Die Suche ergab 1596 Treffer

von Sascha B.
Freitag 26. Januar 2018, 21:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Kardinal aus München
Antworten: 20
Zugriffe: 708

Re: Neues vom Kardinal aus München

So wird bis zum heutigen Tag entgegen des päpstlichen Willens immer noch "für alle" und nicht "für viele" gebetet Wie schon an anderer Stelle dargelegt, steht hinter dem "für viele" schattenhaft die gomaristische, supralapsarische Auffassung von der Prädestination. . Dies widerspricht klar der kath...
von Sascha B.
Freitag 26. Januar 2018, 18:57
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 809
Zugriffe: 64908

Re: Union von Scranton

Ob es nicht einfach nur der Frust darüber ist, dass der eigene Verein immer mehr an Bedeutung verliert und mittlerweile selbst in Bayern nicht mehr alles RK sein muss sondern auch andere Konfessionen eine Rolle spielen können. Manche Römer erinnern mich da an die gefrusteten alten DKPler.
von Sascha B.
Dienstag 16. Januar 2018, 15:12
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 809
Zugriffe: 64908

Re: Union von Scranton

Evtl sollten wir hierim Kreuzgang drauf Verzichten andere "Kirchen" als Sekten zu bezeichnen. Auch wenn der Begriff threoretisch Korrekt sein sollte, haftet ihm ja das was Negatives an und eine niveauvolle Diskussion wird dadurch mehr als nur erschwert. Ich spreche ja auch nicht von der Papstsekte,...
von Sascha B.
Montag 15. Januar 2018, 18:56
Forum: Die Klausnerei
Thema: Union von Scranton
Antworten: 809
Zugriffe: 64908

Re: Union von Scranton

Evtl sollten wir hierim Kreuzgang drauf Verzichten andere "Kirchen" als Sekten zu bezeichnen. Auch wenn der Begriff threoretisch Korrekt sein sollte, haftet ihm ja das was Negatives an und eine niveauvolle Diskussion wird dadurch mehr als nur erschwert. Ich spreche ja auch nicht von der Papstsekte, ...
von Sascha B.
Sonntag 7. Januar 2018, 19:22
Forum: Das Refektorium
Thema: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)
Antworten: 471
Zugriffe: 53826

Re: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)

Man sollte diese ganzen Erscheinungsberichte nicht zu ernst nehmen. Man schaue einmal beim KVK, wie viele Arbeiten allein über das sog. "Dritte (schreckliche) Geheimnis" der Himmelsmutter von Fatima erschienen sind! Man schaue mal beim Dietz Verlag wie viele Arbeiten zum Marxismus-Leninismus und zu...
von Sascha B.
Sonntag 7. Januar 2018, 15:51
Forum: Das Refektorium
Thema: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)
Antworten: 471
Zugriffe: 53826

Re: Marienerscheinungen (außer Medju. und Amsterdam)

Marienerscheinungen haben wir hier in Niederbayern auch. Sogar mehrere. Dazu auch noch Erscheinungen unseres Herrn und auch der Heilige Geist spricht hier zu einigen. Leider taucht auch der Satan dann und wann mal auf. so auf dem Kirchturm in Altenmarkt/Osterhofen und schaut von dort einer Schwester...
von Sascha B.
Sonntag 7. Januar 2018, 15:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Glück-und Segenswünsche III
Antworten: 301
Zugriffe: 21254

Re: Glück-und Segenswünsche III

Frohe Weihnachten, allen mit dem "richtigen" Kalender ;)
von Sascha B.
Freitag 29. Dezember 2017, 15:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 923
Zugriffe: 35564

Re: Integrationspolitik 2

Und hier der arme 17jährige :kugel:

Bild
von Sascha B.
Freitag 29. Dezember 2017, 02:34
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze 2
Antworten: 158
Zugriffe: 12642

Re: Neue Witze 2

Ein Grieche und ein Italiener streiten sich, wer mehr zur Kultur beigetragen hat. Der Grieche prahlt: "Wir haben den Parthenon gebaut!" Der Italiener sagt: "Aber wir haben das Kolosseum erbaut!" Der Grieche kontert: "Wir haben die Philosophie begründet!" Der Italiener erwidert: "Und wir haben das rö...
von Sascha B.
Donnerstag 28. Dezember 2017, 22:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 923
Zugriffe: 35564

Re: Integrationspolitik 2

Und was die männlichen Täter (z.B. vor zwei Jahren in Köln) betrifft: Mir kommt es so vor, daß sie vorher schon wissen mußten (denn sonst hätten sie es nicht gewagt), daß solche Sauereien "in unserem Lande" inzwischen weitgehend risikolos sind, egal wie viele "unbeteiligte" Männer zeitgleich auf de...
von Sascha B.
Donnerstag 28. Dezember 2017, 16:15
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 923
Zugriffe: 35564

Re: Integrationspolitik 2

Der springende Punkt ist, dass die Regeln nicht erodieren, sondern von vornherein abgelehnt werden. Unsere Rechtsordnung ist auf den Menschenschlag, der in jüngerer Zeit in unser Land eingereist ist, nicht abgestimmt. Im Vorfeld des mutmaßlichen Mordfalls gestern in RLP war der Täter von der Polize...
von Sascha B.
Sonnabend 23. Dezember 2017, 15:33
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Kardinal aus München
Antworten: 20
Zugriffe: 708

Re: Neues vom Kardinal aus München

Marx befürchtet "Renaissance des Marxismus": https://www.welt.de/politik/deutschland/article171867138/Katholische-Kirche-Reinhard-Kardinal-Marx-kritisiert-Ehe-fuer-alle.html Zudem äußerte der Chef der Bischofskonferenz Furcht vor einem Wiedererstarken des Kommunismus. „Ich bin sicher, dass wir eine...
von Sascha B.
Sonntag 17. Dezember 2017, 15:10
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kirchliche) Kuriositäten
Antworten: 437
Zugriffe: 47596

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Bistum Regensburg
von Sascha B.
Sonnabend 16. Dezember 2017, 19:15
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kirchliche) Kuriositäten
Antworten: 437
Zugriffe: 47596

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

Bild

:daumen-rauf:
von Sascha B.
Donnerstag 14. Dezember 2017, 15:25
Forum: Das Refektorium
Thema: (Kirchliche) Kuriositäten
Antworten: 437
Zugriffe: 47596

Re: (Kirchliche) Kuriositäten

HeGe hat geschrieben:
Donnerstag 14. Dezember 2017, 14:04
Kinder können jetzt mit einem Lego-Set Messe spielen :hmm:
Das Legomännchen schaut aber in die falsche Richtung :pfeif: :breitgrins:
von Sascha B.
Mittwoch 13. Dezember 2017, 16:47
Forum: Das Refektorium
Thema: Kunst oder Blasphemie?
Antworten: 216
Zugriffe: 24565

Re: Kunst oder Blasphemie?

Ich sehe in dem Bild ehrlich gesagt kein Problem. Da es weder eine Dornenkrone noch einen INRI Schriftzug zu sehen gibt, sieht man nur eine gekreuzigte Person, wie ja früher tausende gekreuzigt wurden.

Etwas anderes wäre es, wenn man so etwas wie einen weiblichen "Jesus" sehen würde.
von Sascha B.
Sonnabend 9. Dezember 2017, 22:48
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 923
Zugriffe: 35564

Re: Integrationspolitik 2

Kanzlerin #Merkel hat im Gespräch mit dem libyschen MP al-Sarradsch gefordert, dass Schiffe von Nichtregierungsorganisationen beim Retten von Leben auf See nicht behindert werden. 17:15 - 7. Dez. 2017 Gibt's eigentlich keine Möglichkeit, die Frau zu entmündigen? Lassen wir die Menschen ruhig ersauf...
von Sascha B.
Montag 4. Dezember 2017, 11:34
Forum: Die Pforte
Thema: Wäre ein solches Verhalten für einen Christen/Katholiken mit dem Christentum/ und der Lehre der RKK vereinbar?
Antworten: 25
Zugriffe: 665

Re: Wäre ein solches Verhalten für einen Christen/Katholiken mit dem Christentum/ und der Lehre der RKK vereinbar?

Wie würdet Ihr einen Koran-Werbestand auf dem Petersplatz empfinden? Aus katholischer Sicht sollte nichts dagegen sprechen. • a ) Der entscheidende Satz aus dem Dokument „Nostra aetate“ des Konzils lautet: „Mit Hochachtung betrachtet die Kirche auch die Muslime, die den alleinigen Gott anbeten, den...
von Sascha B.
Sonntag 3. Dezember 2017, 23:27
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze 2
Antworten: 158
Zugriffe: 12642

Re: Neue Witze 2

Bild
von Sascha B.
Freitag 1. Dezember 2017, 13:41
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 708
Zugriffe: 90447

Re: Ostkirchliche Nachrichten

25 Jahre nach seiner skandalösen Abspaltung von der Russisch-orthodoxen Mutterkirche hat der selbsternannte Kiewer Patriarch Philaret Denissenko Moskau überraschend um Vergebung gebeten... In dem Schreiben bittet Philaret, der nach seiner Abspaltung im Jahr 1992 zusammen mit seinen Gleichgesinnten ...
von Sascha B.
Donnerstag 30. November 2017, 20:55
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 708
Zugriffe: 90447

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Wenn das stimmt ist das eine Ungeheuerlichkeit http://religion.orf.at/stories/2881141/ wenn der Patrichach nicht eingreift wird das ein bezeichnendes Licht auf die russische Orthodoxie Warum sollte gegen eine Untersuchung eingegriffen werden? Oder hat da wer Angst vor dem "falschen" Ergebnis? Einfa...
von Sascha B.
Donnerstag 30. November 2017, 15:10
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 904
Zugriffe: 66353

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Er soll sagen können, dass er gerne Messdiener werden will, so wie alle Jungs in Bayern, da hat das Tradition. :kugel: Naive Realitätsflucht. Klar ist es in Bayern besser als in Berlin, nur wollen selbst hier nur noch die wenigsten Messdiener werden. nuja. im Münchner Dom gibt es immer noch ein Ver...
von Sascha B.
Mittwoch 29. November 2017, 19:06
Forum: Die Pforte
Thema: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.
Antworten: 904
Zugriffe: 66353

Re: Atheisten, Kirchenhasser, Konfessionslose & Co.

Er soll sagen können, dass er gerne Messdiener werden will, so wie alle Jungs in Bayern, da hat das Tradition.
:kugel:

Naive Realitätsflucht. Klar ist es in Bayern besser als in Berlin, nur wollen selbst hier nur noch die wenigsten Messdiener werden.
von Sascha B.
Dienstag 28. November 2017, 16:51
Forum: Die Pforte
Thema: Mißbrauchsanschuldigungen II
Antworten: 1480
Zugriffe: 98963

Re: Mißbrauchsanschuldigungen II

Prozess in Deggendorf Ex-Priester soll fünf Buben jahrelang missbraucht haben Laut Anklage hat sich der Mann mittels gefälschter Schul- und Hochschulabschlüsse eine Priesterweihe in Polen erschlichen. Nach seiner Entlassung aus dem Priesteramt habe er sich ab 2013 unter einem falschen Namen weiterh...
von Sascha B.
Montag 27. November 2017, 15:29
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 914
Zugriffe: 93503

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Ja.
Und dann ebenso wie die Freikirchen vermutlich nur noch in den Städten, so dass man von den Dörfern Sonntags zum Gottesdienst fahren muss.
von Sascha B.
Montag 27. November 2017, 14:53
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 914
Zugriffe: 93503

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

was wird dann übrig bleiben den das was man "Mitte" nennt ist in 2 Generationen weg Vermutlich eine Situation überschaubarer Gemeinden mit einem festen Kern überzeugter Kirchgänger. Die Zahl derer, die nur aus Traditions- oder Gewohnheitsgründen in die Kirche gehen, dürfte sich dann gegen Null bewe...
von Sascha B.
Montag 27. November 2017, 14:45
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus der Weltkirche IV
Antworten: 914
Zugriffe: 93503

Re: Nachrichten aus der Weltkirche IV

Müller sagte, es gebe Spannungen zwischen einem traditionalistischen Lager "auf einigen Internetseiten" und einer ebenso übertrieben liberalen Front. In beiden Fällen handle es sich um Minderheiten. Wobei an dieser Aussage vielleicht einiges Wahres dran ist ... Die große "Mitte" interessiert das al...
von Sascha B.
Dienstag 21. November 2017, 22:22
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 212
Zugriffe: 30219

Re: Vandalen in der Kirche

Eine der Innenstadtgemeinden und nach eigenen Angaben eine progressive Gemeinde. Was erklärt warum der Geistliche vor Jahren ohne Messbuch zelebrierte. War eine Art Landshuter Eigenritus. ist das jetzt die himmlische Strafe dafür? Vermutlich nicht, aber eine Art Reisewarnung für Kreuzgangster schad...
von Sascha B.
Dienstag 21. November 2017, 20:37
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 212
Zugriffe: 30219

Re: Vandalen in der Kirche

Ein Unbekannter hat es auf die Jodokskirche abgesehen: Dort wurde am Dienstag bereits zum dritten Mal innerhalb von drei Wochen in bedenklicher Weise gezündelt. http://www.idowa.de/inhalt.landshut-feuerteufel-in-st-jodok-schon-drei-mal-wurde-gezuendelt.fcda9d60-d9e8-4cd2-98a4-eac1ecb02e51.html Eine...
von Sascha B.
Dienstag 21. November 2017, 16:01
Forum: Die Sakristei
Thema: Ostkirchliche Nachrichten
Antworten: 708
Zugriffe: 90447

Re: Ostkirchliche Nachrichten

Patriarch Kyrill von Moskau und ganz Russland hat vor einem nahe kommenden Weltuntergang gewarnt. Die Anzeichen seien mit bloßem Auge sichtbar, sagte das Oberhaupt der Russisch-Orthodoxen Kirche in einer Predigt in der Moskauer Erlöser-Kathedrale. https://de.sputniknews.com/gesellschaft/20171121318...
von Sascha B.
Montag 20. November 2017, 00:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sondierungsgespräche
Antworten: 187
Zugriffe: 3802

Re: Sondierungsgespräche

Das spricht für die FDP.
Niemand der halbwegs bei Verstand ist kann und will mit den Grün*innen regieren.