Die Suche ergab 7568 Treffer

von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 23:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Und St. Augustin nennt klipp und klar die Freiheit des Irrtums bzw. zum Irrtum den schlimmsten Tod der Seele. Du irrst und Du kannst diesen Irrtum so oft wiederholen wie Du willst! :pfeif: Du solltest allerdings mit diesem Irrtum nicht unbußfertig in den Tod gehen ................... Der Hl. August...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 22:37
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Auch wenn's Dir nicht in den Kram paßt: :doktor: Der Kaiser ist nicht gegen die Donatisten vorgegangen, weil sie Donatisten waren, sondern weil sie Ruhe und Ordnung im Reich gefährdeten. Konstantin ist gegen die Donatisten vorgegangen, weil das Konzil von Arles sie verurteilt hat. Und St. Augustin ...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 20:30
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Die Donatisten waren eine Sekte. Was Du nicht sagst? :roll: Das muss schon gesagt werden, wenn Du von innerkirchliche Fehlentwicklung sprichst. Sie wurden vom Staat verfolgt, weil sie dazu aufriefen, staatliche Gesetze nicht zu befolgen. Hast Du sogar selber geschrieben. Was soll also jetzt dieser ...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 18:59
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

@Raphael Die Donatisten waren eine Sekte. Sie wurden unter Zustimmung der Kirche vom Staat verfolgt. St. Augustin befürwortete die Verfolgung um ihre Seelen noch zu retten. Papst Gregor XVI. hat guten Grund, St. Augustin im Zusammenhang mit Religionsfreiheit, Redefreiheit usf. zu zitieren. Der Mensc...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 18:53
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Korrektur: Mirari vos ist nicht wie oben fälschlicherweise angegeben von Papst Pius IX. sondern von Papst Gregor XVI.
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 17:38
Forum: Das Refektorium
Thema: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“
Antworten: 590
Zugriffe: 35763

Re: Nachsynodale Ermunterungen namens „Amoris laetitia“

Die vier Kardinäle werden die dubia selbst beantworten, wenn Rom keine Antwort gibt, so Burke vorgestern.



http://www.onepeterfive.com/cardinal-bu ... orrection/
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 16:47
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 692
Zugriffe: 21792

Re: Neues vom Papst

Der Papst ist ein Mensch wie wir alle, genau so Dumm und genau so Schwach. Das wollte Franz der Welt wohl signalisieren. Auch Päpste müssen ihre Geschäfte machen. Endlich lüftet Franz ein zwei Jahrtausende altes Rätsel. Wenn das die Runde macht, gibt es vielleicht demnächst entsprechende Bilder von...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 16:42
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Den Text von St. Augustin hatte ich ja verlinkt. Augustin macht den Donatisten Vorwürfe, die inzwischen Aufstände gegen Gesetze der christlichen Kaiser anzetteln. Wenn sie könnten, würden sie Julian Apostata aus der Hölle zurückholen. Der Abschnitt endet mit der rhetorischen Frage. Die Donatisten si...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 14:23
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 692
Zugriffe: 21792

Re: Neues vom Papst

http://www.neuepresse.de/var/storage/images/np/nachrichten/politik/deutschland-welt/papst-raetselhafter-blitzeinschlag-im-vatikan/33110027-1-ger-DE/Papst-Raetselhafter-Blitzeinschlag-im-Vatikan_ArtikelQuer.jpg http://www.repstatic.it/content/localirep/img/rep-milano/2017/03/25/123943551-63d84a41-fb...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 14:01
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 769
Zugriffe: 39288

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Was Deine Frage, sempre, betrifft: Die letzte Beanstandung (die anderen Moderationsmaßnahmen gehen m.E.n. nicht auf mein Konto) bezog sich auf eine mögliche strafbare Handlung. Da ich kein Jurist bin, kann ich mich zu dieser Sachlage nicht kompetent äußern. Ich habe mich jedoch bemüht, möglichst vi...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 13:57
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Du jedoch liest aus der Frage des Kirchenvaters ein Junktim "Freiheit des Irrtums = Tod der Seele"! Und eine solche Interpretation ist nunmal grottenfalsch. :doktor: St. Augustin nennt klipp und klar die Freiheit des Irrtums bzw. zum Irrtum den schlimmsten Tod der Seele. Papst Pius IX. erläutert: D...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 03:17
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 769
Zugriffe: 39288

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Dreimal habe ich Videos von satirischen Aktionen von Sven aus Halle verlinkt. Alle wurden gelöscht. Die Begründung lautet wie immer "wegen Beanstandung". Gegen welche Forenregeln verstoßen denn diese Videos? Es handelt sich ganz klar um Satire, die qualitativ deutlich besser ist, als die auch nicht ...
von Sempre
Sonntag 26. März 2017, 00:57
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 769
Zugriffe: 39288

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Nutzer Caviteño wegen wiederholter Verletzung der Zitationsregularien (namentlich potentieller Urheberrechtsverletzung) verwarnt. Wenn ich recht erinnere, war Caviteño bereits zuvor aus demselben Grund verwarnt worden, sonst aber nie aus einem anderen Grund. Mich würde interessieren, ob er nun nich...
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 23:46
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Es ist ein Witz: "Menschenrechte", BRD-Verfassung, Genderkack, Klimaschwindel und jeder Dreck sei jedem zumutbar. Der christliche Glaube aber sei unzumutbar. Man kann nur den Kopf schütteln. Dies ist das Ende der diskussion mit dir. Deshalb habe ich das ja geschrieben, weil Dir dieser Quark heilig ...
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 23:21
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Es ist ein Witz: "Menschenrechte", BRD-Verfassung, Genderkack, Klimaschwindel und jeder Dreck sei jedem zumutbar. Der christliche Glaube aber sei unzumutbar.

Man kann nur den Kopf schütteln.
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 23:10
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Ich werde wohl nie verstehen können, was in früheren Jahrhunderten Päpste und Theologen bewogen haben mag, Religionsfreiheit zu verdammen. Weil Du nicht klar denken willst oder kannst und daher den Glauben der Kirche offenbar nicht verstehst. Deinen angeblichen Glauben der Kirche verstehe ich wirkl...
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 23:06
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Quae est enim pejor mors animae, quam libertas erroris? Aber was für einen schlimmeren Tod kann es für die Seele geben als die Freiheit des Irrtums? Die Seele stirbt nicht durch den Irrtum, sondern - im Fall der Fälle - durch die bewußte Entscheidung gegen den einen und dreifaltigen Schöpfergott! :...
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 22:55
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

An alle Fans der "Religionsfreiheit": https://www.youtube.com/watch?v=ASJSgmGFS7Y Ihr habt es so gewollt! Du hast es nicht verstanden, DarPius. Dein Vertreter da im Video verteidigt wie umusungu die sogenannten Menschenrechte und nicht etwa die Lehre der Kirche. Er hat z.B. kein Argument gegen Prot...
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 22:37
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Was ich nicht verstehe: Wie kann sich jemand Christ nennen und dann Staaten ablehnen, deren Regierung, Gesetzgeber usf. sich an der Lehre der Kirche Gottes ausrichten, sich dem Stellvertreter Christi auf Erden verpflichtet wissen, und mithelfen, dass ihren Bürgern der rechte Weg nicht nur in zeitli...
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 22:13
Forum: Das Brauhaus
Thema: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?
Antworten: 753
Zugriffe: 29377

Re: Die »Alternative für Deutschland«: für Christen wählbar?

Heute gehörn uns die Deutschen, morgen die geschenkten Menschen der ganzen Welt.
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 22:00
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Ich werde wohl nie verstehen können, was in früheren Jahrhunderten Päpste und Theologen bewogen haben mag, Religionsfreiheit zu verdammen. Was wäre denn aus Deiner Sicht so schlimm daran, wenn Fidel noch lebte und er sich und Kuba dem Franz unterstellte? Scherz beiseite. Was ich nicht verstehe: Wie...
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 18:20
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

:tuete: Stimmt nicht. Ist da ja auch auf Spalte 400 (in Epistola CV ab Spalte 398).
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 18:07
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Der Brief wird heute gewöhnlich als Nr. 105 gezählt und das Zitat steht bei mir in der PL 33 in Sp. 400. https://archive.org/stream/sanctiaureliiau00augugoog#page/n213/mode/2up S. Sp. 396 unten Note (a): "alias 166" (so, noch als 166, zitiert in Mirari vos ;) ) Findet sich dort (noch) unter Patrolo...
von Sempre
Sonnabend 25. März 2017, 14:36
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

St. Augustin, De origine animae hominis, Patrologia latina 33 Seite 720, Ep. CLXVI hat geschrieben:Quae est enim pejor mors animae, quam libertas erroris?
Aber was für einen schlimmeren Tod kann es für die Seele geben als die Freiheit des Irrtums?
von Sempre
Freitag 24. März 2017, 22:58
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

umusungu hat geschrieben:
Freitag 24. März 2017, 22:52
Wem ist diese Wahrheit sonst noch bekannt?
Die Lehre der Kirche Gottes? Jedem Interessierten! Wer das genau alles ist, ist nicht allgemein bekannt.
von Sempre
Freitag 24. März 2017, 22:50
Forum: Das Parlatorium
Thema: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten
Antworten: 1163
Zugriffe: 107875

Re: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten

Da allerdings von Hobby zu reden, das kann ja nur einem Agenten des neuen Pfingsten einfallen, dem überhaupt nichts und schon gar nicht der Glaube der Kirche heilig ist. jetzt hast du mich aber zu tiefst durchschaut! Die meisten Deiner Commandantes legen noch Wert auf den Anschein. Du bist angenehm...
von Sempre
Freitag 24. März 2017, 22:26
Forum: Das Parlatorium
Thema: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten
Antworten: 1163
Zugriffe: 107875

Re: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten

Du kommst hier in einen Strang, in dem es um Sedisvakantismus geht, und wunderst Dich, dass Häresie und Exkommunikation ganz zentral Thema sind. Zu den aufgeweckteren Zeitgenossen gehörst Du offenbar nicht. Richtig, ich gehöre zu den schläfrigen Zeitgenossen. Dennoch kann ich - wo denn sonst - mal ...
von Sempre
Freitag 24. März 2017, 22:07
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Die Kirche lehrt aber nun die Wahrheit nicht nur dann, wenn sie den sündigen Menschen gelegen kommt. Sie legt den Finger in die Wunde. Ich frage mich immer wieder - je mehr ich hier lese, was denn die "Wahrheit" ist. Noch so ein Pilatus. Die Wahrheit ist alles, was wahr ist (genaueres dazu: siehe S...
von Sempre
Freitag 24. März 2017, 20:28
Forum: Das Scriptorium
Thema: Theologie der Religionsfreiheit
Antworten: 1392
Zugriffe: 82336

Re: Theologie der Religionsfreiheit

Der Syllabus war der Versuch der Kirche, die gesellschaftlichen Umbrüche nicht zur Kenntnis zu nehmen. Naja, "zur Kenntnis genommen" wurden diese Umbrüche ja sehr wohl, sonst hätte der Syllabus nicht so dezidiert darauf antworten können. Als Versuch, diese Umbrüche zu verhindern oder das Rad zurück...
von Sempre
Freitag 24. März 2017, 20:01
Forum: Das Parlatorium
Thema: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten
Antworten: 1163
Zugriffe: 107875

Re: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten

Als Häretiker wird jeder Katholik ipso facto exkommuniziert, der hartnäckig an mindestens einer Häresie festhält. Er muss kein Hirte sein, er muss seine Häresien nicht auf einem Konzil verkünden, und er muss sie auch nicht ex cathedra verkünden. Interessiert Dich außer Häresie und Exkommunikation s...
von Sempre
Freitag 24. März 2017, 19:24
Forum: Das Parlatorium
Thema: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten
Antworten: 1163
Zugriffe: 107875

Re: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten

Er [G. Hesse] argumentiert doch, dass da nichts feierlich definiert werden wollte, es handelt es sich um ein "pastorales" Konzil. Die Bischöfe haben sich getroffen, rumerzählt, wie man Schäfchen im Stall halten sollte. Ist zwar blöd gelaufen, aber keiner wollte OFFENSICHTLICH Häresie deklarieren un...
von Sempre
Freitag 24. März 2017, 16:43
Forum: Das Parlatorium
Thema: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten
Antworten: 1163
Zugriffe: 107875

Re: Sedisvakantismus in all seinen Spielarten

Noch mal: http://de.katholon.org/audio/hesse/hesse_kirche.mp3 Die ersten 10 Minuten Das hatte ich bereits vor einem halben Jahr kommentiert: P. Gregor Hesse erklärt, was ein Irrender ("materieller Häretiker") im Gegensatz zu einem Häretiker ("formeller Häretiker") ist. Ein Pfarrer hat aus Versehen ...