Die Suche ergab 7193 Treffer

von Caviteño
Montag 24. Juli 2017, 17:11
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 487
Zugriffe: 25659

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Mit der wachsenden Entfremdung zwischen den west- und den osteuropäischen Mitgliedsstaaten der EU beschäftigt sich Roland Tichy: Ost-EU formiert sich - Wie verrückt ist die EU? Die Visegrad-4 und das Dutzend im Meeresbündnis sich zusammenfindenden Staaten tasten sich an konkrete Bündnisse innerhalb ...
von Caviteño
Montag 24. Juli 2017, 15:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Wahlen in Frankreich
Antworten: 88
Zugriffe: 3534

Re: Wahlen in Frankreich

Nach Chirac haben die französischen Präsidenten nur je 5 Jahre (eine Amtsperiode) auf dem Thron geschafft: Sarkozy, Hollande, jetzt vielleicht auch Macron. Wie müsste ein Präsident in Frankreich sein, der eine Wiederwahl schaffen würde? Ob es den in Zeiten der EU und des Euros überhaupt geben könnt...
von Caviteño
Montag 24. Juli 2017, 14:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2183
Zugriffe: 102602

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

ist es ein Verstoß gegen den Pachtvertrag das ist die einzig wirkliche Frage Wenn Du die verlinkten Artikel gelesen hättest - was Du offensichtlich noch immer nicht getan hast - würdest Du diese Frage nicht stellen. Dort wird der Kündigungsgrund benannt. Der eignet sich auch hervorragend, um die wi...
von Caviteño
Montag 24. Juli 2017, 11:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2183
Zugriffe: 102602

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Ich hätte zu diesem Vorgang der an sich sehr merkwürdig klingt eine frage Wurde durch die Kündigung der Vertrag zwischen der Brauerei und ihrem Pächter verletzt wenn ja wird dagegen juristisch vorgegangen ? Was klingt denn an dem Vorgang "merkwürdig"? Das Wirte oder Hotel(ketten) unter Druck gesetz...
von Caviteño
Sonntag 23. Juli 2017, 23:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2183
Zugriffe: 102602

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Das ist so was ähnliches. Bist du nicht Willig auf Bunt zu machen, demoliert man dir deine Gaststätte. s. a. hier: Nein, es gibt keine Zensur in Deutschland. Es gibt etwas viel Wirkmächtigeres: Vorauseilenden Gehorsam, früher Kadavergehorsam beschimpft. Man ist auf der richtigen Seite, und wer da n...
von Caviteño
Sonntag 23. Juli 2017, 23:10
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 774
Zugriffe: 51703

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Medien und Flüchtlinge - Die Erfindung der Willkommenskultur Wer sich der kollektiven Euphorie widersetzte, wer darauf hinwies, dass ganz überwiegend schlecht ausgebildete junge Männer sich auf den Weg nach Deutschland gemacht hatten, die ganz überwiegend keine Flüchtlinge im Sinne der Genfer Flüch...
von Caviteño
Sonntag 23. Juli 2017, 22:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Wahlen in Frankreich
Antworten: 88
Zugriffe: 3534

Re: Wahlen in Frankreich

Macron verliert deutlich an Zustimmung Man hat wahrscheinlich die geringe Wahlbeteiligung ausgeblendet, mit der Macron zum Sieger gewählt wurde. Für einen großen Teil der Franzosen waren offensichtlich weder Macron noch LePen die geeigneten Kandidaten. Wir dürfen gespannt sein, wie Macron seine Age...
von Caviteño
Sonntag 23. Juli 2017, 21:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft
Antworten: 2183
Zugriffe: 102602

Re: Neues von der gendergerechten Multikulti-Gesellschaft

Bei einem Münchner Wirt kehren Pegida-Leute ein - nicht für eine Veranstaltung wohlgemerkt, nur zum Essen: " Bist du nicht weltoffen, wird dein Lokal geschlossen " Daraus: Ein beigefügter Aufkleber – «München ist bunt . . . auch in Gaststätten und Hotels» – soll die gewünschte Haltung nach aussen k...
von Caviteño
Donnerstag 20. Juli 2017, 15:44
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 487
Zugriffe: 25659

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Wer auf dem Meer aufgegriffen wird ... Du meinst innerhalb der 24-Meilen-Zone (nach Seevölkerrecht auch Anschlußzone genannt)? Alles andere nennt sich nämlich Piraterie. Natürlich werden sich offizielle EU-Rettunsboote - so sie denn eingesetzt werden - an die intern. Bestimmungen halten. Ob die "Re...
von Caviteño
Donnerstag 20. Juli 2017, 13:21
Forum: Das Brauhaus
Thema: Rund um den Freiherrn zu Guttenberg
Antworten: 1301
Zugriffe: 49551

Re: Rund um den Freiherrn zu Guttenberg

Mal zur Abwechslung eine gute Nachricht: https://www.welt.de/politik/deutschland/article166822738/Guttenberg-erteilt-neuen-Comeback-Geruechten-eindeutige-Absage.html :anton: Ich befürchte, es handelt sich um einen "Marketing-Test" und der Freiherr will herausfinden, wie er in der Partei ankommt. We...
von Caviteño
Donnerstag 20. Juli 2017, 13:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 487
Zugriffe: 25659

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Und wie willst du dein Lager "füllen"? Die Leute wollen ja schließlich nicht ins Lager, sondern nach Europa. Sollen Uschis Truppen in Nordafrika landen und dafür sorgen, daß die Leute in dein Lager gehen? Oder willst du lieber Verträge mit Al Qaida und all den anderen freundlichen ortsansässigen Ko...
von Caviteño
Donnerstag 20. Juli 2017, 10:37
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 487
Zugriffe: 25659

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Ich schlage vor, daß nicht die EU , sondern speziell Frankreich das übernimmt, denn die waren maßgeblich und mit Hurra an der kriegerischen Zerstörung der nordafrikanischen (libyschen) Strukturen beteiligt. Ich schlage außerdem vor, daß Frankreich sämtliche Flüchtlinge übernimmt, die jetzt über Lib...
von Caviteño
Dienstag 18. Juli 2017, 18:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: Innere Sicherheit
Antworten: 85
Zugriffe: 3365

Re: Innere Sicherheit

Endlich mal die Richtigen erwischt: Wegen Terrorgefahr: Messerverbot für Trachtenverein auf Volksfest Seit Jahren nimmt der Verein am Dachauer Volksfest teil und präsentiert dort stolz seine Trachten. Zu diesen gehört bei den Männern auch ein feststehendes Messer, der sogenannte Hirschfänger. (...) ...
von Caviteño
Dienstag 18. Juli 2017, 09:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Zukunft von Währungsunion und Euro
Antworten: 36
Zugriffe: 2937

Re: Zukunft von Währungsunion und Euro

Frank Schäffler weist in diesem Artikel darauf hin, daß es nach der Wahl sehr teuer werden könnte: Schulden sind für die EU bald wie Schlechtwetter Um Macron zu "helfen" bzw. ihn zu "stützen", könnte sich die Bundesregierung veranlaßt sehen, ihm entgegenzukommen. Er fordert nicht nur einen europ. "K...
von Caviteño
Dienstag 18. Juli 2017, 09:24
Forum: Das Brauhaus
Thema: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?
Antworten: 487
Zugriffe: 25659

Re: EU am Scheideweg - wie geht es weiter?

Endlich scheint man in "Europa" auch aufgewacht zu sein und hat erkannt, daß die sog. "Flüchtlings"zustrom das Geschäftsmodell mancher Organisationen ist, die -ggfs. über sog. NGOs - für ständigen Nachschub und damit für weiteres Geld sorgen: Österreich wirft Seenotrettern Kooperation mit Schleppern...
von Caviteño
Freitag 14. Juli 2017, 20:49
Forum: Das Brauhaus
Thema: Linksextremismus
Antworten: 65
Zugriffe: 4702

Re: Linksextremismus

Ja, das muß schon ein besonders vorbildlicher Häftling sein, der ununterbrochen Freigang hat. Im Netz kursieren diverse Fotos, die ihn während der "Verbüßung einer zweijährigen Haftstrafe" auf verschiedenen AntiFa-Demos zeigen. (Auf den vollständigen Klarnamen, Fotos usw. verzichte ich hier bewußt....
von Caviteño
Freitag 14. Juli 2017, 19:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?
Antworten: 100
Zugriffe: 3124

Re: Art. 6 Grundgesetz: "Ehe für alle"?

Das Bonner Grundgesetz ist ein Vertrag. Ein Gesetz ist niemals ein Vertrag. Deswegen heißt es auch Grund gesetz und nicht "Vertrag über das Zusammenleben in D.". Auch die Ehe ist demnach Vertragsrecht. Das bestreitet auch niemand. Allerdings ist die Ehe nicht im GG geregelt, sondern im BGB. Dir sch...
von Caviteño
Freitag 14. Juli 2017, 16:58
Forum: Das Brauhaus
Thema: Linksextremismus
Antworten: 65
Zugriffe: 4702

Re: Linksextremismus

Daß es in letzter Zeit gehäuft zu lächerlich geringen Strafmaßen oder gar zur Einstellung des Verfahrens kommt, ist ja nichts Neues. Es wird sich ja niemand ins eigene Fleisch schneiden. http://www.berliner-zeitung.de/berlin/polizei/rigaer-strasse-festgenommener-brandstifter-arbeitete-angeblich-mit...
von Caviteño
Donnerstag 13. Juli 2017, 22:29
Forum: Das Brauhaus
Thema: Linksextremismus
Antworten: 65
Zugriffe: 4702

Re: Linksextremismus

[quote="[url=http://www.goettinger-tageblatt.de/Goettingen/Uebersicht/Prozess-um-Gewalt-gegen-Polizisten-R Richter Julian Oelschlägel hatte nach der Beweisaufnahme keinen Zweifel, dass der 24-Jährige den Polizisten getreten hatte, glaubte diesem aber auch, dass er die Tat bereue. Da man ihm nicht d...
von Caviteño
Donnerstag 13. Juli 2017, 16:45
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19701

Re: Terror allerorten

http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/innenpolitik/id_81640518/gewalt-beim-g20-gipfel-so-ineffizient-waren-die-grenzkontrollen.html So ineffizient waren die Grenzkontrollen Wie aus einer Antwort der Bundespolizei auf eine Anfrage von t-online.de hervorgeht, sind bei den Grenzkontrollen led...
von Caviteño
Donnerstag 13. Juli 2017, 16:35
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19701

Re: Terror allerorten

Ein Verstoß gegen das Vermummungsverbot ist ein Vergehen und damit eine Straftat und keine Ordnungswidrigkeit! :ja: s. § 27 Abs. 2 Zif. 2 VersammlungsG (2) Wer 2. entgegen § 17a Abs. 2 Nr. 1 an derartigen Veranstaltungen in einer Aufmachung, die geeignet und den Umständen nach darauf gerichtet ist,...
von Caviteño
Donnerstag 13. Juli 2017, 08:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19701

Re: Terror allerorten

Witzig ist, sich den ersten OB einer deutschen Stadt vorzustellen, der steif und fest das Gegenteil behauptete. Das ist doch sein Job - oder soll er sich hinstellen und sagen: "Sorry, wir können Euch bei solchen Ereignissen nicht schützen." :D Bemerkenswert ist allerdings seine Lernresistenz. Wenn ...
von Caviteño
Mittwoch 12. Juli 2017, 21:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19701

Re: Terror allerorten

In Hamburg gibt es massenhaft Straßen, d.h. wenn eine davon blockiert ist, dann nimmt man eben einfach eine andere und macht einen Umweg von maximal ein paar hundert Metern, um zum Ziel zu gelangen. Schließlich handelt es sich nicht um den Pfälzer Wald, wo der Verkehr komplett zum Erliegen kommt, w...
von Caviteño
Mittwoch 12. Juli 2017, 17:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19701

Re: Terror allerorten

Die Besetzung von Hausdächern sei bei den diskutierten Szenarien nicht vorgekommen, sagte der Polizeichef. Ob das stimmt? Wurde das noch nie am 01. Mai gemacht? In 2013 wurde die Polizei aus z.B. den Fenster der umliegenden Häuser attackiert. Die Polizei hatte Hinweise: Laut „Bild“-Zeitung hatte de...
von Caviteño
Mittwoch 12. Juli 2017, 16:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19701

Re: Terror allerorten

Die Unruhen war wohl erheblich schlimmer als bisher kommuniziert: Polizisten verweigerten Einsatzbefehle im Schanzenviertel Das „Hamburger Abendblatt“ zitierte aus dem internen Bericht eines Einsatzführers vor Ort. Demnach hätten Polizisten angesichts gewaltbereiter Personen auf den Dächern am Schul...
von Caviteño
Mittwoch 12. Juli 2017, 13:25
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neuwahlen in Hamburg?
Antworten: 186
Zugriffe: 2748

Re: Neuwahlen in Hamburg?

Warum fordert hier eigentlich niemand Merkels Rücktritt? Bei der Teflon-Kanzlerin ist das nutzlos. Frau Merkel ist doch nie an etwas schuld, was dann aus dem Ruder läuft. Ihre Antwort bei der Flüchtlingskrise ("Ist mir auch egal, ob ich schuld am Zustrom der Flüchtlinge bin - jetzt sind sie da") sp...
von Caviteño
Mittwoch 12. Juli 2017, 09:36
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neuwahlen in Hamburg?
Antworten: 186
Zugriffe: 2748

Re: Neuwahlen in Hamburg?

Es waren auch Polizeieinheiten aus dem Ausland dabei, z.B. die österreichischen Sondereinheiten "Wega" und "Cobra". https://kurier.at/politik/ausland/g-20-cobra-und-wega-an-vorderster-front/274.559.796 Sowie aus Dänemark und den Niederlanden. Man muß sich die Berichte über die polizeiliche Vorberei...
von Caviteño
Dienstag 11. Juli 2017, 19:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neuwahlen in Hamburg?
Antworten: 186
Zugriffe: 2748

Re: Neuwahlen in Hamburg?

Inwieweit Scholz aber Warnungen davor in den Wind schlug, kann ich nicht beurteilen. Gut möglich, dass auch das nicht stimmt, da ja etliche Hundertschaften aus anderen Bundesländern aushalfen. Das andere Bundesländer mit Polizeieinheiten aushalfen, war ja bereits in Elmau der Fall und wird fast jed...
von Caviteño
Dienstag 11. Juli 2017, 11:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Terror allerorten
Antworten: 546
Zugriffe: 19701

Re: Terror allerorten

Die Frage stellt sich: Wenn wir für G20 schon nicht genug Polizei haben… Wenn schon ein paar linke pubertäre und teils weibliche Deppen reichen, um die bundesweite Polizei – wohlgemerkt, nicht überraschend sondern mit einem vorher angekündigten Termin – völlig zu überlasten, was machen wir dann, wen...
von Caviteño
Montag 10. Juli 2017, 10:56
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neuwahlen in Hamburg?
Antworten: 186
Zugriffe: 2748

Re: Neuwahlen in Hamburg?

Ich bin ziemlich sicher, daß die Mehrheit der Foranten inzwischen deine politische Maxime gelesen und verstanden hat. Du kannst also langsam wieder aus der Schleife rauskommen. Was macht Dich da so sicher? Wenn es so wäre, würde man sich nicht über die Blendgranate "Personal der AfD" in den Medien ...
von Caviteño
Montag 10. Juli 2017, 10:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 993
Zugriffe: 49090

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Lilaimmerdieselbe hat geschrieben:
Montag 10. Juli 2017, 09:48
Ärgerlicherweise hat überhaupt niemand den Niedriglohnsektor im Programm.
:hmm:

aus dem Parteiprogramm der Linken:

Gute Arbeit für alle statt Niedriglohn, Dauerstress und Abstiegsangst

aus dem Parteiprogramm der SPD:

Sichere Arbeit und gute Löhne: - S. 15