Die Suche ergab 7647 Treffer

von Sempre
Mittwoch 26. April 2017, 23:57
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 266
Zugriffe: 14487

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

Schon wiederholt in Publikationen aus dem "Milieu", und ich glaube auch hier im Forum, meine ich eine (auf Ästhetik und Sozialdynamik abstellende) Äußerung eines Adorno-Schülers zur Liturgiereform gelesen zu haben, die sich für die Alte Messe aussprach. Weiß jemand, wo ich das finde? Die Suchfunkti...
von Sempre
Montag 24. April 2017, 22:58
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 266
Zugriffe: 14487

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

PascalBlaise hat geschrieben:
Montag 24. April 2017, 16:46
@Sempre (vollkommen OT), deine Signatur: [...] Ist das von Dir oder zitierst du da jemanden?
Ist von mir.
von Sempre
Sonntag 23. April 2017, 02:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 880
Zugriffe: 37353

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Ein Hauptverfechter des "Kulturchristentums" ist Alexander Ebse Gauland, der wörtlich mitteilte, dass er der evangelischen Kirche angehöre, weil er "die Traditionen" seiner Familie achte. http://www.zeit.de/2016/23/leipzig-afd-katholikentag-streitgespraech/seite-2 Damit kömmt Gauland lange nach Fra...
von Sempre
Sonnabend 22. April 2017, 23:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 880
Zugriffe: 37353

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Die rechten Einheiten in der AfD sind kirchenfeindlich, mehr oder minder offen. Man mag sich formal einem seniorengerechten "Kuturchristentum" verschreiben....."Christ" ist man nur, weil es die Ahnen seit ca. 1000 Jahren sein mussten. Je mehr sich dieser dumpfnationale Haufen in die Ecke gedrängt s...
von Sempre
Freitag 21. April 2017, 00:14
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 880
Zugriffe: 37353

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

FAZ hat geschrieben:Die Kirchen sind aber weder [...] noch öffentliche Hygieneanstalten.
Reinhard Müller ruft Dich, umusungu, auf, nicht mehr einen auf Klofrau zu machen.

Nicht nur "Sedis" blicken, was los ist.
von Sempre
Donnerstag 20. April 2017, 05:10
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV
Antworten: 880
Zugriffe: 51574

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 05:09
Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 04:56
Hubertus hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Die beiden Nutzer Overkott und Raphael für einen Tag gesperrt, um die Gemüter zu beruhigen.
Nach interner Beratung die beiden Nutzer bis Pfingsten gesperrt.
Nur bis Pfingsten?

:|
Blöder Kommentar! Schreib das doch lieber in den Fruststrang!
Hmm!
von Sempre
Donnerstag 20. April 2017, 05:09
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV
Antworten: 880
Zugriffe: 51574

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Sempre hat geschrieben:
Donnerstag 20. April 2017, 04:56
Hubertus hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Die beiden Nutzer Overkott und Raphael für einen Tag gesperrt, um die Gemüter zu beruhigen.
Nach interner Beratung die beiden Nutzer bis Pfingsten gesperrt.
Nur bis Pfingsten?

:|
Blöder Kommentar! Schreib das doch lieber in den Fruststrang!
von Sempre
Donnerstag 20. April 2017, 04:56
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV
Antworten: 880
Zugriffe: 51574

Re: Ärger, Frust, Irritationen und Depressionen IV

Hubertus hat geschrieben:
taddeo hat geschrieben:Die beiden Nutzer Overkott und Raphael für einen Tag gesperrt, um die Gemüter zu beruhigen.
Nach interner Beratung die beiden Nutzer bis Pfingsten gesperrt.
Nur bis Pfingsten?

:|
von Sempre
Sonntag 16. April 2017, 21:36
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten
Antworten: 266
Zugriffe: 14487

Re: Kurze Fragen, kurze Antworten, kurze Nachrichten

ad-fontes hat geschrieben:
Sonntag 16. April 2017, 20:06
Ich wüßte gerne den Wortlaut der Bulle Pius V. Ad cujus notitiam vom 29.3.1566 über den Zeitansatz der Liturgischen Feiern in der Karwoche, wurde aber bisher leider im Netz nicht fündig.
Text
PDF mit Text, 84MB

Darin jeweils nach Ad cujus notitiam suchen.
von Sempre
Dienstag 11. April 2017, 01:52
Forum: Die Orgelempore
Thema: Welche Musik mögt ihr? (II)
Antworten: 398
Zugriffe: 47240

Re: Welche Musik mögt ihr? (II)

Falls mal sämtliche Orgeln und Orgelspieler ausfallen sollten, gäbe es grundsätzlich nicht wirklich ein Problem: https://www.youtube.com/v/wqgQ7IYhvRg Meine Lieblingsstelle bzw. Lieblingsstimme (bei 2'44", ab 2'30" anhören) erscheint hier sauber und perfekt gespielt im Vordergrund, wie ich das bishe...
von Sempre
Sonnabend 8. April 2017, 13:51
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 362
Zugriffe: 18708

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Fellay erkennt jetzt an, dass über vierzig Jahre Eheschließungen in der SSPX zweifelhaft seien. So ein Unsinn. Das tut er ganz gewiss nicht. Doch, doch: The Society of Saint Pius X conveys its deep gratitude to the Holy Father for his pastoral solicitude as expressed in the letter from the Ecclesia...
von Sempre
Sonnabend 8. April 2017, 00:38
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 758
Zugriffe: 26761

Re: Neues vom Papst

umusungu hat geschrieben:
Freitag 7. April 2017, 20:59
Sempre hat geschrieben:
Freitag 7. April 2017, 18:12
Christus habe sich selbst zum Teufel gemacht, zur Schlange, für uns, so lästert Franz.
Was ist denn daran eine Lästerung?
Der vordere Teil bis zum letzten Komma.
von Sempre
Sonnabend 8. April 2017, 00:36
Forum: Das Refektorium
Thema: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0
Antworten: 362
Zugriffe: 18708

Re: "Den Weg der Erneuerung weitergehen" 2.0

Auf dem Internet-Nachrichtenportal der DBK machen sie die Zugehörigkeit zur "modernen, aufgeklärten Gesellschaft" zum entscheidenden Kriterium für die Frage, ob man auch zur Kirche gehören darf oder nicht: http://www.katholisch.de/aktuelles/standpunkt/gefahrliche-zweckehe-mit-den-piusbrudern Björn ...
von Sempre
Sonnabend 8. April 2017, 00:26
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2148

Re: Der Staat und die Sünde

Beispiel: Es ist falsch, dass der Mann mehrere Weiber eheliche. Es ist richtig, dass der Mann höchstens ein Weib eheliche. Wo steht das in der Schrift? Ralf fragt nicht nach protestantischen Lehren, sondern nach Lehren der Kirche Gottes. Der Strang hier handelt von "aus katholischer Sicht", siehe E...
von Sempre
Sonnabend 8. April 2017, 00:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2148

Re: Der Staat und die Sünde

Das ist übrigens eine ernsthaft mich umtreibende Frage: wenn Gott uns persönliche Freiheit schenkt, darf dann der Staat - solange keine anderen Menschen insbesondere gegen ihren Willen geschädigt werden - diese Freiheiten einschränken? Es gibt kein Gebot Gottes, das da lautete "tu, was Du willst, s...
von Sempre
Freitag 7. April 2017, 23:41
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2148

Re: Der Staat und die Sünde

Wenn Muslime von einer weltweiten Theokratie und ihrer Umma schwafeln und sich alles dem Willen Allahs zu unterwerfen habe, gehen als erstes die auf die Barikaden, die sich so einen Stuss für den christlichen Gott aus den Fingern saugen. Das ist logisch und konsequent. Denn der Islam ist eine falsc...
von Sempre
Freitag 7. April 2017, 18:12
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 758
Zugriffe: 26761

Re: Neues vom Papst

http://i.telegraph.co.uk/multimedia/archive/02624/Happy-Pope-Francis_2624643c.jpg come memoria di colui che si è fatto peccato, che si è fatto diavolo, serpente, per noi; si è abbassato fino ad annientarsi totalmente Christus habe sich selbst zum Teufel gemacht, zur Schlange, für uns, so lästert Fr...
von Sempre
Freitag 7. April 2017, 17:36
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 880
Zugriffe: 37353

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Landsleute sind Personen, die aus dem selben Land kommt wie eine andere. Singular ist Landsmann bzw. Landsfrau. Somit stellt sich die Frage, wie dieser Abgeordnete die Anrede direkt nach "Bürger" meint. Er verwendet das Wort "Bürger" gar nicht. Er sagt "Landsleute und Gäste". Der Einwand der Landta...
von Sempre
Freitag 7. April 2017, 16:55
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2148

Re: Der Staat und die Sünde

Zur Klärung stelle ich hier noch einmal die allbekannten Wurzelsünden dar, so wie sie die kath. Tradition kennt: 1. Superbia 2. Avaritia 3. Luxuria 4. Ira 5. Gula 6. Invidia 7. Acedia Inwieweit ist der Staat verpflichtet, die Folgen dieser Ursünden zu verbieten? Und warum? Und muss er das bei allen...
von Sempre
Freitag 7. April 2017, 16:25
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2148

Re: Der Staat und die Sünde

Hallo Sempre, Du verstehst, daß ich erst einmal nur das päpstliche Zitat als Quelle gelten lasse. Dieses spricht aber nicht die Regierenden in ihrer Funktion als Regierende an, sondern als gleiche unter gleichen, d.h. die Verpflichtungen als Christen (so sie welche sind!) gelten für alle gleich una...
von Sempre
Freitag 7. April 2017, 16:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2148

Re: Der Staat und die Sünde

19 So umfaßt also das Reich unseres Erlösers alle Menschen, wie dies folgende Worte Unseres Vorgängers Leo XIII., unsterblichen Andenkens, ausdrücken und die Wir gerne zu Unsern eigenen machen: «Seine Herrschaft erstreckt sich nicht nur auf die katholischen Völker, auch nicht nur auf jene, die durc...
von Sempre
Freitag 7. April 2017, 16:09
Forum: Das Scriptorium
Thema: Der Staat und die Sünde
Antworten: 71
Zugriffe: 2148

Re: Der Staat und die Sünde

Ist der Staat aus katholischer Sicht verpflichtet, die Sünde zu verbieten bzw. zu bestrafen? Ja, der Staat ist grundsätzlich verpflichtet, schwere Sünde zu verbieten und zu bestrafen. Zwecks Vermeidung größeren Übels darf er allerdings in der Praxis ggf. davon abweichen. Die Kirche Gottes lehrt, da...
von Sempre
Freitag 7. April 2017, 02:53
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 91123

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Worum es Marion geht (und allen, die in dieser Beziehung katholisch denken), ist, daß ihresgleichen, überhaupt, aber namentlich in einem christlichen Staat, nicht das angebliche bürgerliche Recht eingeräumt werden kann und darf, diese ihre Sünde in der Öffentlichkeit ungestört zu wiederholen (ob wi...
von Sempre
Mittwoch 5. April 2017, 07:23
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 91123

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Aus meiner Einlassung jedoch zu lesen, ich würde das Naturrecht ablehnen, zeigt eine mittlerweile kaum mehr verhüllte Aggressivität Deinerseits, die dringend ein Gespräch mit einem geistlichen Leiter oder einem Psychologen angeraten sein läßt. :hmm: Ich habe nirgendwo behauptet oder suggeriert, Du ...
von Sempre
Mittwoch 5. April 2017, 06:42
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 91123

Re: Theologie der Religionsfreiheit

@Raphael Es wird langsam Zeit, dass Du erkennst, dass auch Du selbst DH und dem KKK widersprichst. Dazu auch den Päpsten des neuen Pfingsten, die das angebliche natürliche Recht auf Religionsfreiheit verteidigen. BXVI stellt es gar als zum Kern des natürlichen Rechts gehörig dar. Zusätzlich widerspr...
von Sempre
Mittwoch 5. April 2017, 05:31
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 91123

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Es kann aber kein "natürliches" Recht geben, das ja Gott zum Urheber hat, eine nicht-katholische Religion öffentlich frei und ungestört auszuüben, sowas zu behaupten wäre reine Blasphemie; dies kann vom Staat u.U. geduldet werden (der öffentlichen Ordnung willen); es kann aber niemals eingefordert ...
von Sempre
Mittwoch 5. April 2017, 04:53
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 91123

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Offensichtlich bist Du nicht mehr in der Lage, dem Stand der Diskussion zu folgen. Deshalb erneut: Es wurde zu keinem Zeitpunkt zwischen Naturrecht und natürlichem Recht unterschieden , sondern immer zwischen natürlichem Recht einerseits und einem im natürlichen Recht verankerten bürgerlichen Recht...
von Sempre
Mittwoch 5. April 2017, 01:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kloster Reichenstein: Benediktiner der Tradition
Antworten: 139
Zugriffe: 17743

Re: Kloster Reichenstein: Benediktiner der Tradition

Bitten wir Gott, die Jungfrau Maria und alle Heiligen und Engel um die Gnade einer für die Heilige Kirche fruchtbaren Fastenzeit. Eine interessante Gleichsetzung von Gott, der Jungfrau Maria, aller Heiligen und aller Engel ......... Ich bezweifel, dass diese Textpassage katholisch oder auch nur chr...
von Sempre
Mittwoch 5. April 2017, 01:10
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Neue Witze 2
Antworten: 94
Zugriffe: 5671

Re: Neue Witze 2

Was Theologiestudenten heutzutage so alles lernen:
Wikipedia-Artikel zu Pius XI., Divini redemptoris hat geschrieben:Pius XI. beruft sich im Text namentlich auf die Autorität der Kirche und auf dogmenhafte Aussagen, was den wissenschaftlichen Wert der Schrift schmälert.
von Sempre
Dienstag 4. April 2017, 23:39
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten zum Thema Lebensschutz
Antworten: 1116
Zugriffe: 110089

Re: Nachrichten zum Thema Lebensschutz

Pius XI., Ubi arcano, 1922 hat geschrieben:Verschwörungen nehmen überhand;
von Sempre
Dienstag 4. April 2017, 03:52
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 91123

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Korrektur: Ich hatte oben an taddeo geschrieben: Tatsächlich aber habe ich weder behauptet noch insinuiert noch ignoriert, dass da steht, dass das natürliche Recht auf Religionsfreiheit, von dem dort die Rede ist, genauer als ein natürliches Recht auf bürgerliche Freiheit spezifiziert wird. Gemeint ...
von Sempre
Dienstag 4. April 2017, 03:01
Forum: Das Parlatorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1590
Zugriffe: 91123

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Jeder Mensch hat das Recht, seine Religion frei auszuüben. Nein, das hat er nicht. Und es ist vernunftwidrig solches zu behaupten. Es gibt Staaten, deren Gesetze ihren Bürgern die Ausübung ihrer falschen Religionen gestatten. Das aber bedeutet nicht, dass der Mensch ein Recht hätte, eine andere als...