Die Suche ergab 7683 Treffer

von Sempre
Sonntag 28. Mai 2017, 05:30
Forum: Das Refektorium
Thema: Homosexualität -Sünde?
Antworten: 22
Zugriffe: 342

Re: Homosexualität -Sünde?

Ich habe ja im Scriptorium bereits die Frage gestellt, wie die Lehre, dass homosexuelle Handlungen Sünde sind, biblisch begrünet ist. Das wäre hier also nicht meine Frage. Hier würde mich der inhaltliche Aspekt interessieren: Jesus hat ja gesagt, dass das gesamte Gesetzt bereits in dem Gebot "Du so...
von Sempre
Freitag 26. Mai 2017, 04:02
Forum: Das Refektorium
Thema: Unfehlbarkeit und Lehramt
Antworten: 32
Zugriffe: 1321

Re: Unfehlbarkeit und Lehramt

Aha, also keine weiteren sachlichen Argumente. :achselzuck: Schon ein wenig traurig, ich dachte, du könntest deine Hybris wenigstens irgendwie rechtfertigen. Ja, ich habe keine Argumente für die vorgetragene Sichtweise gebracht, die ich neben Deine Sichtweise gestellt habe, die da lautet, dass "es ...
von Sempre
Donnerstag 25. Mai 2017, 23:03
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 804
Zugriffe: 30836

Re: Neues vom Papst

Ja, Du hast recht! Der ganze Vatikan und der Franziskus müssten wirklich abgeschafft werden! dann nenne mir doch bitte EINEN guten Grund für diese Schleierei.................., den denkende Katholiken des 21. Jahrhunderts akzeptieren können. Denkende Katholiken des 21. Jahrhunderts kennen keinen ei...
von Sempre
Mittwoch 24. Mai 2017, 03:53
Forum: Das Refektorium
Thema: Unfehlbarkeit und Lehramt
Antworten: 32
Zugriffe: 1321

Re: Unfehlbarkeit und Lehramt

Mir fallen selbstverständlich auch einzelne Punkte bei den Texten des VK II auf, die sich auf den ersten Blick mit früheren Aussagen nicht direkt in Einklang bringen lassen. Aber wenn es grundsätzlich die gleiche Autorität ist, die sie verkündet, woher soll ich als einfacher Laie jetzt sagen, der e...
von Sempre
Dienstag 23. Mai 2017, 01:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Pille
Antworten: 36
Zugriffe: 2168

Re: Die Pille

Du solltest schon so fair sein, zu erwähnen, daß die Thematik der Zeitwahl bereits von Pius XII. aufgegriffen worden ist und zwar in einer Ansprache an italienische Hebammen am 29.10.1951, eine nachkonziliare Neuerung kann es also nicht sein. Es mag sein, dass bereits Piux XII. nicht ernst zu nehme...
von Sempre
Montag 22. Mai 2017, 23:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die Pille
Antworten: 36
Zugriffe: 2168

Re: Die Pille

Mich würde eher die inhaltliche Begründung der Ablehnung von (künstlicher) Verhütung als die Aufführung diverser Pillen-Nebenwirkungen interessieren, insbesondere in Bezug auf die Frage, warum die "Natürliche Familienplanung" erlaubt ist, "künstliche" Verhütung aber nicht. Wieder eine sehr gute Fra...
von Sempre
Montag 22. Mai 2017, 03:39
Forum: Das Scriptorium
Thema: Leidenstheologie bzw. Aufopferung
Antworten: 158
Zugriffe: 3590

Re: Leidenstheologie bzw. Aufopferung

allein die Art der Beschlussfassungen ist heute nicht mehr vermittelbar: "Wer das und dass leugnet, sei ausgeschlossen" Diese Art der Formulierung bringt niemanden mehr hinter dem Ofen hervor. Rein praktisch hast Du recht. Es interessiert sich heute, da die Menschen hinter dem Ofen weilen, praktisc...
von Sempre
Montag 22. Mai 2017, 03:35
Forum: Das Scriptorium
Thema: Leidenstheologie bzw. Aufopferung
Antworten: 158
Zugriffe: 3590

Re: Leidenstheologie bzw. Aufopferung

Ins Schleudern kommt diese Argumentation schon bei der Frage, wer im konkreten historischen Kontext "alle" waren. Es gilt die Bedeutung des Wortes alle in demselben Sinn, wie zur Zeit des Konzils von Trient. Hier in Brasilien im Jahre 2017 hat sich da im übrigen auch gar nichts seit dem 16. Jahrhun...
von Sempre
Montag 22. Mai 2017, 03:28
Forum: Das Scriptorium
Thema: Leidenstheologie bzw. Aufopferung
Antworten: 158
Zugriffe: 3590

Re: Leidenstheologie bzw. Aufopferung

Das ändert aber nichst daran, daß nicht heiraten besser und gottseliger ist als heiraten. Nein, das stimmt eben gerade so nicht. Wieso, hab ich oben zu erklären versucht. Du sagst, bloß die Ehelosigkeit um des Himmelreiches willen sei ein hohes Gut. Das Konzil von Trient aber sagt, bereits die Ehel...
von Sempre
Sonntag 21. Mai 2017, 03:48
Forum: Das Scriptorium
Thema: Leidenstheologie bzw. Aufopferung
Antworten: 158
Zugriffe: 3590

Re: Leidenstheologie bzw. Aufopferung

Das ändert aber nichst daran, daß nicht heiraten besser und gottseliger ist als heiraten. Nein, das stimmt eben gerade so nicht. Wieso, hab ich oben zu erklären versucht. Du sagst, bloß die Ehelosigkeit um des Himmelreiches willen sei ein hohes Gut. Das Konzil von Trient aber sagt, bereits die Ehel...
von Sempre
Sonnabend 20. Mai 2017, 05:04
Forum: Das Refektorium
Thema: Gewissen und Lehramt/Kirche im Konflikt
Antworten: 4
Zugriffe: 277

Re: Gewissen und Lehramt/Kirche im Konflikt

Käme jemand zu der falschen Überzeugung, dass die Kirche nicht Befolgbares lehrt, und beginge er dann entsprechende Todsünden, so wanderte er in die Hölle. Es ging mir nicht um die Frage, ob man das, was die Kirche lehrt, für befolgbar hält. Die ganze Botschaft Jesu ist aus menschlicher Sicht nicht...
von Sempre
Sonnabend 20. Mai 2017, 03:57
Forum: Das Refektorium
Thema: Unfehlbarkeit und Lehramt
Antworten: 32
Zugriffe: 1321

Re: Unfehlbarkeit und Lehramt

Selbst wenn man die Idee nicht teilt, dass auch andere Konfessionen kirchliche Gemeinschaften sind, bleibt noch die Frage nach den Diskrepanzen zwischen "Kirchenvolk" und Lehramt. Einerseits stellt sich die Frage, ob es nicht im Sinne der Begründung der Unfehlbarkeit seltsam ist, wenn etwas als Dog...
von Sempre
Sonnabend 20. Mai 2017, 03:49
Forum: Das Refektorium
Thema: Unfehlbarkeit und Lehramt
Antworten: 32
Zugriffe: 1321

Re: Unfehlbarkeit und Lehramt

Das Problem besteht nicht erst seit dem Vaticanum II. Die Säkularisierung vieler Gesellschaften und die zunehmende Kommunikationsfähigkeit, sowohl was die Mittel als auch die Ausdrucksfähigkeit abweichender Überzeugungen angeht, macht dieses Problem nur sichtbar. Nein, das trifft nicht zu. Die Konz...
von Sempre
Freitag 19. Mai 2017, 07:46
Forum: Das Refektorium
Thema: Unfehlbarkeit und Lehramt
Antworten: 32
Zugriffe: 1321

Re: Unfehlbarkeit und Lehramt

Das Problem besteht nicht erst seit dem Vaticanum II. Die Säkularisierung vieler Gesellschaften und die zunehmende Kommunikationsfähigkeit, sowohl was die Mittel als auch die Ausdrucksfähigkeit abweichender Überzeugungen angeht, macht dieses Problem nur sichtbar. Nein, das trifft nicht zu. Die Konz...
von Sempre
Freitag 19. Mai 2017, 06:16
Forum: Das Scriptorium
Thema: Homosexualität in der Bibel
Antworten: 2
Zugriffe: 133

Re: Homosexualität in der Bibel

Es geht mir hier nicht um eine generelle Diskussion zur Frage, ob und warum homosexuelle Handlungen Sünde sind. Vielmehr würde mich interessieren, warum Lehramt und Tradition die entsprechenden Schriftstellen relativ konstant für verbindlich erklärt haben, während zum Beispiel dem Verbot, Blut zu e...
von Sempre
Freitag 19. Mai 2017, 06:11
Forum: Das Refektorium
Thema: Gewissen und Lehramt/Kirche im Konflikt
Antworten: 4
Zugriffe: 277

Re: Gewissen und Lehramt/Kirche im Konflikt

Was ist, wenn jemand in Übereinstimmung mit seinem Gewissen im Widerspruch zur Morallehre der Kirche lebt/handelt? Erstens: Ist das moralisch richtig, aus Perspektive der Kirche? Ist man im Zweifelsfall der Morallehre der Kirche auch dann verpflichtet, wenn das eigene Gewissen etwas, wovon die Kirc...
von Sempre
Freitag 19. Mai 2017, 05:52
Forum: Das Scriptorium
Thema: Auserwählung des Volkes Israel -Warum?
Antworten: 5
Zugriffe: 158

Re: Auserwählung des Volkes Israel -Warum?

Vorsicht, das auserwählte Volk der Juden ist nicht so zu verstehen, dass Gott Israel aufgrund seiner Abstammung bevorzugt hätte. Vielmehr ist es so, dass die Menschen in Israel, – anders als die übrigen Mittelmeerländer, die zur Zeit des Hellenismus noch an Vielgötterei glaubten –, gleichsam als er...
von Sempre
Freitag 19. Mai 2017, 05:43
Forum: Das Refektorium
Thema: Unfehlbarkeit und Lehramt
Antworten: 32
Zugriffe: 1321

Re: Unfehlbarkeit und Lehramt

Die Begründung der Unfehlbarkeit ist meines Wissens, dass sich die Kirche, weil sie vom Heiligen Geist geleitet wird, in ihrer Gesamtheit nicht irren kann. Da stellt sich für mich die Frage: Wie kann die Kirche unfehlbar lehren, wenn sie in sich gespalten ist? (Zwischen Ost und Westkirche, zwischen...
von Sempre
Sonntag 7. Mai 2017, 12:56
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Bild

Drache?
Löwe?
von Sempre
Sonnabend 6. Mai 2017, 22:16
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

polyglotta hat geschrieben:
Sonnabend 6. Mai 2017, 20:37
Don Tito Fusarini, Erzpriester von Riese und Pfarrer von Papst Pius X. (Sarto)
:klatsch: :klatsch: :klatsch:
von Sempre
Sonnabend 6. Mai 2017, 20:32
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

polyglotta hat geschrieben:
Sonnabend 6. Mai 2017, 20:29
Der Name des "Kardinals" wäre einfacher gewesen :P
... Ich kaufe ein T und ein F und möchte lösen :breitgrins:
T und F klingt gut. Ich erlaube zu lösen! :D
von Sempre
Sonnabend 6. Mai 2017, 20:23
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

polyglotta hat geschrieben:
Sonnabend 6. Mai 2017, 20:13
Nicht selbst Kardinal, aber Pfarrer eines zukünftigen Kardinals... ;) ?
:ja:
von Sempre
Sonnabend 6. Mai 2017, 15:18
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Niels hat geschrieben:
Sonnabend 6. Mai 2017, 06:58
Aus der neuen Welt?
:neinfreu:
von Sempre
Sonnabend 6. Mai 2017, 15:17
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Niels hat geschrieben:
Sonnabend 6. Mai 2017, 06:57
Sempre hat geschrieben:
Sonnabend 6. Mai 2017, 00:42
Niels hat geschrieben:
Freitag 5. Mai 2017, 23:08
Ein Detail fehlt noch.
Was fehlt denn?
Was auf dem Kreuz stand.
Das war nicht gefragt.
von Sempre
Sonnabend 6. Mai 2017, 00:42
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Niels hat geschrieben:
Freitag 5. Mai 2017, 23:08
Ein Detail fehlt noch.
Was fehlt denn?
von Sempre
Sonnabend 6. Mai 2017, 00:41
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Niels hat geschrieben:
Freitag 5. Mai 2017, 23:06
Kardinal.
:neinfreu:
von Sempre
Sonnabend 6. Mai 2017, 00:40
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Protasius hat geschrieben:
Freitag 5. Mai 2017, 22:57
Priester
:ja:
Protasius hat geschrieben:
Freitag 5. Mai 2017, 22:57
im deutschen Sprachraum?
:neinfreu:
von Sempre
Freitag 5. Mai 2017, 21:08
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Bild

Wer ist hier abgebildet?
von Sempre
Freitag 5. Mai 2017, 20:31
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Grabmal des hl. Graf Gottfried von Cappenberg OPraem in der Stiftskirche Cappenberg beim Schloß Cappenberg im Ortsteil Cappenberg der Stadt Selm, nördlich von Dortmund.

Bild
von Sempre
Mittwoch 3. Mai 2017, 23:44
Forum: Das Parlatorium
Thema: Der Opifex als NOM-Vorläufer
Antworten: 35
Zugriffe: 1482

Re: Der Opifex als NOM-Vorläufer

Wir haben somit im NOM, nach der Diktion von Papst Leo XIII. in Apostolicae curae , in lupenrein klassischer Form ohne wenn und aber eine "intentio sacramento adversa et repugnans". Was für Konsequenzen sich daraus ergeben, brauche ich wohl nicht auszuführen. Im übrigen zeigt ja die allgemeine, und...
von Sempre
Mittwoch 3. Mai 2017, 23:22
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Bilderrätsel IX
Antworten: 2642
Zugriffe: 60310

Re: Bilderrätsel IX

Liegt da eine Skulptur eines Menschen auf einem Sarkophag oder dergleichen?
Steht da eine Skulptur eines Menschen aufrecht?
Handelt es sich um einen Heiligen?
Befindet sich die Kirche in Deutschland?