Die Suche ergab 7257 Treffer

von Caviteño
Mittwoch 16. August 2017, 19:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 13
Zugriffe: 283

Re: Bundestagswahl 2017

Eine Stimme aus der Schweiz: Ein Wahlkampf, der keiner ist In Deutschland ist es still geworden. Ein Land ohne Opposition, ohne Debattenkultur, ohne Kritiker. Beängstigend. Beklemmend. Was wäre Deutschland ohne den Untertan, der sich fügt, wenn man es von ihm verlangt? Dabei würde es - wie der Artik...
von Caviteño
Mittwoch 16. August 2017, 17:09
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Kein verspäteter Aprilscherz: Oxytocin und Normen schwächen Fremdenfeindlichkeit Wie lässt sich Fremdenfeindlichkeit schwächen und Altruismus stärken? Wissenschaftler des Bonner Universitätsklinikums zeigen in einer Studie, dass das Bindungshormon Oxytocin zusammen mit sozialen Normen die Spendenber...
von Caviteño
Mittwoch 16. August 2017, 16:27
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 883
Zugriffe: 57176

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

Die Kosten der Energiewende: Das Drama liegt in den Zahlungen für die EEG-Vergütungssätze begründet, also in dem, was die Betreiber von Photovoltaik, Wind- und anderer Anlagen kassieren. (...) Die steigen und steigen. 2010 lag die Summe der EEG-Zahlungen bei 13 Mrd Euro, 2015 bei 27 Mrd., nach den P...
von Caviteño
Mittwoch 16. August 2017, 15:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 13
Zugriffe: 283

Re: Bundestagswahl 2017

Mit dem Dilemma der SPD beschäftigt sich dieser Artikel im Cicero. Er empfiehlt der SPD eine klare Absage an jegliche Große Koalition unter Merkel: Die acht Jahre an der Seite Merkels kann die SPD naturgemäß nicht ungeschehen machen. Was sie aber kann, und das würde ihr sofort etwas mehr Beinfreihei...
von Caviteño
Mittwoch 16. August 2017, 11:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr
Antworten: 376
Zugriffe: 24378

Re: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr

Der Güterverkehr zwischen D. und der Schweiz stockt, weil die Rheintalstrecke iHv Rastatt nicht befahrbar ist. Rheintalstrecke gesperrt - Züge umfahren Deutschland weiträumig Betroffen sind ca. 200 Güterzüge am Tag. Von Rotterdam nach Genua geht es nun statt über die Rheinschiene über Antwerpen und ...
von Caviteño
Dienstag 15. August 2017, 12:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Zukunft von Währungsunion und Euro
Antworten: 43
Zugriffe: 3624

Re: Zukunft von Währungsunion und Euro

Verfassungsgericht hat Bedenken - Europäischer Gerichtshof soll EZB-Anleihenkäufe überprüfen Davon sollte man sich überhaupt nichts versprechen. Der EuGH, der bekannt "europa"freundlich urteilt, wird die Handlungen der EZB schon abnicken und das BVerfG wird folgen - s. auch der OMT-Beschluß der EZB...
von Caviteño
Dienstag 15. August 2017, 00:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 13
Zugriffe: 283

Re: Bundestagswahl 2017

Vor die Wahl gestellt, relativ bedeutungslos als Opposition im Bundestag zu sitzen oder in den bequemen Regierungsstühlen, werden sowohl Grüne als auch FDP ihre Wünsche zurücknehmen und sich in eine Koalition fügen. Was hätten sie auch - bei gescheiterten Koalitionsverhandlungen und einer Weigerung ...
von Caviteño
Montag 14. August 2017, 15:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 13
Zugriffe: 283

Re: Bundestagswahl 2017

Schwierig würde es, das wird niemand bestreiten. Vielleicht hielte Jamaika auch nicht vier Jahre - aber dagegen wetten würde ich nicht. Dafür sind Grüne und Gelbe zu machtg..l und wollen endlich wieder regieren. Da werden sie schon Kröten schlucken. Der Basis wird dann ein kleiner Erfolg groß verkau...
von Caviteño
Montag 14. August 2017, 14:31
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 13
Zugriffe: 283

Re: Bundestagswahl 2017

Du hast bei den Gründen noch die Migrationspolitik vergessen - aber ich gebe Dir Recht: Die Zusammenarbeit zwischen gelb und grün dürfte schwierig werden. Das gilt auch für den Unionsteil der CSU und den Grünen. Hier sind die Übereinstimmungen in einigen Punkten noch geringer als zwischen Grün und G...
von Caviteño
Montag 14. August 2017, 12:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 13
Zugriffe: 283

Re: Bundestagswahl 2017

Dem stimme ich zu - dem Wahkampf fehlt das Feuer. Die Gesellschaft scheint wie sediert. Bei uns wurden jetzt die ersten kleinen Plakate aufgehängt. Bei den Umfragen bin ich mir auch nicht sicher. Da praktisch jedes Ergebnis möglich ist, erscheint mir folgende Reihenfolge der Koalitionen wahrscheinli...
von Caviteño
Montag 14. August 2017, 09:02
Forum: Das Brauhaus
Thema: Bundestagswahl 2017
Antworten: 13
Zugriffe: 283

Bundestagswahl 2017

Welche Parteien werden die künftige Regierung stellen?

In der CDU haben sich einige wichtige Politiker für Jamaika ausgesprochen:

CDU-Politiker werben für Jamaika-Koalition im Bund

Dazu gehören der MP von Schleswig-Holstein, Daniel Günther, und Jens Spahn.
von Caviteño
Montag 14. August 2017, 08:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr
Antworten: 376
Zugriffe: 24378

Re: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr

Viele sehen die Rollenverteilung am Gängelband genau umgekehrt. Der Anteil der Ideologen, die sich vernünftiger Erkenntnis verweigern, ist in Deutschland vergleichsweise hoch! und die meisten Deutschen haben unbeschränktes Vertrauen in die wirtschaftlichen Fähigkeiten der Regierung, obwohl die Kanz...
von Caviteño
Sonntag 13. August 2017, 17:08
Forum: Das Brauhaus
Thema: Sonntagsfrage warnt SPD
Antworten: 176
Zugriffe: 13325

Re: Sonntagsfrage warnt SPD

SPD-Wahlkampf - An den Sorgen der Menschen vorbei Vielen Menschen geht es weniger um ihren aktuellen Wohlstand oder gar um Gerechtigkeit. Sie machen sich vielmehr Sorgen um die Zukunft, darum, dass die Welt ihrer Kinder so ganz anders aussehen wird, als sie sich das wünschen und dass sie den Eindru...
von Caviteño
Sonntag 13. August 2017, 12:32
Forum: Das Brauhaus
Thema: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr
Antworten: 376
Zugriffe: 24378

Re: Alles zum Thema Straßen- und Schienenverkehr

Merkel sieht schwarz für deutsche Autoindustrie Jeder wisse, dass die Autoindustrie in ihrer heutigen Form nicht überleben werde, erklärte Merkel nach Angaben von Teilnehmern im Kreis der übrigen Staats- und Regierungschefs. Dazu meint Holger Douglas in Tichys Einblick: Es hat schon einen gewissen ...
von Caviteño
Sonnabend 12. August 2017, 15:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1019
Zugriffe: 43393

Re: Neues vom Papst

Indischen oder chinesischen Gerichten sich beugen muß man bei einem Handelsabkommen mit der USA nicht. Da ist vor allem die Öffentlichkeit der Verhandlungen der zu verteidigende Wert. Natürlich nicht - aber wie soll man z.B. bei einem künftigen Handelsabkommen mit China die Streitschlichtung durch ...
von Caviteño
Sonnabend 12. August 2017, 10:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1019
Zugriffe: 43393

Re: Neues vom Papst

Warst Du nicht gegen das Freihandelsabkommen zwischen EU und USA? Ich übrigens auch. Nein, warum sollte ich dagegen sein? Die immer wieder hochgekochten "Gen-Lebensmittel" bzw. die "Chlorhühnchen" sind mE vor allem ein kluger Schachzug der europ. Agrarindustrie, sich die ungeliebte, weil hocheffizi...
von Caviteño
Freitag 11. August 2017, 20:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Ich meinte allerdings etwas anderes: Fortgesetzte Zuwanderung in einer wirklich extremen Form würde wohl längerfristig zur Destabilisierung und zum finanziellen Zusammenbruch Deutschlands führen. Ein solches Deutschland wäre für viele Deiner "Illegalen" wohl kaum mehr attraktiv. und Du meinst, dies...
von Caviteño
Freitag 11. August 2017, 19:57
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1019
Zugriffe: 43393

Re: Neues vom Papst

Aus der FAZ: http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/krise-in-venezuela-das-schweigen-des-hirten-15145543.html Daraus: Der Jesuit im Papstornat, der von der Staatsgläubigkeit des Peronismus in seiner Heimat Argentinien geprägt wurde, pflegt die politischen und wirtschaftlichen Probleme unserer g...
von Caviteño
Freitag 11. August 2017, 15:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Das würde sich ja ziemlich schnell von selbst regeln, wenn Deutschland aufgrund hoher Zahlen bereits Eingewanderter für zukünftige Einwanderer zunehmend uninteressanter würde. ;) :D :D :kugel: Gerade eine bereits hier lebende größere Gruppe von Einwanderern eines Landes, einer Provinz, eines Famili...
von Caviteño
Freitag 11. August 2017, 14:17
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Für die meisten Menschen, die hier ankommen, wird sich das Leben objektiv verbessern - zumindest in Punkto Lebensstandard und Sicherheit - egal, ob es nun "echte" Flüchtlinge sind oder nicht. Soll die Folge bzw. Forderung jetzt sein, daß jeder der in einem Land mit niedrigerem Lebensstandard und ge...
von Caviteño
Freitag 11. August 2017, 14:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Weiß ich doch, man sieht sie in den südostasiatischen Industriestaaten überall da, wo noch massenhaft billige, ungelernte Arbeitskraft benötigt wird, die sich möglichst gnadenlos ausbeuten läßt. Wenn man dann verwundert bei den Einheimischen (Chinesen und anderen) nachfragt, wer denn die bedauernsw...
von Caviteño
Freitag 11. August 2017, 11:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Das verfängt nicht: Für die Leute mit Migrationshintergrund, die jetzt keinen weiteren Zustrom wollen, wurde damals genauso der eine Euro ausgegeben, der nur einmal ausgegeben werden kann. B.z.w. für deren Eltern. Das musste auch jemand bezahlen. Was ist jetzt anders? Meinst Du diese Frage ernst od...
von Caviteño
Donnerstag 10. August 2017, 19:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Holzis und Caviteños Posts zeigen m.E. einen ziemlich erstaunlichen Effekt: Gerade Deutsche, die selbst einen Migrationshintergrund haben, sind oft am stärksten gegen den aktuellen Zustrom eingestellt. Das scheint auf den ersten Blick sehr egoistisch, nach dem Motto: Wir sitzen im Boot, aber jetzt ...
von Caviteño
Donnerstag 10. August 2017, 18:30
Forum: Das Brauhaus
Thema: Zukunft von Währungsunion und Euro
Antworten: 43
Zugriffe: 3624

Re: Zukunft von Währungsunion und Euro

Die Idee von zwei Währungsgebieten im EU-Gebiet kann eine Mischung aus Streben nach europäischer Einheit und nach währungs- und wirtschaftspolitischer Subsidiarität sein. Die Euro-Zone mit einer einheitlichen Währung (oder fixen Währungsverhältnissen) schafft zwar viel Einigkeit im Sinne der Europä...
von Caviteño
Donnerstag 10. August 2017, 18:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Eine Lösung dafür ist am ehesten, so schnell wie möglich eigenen Wohlstand in den Armutsländern zu schaffen. Nicht durch Geldtransfer, sondern durch Förderung von Strukturen, die dort es ermöglichen, dass Wohlstand vor Ort entstehen kann. Primär durch "ewigen Landfrieden", Rechtsstaatlichkeit und -...
von Caviteño
Donnerstag 10. August 2017, 15:22
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Vielleicht sind es Artikel wie dieser gestern im Focus, die mich auf solche Ideen bringen: http://www.focus.de/finanzen/news/konjunktur/geldtransfers-migranten-ueberweisen-milliarden-in-die-heimat_id_7452306.html Migranten überweisen Milliarden in die Heimat ... Am meisten Geld überweisen Migranten...
von Caviteño
Donnerstag 10. August 2017, 12:07
Forum: Das Brauhaus
Thema: Integrationspolitik 2
Antworten: 350
Zugriffe: 16914

Re: Integrationspolitik 2

Der Wunschtraum von der Integration Ein Artikel von Roland Tichy. Mit dem Buch "Spurwechsel" von Roland Springer, der in dem oa Artikel immer wieder zitiert wird, beschäftigt sich diese Rezension: Einwanderung oder Wanderarbeiter? Für den Rezensenten ist Springers Buch weniger ein Plädoyer für den ...
von Caviteño
Mittwoch 9. August 2017, 19:50
Forum: Die Pforte
Thema: Vandalen in der Kirche
Antworten: 172
Zugriffe: 24697

Re: Vandalen in der Kirche

Diebstahl und Schmierereien in der Kirche Am Montagmorgen fiel es aber auf: Während der Schützenmesse warteten die Kirchgänger vergeblich auf das Läuten zum Einmarsch der Messdiener. „Die Glocke wurde samt Strang entwendet“, so die Küsterin, „und im Gästebuch hat jemand auf die letzten Seiten Schmi...
von Caviteño
Dienstag 8. August 2017, 17:46
Forum: Das Brauhaus
Thema: Zukunft von Währungsunion und Euro
Antworten: 43
Zugriffe: 3624

Re: Zukunft von Währungsunion und Euro

Ich frage mich, warum "Europa" überhaupt nur zwei Währungsgebiete haben muß. :achselzuck: Es gibt auch heute noch viele Länder, die wirtschaftlich nicht so bedeutend wie D. sind und trotzdem eine eigene (starke) Währung haben, z.B. Schweiz, Kanada, Australien, Südkorea, Neuseeland. Niemand käme auf ...
von Caviteño
Dienstag 8. August 2017, 14:26
Forum: Das Brauhaus
Thema: Zukunft von Währungsunion und Euro
Antworten: 43
Zugriffe: 3624

Re: Zukunft von Währungsunion und Euro

Prof. Sinn geht von einem Euro-Austritt IT im Spätherbst oder im Frühjahr 2018 - nach den Wahlen in IT aus. Die eurokritische Fünf-Sterne-Bewegung will eine Volksabstimmung zum Euro und nach den letzten Umfragen hielt mehr als die Hälfte der Bevölkerung den Euro für keine gute Idee. Die ital. Volksw...
von Caviteño
Montag 7. August 2017, 16:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 1013
Zugriffe: 52219

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ich finde, dass eine negative Steuer eine gute Lösung wäre, arbeitende Bürger zu entlasten, die am Markt kein befriedigendes Einkommen erhalten. Den Vorteil einer negativen Steuer sehe ich allenfalls in einer verminderten Bürokratie. Auch bei einer negativen Steuer müßten Grenzen festgelegt werden,...