Die Suche ergab 7588 Treffer

von Sempre
Donnerstag 30. März 2017, 15:05
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Genau dasselbe hättest du vor 2000 Jahren wahrscheinlich auch zu diesem jüdischen Rabbi gesagt, wenn du seine Predigt gehört hättest "ich aber sage euch: Liebet eure Feinde, tut Gutes denen, die euch hassen". Der hatte auch nicht mehr alle Tassen im Schrank. Es ist ein Unterschied, ob man geduldig ...
von Sempre
Donnerstag 30. März 2017, 04:48
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

schwach schwach! Äußerst schwach und geradezu debil ist eine Anbiederung Deines Vereins an eine Welt, die es für korrekt befindet, wenn Euer Verein als Kinderfi c ker-Sekte bezeichnet wird. Im Rahmen einer angeblichen natürlichen Gewissens- und Redefreiheit, die laut BXVI in einer angeblichen Relig...
von Sempre
Donnerstag 30. März 2017, 00:16
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 698
Zugriffe: 22268

Re: Neues vom Papst

umusungu hat geschrieben:
Donnerstag 30. März 2017, 00:13
einfach bekloppt!!
Wenn Proleten Prommies werden. :D
von Sempre
Donnerstag 30. März 2017, 00:00
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Über "quanta cura" ist die Zeit hinweggegangen. Die Wiederbelebung des "Antimidernisteneides" für die Priester vor einigen Jahrzehnten ist auch kläglich gescheitert. Wir leben nicht mehr in der Mitte des 19. Jahrhunderts.... Wir leben aber auch nicht mehr in den wilden 1960ern, als laut BXVI die Th...
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 23:50
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 698
Zugriffe: 22268

Re: Neues vom Papst

umusungu hat geschrieben:
Mittwoch 29. März 2017, 23:28
Eine Diskussion, die langsam auf medizinische Kategorien zuläuft.
Lady Diana lang verblasst, Franz en vogue und die Menschen sind in Atem gehalten.

von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 23:36
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

umusungu hat geschrieben:
Mittwoch 29. März 2017, 23:34
"Quanta cura" - unfehlbare Lehre? Wie komnst du auf diesen Gedanken, wenn Du DH meinst verwerfen zu können?
Quanta cura verwirft DH praktisch wörtlich in genau der Weise, wie das Vaticanum I. definiert, dass ein Papst zu formulieren hat, wenn er ex cathedra lehrt.
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 23:28
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Kindergarten!!! So ist es. Jeder vernunftbegabte Zeitgenosse kann problemfrei erkennen, dass die von DH verkündete Religionsfreiheit ein schlechter Witz gegen die Vernunft sowie gegen die unfehlbare Lehre in Quanta cura ist. Und die Verteidiger des von J. Ratzinger sogenannten Gegensyllabus zeigen ...
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 23:22
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Raphael hat geschrieben:
Mittwoch 29. März 2017, 22:17
Sempre hat geschrieben:
Mittwoch 29. März 2017, 20:29
Das da, das ist doch Dein Chef!
Du irrst! 8)
Aber doch derjenige, von dem Du meinst, dass Dir Dein Chef ihn einstweilen als Stellvertreter des Chefs vor die Nase gesetzt hat?
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 23:18
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 643
Zugriffe: 39005

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Wenn der Schorsch nicht bereut und sich nicht zum wahren Glauben bekehrt, dann landet er sicher in der Hölle. Das ist offenbart.

Einstweilen interessanter: So sind die Eliten der westlichen Welt drauf, die Regierenden und die Medienvertreter.
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 23:05
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 698
Zugriffe: 22268

Re: Neues vom Papst

Heute braucht niemand mehr einen Beweis dafür, dass auch die Großen ihre Notdurft in gleicher Weise verrichten, wie jeder andere auch. Meinst du echt, daß jemals jemand einen solchen Beweis gebraucht hat? Wenn man weiter in der Geschichte zurück geht: Die Cäsaren der iulisch-claudischen Dynastie hi...
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 22:39
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 643
Zugriffe: 39005

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Nein. Geistige Behinderung geht anders. Das hier ist Boshaftigkeit. Es ist Schwäche. Die wirkliche Boshaftigkeit liegt - wie anderes auch - außerhalb menschlicher Vernunft, und zeigt sich mit aller Macht unterlegen in ihrem Überlebenskampf. Das Leid, das Elend, der Tod, von der Lüge gebracht, und z...
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 22:06
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 643
Zugriffe: 39005

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

George W. Bush verhöhnt hunderttausende ermordete Iraker beim Radio and TV Correspondents Dinner, Er verhöhnt nicht, er zeigt sich geistig behindert. Der Verbrecher macht sich offensichtlich über seine eigenen Schandtaten lustig. Die Medienmeute lacht und applaudiert. Aber im Kreuzgang findet sich ...
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 20:29
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Nun, derlei Einlassungen kann man als prototypisch für den Entstehungsprozeß von protestantischen Sekten ansehen. Wem willst Du denn mit Begriffen wie "protestantisch" einen Schrecken einjagen? Das da, das ist doch Dein Chef! http://www.catholicworldreport.com/Content/Site140/Blog/5123lutherfranc_0...
von Sempre
Mittwoch 29. März 2017, 20:19
Forum: Das Brauhaus
Thema: Situation der deutschen Medienlandschaft
Antworten: 643
Zugriffe: 39005

Re: Situation der deutschen Medienlandschaft

Außer der Reihe zur US-amerikanischen Medienlandschaft vor dreizehn Jahren: George W. Bush verhöhnt hunderttausende ermordete Iraker beim Radio and TV Correspondents Dinner, 24.03.2004, und die Medienhuren amüsieren sich: https://www.youtube.com/v/SYN1ZZ7j2SM [zeigt Fotos] Jene Massenvernichtungswaf...
von Sempre
Dienstag 28. März 2017, 18:37
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Who is Who? II
Antworten: 285
Zugriffe: 24779

Re: Who is Who? II

Hallo Wollte mich kurz vorstellen Ich bin ein Anthropologe und Religionswissenschaftler der ein wenig das katholisch-konservative Milieu werde daher wenig schreiben sondern nur lesen und gelegentlich nachfragen Hallo Malchuth! Ein Relativsatz ist unvollständig. Was möchtest Du mit dem katholisch-ko...
von Sempre
Dienstag 28. März 2017, 03:30
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Wir leben in Zeiten, in denen ein Martin Mosebach erklärt, dass der Terror der Optimisten der vergangenen zweihundert Jahre zuendegeht. Mosebachs Metier ist die Ästhetik, nicht die Politik. Wenn auch seine Zurückweisung des modernistischen "so tun als ob es Gott gebe" de facto heute politisch ist. D...
von Sempre
Dienstag 28. März 2017, 01:54
Forum: Das Brauhaus
Thema: Was tun gegen den Klimaschwindel?
Antworten: 861
Zugriffe: 53647

Re: Was tun gegen den Klimaschwindel?

ein ganz wichtiges Video! https://www.youtube.com/watch?v=0r39TopOe4I&feature=share Ja, finde ich auch, ein ganz wichtiges Video! https://www.youtube.com/v/0r39TopOe4I Hatte ich ja oben bereits einen Ausschnitt daraus verlinkt. "Mondleugner" Harald sagt darin: "Wir schaffen es nicht mal, auf den Mo...
von Sempre
Dienstag 28. März 2017, 01:36
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 766
Zugriffe: 30277

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

https://www.youtube.com/v/ZS_a6HQtTQQ Merkel wurde uns vom "Spiegel" als "Mutter Theresa" verkauft. Beatrix von Storch (AfD) spricht vom folgenschwersten politischen Skandal der Nachkriegszeit und fordert Aufklärung für "Merkelgate". Auch Frau von Storch ignoriert, dass Merkel und Schäuble erklärte...
von Sempre
Montag 27. März 2017, 23:53
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 772
Zugriffe: 39974

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Das Video selbst zeigt ja gerade, dass die Demonstranten Auflagen der Behörden bzgl. möglicher strafbarer Handlung erfüllen. Für mich ist die Darstellung Merkels im Zusammenhang mit irgendwelcher Nazi-Symbolik, sei sie auch abgewandelt, beleidigend und widerlich. Merkel will erklärtermaßen und doku...
von Sempre
Montag 27. März 2017, 23:06
Forum: Das Refektorium
Thema: ADVENIAT-Kollekte
Antworten: 87
Zugriffe: 5016

Re: ADVENIAT-Kollekte

umusungu hat geschrieben:
Montag 27. März 2017, 22:14
Europa soll sich um wirksame und billige Medikamente gegen HIV kümmern
Die frustrierten weißen Männer? Kann man denen denn trauen?
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 23:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Und St. Augustin nennt klipp und klar die Freiheit des Irrtums bzw. zum Irrtum den schlimmsten Tod der Seele. Du irrst und Du kannst diesen Irrtum so oft wiederholen wie Du willst! :pfeif: Du solltest allerdings mit diesem Irrtum nicht unbußfertig in den Tod gehen ................... Der Hl. August...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 22:37
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Auch wenn's Dir nicht in den Kram paßt: :doktor: Der Kaiser ist nicht gegen die Donatisten vorgegangen, weil sie Donatisten waren, sondern weil sie Ruhe und Ordnung im Reich gefährdeten. Konstantin ist gegen die Donatisten vorgegangen, weil das Konzil von Arles sie verurteilt hat. Und St. Augustin ...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 20:30
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Die Donatisten waren eine Sekte. Was Du nicht sagst? :roll: Das muss schon gesagt werden, wenn Du von innerkirchliche Fehlentwicklung sprichst. Sie wurden vom Staat verfolgt, weil sie dazu aufriefen, staatliche Gesetze nicht zu befolgen. Hast Du sogar selber geschrieben. Was soll also jetzt dieser ...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 18:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

@Raphael Die Donatisten waren eine Sekte. Sie wurden unter Zustimmung der Kirche vom Staat verfolgt. St. Augustin befürwortete die Verfolgung um ihre Seelen noch zu retten. Papst Gregor XVI. hat guten Grund, St. Augustin im Zusammenhang mit Religionsfreiheit, Redefreiheit usf. zu zitieren. Der Mensc...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 18:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Korrektur: Mirari vos ist nicht wie oben fälschlicherweise angegeben von Papst Pius IX. sondern von Papst Gregor XVI.
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 17:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 592
Zugriffe: 36552

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Die vier Kardinäle werden die dubia selbst beantworten, wenn Rom keine Antwort gibt, so Burke vorgestern.



http://www.onepeterfive.com/cardinal-bu ... orrection/
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 16:47
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 698
Zugriffe: 22268

Re: Neues vom Papst

Der Papst ist ein Mensch wie wir alle, genau so Dumm und genau so Schwach. Das wollte Franz der Welt wohl signalisieren. Auch Päpste müssen ihre Geschäfte machen. Endlich lüftet Franz ein zwei Jahrtausende altes Rätsel. Wenn das die Runde macht, gibt es vielleicht demnächst entsprechende Bilder von...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 16:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Den Text von St. Augustin hatte ich ja verlinkt. Augustin macht den Donatisten Vorwürfe, die inzwischen Aufstände gegen Gesetze der christlichen Kaiser anzetteln. Wenn sie könnten, würden sie Julian Apostata aus der Hölle zurückholen. Der Abschnitt endet mit der rhetorischen Frage. Die Donatisten si...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 14:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 698
Zugriffe: 22268

Re: Neues vom Papst

http://www.neuepresse.de/var/storage/images/np/nachrichten/politik/deutschland-welt/papst-raetselhafter-blitzeinschlag-im-vatikan/33110027-1-ger-DE/Papst-Raetselhafter-Blitzeinschlag-im-Vatikan_ArtikelQuer.jpg http://www.repstatic.it/content/localirep/img/rep-milano/2017/03/25/123943551-63d84a41-fb...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 14:01
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 772
Zugriffe: 39974

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Was Deine Frage, sempre, betrifft: Die letzte Beanstandung (die anderen Moderationsmaßnahmen gehen m.E.n. nicht auf mein Konto) bezog sich auf eine mögliche strafbare Handlung. Da ich kein Jurist bin, kann ich mich zu dieser Sachlage nicht kompetent äußern. Ich habe mich jedoch bemüht, möglichst vi...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 13:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1429
Zugriffe: 83506

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Du jedoch liest aus der Frage des Kirchenvaters ein Junktim "Freiheit des Irrtums = Tod der Seele"! Und eine solche Interpretation ist nunmal grottenfalsch. :doktor: St. Augustin nennt klipp und klar die Freiheit des Irrtums bzw. zum Irrtum den schlimmsten Tod der Seele. Papst Pius IX. erläutert: D...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 03:17
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 772
Zugriffe: 39974

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Dreimal habe ich Videos von satirischen Aktionen von Sven aus Halle verlinkt. Alle wurden gelöscht. Die Begründung lautet wie immer "wegen Beanstandung". Gegen welche Forenregeln verstoßen denn diese Videos? Es handelt sich ganz klar um Satire, die qualitativ deutlich besser ist, als die auch nicht ...