Die Suche ergab 27 Treffer

von tomas
Sonntag 1. Februar 2009, 10:48
Forum: Die Pforte
Thema: Nachrichten aus den Bistümern
Antworten: 1586
Zugriffe: 180322

Re: Nachrichten aus den Bistümern

Das Bistum Trier sucht immer noch einen Bischof....
Die Bischofswohnung ist noch immer leer und sucht einen Nachmieter.

Hat nicht die Piusbruderschaft bald einen übrig?

Im Scherz gemeint. WIr wollen bestimmt keinen Piusbruder-als Bischof.

Ginge ja auch gar nicht.....
von tomas
Montag 12. Januar 2009, 23:53
Forum: Das Oratorium
Thema: St.-Johannes-Gemeinschaft
Antworten: 125
Zugriffe: 29100

Re: St.-Johannes-Gemeinschaft

Korrektur: gemeint ist eine Gemeinschaft, die im Aufbruch der charismatischen Neuerungsbewegung = Stichwort Neu-Evangelisation als eines der Anliegen zu sehen ist. Charsimatisch nicht als "Markt-Schreier" des Evangeliums, oder laut den Lobpreis rufen, sondern als "vom Geist neu bewegt und ins Leben ...
von tomas
Montag 12. Januar 2009, 16:43
Forum: Das Oratorium
Thema: Eremiten
Antworten: 24
Zugriffe: 6083

Re: Eremiten

Eremiten im deutschsprachigen Raum; Sehr zu empfehlen: das Buch von Maria Anna Leenen. Ferner gibt es einen guten Aufsatz über Eremiten in "Geist und Leben" so um 2003/2004 von Diakon Dr.Ernst Schneck. Auch sehr zu empfehlen. Sehr detailliert und gut recherchiert. ( Evtl. im Archiv von Geist und Leb...
von tomas
Montag 12. Januar 2009, 16:36
Forum: Das Oratorium
Thema: St.-Johannes-Gemeinschaft
Antworten: 125
Zugriffe: 29100

Re: St.-Johannes-Gemeinschaft

Ich erlaube mir kurz mit festzuhalten/anzumerken: DIe Johannesgemeinschaft ist bestimmt keine Sekte, sondern gehört zu einer der charismatischen Gründungen, die in den 1970ern v.a. in Frankreich entstanden sind. ( Siehe auch Gem. der Seligpreisungen, Gem, Emmanuel, u.a.) DIesen ist allen gemeinsam, ...
von tomas
Sonnabend 3. Januar 2009, 17:27
Forum: Das Refektorium
Thema: Neuordnung der Diözesen und der Seelsorge
Antworten: 582
Zugriffe: 35574

Re: Neuer Bischof von Münster

Wieso ist das Wort kategoriale Seelsorge "verkopft" ? DAs verstehe ich nun wiederum nicht. Schließlich geht es zwar immer um den MEnschen = die Seele. Aber eben nicht in der Pfarr-Seelsorge, sondern in der "Sonderseelsorge" ..oder: Seelsorge im nicht-klassischen Bereich. Vielleicht "außerpfarrliche ...
von tomas
Freitag 2. Januar 2009, 16:25
Forum: Die Pforte
Thema: Bischöfe zum Jahresabschluß...weltweite Finzanzkrise
Antworten: 2
Zugriffe: 274

Re: Bischöfe zum Jahresabschluß...weltweite Finzanzkrise

Was tritt an dessen Stelle?

Werden die OPEC-Staaten noch mehr an EInfluss erhalten?
Besteht die Chance auf eine gerechte Weltwirtschaftsordnung?

Wie wird sich die Industrie entwickeln? V.a. die Automobilbranche?

Bestehen hier Chancen auf nachhaltige Veränderungen?
von tomas
Freitag 2. Januar 2009, 12:25
Forum: Das Oratorium
Thema: Probleme in Ordens-/Priesterausbildung
Antworten: 36
Zugriffe: 3956

Re: Probleme in Ordens-/Priesterausbildung

Ecce Homo - DAs Problem der Gemeinden als geistliche Gemeinden IST ein Problem. Auf dem LAnd noch weit mehr als inder Stadt. Selbst wenn es Biblekreis auf dem Land gibt, so fehlt aber doch der lebendige Kontakt im Alttag. Die Frustrationsgrenze ist schnell erreicht, Glückwunsch, wenn es bei dir trot...
von tomas
Freitag 2. Januar 2009, 12:15
Forum: Das Refektorium
Thema: Neuordnung der Diözesen und der Seelsorge
Antworten: 582
Zugriffe: 35574

Re: Neuer Bischof von Münster

Verzicht auf kategoriale Seelsorge??? Geistliche Gemeinden - ja, können z.T: auch karitative Rollen übernehmen. Aber trotzdem: Anwesenheit von Priestern in Krankenhäusern und Gefängnissen ist unabdingbar zur Verkündigung des Evangeliums in Missionsland - egal wo. Ganz wichtig. Echte Chance und Hilfe...
von tomas
Donnerstag 1. Januar 2009, 21:41
Forum: Das Refektorium
Thema: Neuordnung der Diözesen und der Seelsorge
Antworten: 582
Zugriffe: 35574

Re: Neuer Bischof von Münster

Ganz im Ernst: Splitting der Diözesen brächte ein MEHR an Bürokratie mit sich. Zusammenlegung ein Weniger an Bürokratie und MEHR an Zusammenarbeit in Generalvikariaten und kategorialer Seelsorge, bzw. auch das ganze Breitenangebot ( Exerzitienhäuser der Diözesen, "Sonderbeauftragte", Priesterausbild...
von tomas
Donnerstag 1. Januar 2009, 16:56
Forum: Das Refektorium
Thema: Neuordnung der Diözesen und der Seelsorge
Antworten: 582
Zugriffe: 35574

Re: Neuer Bischof von Münster

Das setzt aber voraus dass es mehr Bischöfe gibt als de facto da sind.

...oder eben mehr Weihbischöfe...
von tomas
Donnerstag 1. Januar 2009, 16:23
Forum: Das Oratorium
Thema: "Die große Stille" und der Kartäuserorden
Antworten: 218
Zugriffe: 48738

Re: Film „Die große Stille“

interessantes "Parallel-Thema" entdeckt:

Kamaldulenser -gestern und heute.

Erst sehr wenig beantwortet-.
von tomas
Donnerstag 1. Januar 2009, 15:26
Forum: Das Refektorium
Thema: Neuordnung der Diözesen und der Seelsorge
Antworten: 582
Zugriffe: 35574

Re: Neuer Bischof von Münster

Die Zusammenlegung von Bistümern könnte wirklich und real werden. Läge darin nicht aber auch eine echte Chance??? Etwa, dass Gläubige in größeren Strukturen denken müssen und damit den Blick für das Ganze behalten... über den Kirchturm hinaus.... und "kooperative Vorteile" nutzen.... eher überzeugte...
von tomas
Donnerstag 1. Januar 2009, 15:24
Forum: Die Pforte
Thema: Bischöfe zum Jahresabschluß...weltweite Finzanzkrise
Antworten: 2
Zugriffe: 274

Bischöfe zum Jahresabschluß...weltweite Finzanzkrise

In der "Welt" war zu lesen, dass einige Bischöfe auch zum Jahresabschluß wiederholt haben, was zuvor mehrere Male von Kirche und Bischöfen angeklungen ist: ide Wirtschaftskrise ist von Menschen-Hand...und Gier und Egoismus sind Kern des Problems, da diese Überhand nahmen. Geld-Wirtschaft wird nicht ...
von tomas
Donnerstag 1. Januar 2009, 15:10
Forum: Das Oratorium
Thema: Die Kamaldulenser – ihr Leben gestern und heute
Antworten: 6
Zugriffe: 1665

Re: Die Kamaldulenser – ihr Leben gestern und heute

DIe Kamaldulenser sind ein weiterer interessanter Eremiten/halberemitischer Orden - und eigentlich sehr wenig bekannt. Sogar im Vergleich zu den Kartäusern, die ja auch schon wenig bekannt sind. Ihre Lebensform ist bemerkenswert anders. Man kennt dort in Anlehnung an die Benediktsregel Anachoreten w...
von tomas
Donnerstag 1. Januar 2009, 09:06
Forum: Das Oratorium
Thema: "Die große Stille" und der Kartäuserorden
Antworten: 218
Zugriffe: 48738

Re: Film „Die große Stille“

Wenn die Theologie nicht mit der der katholischen Kirche vereinbar wäre, gäbe es diesen Orden zumindest nicht mehr als katholischen Orden. Berufung:OK- jeder hat seinen eigenen Weg- meine Wertschätzung auch für diese Berufung und den Orden überhaupt. Vermutlich ist das OCart-Leben sogar ausgeglichen...
von tomas
Donnerstag 1. Januar 2009, 08:56
Forum: Das Oratorium
Thema: "Die große Stille" und der Kartäuserorden
Antworten: 218
Zugriffe: 48738

Re: Film „Die große Stille“

Was war denn am 7.7.2007? Am 7.7.2007 kam das Wort des Papstes zum erlaubten alten Römischen Ritus heraus, der nun quasi wieder ordentlicher Ritus für die Priester der katholischen Kirche wurde. Er hat dadurch die Arme weiter geöffnet für Katholiken, die gerne den alten Ritus auf Latein weiterhin b...
von tomas
Mittwoch 31. Dezember 2008, 17:15
Forum: Das Oratorium
Thema: "Die große Stille" und der Kartäuserorden
Antworten: 218
Zugriffe: 48738

Re: Film „Die große Stille“

Gilt also der 7.7.2007 als "neue Zeitrechnung" nach Christus??? Das widerspricht jedem katholischen Geist - der von Anbeginn der Kirche EINHEIT in der VIELFALT war. Das gilt sowohl für Orden ( aktive, kontemplative, bzw. karitative, apostolische, wie auch beschauliche). Auf dem Glauben an die Trinit...
von tomas
Mittwoch 31. Dezember 2008, 15:04
Forum: Das Oratorium
Thema: "Die große Stille" und der Kartäuserorden
Antworten: 218
Zugriffe: 48738

Re: Film „Die große Stille“

Nun, ich mein damit, dass ich es problematisch sehe, wenn zu steif an Formen festgehalten wird. So, als hinge das Glück vom Ritus ab und als seien alle konziliaren Ereignisse für ungültig zu erklären. Wo stünde denn die Kirche als Weltkirche heute in Bezug auf die Entwicklungen der Welt - siehe NOTW...
von tomas
Mittwoch 31. Dezember 2008, 13:26
Forum: Das Oratorium
Thema: "Die große Stille" und der Kartäuserorden
Antworten: 218
Zugriffe: 48738

Re: Film „Die große Stille“

WIe steht es um die theologische Einschätzung des Kartäuserordens? Führt er nicht eine gewisse Rand-Existenz in der katholischen Kirche? Aufgrund der erz-konservativen Positionen? Auch wenn er zum betenden Teil der Kirche zählt. Warum dieser Erzkonservatisivmus. Eine Art ergänzender Part sind da die...
von tomas
Mittwoch 31. Dezember 2008, 11:33
Forum: Das Oratorium
Thema: Probleme in Ordens-/Priesterausbildung
Antworten: 36
Zugriffe: 3956

Re: Ordensleben/-eintritt - kann ich mir vorstellen....

Genauere Details kann ich schwer nennen, weil ich die österreichische Kirche doch ein wenig aus den Augen verliere (ich muss dringend mal wieder nach Wien kommen!). Allgemein scheint mir vieles schwierig, aber weniger strukturell festgefahren, so dass die österreichische Kirche bei einem notwendige...
von tomas
Mittwoch 31. Dezember 2008, 10:48
Forum: Die Pforte
Thema: Anstehende Bischofsernennungen: Spekulationen und Vorschläge
Antworten: 123
Zugriffe: 7091

Re: Und wer wird in Trier und in Speyer erwählt?

Aus der Sicht vieler Gläubigen des Bistums ist
Weihbischof Stephan Ackermann aus Trier
auch guter Kandidat für das Bischofsamt ( einer der WUNSCHKANDIDATEN).
von tomas
Dienstag 30. Dezember 2008, 16:24
Forum: Die Pforte
Thema: Anstehende Bischofsernennungen: Spekulationen und Vorschläge
Antworten: 123
Zugriffe: 7091

Re: Und wer wird in Trier und in Speyer erwählt?

Auflösung:

derjenige in Paderborn ist der Liturgieporfessor Michael Kunzler.Auch Konsultor /im wissenschaftlichen Rat der Kongregation für den Gottesdienst.
Wurde in diesem Herbst zum Monsignore ernannt.

Aber ob er als Bischof infrage kommt???
von tomas
Dienstag 30. Dezember 2008, 14:00
Forum: Die Pforte
Thema: Anstehende Bischofsernennungen: Spekulationen und Vorschläge
Antworten: 123
Zugriffe: 7091

Re: Und wer wird in Trier und in Speyer erwählt?

WEnn ich mich einmal einmischen darf... Man sagt so...dass in Trier Ende Januar werden könnte bis zur Wahl. Evtl. stand Felix Genn auf der WUnschliste. Es gibt viele potentielle Kandidaten. Man sagt so, dass Weihbischof Stephan Ackermann aus Trier guter Kandidat wäre-. Und womöglich für Essen dann e...
von tomas
Sonntag 28. Dezember 2008, 23:03
Forum: Die Pforte
Thema: Anstehende Bischofsernennungen: Spekulationen und Vorschläge
Antworten: 123
Zugriffe: 7091

Wer wird neuer Bischof von Trier?

Wr wird neuer Bischof von Trier?

Gott weiß es schon, hat der Apostolische Nuntius anläßlich seines Besuches im August oder September gesagt.

Wir wissen es noch nicht.

Wird noch etwas dauern können. Wir im Bistum warten gespannt.

Meinungen dazu??????
von tomas
Freitag 26. Dezember 2008, 20:43
Forum: Das Oratorium
Thema: Klosterpforte - Fragen rund um Klöster und Orden
Antworten: 701
Zugriffe: 133451

FRage neu im Forum

Hallo !

Ich bin recht neu im Forum.
Wollte einmal interessehalber fragen:

Sind die Mitglieder teils Ordensleute oder einfach Kloster-Interessenten?

Habe hier an Beiträgen leicht Affinität zu den kontemplativen Orden festgestellt.


FReue mich über Zuschriften.
Bin aus dem Bistum Trier.

tomas
von tomas
Freitag 26. Dezember 2008, 20:27
Forum: Das Oratorium
Thema: Berufung
Antworten: 545
Zugriffe: 45037

Re: Ordensleben/-eintritt - kann ich mir vorstellen....

...Ja, das schon. Ist das in diesem Forum verboten oder nicht gern gesehen? Ich meine doch, dass Ignatius die Geister-Unterscheidung geschenkt worden ist, damit viele Menschen die ihnen eigene Berufung/Stand erkennen. Zudem hat Ignatius hohe Affinitat zu den Kartäusern und monastischen ORden, auch w...
von tomas
Freitag 26. Dezember 2008, 20:15
Forum: Das Oratorium
Thema: Berufung
Antworten: 545
Zugriffe: 45037

Re: Ordensleben/-eintritt - kann ich mir vorstellen....

Hallo zusammen. Ein interessantes Thema und scon viele gute Vorschläge, wie ich lese. Ich halte eine geistliche Begleitung bei der ORdens-Suche und auf dem persönlichen Weg für unerlässlich und sehr hilfreich. Auch Gott darum zu bitten, dass man eine gute Begleitung findet, die Fragen zu beantworten...