Die Suche ergab 6867 Treffer

von Marion
Sonntag 11. Juni 2017, 16:46
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 837
Zugriffe: 53592

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Marion, schau Dir (archivalisch) Asderrix an, wie man größtmögliche Distanz zu den hier gängigen Meinungen mit größtmöglicher Höflichkeit verbinden kann. Wieso sollte ich das tun? Wie kommst du darauf? Geht es dir um den Beitrag den ich im Parlatorium schrieb warum ich NOMifizierte Kirchen nicht be...
von Marion
Sonntag 11. Juni 2017, 15:31
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 837
Zugriffe: 53592

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Alles andere könnt ihr ja dann in einen privaten Blog oder bei Facebook oder anderswo schreiben, wenn ihr die Regeln hier zu hart findet. Darum musst du dir keine Gedanken oder Sorgen machen, was ich tu, wenn ich die Regeln hier zu hart finde ;) Aber trotzdem dankeschön für deinen Tipp Da diese Reg...
von Marion
Freitag 9. Juni 2017, 13:57
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 837
Zugriffe: 53592

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Ich halte es eigentlich sogar für wichtig, auch mit extremeren Positionen wie dem Sedisvakantismus im Gespräch zu bleiben, auch wenn ich die Position nicht teile. ... Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe kein Problem damit, dass ihr hier bleibt und schreibt, solange ich merke, dass eine ehrliche Ausei...
von Marion
Mittwoch 7. Juni 2017, 16:46
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 837
Zugriffe: 53592

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Ich finde das ja nicht schlecht, ... Ich finde das saumäßig schlecht. Wenn eigentlich die einzigen Themen die mich hier interessieren nun in einer nicht mehr öffentlichen, sondern privaten Nische verschwinden. Aber das müsst ihr wissen was ihr tut. Ich wollte es nur wissen, ob das vielleicht nur ei...
von Marion
Mittwoch 7. Juni 2017, 14:15
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII
Antworten: 837
Zugriffe: 53592

Re: Fragen und Diskussionen zum Moderationsprotokoll VII

Ist das Absicht, daß das Parlatorium für Gäste nun nicht mehr einsehbar ist?
von Marion
Dienstag 6. Juni 2017, 12:33
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Donnerstag in der Oktav von Pfingsten Lesung 1-3 Luk. 9, 1-6 Auslegung des hl. Bischofs Ambrosius Welche Eigenschaften ein Apostel des Reiches Gottes haben muss, das zeigt uns das Evangelium: er solle ohne Stab, ohne Reisetasche, ohne Schuhe, ohne Brot, ohne Geld, d.h. unbekümmert um zeitliche Bedü...
von Marion
Dienstag 6. Juni 2017, 12:29
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Mittwoch in der Oktav von Pfingsten Lesung 1-3 Joh. 6, 44-52 Auslegung des hl. Bischofs Augustinus Glaube ja nicht, daß du gegen deinen Willen gezogen wirst! Auch durch Liebe kann das Herz gezogen werden. Wir brauchen auch nicht zu fürchten, daß wir von Menschen, welche die Worte kritisch abwägen, ...
von Marion
Montag 5. Juni 2017, 13:31
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Hl. Bischof und Bekenner Norbert 6. Juni Lesung 4-6 Norbert war der Sohn sehr vornehmer Eltern. In seiner Jugend studierte er die schönen Wissenschaften; später kam er an den kaiserlichen Hof, lernte hier aber die Freuden der Welt verachten und beschloß, in den geistlichen Stand zu treten. Sobald e...
von Marion
Montag 5. Juni 2017, 12:57
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Hl. Bischof und Martyrer Bonifatius 5. Juni Bonifatius, vorher Winfried genannt, wurde gegen Ende des 7. Jahrhunderts in England geboren. Schon in früher Jugend faßte er aus Überdruß vor der Welt den Entschluß, ins Kloster zu gehen. Sein Vater versuchte vergeblich, durch weltliche Freuden ihn umzus...
von Marion
Sonntag 4. Juni 2017, 14:01
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Dienstag in der Oktav von Pfingsten Lesung 1-3 Joh. 10,1-10 Auslegung des hl. Bischofs Augustinus Der Herr hat in der heutigen Lesung ein Gleichnis vorgelegt von seiner Herde und von der Türe, durch die man in den Schafstall eingeht. Mögen die Heiden also immerhin sagen: Wir führen ein gutes Leben....
von Marion
Sonntag 4. Juni 2017, 13:56
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Montag in der Oktav von Pfingsten Lesung 1-3 Joh. 3, 16-21 Auslegung des hl. Bischofs Augustinus Wenn der Arzt zu einem Kranken kommt, will er ihn womöglich gesund machen. Wer die Vorschriften des Arztes nicht befolgen will, der nimmt sich selbst das Leben. So kam auch der Erlöser in die Welt. Waru...
von Marion
Freitag 2. Juni 2017, 12:54
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Pfingstsonntag Lesung 1-3 Johannes 14, 23-31 Auslegung des hl. Papstes Gregor Geliebteste Brüder! Wir wollen die Worte des Evangeliums kurz durchgehen, damit wir nachher um so länger bei der Betrachtung dieses hohen Festgeheimnisses verweilen können. Heute kam der Heilige Geist unter plötzlichem Br...
von Marion
Freitag 2. Juni 2017, 12:48
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Hl. Bekenner Franz Caracciolo 4. Juni Lesung 4-6 Franz, anfangs Askanius genannt, stammte aus der vornehmen Familie Caracciolo im Städtchen St. Maria de Villa in den Abruzzen. Schon von früher Jugend an zeichnete er sich durch ein frommes Leben aus. Als Jüngling wurde er einmal schwer krank und bes...
von Marion
Donnerstag 1. Juni 2017, 15:07
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Vigil von Pfingsten Lesung 4-9 Aus der Abhandlung des hl. Bischofs Augustinus über das Glaubensbekenntnis für die Taufschüler Durch das Zeichen des hochheiligen Kreuzes hat die heilige Mutter, die Kirche, euch in ihrem Schoß empfangen. In höchster Freude möchte sie euch so wie euren Brüdern geistig...
von Marion
Donnerstag 1. Juni 2017, 14:57
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Hll. Martyrer Marzellinus, Petrus und Bischof Erasmus 2. Juni Der Exorzist Petrus wurde unter Kaiser Diokletian in Rom vom Richter Serenus wegen seines christlichen Glaubens in den Kerker geworfen; dort befreite er Paulina, die Tochter des Kerkermeisters Artemius, von einem bösen Geiste. Dies bewog...
von Marion
Donnerstag 1. Juni 2017, 14:45
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Freitag nach der Oktav der Himmelfahrt des Herrn Lesung 4-9 Aus der Predigt des hl. Bischofs Augustinus Geliebteste! Wenn unser Heiland nicht in unserem Fleische den Teufel überwunden hat, dann war sein Kampf ein bloßes Spiel, kein Sieg zu unserem Heile. Wenn er nicht mit unserem Leibe auferstanden...
von Marion
Donnerstag 1. Juni 2017, 14:35
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Hat das einen bestimmten Grund? Nein Freitag in der Oktav der Himmelfahrt des Herrn Lesung 7-9 Mark. 16, 14-20 Auslegung des hl. Papstes Gregor Wer glaubt und sich taufen läßt, der wird selig werden; wer aber nicht glaubt, der wird verdammt werden. Vielleicht denkt nun ein jeder bei sich: Ich glaub...
von Marion
Mittwoch 31. Mai 2017, 19:09
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Geht nächsten Freitag die Welt unter?
Antworten: 201
Zugriffe: 21262

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Oh Mann, wie sind die denn drauf ??  Die Heiligen drei Könige haben das auch so gemacht. Sie haben die Sterne beobachtet, das angekündigte Zeichen am Himmel gesehen, das die Ankunft des Herrn anzeigt, und geglaubt was sie gesehen haben, sich gefreut, daß der Herr kommt und ihm Geschenke gebracht .....
von Marion
Mittwoch 31. Mai 2017, 15:49
Forum: Der Gemüsegarten
Thema: Geht nächsten Freitag die Welt unter?
Antworten: 201
Zugriffe: 21262

Re: Geht nächsten Freitag die Welt unter?

Das ist tatsächlich interessant. Mostholyfamilymonastery hat dazu vor einem halben Jahr ein etwas kürzeres (6 Minuten) Filmchen hochgeladen. https://www.youtube.com/watch?v=uOiHtFVn2JA https://3.bp.blogspot.com/-3W8zP6R9XNI/WS7IwyMg5II/AAAAAAAACA8/pT2boEiCeu8nkP-XlZDOdq7kQkm4TwBugCLcB/s1600/Unbenann...
von Marion
Mittwoch 31. Mai 2017, 15:01
Forum: Das Brauhaus
Thema: Neues vom Papst
Antworten: 1048
Zugriffe: 46151

Re: Neues vom Papst

Stabilitas loci hat geschrieben:
Mittwoch 31. Mai 2017, 14:58
Hier im Forum findet man das gleiche Prinzip "seht wie fromm und rechtgläubig ich bin"
Warum schreibst du nicht mit dem Namen den wir hier alle kennen, sondern hast schon wieder nen neuen Nick gewählt, CIC_Fan?
von Marion
Mittwoch 31. Mai 2017, 13:28
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Am Oktavtag der Himmelfahrt des Herrn Lesung 4-6 Predigt des hl. Bischofs Augustinus Geliebteste! Alle Wunder, die der Herr Jesus Christus hinieden in unserer schwachen Menschennatur wirkte, sind uns zum Nutzen. Als er die menschliche Natur über die Sterne emporhob, zeigte er, daß den Gläubigen der...
von Marion
Montag 29. Mai 2017, 21:38
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 176
Zugriffe: 16059

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Lycobates hat geschrieben:
Montag 29. Mai 2017, 21:27
Dies Fest wurde 1954 von Papst Pius XII. eingeführt, im Rang eines Duplex II. cl.
Man braucht also ein altes Brevier des jüngsten Jahrgangs dazu :blinker:
Dankeschön :)
von Marion
Montag 29. Mai 2017, 21:16
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 176
Zugriffe: 16059

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

Zum Vergleich mit dem von Hubertus eingestellten liturgischen Kalender gemäß 1960/62 hier wiederum die Monatsübersicht für Mai 2017 nach den Rubriken des hl. Pius X.: http://www.traditio.com/calendar/cal1705.pdf Ich finde das Fest "Queenship of the BVM" am 31. Mai nicht im alten Brevier. Ist das ir...
von Marion
Montag 29. Mai 2017, 15:12
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender
Antworten: 176
Zugriffe: 16059

Re: Kommentare zu den Tagesheiligen/zum Lit. Kalender

... in NOM-freien Augenblicken, gebetet. Anliegen gibt es ja zuhauf. :huhu: Ich geh da überhaupt nicht mehr zum beten hin, genauso wenig wie in eine von den Protestanten geklaute Kirche oder auch in eine der Ortodoxen oder eine der Anglikaner. Wenn mich einer sieht, denkt er noch ich gehöre zu dene...
von Marion
Montag 29. Mai 2017, 14:48
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Mittwoch in der Oktav von Himmelfahrt Lesung 4-6 Predigt des hl. Gregor von Nyssa Den heutigen Festtag, der an sich schon groß genug ist, macht der Prophet David noch schöner dadurch, daß er durch seine Psalmen zur Erhöhung der Festtagsfreude beiträgt. Dieser erhabene Prophet schwingt sich empor, a...
von Marion
Montag 29. Mai 2017, 14:41
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Hl. Jungfrau Angela Merici 31.Mai Lesung 4 -6 Angela Merici wurde in dem Städtchen Desenzano am Gardasee in der Diözese Verona, im Gebiet von Venedig von frommen Eltern geboren. Von früher Jugend an hütete sie mit großer Sorgfalt die Lilie der Jungfräulichkeit; sie hatte sich vorgenommen, sie allze...
von Marion
Montag 29. Mai 2017, 14:40
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Hl. Papst und Martyrer Felix I. 30. Mai Felix stammte aus Rom; sein Vater hieß Konstantin. Er regierte die Kirche zur Zeit des Kaisers Aurelian. Er bestimmte, daß die heilige Messe über den Gräbern und Reliquien der Martyrer gefeiert werde. Im Monat Dezember nahm er zwei Weihen vor und weihte 9 Pri...
von Marion
Montag 29. Mai 2017, 14:37
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Dienstag in der Oktav der Himmelfahrt des Herrn Lesung 4-6 Predigt des hl. Bischofs Maximus Meine Lieben! Ihr erinnert euch, wie ich den Erlöser mit jenem Adler verglichen habe, von dem wir im Psalme lesen: die Jugend erneuert sich wie die des Adlers. Zwischen beiden besteht tatsächlich eine nicht ...
von Marion
Sonntag 28. Mai 2017, 15:20
Forum: Das Refektorium
Thema: 2. Ehe
Antworten: 17
Zugriffe: 535

Re: 2. Ehe

Verzweifeln muss man nicht, auch wenn es noch so problematisch aussieht. Denn Gott gebietet (1 Joh 5,3) nicht Unmögliches; sondern ermahnt durch das Gebieten, zu tun, was du kannst, und zu bitten um das, was du nicht kannst; und er hilft dir, dass du es kannst. Trienter Konzil http://www.kathpedia.c...
von Marion
Sonntag 28. Mai 2017, 14:56
Forum: Das Refektorium
Thema: 2. Ehe
Antworten: 17
Zugriffe: 535

Re: 2. Ehe

Mein Ehmann hat zb mich und meine große Tochter psychisch fertig gemacht, ich habe auch deshalb sehr lang gebraucht bis ich es geschafft habe, mich zu trennen. Die Trennung ist nicht das Problem. Die Kirche läßt in bestimmten Situationen die Trennung zu. Das Widerheiraten ist der Ehebruch. Die Tren...
von Marion
Sonntag 28. Mai 2017, 14:45
Forum: Das Refektorium
Thema: Homosexualität -Sünde?
Antworten: 24
Zugriffe: 949

Re: Homosexualität -Sünde?

2. Warum will Gott das nicht? Gott denkt sich ja nicht einfach irgendwelche Regeln aus, um die Menschen damit zu testen oder ihnen gar das Leben schwer zu machen. Gott ist ja kein willkürlicher Tyrann. Die Gebote, die Gott uns gegeben hat, zielen alle auf unser Heil. Gott will, daß wir Dinge tun di...
von Marion
Sonnabend 27. Mai 2017, 14:03
Forum: Die Sakramentskapelle
Thema: Lesungen aus dem alten Brevier
Antworten: 228
Zugriffe: 22966

Re: Lesungen aus dem alten Brevier

Montag in der Oktav der Himmelfahrt des Herrn Lesung 4-6 Predigt des hl. Johannes Chrysostomus Als Christus zum Himmel auffuhr, brachte er dem Vater die Erstlinge unserer Natur dar. Der Vater blickte mit Bewunderung auf diese Gabe, einerseits wegen der Würde dessen, der sie darbrachte, andererseits...