: 3752

Re: Wahlen in Frankreich

Du hast ein ganz wichtiges Element vergessen oder unterschlagen: Wettbewerbsfähigkeit . Und vor diesem Hintergrund wirkt das Gerede von "schmerzhaften Reformen" und "Lohnkürzungen" nicht nur nicht zielführend, sondern geradezu armselig. Wachstum und Wettbewerbsfähigkeit werden von technischer Innov...
von Pilgerer
Dienstag 25. Juli 2017, 18:28
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1129
Zugriffe: 78577

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Eine Wurzel für Sünde bis hin zu den Missbräuchen ist die Überhöhung des Machtprinzips. Dies widerspricht dem Führungsprinzip, das durch Jesus Christus vorgelebt wurde und für christliche Hierarchien maßgeblich ist. "25 Er aber sprach zu ihnen: Die Könige herrschen über ihre Völker, und ihre Machtha...
von Pilgerer
Dienstag 25. Juli 2017, 11:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 491
Zugriffe: 26199

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

So allgemein formuliert, ist das Käse. Die EU ist trotz großluxemburgischer Tendenzen im Kern eine subsidiare Angelegenheit deutsch-französischer Freundschaft. Wer die europäische Geschichte seit Karl d.G. betrachtet, erkennt die lange Tradition im Kern. Da mit der Entstehung Frankreichs im 13. Jah...
von Pilgerer
Dienstag 25. Juli 2017, 11:07
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 378
Zugriffe: 23323

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Nichts verstanden! Neue Zahlen liegen auf dem Tisch. Das Bistum Aachen belegt mit einer Quote von 7,9 % Gottesdienstbesuchern bundesweit den letzten Platz, halb soviel wie in Regensburg. Wie kommt es, obwohl man in Aachen doch immer radikal auf Erneuerung gesetzt hat? Anstatt von dem Boom altrituel...
von Pilgerer
Montag 24. Juli 2017, 21:43
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 491
Zugriffe: 26199

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Aufgrund der fehlenden Subsidiarität tut sich die EU naturgemäß schwer mit großer ideologischer Vielfalt unter ihren Mitgliedern. Sowohl klassisch sozialdemokratische Regierungen als auch christlich-konservative Regierungen haben es da schwer. Aber die "Eliten" in Brüssel, Berlin und Paris glauben n...
von Pilgerer
Montag 24. Juli 2017, 14:17
Forum: Die Pforte
Thema: Kurze Fragen - kurze Antworten VI
Antworten: 366
Zugriffe: 24003

Re: Kurze Fragen - kurze Antworten VI

Im Moment wird wieder der religiöse Konflikt zwischen Juden und Muslimen um den Tempelberg in Jerusalem sichtbar. Hat der Tempelberg eigentlich auch noch eine katholische Bedeutung?
von Pilgerer
Montag 24. Juli 2017, 14:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Wahlen in Frankreich
Antworten: 92
Zugriffe: 3752

Re: Wahlen in Frankreich

Nach Chirac haben die französischen Präsidenten nur je 5 Jahre (eine Amtsperiode) auf dem Thron geschafft: Sarkozy, Hollande, jetzt vielleicht auch Macron. Wie müsste ein Präsident in Frankreich sein, der eine Wiederwahl schaffen würde?
von Pilgerer
Sonntag 23. Juli 2017, 18:04
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 998
Zugriffe: 41319

Re: Neues vom Papst

Die Frage ist auch, wie der Einfluss des Heiligen Geistes da geschieht. Wie lassen sich die Kardinäle davon leiten?
von Pilgerer
Sonntag 23. Juli 2017, 17:58
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 694
Zugriffe: 52520

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Auf dem CSD wurde durch den protestantischen Berliner Kirchenkreis Stadtmitte auch Werbung für die kirchliche Trauung homosexueller Paare gemacht, die seit Juli 2016 in der Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz möglich ist: http://www.faz.net/aktuell/evangelische-kirche-fe...
von Pilgerer
Sonnabend 22. Juli 2017, 12:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Grünen
Antworten: 1561
Zugriffe: 63002

Re: Die Grünen

Interessant: https://www.welt.de/politik/deutschland/article166815938/Zwei-Befunde-zu-den-Gruenen-Waehlern-ueberraschen.html Eine neue Wähleranalyse zeigt: Die Grünen-Klientel ist längst nicht mehr jung. Und bei der AfD ist der Arbeiteranteil viel höher als bei der SPD. Die SPD muss wieder mehr Pol...
von Pilgerer
Sonnabend 22. Juli 2017, 12:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 998
Zugriffe: 41319

Re: Neues vom Papst

entsteigen die dann ihren Gräbern oder wie? :) Vielleicht wird mit Papst Franziskus dann später auch mal ne Leichensynode veranstaltet ... :pfeif: :D Nee, der wird uns noch mindestens 50 Jahre in den Predigten krypto-protestantischer Priester verfolgen, als "Geist von Papst Franziskus", der nun in ...
von Pilgerer
Sonnabend 22. Juli 2017, 12:11
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1129
Zugriffe: 78577

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

nein blödsinn es ist schlicht so, daß sich die christlichen Kirchen sich selbst in die Rolle einer moralischen Autorität begeben, nicht nur für ihre Mitglieder was ja gut und richtig ist, sondern auch für die gesamte Gesellschaft ob diese nun will oder nicht Daher werden an diese von sich selbst ei...
von Pilgerer
Freitag 21. Juli 2017, 12:25
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 998
Zugriffe: 41319

Re: Neues vom Papst

So treibt Bergoglio die Kirche immer mehr in ein mögliches Schisma und zwingt Benedikt im Rahmen seiner Möglichkeiten zu einer dezenten, aber eindeutigen Warnung. Die Botschaft an Franziskus sollte klar sein: "Verspiele nicht mein Erbe!" Er sollte hoffen, dass er nicht noch die Stimme von ganz ande...
von Pilgerer
Freitag 21. Juli 2017, 11:29
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1129
Zugriffe: 78577

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

In der Regel ist es so, dass die Öffentlichkeit mit Geschehnissen in katholischen oder anderen christlichen Kontexten viel strenger umgeht als in anderen Gemeinschaften (z.B. Sportvereinen). Dahinter steckt unwillkürlich der Ankläger, der aus dem Reich Gottes verstoßen ist, aber in der Welt noch sei...
von Pilgerer
Donnerstag 20. Juli 2017, 18:54
Forum: Die Pforte
Thema: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils
Antworten: 25
Zugriffe: 987

Re: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils

Die praktizierte Erbsünde ist leider Realität, aber vielen Erwachsenen nicht bewusst. Damit verbinde ich die (steile) These, dass ein spezifisches Ausmaß an Neurotizität, welches von Generation zu Generation weitergegeben wird und sich in einem Menschen potenziert, am Ende dazu führt, dass Familien...
von Pilgerer
Donnerstag 20. Juli 2017, 09:41
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 998
Zugriffe: 41319

Re: Neues vom Papst

Wie gut seid ihr mit der argentinischen Mentalität vertraut? Ich hatte von Anfang an das Gefühl, dass mir das beim Papst etwas ungewohnt ist. Das ist ein ganz anderer Kontinent, von dem her ein Papst eine ganz andere Lebensgeschichte mitbringt, als wenn er von Europa kommt.
von Pilgerer
Donnerstag 20. Juli 2017, 09:35
Forum: Die Pforte
Thema: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils
Antworten: 25
Zugriffe: 987

Re: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils

Dies ist zwar für die Entscheidung selber richtig, jedoch hat eine solche Entscheidung immer sichtbare Folgen. Das stimmt, die Entscheidung hat sichtbare Folgen. Wenn wir uns auf den Weg "Jesus Christus" zu Gott einlassen, befreit er uns von der Macht der Gewohnheiten, der Süchte, der Sünde, der zw...
von Pilgerer
Mittwoch 19. Juli 2017, 23:51
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 491
Zugriffe: 26199

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Der nächste Schritt zur Vermeidung einer weiteren Flüchtlingskrise ist, die Sahara-Route dicht zu machen. Afrika muss lernen, seine Probleme selbst zu lösen. Libyen ist in Anarchie und eine Rettung ist da im Moment nicht in Sicht. Deshalb muss die EU es in Zusammenarbeit mit den nordafrikanischen St...
von Pilgerer
Mittwoch 19. Juli 2017, 15:38
Forum: Die Pforte
Thema: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils
Antworten: 25
Zugriffe: 987

Re: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils

Wenn Jesus mithin Menschen dazu auffordert, zur Erlangung des Heils wie Kinder zu werden, ist freilich keine geistige Rückentwicklung, sondern die Rückbindung an den Logos gemeint, der im Alltag viel zu sehr vernachlässigt wird. Den Sündenfall und die Sintflut erleben Kinder in ihrer Weise wahrsche...
von Pilgerer
Dienstag 18. Juli 2017, 09:15
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 878
Zugriffe: 56374

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Es ist vielleicht einer der Schwachpunkte, daß heute praktisch nur über das CO2 geredet wird, wenn von "menschengemachtem Klimawandel" die Rede ist. Methan kommt noch dazu. Es ist aber im Moment ziemlich klar, dass es in der Welt "härtere" politische Ziele gibt als das relativ weiche Ziel des Klima...
von Pilgerer
Dienstag 18. Juli 2017, 08:48
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Geht nächsten Freitag die Welt unter?
Antworten: 201
Zugriffe: 20526

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

das hat doch mit Unterdrückung überhaupt nichts zu tun. Was du da beschreibst, ist im wesentlichen eine natürliche Folge des freien menschlichen Willens, nämlich die Wahl zwischen zwei Wegen. Es ist zwar keine repressive Unterdrückung, aber eine Verdrängung. Das lebendige, Gott respektierende Chris...
von Pilgerer
Montag 17. Juli 2017, 20:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 878
Zugriffe: 56374

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Der menschengemachte Klimawandel ist naturwissenschaftlich nicht zu leugnen. Gott hat uns Menschen Verantwortung für die Schöpfung gegeben, und wir sind ihr nicht gerecht geworden. Vielleicht ist es auch in dieser gefallenen Welt so angelegt, dass wir nicht anders können, als auf Kosten der Ökosyste...
von Pilgerer
Montag 17. Juli 2017, 19:45
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Geht nächsten Freitag die Welt unter?
Antworten: 201
Zugriffe: 20526

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

In der Statistik mit den Weltreligionen sind die Christen immer noch in der Mehrheit. U.a. auch dank (Schwarz-)Afrika. Dort sind die Menschen stärker immun gegen den Kult der Vernunft, der in Europa das Christentum seit der französischen Revolution stark unterdrückt. wo konkret wird in Europa das C...
von Pilgerer
Montag 17. Juli 2017, 19:19
Forum: Die Pforte
Thema: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils
Antworten: 25
Zugriffe: 987

Re: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils

Die Frage ist ja zunächst einmal: Was ist das Heil? Worin besteht das Heil? Es hilft dem Menschen ja nichts, wenn Gott noch so viel Liebe, Barmherzigkeit und Gnade, solange die menschliche Seele von all dem getrennt ist. Die Urwurzel der Sünde ist Misstrauen gegenüber Gott. Das darf es nicht geben, ...
von Pilgerer
Montag 17. Juli 2017, 08:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 998
Zugriffe: 41319

Re: Neues vom Papst

Paulus würde dazu wohl schreiben: ein Bischof soll untadelig sein als ein Haushalter Gottes, nicht eigensinnig , nicht jähzornig, kein Säufer, nicht gewalttätig, nicht schändlichen Gewinn suchen; 8 sondern gastfrei, gütig, besonnen , gerecht, heilig, beherrscht ; 9 er halte sich an das Wort, das ver...
von Pilgerer
Sonntag 16. Juli 2017, 15:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Linksextremismus
Antworten: 65
Zugriffe: 4705

Re: Linksextremismus

Sowohl der Links- als auch der Rechtsextremismus wurzeln im Nihilismus, wie in Nietzsche charakterisierte und verkörperte. Diese Verneinung aller beständigen Werte und Dinge ist sowohl dem rassistischen Sozialdarwinismus als auch dem linken Extremismus gemeinsam. Nietzsche schrieb in seinem Werk "De...
von Pilgerer
Sonntag 16. Juli 2017, 14:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 998
Zugriffe: 41319

Re: Neues vom Papst

Hat der Papst denn noch Kontakt zum Vorgänger im Vatikan? Mir scheint in letzter Zeit, dass er dessen stärker bedürfte. Jüngsten Medienberichten zufolge ist Franziskus im Vatikan immer mehr isoliert. Würde dieses Jahr ein Konklave stattfinden stünde es unter Vorzeichen, die in der jüngeren Kircheng...
von Pilgerer
Sonntag 16. Juli 2017, 14:30
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Geht nächsten Freitag die Welt unter?
Antworten: 201
Zugriffe: 20526

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

In der Statistik mit den Weltreligionen sind die Christen immer noch in der Mehrheit. U.a. auch dank (Schwarz-)Afrika. Dort sind die Menschen stärker immun gegen den Kult der Vernunft, der in Europa das Christentum seit der französischen Revolution stark unterdrückt.
von Pilgerer
Sonnabend 15. Juli 2017, 20:48
Forum: Die Pforte
Thema: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils
Antworten: 25
Zugriffe: 987

Re: Eigenbeitrag zur Erlangung des Heils

Die Reformatoren hatten generell ein Problem mit dem Logos, denn sie waren durch die Bank Anti-Hellenisten! Stimmt, deshalb haben sie auch elementare Teile der Bibel rausgeschnitten, weil sie nicht im masoretischen Text enthalten waren. Dadurch fehlen Jesus Sirach, Weisheit Salomos, Tobit, Makkabäe...
von Pilgerer
Sonnabend 15. Juli 2017, 20:24
Forum: Die Klausnerei
Thema: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung
Antworten: 694
Zugriffe: 52520

Re: EKD - Geistliche und moralische Selbstauflösung

Nehmen wir einfach mal die alten Lieder im Gesangsbuch, z.B. "Such, wer da will, ein ander Ziel:" (Lied 346 im Gesangsbuch, von Georg Weissel 1642) 1. Such, wer da will, ein ander Ziel, die Seligkeit zu finden; mein Herz allein bedacht soll sein, auf Christus sich zu gründen. Sein Wort sind wahr, se...